Lumi Wallet setzt auf Simplex: Bitcoin und Ether mit Kreditkarte kaufen

Das sichere, anonyme und leicht zu bedienende Lumi Wallet möchte seine Funktionalität noch weiter ausbauen. Das Wallet mit integriertem Exchange will seinen Kunden den Kauf von Kryptowährungen noch weiter erleichtern und hat sich dafür einen starken Partner ins Boot geholt.

Lumi Wallet - Webwallet
Lumi Wallet – Webwallet @lumiwallet.com

Was ist Lumi Wallet?

Lumi wurde erstmals 2017 veröffentlicht. Es handelt sich dabei um eine Krypto-Wallet mit integriertem Exchange. Die erste ursprüngliche Version war nur für iOS-Geräte erhältlich und unterstützte zunächst nur Bitcoin. In späteren Versionen ergänzte das Unternehmen hinter dem Wallet-Anbieter, Lumi Technologies, weitere Token und Coins. Heute gibt es neben der iOS-Version, eine für Android und eine Web-Version mit folgenden Token und Coins:

Insgesamt unterstützt Lumi über 1200 verschiedene Krypto-Assets. Neben dem klassischen Wallet und der Lite-Version mit weniger Anonymität und Funktionen bietet Lumi Technologies auch ein spezielles Wallet mit dem Namen Lumi Collect an. Es richtet sich insbesondere an Gamer, die ihre Collectibles verwahren möchten. Der Vorteil dabei ist, dass sie direkt über den In-App-Browser spielen können.

Bisher ist Lumi Wallet nicht Open Source, doch das Unternehmen hat nach eigenen Angaben erste Schritte eingeleitet und plant dies noch in diesem Jahr umzusetzen. Das Unternehmen bietet bereits ein White-Label-Programm für Startups an, um ihnen bei der Entwicklung ihrer eigenen Wallet-Lösungen zu helfen. So konnte Lumi Technologies dabei helfen ein Multi-Asset-fähiges, Client-seitiges Wallet für Freewallet entwickeln.

Video

Funktionen und Vorteile

Lumi Technologies wirbt damit, dass ihre Wallet-Lösung anonym, sicher und einfach zu bedienen ist. Gewährleistet werden diese Merkmale durch folgende Funktionen und technischen Details:

  • Sicherheit durch Client-seitige Kontrolle: Der wohl sensibelste Punkt bei der Einrichtung eines Wallets ist der Private Key. Bei Lumi Wallet findet dieser Vorgang vollständig auf dem Gerät des Kunden statt und nicht auf den Servern des Unternehmens. So bleibt der private Schlüssel unter der Kontrolle des Clients und verlässt niemals das Gerät des Kunden.
  • Hierarchisch-deterministisch: Wann immer der Nutzer Geld überweist oder erhält, wird eine einzigartige Adresse erstellt. Auf diese Weise ist es kaum möglich Transaktionen nachzuverfolgen oder Rückschlüsse auf den Kontostand eines Nutzers zu schließen.
  • Keine Registrierung: Für die Anmeldung eines Wallets ist keine Registrierung notwendig und es müssen auch keine persönlichen Informationen hinterlegt werden.
  • Keine Anmeldegebühr
  • DApp-Unterstützung
  • Benutzerfreundliche, intuitive Oberfläche: Das Wallet ist einfach in der Handhabung und bietet dabei alle wichtigen Funktionen. Daher ist es ebenso für Anfänger wie Fortgeschrittene gut geeignet.

Lumi Wallet führt Simplex-Technologie für Kreditkarten Zahlungen ein

Lumi Technologies ist bestrebt die Benutzerfreundlichkeit ihres Wallets noch weiter auszubauen. Daher wurde das Wallet vor kurzem mit einer neuen Funktion ausgestattet. Das Unternehmen gab am 27. August 2019 eine Partnerschaft mit dem in Israel ansässigen Zahlungsanbieter Simplex bekannt gegeben. Mit der Simplex-Technologie soll es den Kunden nun möglich sein Bitcoin und Ethereum gegen Fiat-Währungen mit Kreditkarten zu kaufen.

Spätestens jetzt wird Lumi Wallet nicht mehr völlig anonym bleiben können. Denn für die Sicherheit und die Auflagen von Simplex ist es notwendig, dass Kunden die KYC-Bestimmungen absolviert und sich entsprechend anmeldet. Diese Maßnahme ist wichtig, da es vor Kreditkarten-Betrug schützen soll. Simplex ist ein zuverlässiger Partner, der bereits mit vielen anderen führenden Krypto-Börsen, wie zum Beispiel Binance, zusammenarbeitet.

Die genauen Details der Partnerschaft zwischen Lumi Wallet und Simplex wurden bisher nicht bekannt gegeben. Es ist daher unklar, wie viel Prozent Simplex für Transaktionen berechnen wird und wie hoch die täglichen und monatlichen Limits liegen werden. Dennoch ist die Einführung ein wichtiger Meilenstein. Für Nutzer bietet sich eine weitere Möglichkeit, bequem und sicher Kryptowährungen gegen Fiatwährung zu kaufen. Ein verlässlicher und renommierter Partner wie Simplex steigert zusätzlich das Vertrauen der Nutzer. Zum Anbieter