Die besten Krypto Apps in 2022

Die meisten Menschen handeln Kryptowährungen über mobile Apps, aber auch Desktop-Apps sind bei fortgeschrittenen Krypto-Händlern beliebt.

Die besten Krypto-Apps ermöglichen es Nutzern, sofort und zu geringen Gebühren Fiat einzuzahlen und Krypto ohne oder mit geringen Gebühren zu handeln.

Genau darum dreht sich der Artikel. Wir zeigen Dir, welche Krypto-Apps die benutzerfreundlichsten und sichersten auf dem deutschen Markt sind.

Die besten Krypto Apps im Vergleich

# Anbieter Bewertung Kryptos Zahlungsmethoden Gebühren
1 eToro 4,5/5 120 9 1%
2 Coinbase 4.5/5 150 6 0,5 – 1,49%
3 crypto.com 4/5 250+ 3 0,036 – 0,4%
4 Libertex 4/5 70 13 0,4 – 0,8%
5 Capital.com 4/5 50+ 5 spread
5 Skilling 4/5 50+ 8 ab 0,1%

Top 10 Krypto Börsen im Überblick

Im Folgenden haben wir für dich unsere Top-Empfehlungen aufgelistet. Dabei kannst du mithilfe der Filter-Funktion sogar zwischen Krypto-Börsen (Physische Coins) und Krypto-Broker(Krypto-CFDs) entscheiden.

Unsere Top 3 bei den Krypto-Börsen Apps sind eToro, Coinbase und Crypto.com. Diese überzeugen primär durch die sehr einfache Bedienung!

Auch beim Thema Sicherheit lassen die drei nichts anbrennen! 2FA-Authenticator, Google-Authenticator sowie diverse andere Sicherheitsmaßnahme sind bei beiden vertreten.

Libertex, Skilling sowie Capital.com sind für uns die besten Broker-Apps!

eToro

eToro Logo
Sicherheit
Gebühren
Benutzerfreundlichkeit
Krypto-CFDs
Physische Coins

Min. Einzahlung
50€
Gebühren
1%
Max. Hebel
2:1
Einzahlungsmethoden
Überweisung, PayPal, Mastercard, VISA, Sofortüberweisung, Skrill, Neteller
Kryptowährungen
(BTC), (ETH), (XRP), (LTC), (ADA), (IOTA), (XLM), (EOS), (DASH), (ETC), (NEO), (XTZ), (TRX)
Testergebnis
94%
08/2022
Sehr gut
Blockchainwelt.de
Weiter zu eToro
Haftungsausschluss: Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt!
Haftungsausschluss: 68% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist gefährdet.

Coinbase

Coinbase logo blau auf weiß
Sicherheit
Gebühren
Benutzerfreundlichkeit
Physische Coins

Min. Einzahlung
2€
Gebühren
0,5%
Max. Hebel
1:1
Einzahlungsmethoden
Überweisung, Mastercard, VISA, Sofortüberweisung
Kryptowährungen
(BTC), (ETH), (BCH), (LTC), (LINK), (UNI), (XLM), (ATOM), (EOS), (AAVE), (DASH), (ETC), (ZEC), (XTZ), (OMG)
Testergebnis
92%
08/2022
Gut
Blockchainwelt.de
Weiter zu Coinbase
Haftungsausschluss: Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt!

Crypto.com

Crypto.com Logo
Sicherheit
Gebühren
Benutzerfreundlichkeit
Physische Coins

Min. Einzahlung
10€
Gebühren
0,036 - 0,4%
Max. Hebel
1:1
Einzahlungsmethoden
Überweisung, Mastercard, VISA
Kryptowährungen
(BTC), (ETH), (BCH), (DOT), (XRP), (LTC), (LINK), (ADA), (UNI), (IOTA), (XLM), (ATOM), (VET), (EOS), (AAVE), (DASH), (ETC), (NEO), (ZEC), (XTZ), (XMR), (TRX), (NEM), (OMG), (BNB), (QTUM), (DOGE)
Testergebnis
93%
08/2022
Sehr gut
Blockchainwelt.de
Weiter zu Crypto.com
Haftungsausschluss: Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt!

Libertex

Libertex Logo
Sicherheit
Gebühren
Benutzerfreundlichkeit
Krypto-CFDs

Min. Einzahlung
100€
Gebühren
0,1%
Max. Hebel
2:1
Einzahlungsmethoden
Überweisung, PayPal, Mastercard, VISA, Sofortüberweisung, Neteller, Trustly
Kryptowährungen
(BTC), (ETH), (BCH), (DOT), (XRP), (LTC), (LINK), (ADA), (UNI), (IOTA), (XLM), (ATOM), (VET), (EOS), (AAVE), (DASH), (ETC), (NEO), (ZEC), (XTZ), (XMR), (TRX), (NEM), (OMG), (BNB), (QTUM), (DOGE)
Testergebnis
93%
08/2022
Sehr gut
Blockchainwelt.de
Weiter zu Libertex
Haftungsausschluss: Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt!

Skilling

Skilling
Sicherheit
Gebühren
Benutzerfreundlichkeit
Krypto-CFDs

Min. Einzahlung
100€
Gebühren
ab 0,1%
Max. Hebel
2:1
Einzahlungsmethoden
Überweisung, PayPal, Mastercard, VISA, Skrill, Neteller, Trustly
Kryptowährungen
(BTC), (ETH), (BCH), (XRP), (LTC), (IOTA), (EOS), (DASH)
Testergebnis
81%
08/2022
Gut
Blockchainwelt.de
Weiter zu Skilling
Haftungsausschluss: Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt!

Capital.com

Capital.com
Sicherheit
Gebühren
Benutzerfreundlichkeit
Krypto-CFDs

Min. Einzahlung
250€
Gebühren
ab 0,1%
Max. Hebel
2:1
Einzahlungsmethoden
Überweisung, PayPal, Mastercard, VISA, Trustly
Kryptowährungen
(BTC), (ETH), (BCH), (XRP), (LTC), (ADA), (XLM), (EOS), (ETC), (NEO), (TRX), (NEM), (QTUM)
Testergebnis
87%
08/2022
Gut
Blockchainwelt.de
Weiter zu Capital.com
Haftungsausschluss: Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt!
Krypto-Börsen-Vergleich Wähle bis zu 3 Börsen aus
Dein Vergleich

eToro App

eToro ist einer der bekanntesten Krypto Broker der Welt und vollständig in der EU reguliert & lizenziert. Die Handelsplattform verfügt ebenfalls über eine hervorragende Krypto-App.

Die eToro bietet dir sämtliche Features, die Du auch auf der regulären Webseite des Anbieters finden kannst. Du kannst also auch unkompliziert unterwegs echte Kryptos und Krypto CFDs bei eToro traden.

Handel mit Kryptowährungen bei eToro
Handel mit Kryptowährungen bei eToro

Für den Handel mit Kryptos in der eToro zahlst Du übrigens einheitlich 1 % Handelsgebühren, was sehr fair und transparent ist. Hinzu kommen noch weitere Features wie Staking und eToro Copy Trading, mit dem Du die Handelsstrategien von Top-Tradern nachvollziehen kannst.

Crypto.com App

Crypto.com ist vermutlich die Krypto Börse, die am bekanntesten für ihre Mobile App ist. Der Anbieter orientiert sich primär an Kunden, die die Crypto.com App nutzen und das zeigt sich in deren Funktionalität.

Die Crypto.com ist nicht nur umfangreich, sondern auch sehr übersichtlich und einfach gestaltet. Dadurch eignet sie sich auch exzellent für Nutzer, die bislang noch keine Kryptos gekauft oder verkauft haben.

Crypto.com App
Crypto.com App

Die App der Krypto Börse ist selbstverständlich im Play Store und App Store verfügbar und Du kannst mit ihr auch unkompliziert Geld auf Dein Crypto.com Konto einzahlen. Anschließend kannst Du genauso einfach wie am PC Krptos kaufen.

Libertex App

Libertex verfügt über die Krypto App mit der höchsten durchschnittlichen Bewertung im Google Play Store. Der Krypto Broker zählt zu den ältesten auf dem Markt und hat vor nicht allzu langer Zeit auch zahlreiche Kryptos zu seiner Plattform hinzugefügt.

Mit der Libertex App hast Du Zugriff auf mehr als 70 verschiedene Krypto-Handelspaare, die Du ohne Handelsgebühren zu zahlen, traden kannst. Bei Libertex wird dir lediglich der Spread zwischen Kauf- und Verkaufspreis berechnet.

Die Libertex App im Google PlayStore
Die Libertex App im Google PlayStore

In den Libertex App Bewertungen und Erfahrungen wird vor allem der hilfreiche Kundensupport gelobt. Du kannst Dich also auf zeitnahe, kompetente Hilfe verlassen, wenn Du die Libertex App auf Deinem Smartphone installierst.

Coinbase App

Coinbase ist die einzige Krypto-Handelsplattform, die an der Börse gehandelt wird. Der Anbieter aus den USA existiert bereits seit 2012 und ist vorwiegend dort populär, doch erweitert fortwährend sein Angebot in Deutschland. Insbesondere eine offizielle Lizenz der BaFin sorgt dabei für großes Vertrauen bei den Nutzern.

Die Krypto-Handelsplattform von Coinbase ist dabei bereits seit langer Zeit auch auf Smartphones verfügbar und Du musst keine Einbußen befürchten, wenn Du die Coinbase App nutzt.

Coinbase App im iOS App Store
Die Coinbase App hat hervorragende Bewertungen im App Store

In der App von Coinbase findest Du sämtliche Kryptos, die es auf der Webseite von Coinbase gibt, die Gebühren sind ebenfalls dieselben und außerdem kannst Du mit der App auch NFTs handeln, Coins staken und auch Kryptos leihen und verleihen.

Unserer Meinung nach ist die Coinbase App die am einfachsten zu bedienende Krypto Trading App, die aktuell verfügbar ist. Das macht sie besonders und erleichtert Coinbase Nutzern den Einstieg in Kryptos.

Capital.com App

Mit der Capital.com App kannst Du auf Deinem Smartphone Krypto CFDs kaufen und verkaufen. Capital.com besticht in erster Linie durch sein hohes Maß an Seriosität.

Das Unternehmen ist durch die CySEC reguliert. Daher muss der Krypto Broker weitreichende rechtliche Maßgaben einhalten und dadurch sind Deine Einlagen bei dem Anbieter auch sicher aufgehoben.

Die Capital.com App im Google Play Store
Die Capital.com App hat eine sehr hohe Durchschnittsbewertung im Play Store

Wenn Du mit der Capital.com App tradest, zahlst Du keine Handelsgebühren, sondern lediglich die Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis. Capital.com ist übrigens einer der Krypto Broker mit der größten Auswahl an Coins – bei dem Anbieter findest Du aktuell mehr als 490 Krypto-Handelspaare.

Skilling App

Die Skilling App zählt zu den neuesten Krypto Apps und ist dementsprechend noch nicht sonderlich lange auf dem Markt. Dennoch überzeugt uns die Skilling App durch ihre einfache Benutzeroberfläche und hohes Maß an Sicherheit.

Skilling ist ein Krypto-Broker und dementsprechend vollständig in der Europäischen Union lizenziert und reguliert. Dadurch ist dein Geld in sicheren Händen und im Fall der Fälle durch die Einlagensicherung geschützt.

Die Skilling Trading App auf einem Smartphone
Die Skilling Trading App auf einem Smartphone

Hinzu kommen noch zahlreiche weitere Vorteile, wie die sehr geringen Gebühren für den Handel mit Kryptos, mehr als 50 verschiedene Kryptos, darunter natürlich Bitcoin und Ethereum und eine große Auswahl an Zahlungsmethoden, wie PayPal, Kreditkarten, eWallets, Trustly, Klarna und mehr.

Was ist eine Krypto-App?

Eine Krypto-App ist eine mobile Anwendung, mit der Du Kryptowährungen kaufen, verkaufen und speichern kannst.

Zusätzlich bieten Dir zahlreiche Kryptowährungen Apps auch noch weitere interessante Funktionen, wie den Handel mit NFTs, Staking oder kostenlose Lehrinhalte.

Um eine Krypto-App zu nutzen, musst Du ein Konto einrichten und einige persönliche Daten angeben, wie Deinen Namen und Deine E-Mail-Adresse.

Zudem musst Du ein sicheres Passwort erstellen und die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren.

Sobald Du ein Konto erstellt hast, kannst Du Kryptowährungen zu Deinem Portfolio hinzufügen und ihre Preise in Echtzeit verfolgen.

Wie funktioniert eine Krypto-App?

Kryptowährung Apps funktionieren über eine Verbindung zu einer Krypto-Börse.

Dadurch kannst Du Kryptowährungen direkt von Deiner Krypto Trading App kaufen und verkaufen.

Die meisten Apps für Kryptowährungen ermöglichen es Dir auch, Deine Coins in einer digitalen Brieftasche, einem sogenannten Wallet, zu speichern.

Was sind die Vorteile einer Krypto-App?

Die Nutzung einer Kryptowährung App bietet viele Vorteile, darunter:

  • Benutzerfreundlichkeit: Krypto-Apps ermöglichen es Dir, Kryptowährungen an einem einzigen Ort zu kaufen, zu verkaufen und zu speichern.
  • Preisverfolgung: Mit Krypto-Apps kannst Du die Preise Deiner bevorzugten Kryptowährungen leicht verfolgen.
  • Sicherheit: Bei richtiger Anwendung können Krypto-Apps eine sehr sichere Möglichkeit sein, Deine Kryptowährungen zu speichern.

Worauf Du bei der Auswahl einer Krypto-App achten solltest

Bei der Auswahl einer Krypto-App solltest Du ein paar Dinge beachten, unter anderem:

  • Preise: Vergleiche die Preise für verschiedene Kryptowährungen auf verschiedenen Coins Apps, um die besten Angebote zu finden.
  • Unterstützung: Vergewissere Dich, dass die App einen guten Kundensupport hat, falls Du Fragen oder Probleme hast.
  • Gebühren: Einige Krypto-Apps verlangen eine kleine Gebühr für die Nutzung ihres Dienstes. Dies ist in der Regel ein sehr geringer Betrag und lohnt sich in der Regel für den Seelenfrieden und die Sicherheit, die mit der Verwendung einer seriösen App einhergeht.
  • Sicherheit: Einer der wichtigsten Faktoren, die Du bei der Auswahl einer Krypto-App berücksichtigen sollten, ist die Sicherheit. Achte darauf, dass die App starke Sicherheitsmaßnahmen wie Zwei-Faktor-Authentifizierung und Verschlüsselung verwendet.
  • Nutzerbewertungen: Eine weitere gute Möglichkeit, die Qualität einer App zu beurteilen, ist das Lesen von Nutzerbewertungen. Suche nach Bewertungen von Nutzern, die die App tatsächlich verwendet haben, und sehe, was sie darüber zu sagen haben.
  • Unterstützte Kryptowährungen: Nicht alle Krypto-Apps unterstützen alle Kryptowährungen. Wenn Du eine bestimmte Kryptowährung speichern möchten, stelle sicher, dass die von Dir gewählte App diese unterstützt.

Wie benutzt man eine Krypto-App?

Jetzt, wo Du weißt, worauf Du bei einer guten Krypto-App achten solltest, ist es an der Zeit zu lernen, wie man sie benutzt. Hier ist eine kurze Anleitung:

  1. Lade die App herunter: Zunächst musst Du die App aus dem App Store oder dem Google Play Store herunterladen.
  2. Erstelle ein Konto: Sobald Du die Krypto-App heruntergeladen haben, musst Du ein Konto erstellen. Dazu gibst Du normalerweise Deine E-Mail-Adresse ein und erstellst ein Passwort.
  3. Füge eine Zahlungsmethode hinzu: Als Nächstes musst Du eine Zahlungsmethode hinzufügen. Dies kann durch die Verknüpfung Deines Bankkontos oder Deiner Kreditkarte mit der App geschehen.
  4. Kryptowährung kaufen: Sobald Du eine Zahlungsmethode hinzugefügt hast, kannst Du mit dem Kauf von Kryptowährungen beginnen. Dazu musst Du den Geldbetrag, den Du ausgeben möchtest, und die Adresse der Geldbörse, an die Sie die Kryptos senden möchtest, eingeben.

Nachdem Du Kryptos gekauft hast, stehen Dir weitere Möglichkeiten zur Verfügung. Hier ist eine Übersicht Deiner Optionen bei einer Krypto-App:

  • Kryptowährungen verkaufen: Wenn Du Deine Kryptowährung verkaufen möchtest, kannst Du das tun, indem Du den Betrag, den Du verkaufen möchtest, und die Adresse der Brieftasche, an die Du das Geld senden möchtest, eingibst.
  • Kryptos versenden: Wenn Du Deine Kryptowährung verkaufen möchtest, kannst Du das tun, indem Du den Betrag, den Du verkaufen möchtest, und die Adresse der Brieftasche, an die Du das Geld senden möchtest, eingibst.
  • Kryptowährung empfangen: Wenn Du Kryptowährung von einer anderen Person empfangen möchtest, kannst Du dies tun, indem Du denjenigen Deine Wallet-Adresse mitteilst.
  • Kryptos tauschen: Wenn Du eine Kryptowährung gegen eine andere eintauschen möchtest, kannst Du dies tun, indem Du den Betrag, den Du eintauschen möchtest, und die Adressen der Wallets, an die Du die Gelder sendest und empfangen möchtest, eingeben.
  • Sichern und Wiederherstellen: Es ist wichtig, regelmäßig eine Sicherungskopie Deiner Wallets zu erstellen, falls Du den Zugriff auf Dein Gerät verlierst. Bei Bedarf kannst Du Dein Wallet auch von einem Backup wiederherstellen.
  • Sicherheit: Einige Wallets bieten zusätzliche Sicherheitsfunktionen wie die 2-Faktor-Authentifizierung oder Transaktionen mit mehreren Unterschriften. Mit diesen Funktionen kannst Du Dein Geld vor Diebstahl oder Hackerangriffen schützen.
  • Transaktionshistorie: Die meisten Wallets speichern alle Transaktionen, die Du durchführst. Dies kann für die Nachverfolgung Deiner Ausgaben oder für Steuerzwecke nützlich sein.
Autor

Ich bin Anfang 2017 das erste Mal mit Kryptowährungen in Berührung gekommen und bin seither fasziniert von der Technologie und welche Möglichkeiten diese mit sich bringt. Ich bin auch selber in Kryptowährungen stark investiert und glaube daran, dass sich die Blockchain Technologie in der Zukunft durchsetzen wird.

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.