Wie & Wo Bitcoins (BTC) kaufen?

Live Ticker  (BTC)
Lädt... BTC/EUR

Bitcoin kaufen ist mittlerweile einfacher denn je.

Wir zeigen Dir Anbieter, bei denen Du innerhalb weniger Minuten in Bitcoin investieren und so von steigenden Kursen profitieren kannst!

Eines vorweg: eToro ist unsere Testsieger, wenn es um BTC kaufen geht.

Haftungsausschluss: 68% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist gefährdet.

Tipps & Tricks für den Bitcoin Kauf

  • eToro, Libertex und Capital.com sind die besten CFD Anbieter
  • Crypto.com, Coinbase und Kraken sind die besten Bitcoin Börsen
  • Nach dem Kauf von Bitcoin an der Börse, solltest Du deine BTC auf ein Wallet transferieren
  • Wenn du aktiv mit BTC handeln willst, sind CFD Anbieter die bessere Alternative für dich

Gewinner per Kategorie

Bevor wir mit Dir in die detaillierte Kaufanleitung eintauchen werden, möchten wir Dir noch unsere Gewinner per Kategorie für den Kauf von Bitcoin vorstellen.

Anbieter wie eToro und Libertex stechen hier vor allem durch ihre günstigen Gebühren und Handelsmöglichkeiten heraus.

Kategorie Gewinner
🥇 Beste BTC Börse eToro
🥇 Bester BTC Broker Libertex
🤑 Fairste Gebühren Libertex
💳 Meisten Zahlungsmetho. eToro
📱 Beste App Coinbase
🏃‍♂️ Schnellste Anmeldung BSDEX

Wo kann man Bitcoins kaufen?

Der einfachste Weg Bitcoins zu kaufen ist auf Bitcoin Börsen und Brokern. Bei Bitcoin Börsen hast du die Möglichkeit echte Bitcoins zu kaufen, während du bei Bitcoin Brokern lediglich mit CFDs handelst.

eToro Coinbase Kraken
eToro Coinbase Kraken
Coins
(BTC)(ETH)(BCH)(XRP)(DASH)(LTC)(ETC)(ADA)(IOTA)(XLM)(EOS)(NEO)(ZEC)(XTZ)
(BTC)(ETH)(BCH)(DOT)(XRP)(LTC)(ADA)(UNI)(IOTA)(XLM)(ATOM)(VET)(EOS)(AAVE)(DASH)(ETC)(NEO)(ZEC)(XTZ)(XMR)(TRX)(NEM)(OMG)
(BTC)(ETH)(BCH)(DOT)(XRP)(LTC)(ADA)(UNI)(IOTA)(XLM)(ATOM)(VET)(EOS)(AAVE)(DASH)(ETC)(NEO)(ZEC)(XTZ)(XMR)(TRX)(NEM)(OMG)
Einzahlung
PayPalÜberweisungMastercardVISASofortüberweisungSkrillNeteller
ÜberweisungMastercardVISA
ÜberweisungMastercardVISAApple Pay
Min. Einzahlung 200 CHF 1 CHF 1 CHF
Gebühren 1 % 1,5 % Max 0,26 %
Hebel bis zu 2:1 - -
Regulierung CySEC, FCA BaFin Keine
Weitere Instrumente Aktien, Rohstoffe, Devisen, ETF, Indizes - -
Nutzer 20 Mio. + 73 Mio. + 10 Mio. +
Website Weiter zu eToro
Risikohinweis Haftungsausschluss: 68% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist gefährdet.
Weiter zu Coinbase
Risikohinweis Haftungsausschluss: Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt!
Weiter zu Kraken
Risikohinweis Haftungsausschluss: Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt!

Schnellanleitung: So kaufst Du Bitcoin!

  1. Melde dich bei einer Börse oder Broker an
  2. Verifiziere dein Konto
  3. Kaufe Deine ersten Bitcoins
  4. Tranferiere deine Bitcoins auf ein Hardware Wallet

Du möchtest sofort loslegen?

Wie willst Du in Bitcoin investieren?

Wo kann man Bitcoin CFDs kaufen?

Grundsätzlich handelst Du bei Krypto Brokern nicht mit “echten” Bitcoin, sondern mit sogenannten Bitcoin CFDs.

Bei einem Bitcoin-CFD handelt es sich um eine Art Wertpapier, welches den Kurs von BTC widerspiegelt.

Besten Bitcoin Broker

eToro Capital.com Libertex
eToro Capital.com Logo Libertex
Coins
(BTC)(ETH)(BCH)(XRP)(DASH)(LTC)(ETC)(ADA)(IOTA)(XLM)(EOS)(NEO)(ZEC)(XTZ)(BNB)
(BTC)(ETH)(BCH)(DOT)(XRP)(LTC)(ADA)(UNI)(IOTA)(XLM)(ATOM)(VET)(EOS)(AAVE)(DASH)(ETC)(NEO)(ZEC)(XTZ)(XMR)(TRX)(NEM)(OMG)(THETA)(FIL)(SOL)(GRT)(KSM)(ALGO)(AVAX)(EGLD)(BNB)
(BTC)(ETH)(BCH)(DOT)(XRP)(LTC)(ADA)(UNI)(IOTA)(XLM)(ATOM)(VET)(EOS)(AAVE)(DASH)(ETC)(NEO)(ZEC)(XTZ)(XMR)(TRX)(NEM)(OMG)
Einzahlung
PayPalÜberweisungMastercardVISASofortüberweisungSkrillNeteller
PayPalÜberweisungMastercardVISAApple PayTrustly
ÜberweisungMastercardVISAApple PaySofortüberweisungSkrillNetellerTrustly
Min. Einzahlung 200 EUR 20 USD Karte / 250 USD Überweisung 100 EUR
Kommission 0,75 – 5% Min. 0 % Min. 0,03 %
Hebel bis zu 2:1 bis zu 2:1 bis zu 2:1
Regulierung CySEC, FCA CySEC, FCA, ASIC, NBRB CySEC
Weitere Instrumente Aktien, Rohstoffe, Devisen Aktien, Devisen, Rohstoffe, Indizes CFDs auf ETF, Aktien, Devisen, Rohstoffen, Indizes
Nutzer 780.000+ 1.800.000+ 2.200.000+
Website Weiter zu eToro
Risikohinweis Haftungsausschluss: 68% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist gefährdet.
Weiter zu Capital
Risikohinweis Haftungsausschluss: 73,81 % der privaten Krypto CFD-Konten verlieren Geld.
Weiter zu Libertex
Risikohinweis CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 70,8 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Ihr Geld zu verlieren
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 67-83 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Ihr Geld zu verlieren

Das heißt, Du kannst unkompliziert Bitcoin handeln, ohne Dich intensiv mit der Blockchain-Technologie näher auseinandersetzen zu müssen.

Mit einem Bitcoin CFD besitzt Du keine physischen BTC, dennoch profitierst Du als Anleger von der Wertentwicklung der Kryptowährung – dies ist auch bei anderen Derivaten der Fall.

Ebenso unterliegen Bitcoin Broker (im Gegensatz zu Bitcoin Börsen) einer strengen Regulierung der staatlichen Finanzmarktaufsichtsbehörden.

Somit sind auch Absicherungen, wie z.B. eine Einlagensicherung ein fixer Bestandteil von Bitcoin Brokern. Dein Geld bzw. Deine Kryptos sind bei diesen Anbietern daher in sicheren Händen.

Du möchtest echte Bitcoins kaufen?

Wie kaufe ich Bitcoin CFDs?

Um Dir zu zeigen wie Du Bitcoin CFDs kaufen kannst, haben wir unseren Testsieger eToro als Beispiel genommen.

Nach unseren eToro Erfahrungen überzeugt eToro durch die einfache und übersichtliche Handelsoberfläche und bietet neben Kryptowährungen auch Aktien, Rohstoffe und Edelmetalle zum Handeln an.

Möchtest Du lieber eine andere Plattform benutzen, wirf einfach einen Blick auf unseren Krypto Broker Vergleich im EU-regulierten Raum.

 

Schritt 1

Einen Account erstellen

Zunächst einmal musst du einen Account bei eToro erstellen.

Du kannst dich hier auch über Facebook- oder Google-Konto einloggen und somit ein bestehendes Konto verwenden.

eToro Bitcoins Landinpage

Für eine reguläre Registrierung musst Du Deinen Vor- und Nachnamen, Deine E-Mail-Adresse, ein geheimes Passwort sowie deine persönliche Anschrift angeben.

Da Du hier mit echtem Geld handelst, empfehlen wir dringend die Nutzung eines sicheren Passworts.

Um Deine ersten Bitcoins handeln zu können, musst du im letzten Schritt Dein Konto komplett verifizieren.

Hierzu gehört (nach rechtlichen Vorgaben) die Angabe Deiner Trading-Erfahrung, der zu handelnden Assets und Deiner persönlichen Einkommens- und Vermögenssituation.

eToro Profil vervollständigen

 

Schritt 2

Guthaben einzahlen

Nun kannst Du endlich Geld auf das Konto einzahlen, um mit dem Bitcoin Handel zu beginnen. Mit einigen Zahlungsmethoden lässt sich die Einzahlung auch innerhalb weniger Sekunden vornehmen.

Dafür musst Du die folgenden Schritte folgen;

  1. Klicke auf “Geld einzahlen
  2. Wähle Dein gewünschten Betrag aus
  3. Wähle die passende Zahlungsmethode
  4. Notwendigen Daten angeben
  5. Mit “Einzahlen” bestätigen

eToro Startseite

Guthaben aufladen bei eToro

Die Mindesteinzahlung muss 50 US-Dollar betragen. Eine Kurs-Umrechnung erfolgt immer tagesgenau. Entsprechend erfolgt bei Überweisungen eine Umrechnung immer erst nach dem Zahlungseingang.

Aus diesem Grund können wir schnelle Methoden wie Bitcoins mit PayPal kaufen empfehlen. Das Geld wird Dir bei der entsprechenden Zahlungsmethode sofort gutgeschrieben.

 

Schritt 3

Bitcoin CFDs kaufen

Jetzt steht Dir das eingezahlte Guthaben zur Verfügung und Du kannst direkt mit dem Kauf von Bitcoin CFDs beginnen.
So geht’s;

  1. Klicke auf “Entdecken“
  2. Klicke auf die Suchbar oder alternativ auf “Kryptos“
  3. Gib Deinen Wunschbetrag an
  4. Bestätige den Kauf mit “Trade eröffnen“

Bitcoins suchen bei eToro

eToro Trade eröffnen

Sobald Du Dich für eine Strategie entschieden hast, kannst Du den passenden Betrag eingeben und noch einige Einstellungen für Deinen Trade vornehmen. Hier hast Du folgende Optionen:

  • Stop Loss: Sobald dieser gesetzte Kurs erreicht wurde, wird Dein Investment automatisch aufgelöst. Auf diese Weise begrenzt Du Deine Verluste.
  • Hebel: Wenn Du einen Hebel von 1 verwendest, dann handelst Du einen echten Kryptowährungs-Trade. Ein Hebel von 2 bedeutet, dass Kursveränderungen doppelt so stark ins Gewicht fallen. Hier ist die potenzielle Rendite, aber auch das Risiko höher.
  • Take Profit: Die Option Take Profit ist das genaue Gegenteil von Stop Loss. Sobald die eingegebene Grenze erreicht wird, wird ihre Position automatisch ausgelöst. Dein Trade war erfolgreich.

 

Schritt 4

Bitcoin CFDs verkaufen

Nachdem Du Deinen Trade nun eröffnet hast, kannst Du Deine BTC auch jederzeit wieder verkaufen. Hast Du beispielsweise keinen Stop Loss oder keinen Take Profit hinterlegt, dann musst Du manuell eine Verkaufs-Order setzen.

Unter dem Menü „Mein Portfolio“ findest Du alle ihren aktiven Positionen. Über Kaufen oder Verkaufen kannst Du bestimmen, ob Du eine weitere Position eröffnen möchtest.

Mit der Funktion „Kaufen“ setzt Du auf steigende Kurse (Du gehst „Long“), während „Verkaufen“ eine Position auf fallende Märkte bedeutet (Du bist „Short“).

Möchtest Du Deine bestehende Position Bitcoin handeln, dann kannst Du dies mit einem Klick auf Deine Bitcoin-Position tun.

Dort gelangst Du in die Übersicht all Deiner aktiven Handelspositionen. Das beutetet, dass Du neben Deinen aktiven BTC-Positionen auch Deine anderen Assets sehen.

Klicke jetzt auf das „X“ in der jeweiligen Zeile, dann schließe diese Position.

Zahlungsmethoden beim Bitcoin CFD Broker

Bitcoin Broker bieten Dir die gängigsten Einzahlungsmöglichkeiten an, darunter:

PayPal
Mastercard
VISA

So bietet eToro z.B. folgende Wege an:

  • PayPal
  • Banküberweisung (SEPA)
  • Kreditkarte
  • Sofortüberweisung
  • Skrill
  • Neteller

Hervorzuheben ist hier die Möglichkeit, Bitcoin mit PayPal kaufen zu können – Andere Anbieter offerieren diese Option nicht.

Bitcoin CFD Gebühren

Gebührenmodelle von Bitcoin Brokern unterscheiden sich von Bitcoin Börsen dadurch, dass keine Transaktionsgebühren anfallen.

Stattdessen verdienen die Broker an sogenannten Spreads. Hierbei handelt es sich um die unterschiedlichen Kurse zwischen Käufen und Verkäufen.

Im Folgenden haben wir die besten Bitcoin Broker gegenüber gestellt.

Gebühren eToro Libertex Plus500
Spread 0,75% 0,03% 0,02%
Einzahlung n/a n/a n/a
Inaktivitätsgebühr $10/monat n/a $10/monat

Du möchtest Bitcoin CFDs kaufen?

Echte Bitcoins kaufen bei einer Krypto Börse

Wenn Du Bitcoins kaufen möchtest und langfristig halten willst, sind Krypto Börse die beste Option für Dich.

Besten Bitcoin Börsen

eToro Coinbase Kraken
eToro Coinbase Kraken
Coins
(BTC)(ETH)(BCH)(XRP)(DASH)(LTC)(ETC)(ADA)(IOTA)(XLM)(EOS)(NEO)(ZEC)(XTZ)
(BTC)(ETH)(BCH)(DOT)(XRP)(LTC)(ADA)(UNI)(IOTA)(XLM)(ATOM)(VET)(EOS)(AAVE)(DASH)(ETC)(NEO)(ZEC)(XTZ)(XMR)(TRX)(NEM)(OMG)
(BTC)(ETH)(BCH)(DOT)(XRP)(LTC)(ADA)(UNI)(IOTA)(XLM)(ATOM)(VET)(EOS)(AAVE)(DASH)(ETC)(NEO)(ZEC)(XTZ)(XMR)(TRX)(NEM)(OMG)
Einzahlung
PayPalÜberweisungMastercardVISASofortüberweisungSkrillNeteller
ÜberweisungMastercardVISA
ÜberweisungMastercardVISAApple Pay
Min. Einzahlung 200 CHF 1 CHF 1 CHF
Gebühren 1 % 1,5 % Max 0,26 %
Hebel bis zu 2:1 - -
Regulierung CySEC, FCA BaFin Keine
Weitere Instrumente Aktien, Rohstoffe, Devisen, ETF, Indizes - -
Nutzer 20 Mio. + 73 Mio. + 10 Mio. +
Website Weiter zu eToro
Risikohinweis Haftungsausschluss: 68% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist gefährdet.
Weiter zu Coinbase
Risikohinweis Haftungsausschluss: Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt!
Weiter zu Kraken
Risikohinweis Haftungsausschluss: Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt!

Bei einer Bitcoin Börse treffen sich Angebot und Nachfrage. Das bedeutet, dass Du Bitcoin kaufen kannst, wenn sich jemand findet, der im entsprechenden Umfang Bitcoin zu dem von Dir vorgeschlagenen Kurs kaufen möchte.

Krypto Börse fungiert dabei lediglich als Handelsplattform und verlangt für den Bitcoin Handel lediglich eine geringe Gebühr.
Bei vielen Bitcoin Börsen benötigst Du zunächst ein Bitcoin Wallet, wohin Du Deine Bitcoin nach dem Kauf transferieren kannst.

Dafür kannst Du ein beliebiges Software Wallet benutzen, wir empfehlen allerdings ein Hardware Wallet, wie z.B. die Modelle von Ledger, da diese Wallets grundsätzlich sicherer sind als Software-Lösungen.

Falls Du erst einmal auf Nummer sicher gehen möchtest, kannst Du stattdessen einen Bitcoin Broker wählen, der die sichere Verwahrung Deiner Coins übernimmt.

Wie echte Bitcoins kaufen – 5 einfache Schritte

Wenn deine Strategie das kaufen und Halten von Bitcoin ist, dann bist du bei Bitcoin Börsen komplett richtig.

Bei einer Bitcoin Börse treffen sich Angebot und Nachfrage. Das bedeutet, dass Du Bitcoin kaufen kannst, wenn sich jemand findet, der im entsprechenden Umfang Bitcoin zu dem von Dir vorgeschlagenen Kurs kaufen möchte.

Wie du echte Bitcoins kaufen kannst, zeigen wir Dir anhand unseres Testsiegers Crypto.com.

 

Schritt 1

Registrierung

Um deine ersten Bitcoins kaufen zu können, musst du dich erstmal anmelden. Crypto.com bietet seinen Service hauptsächlich in englisch und auf dem Handy an.

Crypto.com Landingpage

So schließt du am schnellsten die Registrierung ab; 

  1. E-Mail adresse angeben und reCaptcha ausfüllen
  2. App herunterladen
  3. Persönliche Daten angeben
  4. E-Mail Adresse bestätigen

 

Schritt 2

Guthaben aufladen

Du hast zum einem die Möglichkeit Dein Konto mit Guthaben aufzuladen oder direkt mit der Kreditkarte Bitcoin zu kaufen. Um Guthaben aufzuladen musst du die folgenden Schritte befolgen;

  1. Klicke auf “ Transfer”
  2. Wähle “Deposit”
  3. Wähle zwischen FIAT und Cryptos
  4. Wähle SEPA
  5. Überweise Deine Summe an die IBAN welche Dir angezeigt wird

Sobald Du die Überweisung getätigt hast, schreibt dir Crypto.com innerhalb von 2-3 Tagen das Geld gut.

 

Schritt 3

Echte Bitcoins kaufen

Jetzt, wo Du Guthaben auf Deinem Konto hast, kannst Du Bitcoins kaufen. Der Kaufprozess bei Crypto.com ist sehr simpel und verständlich.

Bei crypto.com hast Du auch die Möglichkeit, direkt mit der Kreditkarte BTC zu kaufen. Aus diesem Grund werden wir diese zwei Möglichkeiten genauer erklären und so geht’s;

  1. Klicke auf “Track” im Menü
  2. Suche nach Bitcoin
  3. Klicke auf “buy bitcoin”
  4. Wähle Fiat-Wallet
  5. Gebe Dein Betrag an
  6. Kauf bestätigen

Falls Du Deine Bitcoins direkt mit der Kreditkarte kaufen möchtest, wählst Du anstelle von “Fiat-Wallet” -> “Credit card” aus. Danach musst Du lediglich Deine Kreditkarten Details eintragen und den Kauf tätigen.

Nachdem Du Deine BTC gekauft hast, erhältst Du direkt eine Bestätigungsmail.

 

Schritt 4

BTC verkaufen

Um Deine BTC zu verkaufen, musst die folgenden Schritte folgen;

  1. Gehe auf Dein “Crypto Wallet”
  2. Klicke oben auf “Sell”
  3. Such nach Deinem Coin
  4. Wähle Dein Empfängerkonto aus (FIAT oder Crypto)
  5. Gebe den Wunschbetrag ein
  6. Mit “Sell XXX BTC” bestätigen

Zahlungsmethoden bei Bitcoin Börsen

Im Gegensatz zu den Bitcoin Brokern, bieten die Börsen weniger Zahlungsmöglichkeiten an. Das liegt damit zusammen, dass einige Bitcoin Börsen nicht vollständig lizensiert sind und somit nicht das Recht haben, gewisse Zahlungsmethoden anzubieten.

Allerdings bieten auch Bitcoin Börsen eine gute Anzahl an Zahlungsmethoden an wie;

PayPal
Mastercard
VISA

Darüber hinaus kannst Du bei Bitcoin Börsen natürlich auch mit Kryptos ein- und auszahlen. Die Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass Du bereits Coins besitzt.

Die Einzahlung per Kreditkarte ist für viele vermutlich der einfachste Weg, um Bitcoin direkt zu kaufen.
Allerdings dürfen hier die teilweise hohen Gebühren nicht vergessen werden – oftmals zahlst Du mehr als 3 % Ihrer Transaktionssumme in Gebühren.

Deshalb raten wir grundsätzlich zu einer Einzahlung per Banküberweisung, auch wenn die Transaktionen wenige Tage in Anspruch nehmen können.

Banküberweisungen haben die geringsten Gebühren und ermöglichen Dir auch größere Beträge auf der Börse sicher einzahlen zu können.

Anfallende Gebühren bei BTC Börsen

Bitcoin Börsen haben verschiedene Gebührenstrukturen. Bei Börsen wie z.B. Kraken oder Binance legt sich die Gebührenordnung nach dem monatlichen Handelsvolumen fest.

Trader mit Großbeträgen müssen weniger Gebühren als Kleinanleger zahlen. In folgender Tabelle haben wir eine Übersicht für Dich zusammengestellt;

Handelsvolumen crypto.com Binance Kraken
$0-$50k 0.10-0.16% ca.0.1% 0.16-0.2&6
$50k-$100.000 0.10-0.16% ca.0.1% 0.14%-0.24%
$100k-$250k 0.10-0.16% ca.0.1% 0.12%-0.22%

 

Lohnt es sich, BTC zu kaufen?

Bitcoin und Kryptowährungen als solches sind im Vergleich zu anderen Assetklassen relativ neu und vor allem sehr volatil.
So lag beispielsweise der Bitcoin Kurs 2012 noch im einstelligen Dollar-Bereich und stieg innerhalb eines Jahres auf mehr als 100 US-Dollar.

Mittlerweile liegt der Kurse um ein Vielfaches höher und hätte man vor zehn Jahren Bitcoin gekauft und gehalten, hätte man enorme Renditen erzielt.

Der Bitcoin Kurs ist volatil – Wann lohnt sich der Kauf von Bitcoin?

Die Antwort auf diese Frage ist nicht leicht, weshalb ein systematischer Bewertungsansatz sinnvoll erscheint.
So wurden Kryptowährungen anfangs von vielen Experten nicht nur belächelt, sondern auch als Pyramidensystem oder Betrug abgestempelt.

Mittlerweile jedoch ist es so, dass renommierte Anlageexperten empfehlen rund 5-7 % des Portfolios in Kryptowährungen, darunter vornehmlich Bitcoin, zu investieren.

Bitcoin gilt mittlerweile auch als digitales Gold, wird oftmals zum Inflationsschutz genutzt und ist und bleibt die größte und beliebteste Kryptowährung.

In der Vergangenheit haben vor allem Langzeitinvestoren, sogenannte HODLer, mit Bitcoin sehr gute Renditen generiert und die Zukunftsperspektive bleibt nicht nur aus unserer Sicht weiterhin sehr positiv.

Bitcoin und andere Kryptos haben sich als echte Assetklasse etabliert und immer mehr institutionelle Investoren (Smart Money) kaufen Kryptos.

Außerdem zeigt sich weiterhin ein positiver Trend im Bitcoin-Netzwerk, denn die wichtige Hashrate steigt weiterhin an. Dementsprechend können die Miner die Transaktionen innerhalb einer kürzeren Zeitspanne validieren.

Folglich besitzt die Währung noch immer ein enormes Wachstumspotenzial – Experten sehen die Bitcoin Prognose bis zu 100.000 US-Dollar im Jahr 2022.

Insbesondere die Limitierung der absoluten Anzahl an BTC und der deflationäre Status der Kryptowährung sind wichtige Anreize für Investoren.







Bitcoin Wallet - BTC sicher verwahren

Wenn Du über eine Krypto Börse Bitcoin sicher kaufen und verkaufen möchtest, empfehlen wir Dir den Kauf eines sogenannten Hardware Wallets.

Ein Hardware Wallet ist sehr praktisch und aus unserer Sicht die beste Option, wenn Du Deine Kryptos sicher und zuverlässig verwahren möchtest.

Heutzutage gibt es mehrere, verschiedene Wallets. Grundsätzlich gelten periphere Geräte wie USB-Sticks als besonders sicher. Die Marktführer in diesem Bereich sind Ledger oder Trezor.

Ledger Nano X - mit Bitcoin Support
Der Ledger Nano X unterstützt Bitcoin

Die wohl sicherste Lösung sind Hardware Wallets, welche Du per USB mit Ihrem PC oder Laptop verbindest.

Bitcoin Hardware Wallets

Ein Hardware Wallet ist eine externe und auf Hardware basierende Lösung zur Speicherung physischer BTC. Durch die vom Internet unabhängige Art der Speicherung bietet eine Hardware Wallet ein hohes Maß an Sicherheit.

Insbesondere der Ledger Nano und das Trezor Wallet gehören zu den beliebtesten Geräten am Markt. Neben Bitcoin unterstützen diese beiden Wallets auch andere Kryptowährungen wie Ethereum, IOTA oder Ripple.

Bitcoin Software Wallets

Die Alternative zu Hardware Wallets sind sogenannte Software Wallets. Auch diese Form der Wallets bietet den Investoren ein hohes Maß an Sicherheit. Dabei befindet sich die entsprechende Software auf dem persönlichen Computer.

Ehrlicherweise sind wir keine besonderen Freunde von Software Wallets. Einer der Gründe hierfür ist das niedrigere Sicherheitsempfinden.

Kann man Bitcoins ohne Anmeldung kaufen?

Grundsätzlich gibt es auch die Möglichkeit ohne vorherige Anmeldung oder Registrierung Kryptos wie Bitcoin kaufen zu können. Dabei gilt es zu unterscheiden, ob Du Bitcoin online kaufen möchtest oder offline.

Wenn Du Bitcoin online kaufen möchtest, empfehlen wir Dir dringend nur bei lizenzierten und regulierten Anbietern zu kaufen und zu verkaufen.

Der Handel mit Bitcoin setzt bei diesen Anbietern eine Registrierung und Verifizierung voraus, diese dient jedoch auch Deinem eigenen Schutz.

In der Vergangenheit gab es zahlreiche Betrugsversuche, Hacks und Scams und in den meisten Fällen waren reguläre Nutzer wie Du und ich die Geschädigten.

Bei einem regulierten Anbieter hast Du einerseits den Schutz durch die gesetzliche Einlagensicherung und einen vertrauenswürdigen Ansprechpartner im Fall der Fälle.

Wir raten von unbekannten, nicht lizenzierten Anbietern ab und empfehlen daher bekannte Anbieter, die eine gute Reputation in der Crypto-Community haben.

Bitcoins offline ohne Anmeldung kaufen

Eine Alternative, wenn Du unterwegs und anonym Bitcoin kaufen möchtest, sind sogenannte Bitcoin Automaten, die es in Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt. Dort kannst Du schnell und ohne vorherige Registrierung Bargeld gegen Bitcoin tauschen.

Die Anzahl an Automaten in Deutschland und Österreich ist relativ gering, daher musst Du zuerst prüfen, ob in Deiner Nähe ein Bitcoin-Automat steht. Die Schweiz im Gegenzug bietet einige Möglichkeiten an Bitcoins zu kaufen, sei es Offline oder Online!

Wenn Du einen gefunden hast, kannst Du am Automaten zumeist Bitcoin kauf, als auch verkaufen. Hierzu musst Du Fiat-Geld (Euro) nutzen, als das gesetzliche Zahlungsmittel.

Beachte: die meisten Bitcoin-Automaten verlangen nach Deinem Ausweis bzw. Telefonnummer, um die Compliance-Bedingungen zu erfüllen. Anschließend musst Du Dich kurz mit einem One-Time-Password verifizieren und kannst Bitcoin unterwegs kaufen.

Bitcoin Kurs Prognose & Preisentwicklung

Viele Anleger fragen sich, ob man Bitcoin kaufen oder stattdessen andere Investments vorziehen soll?
Aus unserer Sicht ist ein Investment in die größte Kryptowährung durchaus gerechtfertigt.

Die Hashrate des Netzwerks erreicht kontinuierlich neue Höchstwerte. Dementsprechend ist das Interesse an der Kryptowährung ungebrochen groß.

Zudem starten immer mehr institutionelle Anleger mit dem Kauf von Bitcoin. Insbesondere die Beispiele von Microstrategy und Square Inc. seien an dieser Stelle genannt.

Viele Experten erwarten, dass Bitcoin in den kommenden Jahre neue Rekorde erreicht. Zum aktuellen Zeitpunkt befindet sich die Coin in einem interessanten Marktumfeld.

Immerhin konnte Bitcoin erst im November 2020 seinen bisherigen Rekordwert übersteigen. Insbesondere als Vehikel zur Wertaufbewahrung adressiert zahlreiche Anleger und Investoren.

Zudem sorgt die niedrige Korrelation zu anderen Anlageklassen dafür, dass das Gesamtportfolio weniger volatil ist. Wer länger als ein Jahr investiert, profitiert zudem von der Steuerfreiheit in Deutschland.

Stock-to-Flow Preis Chart Bitcoin
Bitcoin Preis in Relation zum Stock-to-Flow

Auch die Limitierung der Währung spricht für steigende Kurse, denn die Blockchain hat eine technische Limitierung bei 21 Millionen BTC.

Folglich muss der Wert der verbleibenden Token bei einer anhaltend hohen Nachfrage steigen. Positiv beeinflusst wird diese Entwicklung von Tokens, die sich in verloren Wallets befinden.

Dennoch möchten wir auch auf die Risiken eines Investments in Bitcoin eingehen. So kann der Wert der Währung stark fallen oder eine hohe Volatilität aufweisen.

Zusätzlich können sich andere Kryptowährungen durchsetzen und der Bitcoin als Zahlungsmittel oder Anlagewert an Relevanz verlieren. Auch eine nachteilige Regulierung von Kryptowährungen könnte zum Preisverfall führen.

Analysiert man den Bitcoin Kurs per technischer Chart-Analyse, stellt man fest, dass sich der Preis des Bitcoins über die letzten Jahre stark der obigen Logarithmus-Kurve angenähert hat.

Der Chart, der auf Basis logarithmischer Regressionsanalyse erstellt wurde, sagt demnach innerhalb eines gewissen Konfidenzintervalls eine Kursentwicklung bis über $100.000 innerhalb der nächsten 4 – 5 Jahre voraus.

Ob sich dieses Verhalten auch in Zukunft fortsetzen wird, lässt sich selbstverständlich nicht voraussagen. Wir verfolgen den Chart dennoch mit großem Interesse weiter. Unseren aktuellen Ausblick zur Bitcoin Prognose updaten wir monatlich.

Häufig gestellte Fragen zum Bitcoin kaufen

Bitcoin und andere Kryptowährungen kannst bei Krypto Börsen oder Krypto Brokern kaufen. Bei Krypto Börsen kaufst du „echte“ Bitcoins wobei Du bei Krypto Brokern hauptsächlich Bitcoin CFD’s kaufen kannst. Welche Option für dich am Besten ist, hängt von deiner Strategie ab.

Bitcoin Aktien kannst Du auch kaufen, allerdings kaufst du hier hauptsächlich Aktien von Firmen die entweder das Bitcoin Mining betreiben. Falls Du echte Bitcoins kaufen willst, solltest Du diese bei Bitcoin Börsen kaufen.

Die einzige Möglichkeit Bitcoins anonym zu kaufen sind mit Bitcoin Automaten. Hier tauscht du dein Geld gegen Bitcoins ein und musst Dich nicht irgendwo anmelden.

Die Banken in Deutschland sind noch ein wenig hinterher, wenn es um den Kauf von Bitcoin geht. Anders wie in Italien und Spanien, kann man nur bei wenigen Banken Bitcoin kaufen. Als Alternative kannst du Bitcoins bei einer Krypto Börse kaufen

Eine Bitcoin Börse ist genau das gleiche wie eine Krypto Börse. Bitcoin Börsen bringen Käufer und Verkäufer zusammen und tragen so maßgeblich zu Preisbildung bei. Bitcoin Börsen sind mittlerweile sehr einsteigerfreundlich und einfach zu bedienen.

Wann der richtige Zeitpunkt ist Bitcoins zu kaufen, muss jeder für sich selber entscheiden. Da Kryptowährungen in Zkylen agieren, macht es durchaus sinn Bitcoins in einem Zyklus zu kaufen, wo der Preis einen Abwärtstrend aufweist. Wann dieser Zyklus allerdings eintritt ist kaum vorhersehbar.

Bitcoins kaufen in Deutschland ist vollkommen legal. Wir empfehlen für den Kauf immer regulierte Anbieter wie eToro, Coinbase und Co., da diese teilweise sehr strenge Auflagen haben, um Ihren Service in Deutschland anzubieten.

Ob Du Bitcoin kaufen möchtest oder nicht, hängt in erster Linie von Deiner Risikotoleranz ab. Bitcoin und Kryptowährungen sind volatiler als traditionelle Anlageklassen wie beispielsweise Aktien oder ETF und unterliegen höheren Kursschwankungen.

Analyst

Ich bin Anfang 2017 das erste Mal mit Kryptowährungen in Berührung gekommen und bin seither fasziniert von der Technologie und welche Möglichkeiten diese mit sich bringt. Ich bin auch selber in Kryptowährungen stark investiert und glaube daran, dass sich die Blockchain Technologie in der Zukunft durchsetzen wird.

Genug von der Theorie? Legen Sie los!

Live Ticker  (BTC)
Lädt... BTC/EUR

Investitionsrechner


Startbetrag
Aktueller Kurs
Anzahl an Token
Kurs bei Verkauf

Zuwachs von
Jetzt handeln