Wie und wo kann ich Solana (SOL) kaufen?

Die besten Wege auf einen Blick


Solana Logo weiß
SOL / USD
Solana Kurs

Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie die Kryptowährung Solana kaufen können.

Glücklicherweise gibt es inzwischen eine Menge an Möglichkeiten, um Solana (SOL) online kaufen zu können.

Welche davon für Sie die beste ist, das erfahren Sie jetzt!

Haftungsausschluss: 83% der privaten Krypto CFD-Konten verlieren Geld.

Herzlich Willkommen in der Blockchainwelt!

Im folgenden Artikel begleiten wir Sie auf Ihrem Weg das erste Mal in Kryptowährungen zu investieren.

Der Anfang ist immer schwierig. Wir zeigen Ihnen neben technisch anspruchsvollen Krypto-Börsen auch einfachere Möglichkeiten um Solana kaufen zu können. Einzahlungen sind z.B. problemlos über PayPal oder Kreditkarte möglich.

Lesen Sie dafür einfach weiter!

Blockchainwelt.

Ihre Blockchainwelt Redaktion

Schritt 1

Einleitung: Solana kaufen


Sie möchten in Solana (SOL) investieren? Dann sind Sie hier genau richtig, denn wir haben in diesem Artikel zwei einfache Anleitungen für Sie zusammengestellt.

Um Solana (SOL) kaufen zu können, müssen Sie folgende Schritte durchlaufen:

  1. Eine passende Handelsplattform wählen
  2. FIAT Geld, wie z.B. Euro, gegen Solana handeln
  3. Solana auf ein sicheres Wallet auszahlen oder…
  4. …Ihre gekauften SOL auf einer Börse (hoffentlich mit Gewinn) wieder verkaufen

Im folgenden Artikel gehen wir näher darauf ein, wie und wo Sie Solana kaufen können.

Um Sie beim Kauf Ihrer Kryptowährungen zu unterstützen, haben wir unterschiedliche Börsen und Handelsplattformen herausgesucht, bei denen Sie Solana kaufen können.

Bevor Sie sich für einen Anbieter entscheiden, sollten Sie sich genauer mit diesem auseinandersetzen. Außerdem sollten Sie sich genauer über Solana (SOL) informieren. Besonders spannend könnte die Plattform in Zukunft werden, wenn die avisierten 65.000 Transaktionen pro Sekunde eine echte Konkurrenz zu zentralisierten Netzwerken darstellen.

Sollten Sie Interesse an Solana haben, dann müssen Sie sich eine passende Plattform aussuchen. Prüfen Sie, ob die Anbieter überhaupt vertrauenswürdig sind oder ob Nutzer zahlreiche schlechte Erfahrungen im Internet veröffentlicht haben. Zudem sollten Sie nur Geld investieren, welches Sie nicht benötigen.

Wenn Sie sofort loslegen möchten, klicken Sie auf diesen Link, um zur Schritt-für-Schritt Anleitung mit Screenshots zu gelangen.

Sie möchten sofort loslegen?

Schritt 2

Solana Börse wählen


Bevor Sie mit dem Handeln von Solana beginnen, sollten Sie im ersten Schritt eine passende Handelsplattform finden. Am besten gelingt dies, wenn Sie Ihre Handelsgewohnheiten definieren.

Möchten Sie Ihre SOL einmalig kaufen, anschließend in Ihr Wallet transferieren und über einen langen Zeitraum halten? Oder sind Sie eher am aktiven Handel interessiert und planen den Verkauf Ihrer Solana Token nach kurzfristigen Marktbewegungen?

Welcher Anlegertyp bin ich?

Solana bei einem Krypto-Broker kaufen

Sie wollen Solana kaufen, sind sich aber noch nicht sicher, wie Sie Ihre SOL kaufen? In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie erfolgreich Solana über die Libertex Plattform erwerben.

In der oben dargestellten Tabelle haben wir zudem Capital.com als alternative Handelsplattform aufgeführt. Im Rahmen dieser Anleitung wollen wir uns allerdings auf Libertex fokussieren, da wir die Plattform regelmäßig verwenden und das großzügigere Handelsangebot vorziehen.

Im Allgemeinen bietet Ihnen ein Broker wie Libertex zahlreiche Vorteile. So können Sie Ihre Vermögenswerte einfach und sicher aufbewahren. Zudem profitieren Sie von einer staatlichen Regulierung und einer regelmäßigen Überprüfung der Geschäfte durch staatliche Aufsichtsbehörden.

Bei einem Broker wie Libertex handeln Sie Contracts for Difference (CFD), welche in Europa zulassungspflichtig sind. Somit müssen die Broker zahlreiche Anforderungen erfüllen, um für den Handel dieser Finanzderivate zugelassen zu werden.

Im Gegenzug profitieren vor allen Dingen die Kunden. Als Anleger unterliegen Ihre Einlagen beispielsweise der Einlagensicherung bis zu 100.000 €. Sollte also Libertex in die Insolvenz abrutschen – das Unternehmen wurde bereits 1997 gegründet, daher gibt es hier einen solide finanzielle Basis – werden nicht investierte Einlagen bis 100.000 € erstattet.

Aufsichtsbehörden wie die BaFin überwachen das Geschäft der Broker und stellen die Sicherheit für die Nutzer sicher. Im Vergleich zu privatwirtschaftlichen Prüfungsgesellschaften können Behörden mit einer größeren Objektivität überzeugen.

Zum aktuellen Zeitpunkt können Sie Solana (SOL) bei Libertex und Capital.com kaufen. Andere Krypto-Broker könnten in Zukunft nachziehen und somit für noch mehr Angebot am Markt sorgen.

Doch auch in Zukunft wird Libertex der Broker unserer Wahl bleiben. Das Unternehmen bietet zahlreiche Produkte zum Handel an, überzeugt mit einer guten Plattform, fairen Preisen und einer großen Nutzerbasis. Dank des Sponsorings von Fußballvereinen wie den Tottenham Hotspurs und dem FC Valencia wächst die Nutzerbasis von Libertex kontinuierlich.

Libertex – der bekannteste Broker für Solana

Libertex Capital.com
Libertex Capital.com Logo
Coins
(BTC)(ETH)(BCH)(DOT)(XRP)(LTC)(ADA)(UNI)(IOTA)(XLM)(ATOM)(VET)(EOS)(AAVE)(DASH)(ETC)(NEO)(ZEC)(XTZ)(XMR)(TRX)(NEM)(OMG)(THETA)(CHZ)(FIL)(SOL)(ALGO)(AVAX)(EGLD)
(BTC)(ETH)(BCH)(DOT)(XRP)(LTC)(ADA)(UNI)(IOTA)(XLM)(ATOM)(VET)(EOS)(AAVE)(DASH)(ETC)(NEO)(ZEC)(XTZ)(XMR)(TRX)(NEM)(OMG)(THETA)(FIL)(SOL)(GRT)(KSM)(CHZ)(ALGO)(AVAX)(EGLD)
Einzahlung
ÜberweisungMastercardVISAApple PaySofortüberweisungSkrillNetellerTrustly
ÜberweisungMastercardVISAApple PaySkrillNetellerTrustly
Min. Einzahlung 100 EUR 300 USD
Gebühren Min. 0,001 % Min. 0,48 %
Hebel bis zu 2:1 bis zu 2:1
Regulierung CySEC CySEC, FCA
Weitere Instrumente ETF, Aktien, Devisen, Rohstoffen,
Indizes
Aktien, Devisen, Rohstoffe,
Indizes
Nutzer 2.200.000+ 400.000+
Website Weiter zu Libertex

Haftungsausschluss: 83% der privaten Krypto CFD-Konten verlieren Geld.
Weiter zu Capital

Haftungsausschluss: 71,2% der privaten Krypto CFD-Konten verlieren Geld.

Bevor Sie damit beginnen, Ihre ersten Solana Token bei einem Broker wie Libertex zu kaufen, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie dort Contracts for Difference handeln.

Dementsprechend kaufen Sie keine echten Solana, sondern Finanzderivate, die den aktuellen Solana Kurs abbilden. Sie können auf steigende oder fallende Kurse setzen und bei kurzfristigen Trades von einer optimierten Besteuerung profitieren.

Außerdem bietet ein CFD die Möglichkeit, die Chance und das Risiko mithilfe eines Hebels aktiver zu steuern. So können Sie News optimal handeln und Ihre persönliche Rendite optimieren.

Ein aus unserer Sicht nicht zu unterschätzender Vorteil entsteht auch auf steuerlicher Ebene. Der Grund ist die Besteuerung von Kryptowährungen<(a>).

Normalerweise müssen Sie Gewinne aus Kryptowährungen mit Ihrem persönlichen Einkommenssteuersatz versteuern. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Haltezeit bei unter einem Jahr liegt.

Bei Finanzprodukten, CFDs auf Kryptowährungen fallen in diese Kategorie, werden mit der Abgeltungssteuer auf Kapitalerträge besteuert. Somit liegt die Steuerlast in diesem Fall nur bei 25 %.

Einzahlungsmöglichkeiten

Krypto-Broker überzeugen im Vergleich zu Krypto-Börsen durch ihre breite Palette an Einzahlungsmöglichkeiten.

PayPal
Mastercard
VISA
Banküberweisung
Sofortüberweisung

So bietet Libertex z.B. folgende Möglichkeiten:

  • Banküberweisung (SEPA)
  • Kreditkarte
  • Sofortüberweisung
  • PayPal
  • Skrill
  • Neteller

Im direkten Vergleich zu anderen Brokern überzeugt Libertex mit einer Vielzahl an unterstützten Kryptowährungen – unter anderem auch Solana.

Mit PayPal, Skrill und der Sofortüberweisung gibt es sehr viele Möglichkeiten, die eine schnelle Einzahlung ermöglichen. Besonders gut gefällt uns die Möglichkeit, Solana mit PayPal kaufen zu können.

Gebühren

Die Gebührenmodellen bei Krypto-Brokern und Krypto-Börsen unterscheiden sich deutlich. Im Grunde setzen Börsen auf Transaktionsgebühren und Broker auf Spreads.

Eine kleine Ausnahme von der Regel stellt Libertex dar. Das Unternehmen vertrauen auf eine transparente Kommission, um günstigere Gebühren als andere Broker zu bieten.

Die Handelsgebühr, die Sie bei Libertex bezahlen, hängt vom Volumen Ihrer Transaktion sowie eventuell gewählten Zusatzoptionen ab. Vor dem Handel sehen Sie stets wie teuer die jeweilige Transaktion ist.

Außerdem sollten Sie stets beachten, dass Zusatzoptionen, wie ein Stop Loss oder Take Profit zusätzlich kosten. Zusätzlich empfehlen wir Ihnen ein Blick in die Gebührenordnung. Eine Plattform berechnen sogenannte Übernachtungsgebühren für Trades, die über die normale Handelszeit hinausgehen.

Halten Sie sich an diese grundlegenden Regeln, dann können Sie erfolgreich und gewinnbringend in Solana investieren.

Regulierung & Verifizierung

Unternehmen, die eine Handelsplattform für Finanzderivate in Europa betreiben wollen, müssen sich hierfür eine Genehmigung einholen. Dementsprechend verfügen sämtliche Krypto-Broker über eine entsprechende Genehmigung durch die CySEC oder FCA.

Libertex unterliegt beispielsweise der Regulierung nach CySEC und ist somit für den CFD-Handel in Europa zugelassen. Für Unternehmen auf dem britischen Markt ist die FCA die maßgebliche Regulierung.

Die Regulierung der Plattform bedeutet für Anleger einige Vorteile. Hierzu gehören regelmäßige Bilanzprüfungen des Anbieters, die Erfüllung von Sicherheitsstandards und Absicherung der eigenen Investments im Insolvenzfall des Betreibers.

Bitte beachten Sie, dass ein Broker zur Identitätsprüfung verpflichtet ist. Sie müssen also spätestens nach der Einzahlung von Guthaben eine Identitätsprüfung durchführen und Ihre Ausweisdokumente hochladen.

Solana auf einer Krypto-Börse kaufen

Sie wollen echt SOL kaufen? In diesem Fall ist eine Krypto-Börse die perfekte Anlaufstelle für Ihr Vorhaben. An dieser Stelle wollen wir Sie allerdings darauf hinweisen, dass eine Krypto-Börse nicht die passende Anlaufstelle für Anleger ist, die erstmalig Geld investieren wollen.

Zudem sollten Sie sich bereits vor dem Kauf Ihrer Solana mit einer passenden Solana Wallet vertraut machen. Eine Wallet ermöglicht Ihnen die sichere Aufbewahrung Ihrer SOL Token und schützt Ihr Vermögen vor fremden Zugriff.

Am besten speichern Sie Ihre SOL auf einer Hardware Wallet. In unserem Hardware Wallet Vergleich, haben wir die besten Modelle gegenübergestellt.

Alternativ können Sie auch ein beliebiges Software Wallet verwenden. Aus unserer Sicht ist ein Hardware Wallet aufgrund der Eigenschaft als Cold Wallet die bessere und vor allen Dingen sicherere Option.

Wichtig ist außerdem, dass Sie sicher im Umgang mit dem Wallet sind! Vergessen Sie Ihren Private Key, haben einen Tippfehler in den Adressen oder keinen Recovery Seed für Ihre Hardware Wallet, kann dies leicht in einem Totalverlust resultieren!

Unser Tipp bei Transaktionen: kopieren Sie stets die Wallet-Adresse des Empfängers. Verzichten Sie unbedingt auf manuelle Eingaben – so vermeiden Sie falsche, irreversible Transaktionen.

Ein abschreckendes Beispiel für eine falsch gelaufene Transaktion ist ein Investor, der versehentlich bei der Transferieren von Ethereum falsche Angaben machte. Für eine einzige Transaktion zahlte dieser 10.600 ETH – im März 2021 entspricht dies mehr als 19 Millionen USD.

Teure Ethereum Transaktion
Handelsgebühren bei einer fehlerhaften Ether-Transaktion; Quelle: Etherscan

Auch in 2021 gibt es keine hinreichenden Mechanismen, welche Anleger vor solchen Fehlern schützen. Das oben genannte Beispiel ist zwar ein Extremum, doch es verdeutlicht, wie groß die Risiken beim Umgang mit Kryptowährungen sein können.

Möchten Sie erst einmal auf Nummer sicher gehen, können Sie auch einen Krypto-Broker wählen, der die Verwahrung der gekauften Kryptowährungen für Sie übernimmt.

Bei der Wahl einer passenden Krypto-Börse für Ihre Solana sollten Sie folgende Eigenschaften beachten:

Einzahlungsmöglichkeiten

Generell stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung, um bei einer Krypto-Börse einzuzahlen:

Mastercard
VISA

Die wichtigsten Einzahlungsmethoden sind:

  • Banküberweisung (SEPA)
  • Kreditkarte
  • Kryptowährungen

Im Allgemeinen unterstützen zahlreiche Krypto-Börsen die Einzahlung per Kryptowährung. Dabei können Sie allerdings nur mit Kryptowährungen andere Kryptowährungen kaufen, wenn Sie bereits im Markt investiert sind.

Zudem sollten Sie auf steuerliche Nachteile achten, denn wenn Ihre Haltezeit weniger als ein Jahr beträgt, dann gleich das Umwandeln einem Verkauf Ihrer Kryptowährungen – haben Sie Gewinne erzielt, sind diese zu versteuern.

Eine beliebte Bezahlmethode bei Anlegern sind auch die etablierten Kreditkarten. Die Idee ist gut, denn Sie hinterlegen Ihre Kreditkarte, kaufen Ihre Solana und mit der Kartenabrechnung bezahlen Sie die Transaktion.

Das Problem ist die Hinterlegung der Daten, denn in der Vergangenheit haben sich Angreifer immer wieder die Kundendaten gestohlen. Zusätzlich legen die Krypto-Börsen die Handelsgebühren in Höhe von 3 % im Regelfall auf die Kunden um.

Insgesamt können wir Ihnen den Kauf von Kryptowährungen mit der Kreditkarte nicht empfehlen.

Wir gehen einen eher klassischen Weg und verwenden die normale Banküberweisung. Zwar kann es einige Tage dauern, bis die Transaktionen verbucht sind, doch Ihre persönlichen Daten werden so vor Angreifern geschützt.

Möchten Sie besonders schnell agieren, dann können Sie auch Solana mit PayPal kaufen.

Gebühren

Krypto-Börsen haben verschiedene Gebührenstrukturen. Bei Börsen wie z.B. Kraken oder Binance legt sich die Gebührenordnung nach dem monatlichen Handelsvolumen fest. Trader mit Großbeträgen müssen weniger Gebühren als Kleinanleger zahlen.

In folgender Tabelle haben wir eine Übersicht für Sie zusammengestellt:

30 Tage Handelsvolumen Coinbase Binance Kraken
$0 – $50.000 1,49% ca. 0,1% 0,16% – 0,26%
$50.001 – $100.000 1,49% ca. 0,1% 0,14% -0,24%
$100.001 – $250.000 1,49% ca. 0,1% 0,12% – 0,22%
$250.001 – $500.000 1,49% ca. 0,1% 0,10% – 0,20%

Verifizierung

Auch heute sind noch viele Krypto-Börsen nicht ausreichend reguliert.

Dementsprechend sind diese nicht dazu verpflichtet, Geldwäsche-Prüfungen und Identitätsfeststellungen durchzuführen.

Aus Sicht der staatlichen Behörden ist dies natürlich ein Risiko, denn Marktteilnehmer könnten diese Lücke missbrauchen und Geldwäsche betreiben.

Aus diesem Grund sollten Sie darauf achten, dass sich die Krypto-Börse Ihrer Wahl an diese Anforderungen hält. Know-Your-Customer (KYC) und Geldwäsche-Prüfungen sind der Standard.

Die gute Nachricht ist, dass viele große Bitcoin-Börsen heute bereits die Mindestanforderungen erfüllen. Während der Registrierung müssen Sie Ihr Ausweisdokument hochladen und Rechnungen, um Ihre Anschrift zu verifizieren.

Wir raten Ihnen dazu, eine Börse zu wählen, die sich an diese Vorgaben hält, denn dort ist das Risiko geringer, dass eingezahlte Gelder von einer Steueraufsichtsbehörde eingefroren werden.

Die in unserer Tabelle genannten Börsen erfüllen die regulatorischen Anforderungen und sind somit sehr gut für den Kauf Ihrer Solana Token geeignet.

Regulierung

Auch zum aktuellen Zeitpunkt befinden wir uns noch in einem frühen Stadium von Kryptowährungen.

Keine der etablierten Krypto-Börsen sitzt in Deutschland. BitPanda ist die beliebteste europäische Handelsplattform, die regulatorische Anforderungen teilweise erfüllt.

Wenn Sie lieber auf einer, von einer Finanzmarktaufsichtsbehörde, regulierten Handelsplattform Ihre SOL kaufen möchten, wählen Sie einen Krypto-Broker.

Sie möchten physische Solana kaufen?

Schritt 3

Solana kaufen - Schritt für Schritt Anleitung


Kryptowährungen Libertex
Eine Auswahl der handelbaren Kryptowährungen auf Libertex
In dieser ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie einfach Ihre ersten Solana Token kaufen können.

Hierbei beziehen wir uns auf den Kaufprozess auf Libertex, einer der besten Plattformen zum Kauf von Solana. Aus unserer Sicht ist Libertex besonders gut für Einsteiger geeignet und bietet mit einem kostenlosen Demo-Modus auch eine Spielwiese zum Lernen an.

Möchten Sie lieber eine andere Plattform als Libertex verwenden? Das ist kein Problem, Sie werden in unserem Vergleich der besten regulierten Handelsplattformen für Kryptowährungen
sicherlich fündig. Neben Libertex bietet beispielsweise auch Crypto.com den Handel von Solana an.

Einer der großen Vorteile von Libertex ist der große Umfang an unterstützten Bezahldiensten. Zudem können Anleger dort in andere Vermögensklassen investieren und somit einen Großteil des eignen Handels bei Libertex abwickeln.

Sobald Sie die ersten Erfahrungen gemacht haben, können Sie auch mit Echtgeld investieren. Die nachfolgende Schritt-für-Schritt-Anleitung bietet Ihnen einen besonders einfachen Einstieg in die Materie.

Chiliz bei Libertex
Handelbare Kryptowährungen auf Libertex – Jetzt auch Chiliz bei Libertex kaufen

Libertex ist zählt mit seinem mehr als zwei Millionen Nutzern zu den führenden Brokern am Markt.

Dabei bewerten die meisten Kunden die Plattform hervorragend und loben die Auswahl an handelbaren Assets.

Besonders gut ist zudem die Sicherheit der Plattform. Angriffe wie auf Krypto-Börsen sind hier nicht bekannt und auch Anleger haben bisher keine Einlagen verloren.

Schritt 2

Einen Account bei Libertex erstellen


So legen Sie einen Account bei Libertex an.

Über diesen Link gelangen Sie direkt zu Libertex. Hier klicken Sie oben rechts auf registrieren, um sich ein eigenes Konto anzulegen.

Sie befinden sich nun im Registrierungsformular und müssen nun Ihre E-Mail-Adresse eingeben und sich ein sicheres Passwort vergeben.

Libertex Registrierung

Notieren Sie an dieser Stelle unbedingt Ihr Passwort. Zudem sollten Sie darauf achten, dass Sie neben Buchstaben auch Zahlen und Sonderzeichen verwenden.

Am besten generieren Sie Ihr Passwort mit einem Passwort-Generator. So stellen Sie sicher, dass Ihr Passwort wirklich sicher ist.

Haben Sie sich erfolgreich registriert, kommen Sie direkt auf das Dashboard von Libertex und können dort im Prinzip direkt mit dem Handeln starten.

Allerdings müssen wir Sie an dieser Stelle noch einmal kurz bremsen. Bevor Sie Ihre ersten Solana kaufen können, sollten Sie Ihr Profil absichern und Ihre E-Mail-Adresse bestätigen.

Klicken Sie einfach auf die Profil Einstellungen im Libertex Dashboard. Dort können Sie direkt Ihre E-Mail-Adresse bestätigen und mit Ihrem eigenen Profil verknüpfen. Zudem können Sie noch eine Telefonnummer hinterlegen, um Ihren Account zusätzlich abzusichern.

Verifizierung von Daten bei Libertex
Verifizieren Sie bei Libertex Ihre E-Mail-Adresse

Sie sollten auch beachten, dass Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch Ihre Identität bestätigen müssen. Bei Libertex müssen Sie diese Bestätigung spätestens 15 Tage nach Ihrer ersten Einzahlung abschließen.

Für diese Prüfung benötigt die Plattform eine Personalausweiskopie sowie eine aktuelle Rechnung. Verwenden Sie am besten die Rechnung Ihres Strom- oder Telefonanbieters – diese verfügen über Ihre aktuellen Daten.

Möchten Sie vor der Einzahlung von Geld noch einige Erfahrungen mit Libertex machen, dann sollten Sie jetzt in den Demo-Modus wechseln. Klicken Sie hierfür einfach auf Ihren Benutzernamen und wählen Sie das Demokonto aus. Hier können Sie mit 50.000 Euro Spielgeld das Handeln auf Libertex kennenlernen. Nutzen Sie Ihre Chance und machen Sie Fehler mit Spielgeld.

Schritt 3

Guthaben einzahlen


Glückwunsch, Sie haben sich erfolgreich registriert und können jetzt endlich richtig starten!

Nun können Sie erstmalig Geld auf Ihr Konto bei Libertex einzahlen und anschließend Ihre Solana Coins kaufen. Klicken Sie zum Geld einzahlen einfach im Dashboard auf den Button “Einzahlung”. Sie landen direkt in der Einzahlungsmaske. Dort können Sie den passenden Bezahldienst auswählen.

Unsere favorisierte Methode, um Geld bei Libertex einzuzahlen ist PayPal. Hier können Sie das Geld besonders schnell auf Ihr Konto einzahlen und somit auch in Solana investieren.

Libertex PayPal einzahlen

Ein besonderer Vorteil von Libertex ist aus unserer Sicht das Treue-Programm. Anleger, die mehr Geld anlegen, bekommen finanzielle Vorteile in Form von sinkenden Handelsgebühren.

Je mehr Geld Sie einzahlen, desto geringer fallen im Nachgang die Handelsgebühren aus. Haben Sie also mindestens 1.500 Euro eingezahlt, erhalten Sie dauerhaft einen Rabatt in Höhe von 20 % auf die Handelsgebühren. Im Nachfolgenden haben wir Ihnen die Boni aufgelistet:

  • Bronze: Tätigen Sie eine Einzahlung über 500 € und erhalten Sie 3 % auf die Handelsgebühren.
  • Silber: Tätigen Sie eine Einzahlung über 1450 € und erhalten Sie 4 % auf die Handelsgebühren.
  • Gold: Tätigen Sie eine Einzahlung über 1500 € und erhalten Sie 20 % auf die Handelsgebühren.
  • VIP: Zahlen Sie insgesamt 5.000 € ein, erhalten Sie 30 % Nachlass auf die Handelsgebühren.
  • VIP Plus: Zahlen Sie insgesamt 50.000 € ein, erhalten Sie 40 % Nachlass auf die Handelsgebühren.

Unsere Empfehlung ist die Einzahlung von mindestens 1.500 €. Hier sparen Sie einen signifikanten Anteil der Handelsgebühren und bekommen mehr Solana für den gleichen Anlagebetrag.

Haben Sie sich bereits für eine passende Bezahlmethode entschieden? Wenn nicht, dann ist es jetzt an der Zeit! Unsere Empfehlung: kaufen Sie Solana mit PayPal. Diese Methode ist einfach, schnell und sicher.

Sobald Sie auf Einzahlen klicken, schließen Sie die Zahlung bei Libertex ab. Je nach dem verwendeten Dienst werden Sie nun auf die Seite des Anbieters weitergeleitet.

Bei Zahlungen mit PayPal landen Sie beispielsweise auf der PayPal-Seite und müssen sich dort anmelden. Aus dem gesicherten Bereich können Sie nun die Transaktion veranlassen und Solana mit PayPal kaufen.

Haben Sie sich für eine Banküberweisung entschieden, kann es einige Tage dauern, bis Ihnen das Geld zur Verfügung steht. Sollten Sie regelmäßig mit Überweisungen arbeiten, können Sie einen größeren Betrag überweisen und für gute Kaufgelegenheiten vorhalten.

Schritt 4

Solana kaufen


Ihnen steht das eingezahlte Guthaben zur Verfügung? Dann starten wir mit dem Kauf Ihrer ersten Solana Token.

Geben Sie oben in der Suchleiste einfach Solana ein. Libertex wird Ihnen das SOLUSD Zertifikat anzeigen. Dieses bildet den aktuellen Solana Kurs in US-Dollar ab.

Solana suchen
Geben Sie Solana in die Suche ein und wählen die Kryptowährung

Alternativ können Sie einfach über die Instrumente alle Kryptowährungen aufrufen. Dort finden Sie Solana ebenfalls in der Liste und bekommen einen Eindruck über die unzähligen unterstützten Kryptowährungen auf Libertex.

Egal für welchen der beiden Pfade Sie sich entschieden haben, jetzt müssen Sie einmal auf das Solana Zertifikat klicken. Auf der folgenden Seite finden Sie einige interessante Statistiken rund um den Solana Kurs.

Solana kaufen Übersicht
Die Übersichtsseite zu Ihrer Solana Transaktion

Nun können Sie auch direkt auf “Kaufen” oder “Verkaufen” klicken. Bitte beachten Sie, dass sie mit Kaufen auf steigende Marktkurse und mit Verkaufen auf fallende Kurse setzen. Am besten machen Sie sich schon vor der Aufgabe Ihrer Order Gedanken um die zukünftige Marktentwicklung.

In unserem Beispiel entscheiden wir uns für einen Kauf von Solana – wir setzen also auf steigende Marktpreise. Zudem verwenden wir einen Hebel von x10, um unsere eigene Rendite zu steigern.

Ein Hebel von x10 bedeutet, dass eine einprozentige Kursveränderung am Markt einer 10-prozentigen Veränderung bei unserem Investment entspricht. Wie Sie merken, handeln wir hier mit einer hohen Volatilität.

Außerdem können wir uns für einen Stop Loss oder einen Take Profit entscheiden. Beide Optionen kosten zusätzliche Kommission und sollten daher überlegt eingesetzt werden. Bedenken Sie, dass beide Optionen Ihr Risiko reduzieren aber auch ihr Rendite-Potenzial einschränken.

Solana kaufen Order
Bei Ihrer Solana Order können Sie folgende Variablen einstellen

Wir haben uns gegen eine der beiden Optionen entschieden, um unser Investment-Szenario laufen zu lassen und Chiliz gekauft. An dieser Stelle möchten wir Ihnen gratulieren, denn Sie haben nun Ihre ersten Chiliz gekauft.

Schritt 5

Solana kaufen und wieder verkaufen


Sie haben es geschafft, Sie sind nun in Solana investiert. Ihre CFDs werden im Laufe der kommenden Tage und Wochen schwanken und hoffentlich eine gute Rendite für Sie erzielen.

Halten Sie immer an Ihrer Strategie fest. Unüberlegte Verkäufe sind keine gute Idee – gleiches gilt für unüberlegte Käufe. Machen Sie sich vor Handlungen immer Gedanken über deren Konsequenzen.

Sie können Ihre Solana einfach im Dashboard verwalten. Klicken Sie hierfür im Menü auf “Aktive Trades”. Hier sehen Sie nicht nur Ihre aktiven Positionen, sondern bei Bedarf sämtliche Trades, die Sie auf Libertex getätigt haben. Bei Bedarf können Sie auch die bereits geschlossenen Positionen einsehen.

Solana Order verwalten
Verwalten Sie Ihre Solana Order – das “X” schließt den Trade

Mit einem Klick auf das “X” schließen Sie die Position und realisieren den Gewinn oder Verlust. Mit dem Pfeil erhalten Sie weitere Optionen, etwa zum Nachkaufen weiterer Solana Zertifikate. Achten Sie darauf, dass Sie stets die identischen Zertifikate nachkaufen.

An dieser Stelle wünschen wir Ihnen viel Erfolg und hohe Gewinne!

Schritt 4

Lohnt es sich Solana zu kaufen?


Immer wieder erreichen uns Leserfragen, ob wir ein Investment als Solana als nachhaltig sinnvoll erachten. Aus diesem Grund haben wir uns das Projekt angeschaut und geprüft, ob sich ein solches Investment langfristig lohnen kann.

Bei Solana handelt es sich um eine sehr skalierbare Blockchain-Lösung. Im Grunde möchten die Entwickler sicherstellen, dass andere Unternehmen die Lösung verwenden können, um performante, skalierbare Anwendungen zu entwickeln.

Dabei ist Solana ein Open-Source-Projekt, welches seinen Programmcode öffentlich zur Verfügung stellt. Auf diese Weise können andere Entwickler den Code adaptieren und Verbesserungen vorschlagen.

Das transparent kommunizierte Unternehmensziel ist die Entwicklung der schnellsten Layer-One-Lösung am Markt. Durch diesen Ansatz sollen insbesondere dApps, welche heute zu einem Großteil auf Ethereum basieren, profitieren.

Im Gegensatz zu Ethereum ist die Skalierbarkeit bei Solana keine Herausforderung. Mehr als 60.000 Transaktionen kann die Blockchain-Lösung pro Sekunde verarbeiten. Damit ist Solana auf einem Level mit Visa und Mastercard.

Allerdings – und das ist der große Vorteil von Solana – ist die gesamte Architektur dezentral organisiert. Somit gehören die zentralen Nachteile anderer Netzwerk hier der Vergangenheit an.

Die Vorteile von Solana spielen insbesondere im Bereich der dezentralen Finanzen (DeFi) eine wichtige Rolle. Sollte Solana sich als eine der Lösungen am Markt etablieren, könnte das Netzwerk maßgeblich von der steigenden Akzeptanz von DeFi profitieren.







Schritt 5

Solana Wallet - SOL sicher verwahren


Haben Sie Ihre Solana wie in Kapitel 3 bei einem Broker gekauft? Dann können Sie dieses Kapitel getrost überspringen, denn der Broker übernimmt für Sie die Aufbewahrung Ihrer SOL Token.

Haben Sie Ihre Solana bei einer Börse gekauft, dann sind Sie in diesem Kapitel richtig gelandet, denn Sie sollten sich dringend mit der korrekten Aufbewahrung Ihrer Token beschäftigen.

Viele Neuanleger bewahren Ihre Solana bei einer Krypto-Börse auf. Während das bei Aktien und ETFs der normale Ansatz ist, können wir diesen bei Kryptowährungen nicht empfehlen.

Das Problem ist, dass die Kryptowährungen sich bei der Börse in deren Vermögen befinden. Sollten Angreifer also die Börse übernehmen, können diese irreversibel transferiert werden.

Aus diesem Grund sollten Sie Ihre Assets auf einer Soft- oder Hardware Wallet aufbewahren. Im Folgenden wollen wir Ihnen die besten Lösungen vorstellen.

Software Wallets für Solana

Auf der Homepage von Solana werden keine konkreten Software Wallets empfohlen. Allerdings schreibt das Unternehmen, dass sie grundsätzlich Web-Wallets empfehlen, da hier die nötige Sicherheit und Anwendbarkeit gegeben sei.

Im Folgenden haben wir die beliebtesten Solana Wallets aufgeführt.

  • Trustwallet: Eine der beliebtesten Wallets, die sich zur Aufbewahrung von Solana eignet, ist die Trustwallet. Hier können Anleger ihre SOL Token einfach über die Apps für iOS oder Android verwalten.
  • Phantom:: Anleger, die Ihre Solana insbesondere zur Nutzung von DeFi kaufen, sollten einen Blick auf das Phantom Wallet werfen. Dieses wurde speziell für diesen spezifischen Anwendungsfall entwickelt.

Diese Aufzählung ist nur exemplarisch. Solana ist eine stark wachsende Blockchain. Dementsprechend gibt es regelmäßig neue Wallets, welche sich für die Aufbewahrung von SOL Token eignen.

Die passende Hardware Wallet für Solana

Eine andere Alternative, welche sich insbesondere für Anleger lohnt, die Ihre Token offline lagern wollen, ist die Aufbewahrung auf einer Hardware Wallet.

In unserem großen Hardware Wallet Vergleich haben wir verschiedene Wallets getestet und miteinander verglichen.

Hardware Wallets überzeugen mit dem höchsten Maß an Sicherheit, denn die Assets werden stets offline gelagert und sind somit nicht angreifbar.

Zum aktuellen Zeitpunkt können Sie etwa die beliebten Wallets aus dem Hause Ledger verwenden. Doch auch der zweitgrößte Anbieter am Markt, Trezor unterstützt die Aufbewahrung von Solana Coins.

Ledger Nano X - Ethereum 2.0 Support
Der Ledger Nano X unterstützt auch das Solana Token (SOL)

Unsere favorisierte Wallet ist der Ledger Nano X. Das Modell überzeugte uns im Test mit einer sehr guten Verarbeitung, einer Vielzahl an unterstützten Kryptowährungen, etwa Solana (SOL) und einer guten Konnektivität.

Schritt 6

Solana Kurs Prognose & Preisentwicklung


Für die Bewertung von Solana ist die fundamentale Entwicklung des Projekts das wichtigste Kriterium. Wir blenden hierfür einfach kurzfristige, Chart-technische Handelssignale aus – diese spielen bei der langfristigen Entwicklung keine Rolle.

Ein erster Fakt, der das Projekt sehr spannend macht, ist das Entwickler-Team. Hinter Solana und dem gleichnamigen Unternehmen stehen ehemalige Mitarbeiter von IT-Konzernen wie Apple, Alphabet, Microsoft, Dropbox und Qualcomm.

Die architektonische Lösung der Blockchain ist eine datenbankähnliche Technologie, welche bereits Microsoft und Alphabet verwenden. Somit zeigen diese beiden Konzerne bereits heute, dass die adaptierte Lösung markttauglich ist.

Die wohl größte Edge von Solana dürfte die hohe Transaktionsgeschwindigkeit sein. Mit fast 60.000 Transaktionen pro Sekunde kann Solana ohne Probleme mit etablierten Zahlungssystemen von Visa und Mastercard konkurrieren.

Solana kaufen Titelbild

Eben jenes Potenzial ist für den DeFi-Sektor besonders wichtig. Im direkten Vergleich zur aktuellen Marktlösung Ethereum ist Solana deutlich skalierbarer und günstiger.

Eine weitere Adaption von Solana dürfte schlussendlich auch den Kurs beflügeln. Allerdings gibt es ein signifikantes Risiko, welches Anleger im Auge behalten sollten. Es handelt sich um die Anzahl der handelbaren Token.

Im Mai 2021 beläuft sich die Marktkapitalisierung von Solana auf rund 11 Milliarden US-Dollar. Dahingegen läge die Marktkapitalisierung aller Token bei 20 Milliarden US-Dollar. Somit befinden sich noch nicht alle Solana Token im Umlauf.

Die weiterer Erhöhung der Token Menge führt zu einer Verwässerung des Tokenpreises, wenn der Markt den Wert von SOL nicht höher bemisst.

Vergleichen wir Solana dahingegen mit Ethereum und dessen Marktkapitalisierung, dann ergibt sich noch ausreichend Luft nach oben. Insofern sich die Blockchain als eine der DeFi-Lösungen etabliert, dürfte dies als kein Problem mehr sein.

Somit bleibt weiterhin das Problem, dass Solana eine neue Blockchain ist. Nur bei ausreichender Adaption können die Markterwartungen erfüllt werden. Aus diesem Grund sollten Anleger bei einem Investment auf eine gute Diversifikation achten.

FAQ

Häufig gestellte Fragen zum Solana kaufen


Solana ist eine Blockchain-Plattform zur Entwicklung Skalierbare Krypto-Apps.

Maximal kann es 493.887.111 SOL geben. Eine Erweiterung der handelbaren SOL Token ist in der Codebasis nicht geplant.

Solana Token können Anleger bei einem Krypto-Broker oder einer Krypto-Börse erwerben.

Welche der beiden Plattformen die passende Lösung für einen selbst ist, hängt maßgeblich von den eigenen Handelsstrategien und -zielen ab.

Solana ist ein neues Projekt, welches einige interessante Rahmenbedingungen liefert. Allerdings können andere Projekte wie Ethereum die Vorteile von Solana annullieren, wenn Updates veröffentlicht werden.

Aus diesem Grund können Anleger früh Positionen bei Solana aufbauen und über einen längeren Zeitraum halten. Schwächephasen können ebenfalls genutzt werden. Wir empfehlen eine Diversifikation über mehrere Projekte, um das Risiko breiter zu streuen.

Genug von der Theorie? Legen Sie los!