Kryptos mit Hebel handeln

Jetzt Kryptowährungen mit Hebel handeln

Elon Musk Kryptowährungen: Wo hat der Milliardär seine Finger im Spiel?

Die Redaktion von Blockchainwelt.de ist unabhängig und objektiv.

Um unsere Berichterstattung zu unterstützen und um unseren Lesern diese Inhalte weiterhin kostenlos zur Verfügung stellen zu können, erhalten wir eine Vergütung von den Partnern, die wir auf Blockchainwelt.de werben.

Einige unserer Artikel enthalten Links zu gewissen Partnern. Diese „Affiliate-Links“ können unserer Webseite Einnahmen verschaffen.

Die Vergütung, die wir von den Partnern erhalten, hat keinen Einfluss auf die Empfehlungen oder Ratschläge, die unser Redaktionsteam in unseren Artikeln gibt, oder auf andere Weise auf den redaktionellen Inhalt von Blockchainwelt.de.

Wer unsere Partner sind, findest Du hier. Obwohl wir uns bemühen, genaue und aktuelle Informationen bereitzustellen, von denen wir glauben, dass sie für Dich von Interesse sind, kann und will Blockchainwelt nicht garantieren, dass die bereitgestellten Informationen vollständig sind.

Wir geben keine Zusicherungen oder Gewährleistungen in Bezug auf diese Informationen oder deren Genauigkeit oder Anwendbarkeit.

Hier findest Du eine genaue Beschreibung, wie wir Geld verdienen. Diese Website enthält nicht alle auf dem Markt verfügbaren Unternehmen oder Produkte.

Die Redaktion von Blockchainwelt.de ist unabhängig und objektiv.

Um unsere Berichterstattung zu unterstützen und um unseren Lesern diese Inhalte weiterhin kostenlos zur Verfügung stellen zu können, erhalten wir eine Vergütung von den Partnern, die wir auf Blockchainwelt.de werben.

Einige unserer Artikel enthalten Links zu gewissen Partnern. Diese „Affiliate-Links“ können unserer Webseite Einnahmen verschaffen.

Die Vergütung, die wir von den Partnern erhalten, hat keinen Einfluss auf die Empfehlungen oder Ratschläge, die unser Redaktionsteam in unseren Artikeln gibt, oder auf andere Weise auf den redaktionellen Inhalt von Blockchainwelt.de.

Wer unsere Partner sind, findest Du hier. Obwohl wir uns bemühen, genaue und aktuelle Informationen bereitzustellen, von denen wir glauben, dass sie für Dich von Interesse sind, kann und will Blockchainwelt nicht garantieren, dass die bereitgestellten Informationen vollständig sind.

Wir geben keine Zusicherungen oder Gewährleistungen in Bezug auf diese Informationen oder deren Genauigkeit oder Anwendbarkeit.

Hier findest Du eine genaue Beschreibung, wie wir Geld verdienen. Diese Website enthält nicht alle auf dem Markt verfügbaren Unternehmen oder Produkte.

Nur wenige Persönlichkeiten im Krypto-Space haben einen solchen Einfluss wie Elon Musk.

In diesem Artikel werfen wir einen genauen Blick auf die Kryptos, welche in der Vergangenheit direkt oder indirekt vom extrovertierten Milliardär beeinflusst wurden.

Elon Musk Kryptowährungen in der Übersicht

In nachfolgenden Übersicht findest Du die bekanntesten Coins, die von Elon Musk beeinflusst werden.

Von Elon Musk beeinflusste Kryptowährungen
#1 Bitcoin Die erste Kryptowährung der Welt
#2 Ethereum Krypto mit riesigem Potenzial
#3 Shiba Inu Der Meme-Utility-Token
#4 Dogecoin Der originale Meme-Coin
#5 Elongate Der Charity-Coin
#6 Dogelon Mars Der Hype-Coin

Diese Kryptowährungen hat Elon Musk direkt oder indirekt beeinflusst

#1 Bitcoin – Die erste Kryptowährung der Welt

Bitcoin ist die erste dezentralisierte Kryptowährung der Welt, die ohne eine zentrale Behörde oder Vermittler über ein Peer-to-Peer-Netzwerk funktioniert.

Sie wurde 2009 von einer anonymen Person oder Gruppe namens Satoshi Nakamoto erschaffen und basiert auf der Blockchain-Technologie.

Bitcoin-Transaktionen werden auf der Blockchain verifiziert und aufgezeichnet. Dabei handelt es sich um ein dezentrales digitales Hauptbuch, das sichere und transparente Transaktionen ohne eine zwischengeschaltete Stelle wie eine Bank ermöglichen soll.

Bitcoin ist auf ein begrenztes Angebot von 21 Millionen BTC begrenzt.

Wenn Du auch in die beliebteste und bekannteste Kryptowährung der Welt investieren willst, empfehlen wir Dir unseren ausführlichen Guide zum Kauf von Bitcoin

Oder

Jetzt direkt Bitcoin (BTC) kaufen!

Bitcoin ist primär wegen seines dezentralen Charakters beliebt, da er nicht von einer Regierung oder einem Finanzinstitut kontrolliert wird.

Dies hat ihn bei denen beliebt gemacht, die ihre Privatsphäre schützen möchten und traditionelle Bankensysteme meiden wollen.

Der Wert von Bitcoin ist jedoch sehr volatil und kann je nach Marktnachfrage und anderen Faktoren schnell schwanken.

Bitcoin hat auch eine Innovationswelle in der Finanzbranche ausgelöst und viele andere Kryptowährungen und Blockchain-basierte Projekte hervorgebracht.

#2 Ethereum – Krypto mit riesigem Potenzial

Vitalik Buterin, ein kanadisch-russischer Programmierer, schlug 2013 Ethereum vor. Es ist eine dezentrale, quelloffene Blockchain-Plattform, die eine Vielzahl von dezentralen Anwendungen und intelligenten Verträgen (Smart Contracts) unterstützt.

Smart Contracts werden in Solidity geschrieben und auf der Ethereum Virtual Machine (EVM) ausgeführt. Ethereum ermöglicht eine breite Palette von dApps wie dezentrale Finanzplattformen, Online-Marktplätze und Abstimmungssysteme.

Ethereum kann man bei zahlreichen Handelsplattformen kaufen und verkaufen. Wir zeigen Dir, wo Du zu den besten Konditionen Ethereum kaufen kannst.

Oder

Jetzt direkt Ethereum (ETH) kaufen!

Die Kryptowährung von Ethereum ist Ether (ETH), die zur Zahlung von Transaktionsgebühren und zur Schaffung von Anreizen für Staker verwendet wird.

Ethereum hat niedrigere Transaktionsgebühren als Bitcoin und seine Blockzeiten ermöglichen eine schnellere Transaktionsbestätigung.

Ethereum hat einen erheblichen Einfluss auf die Kryptowährungs- und Blockchain-Branche und ist bei Entwicklern und Nutzern gleichermaßen beliebt.

Es hat ein wachsendes Ökosystem von Anwendungen und Partnern und wird in den kommenden Jahren ein aufregendes Projekt sein.

#3 Shiba Inu – Der Meme-Utility-Token

Shiba Inu ist eine neue Kryptowährung, die im August 2020 eingeführt wurde. Sie ähnelt Dogecoin, da beide auf der Ethereum Blockchain basieren und einen Meme-inspirierten Ursprung haben, der die Hunderasse Shiba Inu zeigt.

Shiba Inu verwendet ein deflationäres Tokenomics-Modell und hat seine eigene dezentrale Börse namens ShibaSwap.

Die Kryptowährung hat viel Aufmerksamkeit in der Krypto-Community, insbesondere in Asien, erregt und wurde von Persönlichkeiten wie Vitalik Buterin unterstützt.

Wie alle Kryptowährungen ist Shiba Inu jedoch sehr volatil und sein Wert kann schnell schwanken.

Es gibt auch Bedenken hinsichtlich der mangelnden Transparenz in Bezug auf die Schöpfer und das Entwicklungsteam sowie potenzieller Risiken im Kontext des dezentralen Austausches.

Übrigens: in unserer ausführlichen Shiba Inu-Kaufanleitung zeigen wir Dir, wo Du sicher und seriös Shiba Inu Coins kaufen kannst

Oder

Jetzt direkt Shiba Inu (SHIB) kaufen!

Die Kryptowährung hat viel Aufmerksamkeit in der Krypto-Community, insbesondere in Asien, erregt und wurde von Persönlichkeiten wie Vitalik Buterin unterstützt.

Wie alle Kryptowährungen ist Shiba Inu jedoch sehr volatil und sein Wert kann schnell schwanken.

Es gibt auch Bedenken hinsichtlich der mangelnden Transparenz in Bezug auf die Schöpfer und das Entwicklungsteam sowie potenzieller Risiken im Kontext des dezentralen Austausches.

#4 Dogecoin – Der originale Meme-Coin

Dogecoin ist eine Kryptowährung, die 2013 als unbeschwerte und lustige Option zu ernsteren Kryptowährungen wie Bitcoin geschaffen wurde.

Sie wurde von den Software-Ingenieuren Billy Markus und Jackson Palmer entwickelt, die sich von dem beliebten Internet-Meme „Doge“ inspirieren ließen, das einen Shiba Inu Hund zeigt.

In diesem Zuge wurde auch der Begriff Memecoin geprägt, der mittlerweile mehrere Kryptowährungen umfasst.

Dogecoin basiert auf der gleichen Technologie wie Bitcoin, der sogenannten Blockchain, weist aber einige wichtige Unterschiede auf.

Wenn Du besonders günstig in Dogecoin investieren willst, empfehlen wir Dir unsere umfangreiche Dogecoin-Kaufanleitung

Oder

Jetzt direkt Dogecoin (DOGE) kaufen!

Zum Beispiel hat Dogecoin eine kürzere Blockzeit, was bedeutet, dass Transaktionen schneller abgewickelt werden können.

Außerdem gibt es keine Obergrenze für das Angebot, was bedeutet, dass eine unbegrenzte Anzahl an Dogecoins geschaffen werden kann.

Trotz seiner Ursprünge als Scherz hat Dogecoin eine große Anhängerschaft gewonnen und wird sogar von einigen hochrangigen Prominenten und Geschäftsleuten unterstützt.

Im Jahr 2021 stieg der Wert von Dogecoin sprunghaft an, was in erster Linie auf die Aufmerksamkeit in den sozialen Medien und die Unterstützung von Persönlichkeiten wie Elon Musk zurückzuführen ist.

#5 Elongate – Der Charity-Coin

Elongate ist eine relativ neue Kryptowährung, die im Mai 2021 eingeführt wurde.

Es handelt sich um ein von der Gemeinschaft getriebenes Projekt, das darauf abzielt, die Blockchain-Technologie zu verwenden, um wohltätige Zwecke zu unterstützen, insbesondere solche, die mit Tierschutz und -erhaltung zu tun haben.

Die Schöpfer von Elongate wurden von der beliebten Meme-basierten Kryptowährung Dogecoin inspiriert und wollten ein ähnliches Projekt schaffen, das ebenfalls einen positiven Einfluss auf die Welt haben könnte.

Elongate hat ein deflationäres Tokenomics-Modell, was bedeutet, dass ein Teil jeder Transaktionsgebühr verbrannt wird, wodurch das Gesamtangebot an Token im Laufe der Zeit reduziert wird.

Die verbleibenden Transaktionsgebühren werden einer Charity Wallet zugewiesen, die zur Unterstützung verschiedener tierbezogener Zwecke verwendet wird.

Elongate hat in der Krypto-Community viel Aufmerksamkeit erregt, speziell auf Social-Media-Plattformen wie Twitter und Reddit.

#6 Dogelon Mars – Der Hype-Coin

Dogelon Mars ist eine relativ neue Kryptowährung, die im Juli 2021 eingeführt wurde. Es ist ein dezentralisiertes, von der Gemeinschaft gesteuertes Projekt, das darauf abzielt, ein dezentrales Finanz-Ökosystem (DeFi) auf der Binance Smart Chain (BSC) zu schaffen.

Der Name der Kryptowährung ist von Elon Musk und seiner Vision, den Mars zu kolonisieren, inspiriert, und sie weist auch ein hundeähnliches Branding auf, ähnlich wie Dogecoin.

Dogelon Mars verwendet ein deflationäres Tokenomics-Modell, was bedeutet, dass ein Teil jeder Transaktionsgebühr verbrannt wird, wodurch das Gesamtangebot an Token im Laufe der Zeit reduziert wird.

Dogelon Mars hat eine bedeutende Anhängerschaft in den sozialen Medien gewonnen, insbesondere unter jüngere Kryptowährungsenthusiasten.

Wie alle Kryptowährungen ist Dogelon Mars jedoch sehr volatil, und sein Wert kann je nach Marktnachfrage und anderen Faktoren schnell schwanken.

Sollte ich in Elon Musk Kryptos investieren?

Es ist wichtig, zu wissen, dass die Tweets und Kommentare von Elon Musk zu Kryptowährungen einen erheblichen Einfluss auf deren Preise haben können.

Allerdings sollten sie niemals der einzige und entscheidende Faktor sein, der Deine Investitionsentscheidungen beeinflusst.

Die Märkte für Kryptowährungen sind notorisch volatil und können Gegenstand von Manipulation und Spekulation sein.

Stattdessen empfehlen wir Dir, Dich gründlich zu informieren und jede potenzielle Investition in einen Coin zu analysieren.

Hierbei spielen insbesondere Faktoren wie die Technologie hinter der Kryptowährung, ihre Marktkapitalisierung und ihr Gesamtpotenzial für langfristiges Wachstum eine tragende Rolle.

Außerdem solltest Du das Risiko berücksichtigen, das mit jeder Investition verbunden ist. Dementsprechend solltest Du nur so viel investieren, wie Du Dir auch leisten kannst, zu verlieren.

Es ist wichtig, dass Du mit kühlem Kopf vorgehst, keine auf Emotionen basierende Entscheidungen triffst und alle relevanten Faktoren sorgfältig berücksichtigst, bevor Du investierst.

Das solltest Du beim Investieren in Elon Musk Kryptowährungen beachten

Wenn Du in Kryptowährungen investierst, ist es wichtig, die folgenden Schlüsselaspekte im Auge zu behalten:

1. Informiere Dich

Bevor Du in eine Kryptowährung investierst, ist es wichtig, Dich gründlich zu informieren und die Technologie, den Markt und die damit verbundenen Risiken zu verstehen.

Du solltest Whitepaper lesen, das Entwicklungsteam und seine Erfolgsbilanz untersuchen und die allgemeinen Marktbedingungen und Trends verstehen.

2. Diversifiziere Dein Portfolio

Wie bei jeder anderen Investition ist es auch bei Kryptowährungen wichtig, sein Portfolio zu streuen.

Das bedeutet, dass Du sowohl in verschiedene Kryptowährungen als auch in andere Arten von Vermögenswerten wie Aktien, Anleihen oder Immobilien investieren solltest, um das Risiko zu streuen und die Rendite zu maximieren.

3. Sichere Deine Investments

Kryptowährungen sind anfällig für Diebstahl und Hackerangriffe, daher ist es wichtig, dass Du Deine Anlagen sicher hältst.

Dazu gehört, dass Du starke Passwörter und eine Zwei-Faktor-Authentifizierung verwendest und Deine Kryptowährungen in Cold Storage Wallets aufbewahrst.

4. Volatilität beachten

Kryptowährungen sind sehr volatil und ihr Wert kann je nach Marktnachfrage und anderen Faktoren schnell schwanken.

Es ist wichtig, die damit verbundenen Risiken zu verstehen und nur so viel zu investieren, wie Du Dir auch leisten kannst, zu verlieren.

Halte Dich über die regulatorischen Entwicklungen auf dem Laufenden: Kryptowährungen sind immer noch ein relativ neuer und unregulierter Markt, und regulatorische Entwicklungen können sich erheblich auf ihren Wert auswirken.

Es ist wichtig, sich über regulatorische Entwicklungen und Änderungen in der Rechtslandschaft auf dem Laufenden zu halten, um die Risikominderung zu unterstützen und über den Markt informiert zu bleiben.

Wenn Du diese Schlüsselaspekte im Hinterkopf behältst, kannst Du fundierte Entscheidungen über Investitionen in Kryptowährungen treffen und Deine Erfolgschancen in der volatilen und spannenden Welt der Kryptowährungsinvestitionen maximieren.

Wo kann ich Elon Musk Kryptowährungen kaufen?

Als Nutzer hast Du eine riesige Auswahl an Anbietern, bei denen Du verschiedene Kryptowährungen kaufen kannst.

Wir haben vorab für Dich die besten Krypto-Broker und Krypto-Handelsplattformen auf Grundlage unserer objektiven Bewertungskriterien verglichen und stellen Dir jetzt drei der besten Anbieter vor.

eToro ist ein CFD-Broker

# 1
eToro eToro Logo
Testergebnis
90% 11 / 2023 Sehr gut Blockchainwelt.de
Weiter zu eToro
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Du solltest abwägen, ob Du verstehst, wie CFDs funktionieren und ob Du das hohe Risiko eingehen kannst, Dein Geld zu verlieren.
Kryptowährungen: 81
0x Logo 1inch Network Logo Aave Logo Algorand Logo in 32x32 Format Amp Logo Ankr Logo Apecoin Logo in 32x32 Format Api3 Logo 50x50 Format Avalanche Logo in 32x32 Format Axie Infinity Logo in 32x32 Format Balancer Logo Bancor Logo 32x32 Format Basic Attention Token logo Biconomy Logo 32x32 Format Binance Coin Logo in 32x32 Format Bitcoin BTC Logo 64x64 Bitcoin Cash Logo in 32x32 Format BNB Logo Cardano Logo in 32x32 Format Cartesi Logo 32x32 Format Celo Logo Chainlink Logo in 32x32 Format Chiliz Logo Compound Logo
Bezahlmethoden: 9
Mastercard Logo in 32x32 Format Neteller Logo in 32x32 Format PayPal Logo in 32x32 Format Rapid Logo in 32x32 Format SEPA Logo in 32x32 Format Skrill Logo in 32x32 Format SOFORT Logo in 32x32 Format Visa Logo in 32x32 Format
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Du solltest abwägen, ob Du verstehst, wie CFDs funktionieren und ob Du das hohe Risiko eingehen kannst, Dein Geld zu verlieren.
Testergebnis
90% 11 / 2023 Sehr gut Blockchainwelt.de
Weiter zu eToro
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Du solltest abwägen, ob Du verstehst, wie CFDs funktionieren und ob Du das hohe Risiko eingehen kannst, Dein Geld zu verlieren.
Min. Einzahlung
50 $
Max. Hebel
2:1
Gebühren
1 %
Sicherheit
Gebühren
Benutzerfreundlichkeit
Krypto-Broker
Bei diesem Anbieter können Sie Krypto-CFDs handeln.
# 2
Capital.com Capital.com Logo
Testergebnis
90% 06 / 2024 Sehr gut Blockchainwelt.de
Weiter zu Capital.com
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko eines schnellen Geldverlustes. 75 % der Kleinanlegerkonten machen Verluste beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Du solltest überlegen, ob Du die Funktionsweise von CFDs verstehst und ob Du es Dir leisten kannst, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.
Kryptowährungen: 119
0x Logo 1inch Network Logo Aave Logo Algorand Logo in 32x32 Format Alpine F1 Team Fan Token Apecoin Logo in 32x32 Format Api3 Logo 50x50 Format Aragon Logo 32x32 Format AS Roma Fan Token Logo Atletico Madrid Fan Token Logo Augur rep Logo 32x32 Format Avalanche Logo in 32x32 Format Axie Infinity Logo in 32x32 Format Balancer Logo Bancor Logo 32x32 Format Band Protocol Logo Basic Attention Token logo Bitcoin BTC Logo 64x64 Bitcoin Cash Logo in 32x32 Format Bitcoin Gold logo BitShares Logo BNB Logo Cardano Logo in 32x32 Format
Bezahlmethoden: 9
SEPA Logo in 32x32 Format PayPal Logo in 32x32 Format Neteller Logo in 32x32 Format Skrill Logo in 32x32 Format SOFORT Logo in 32x32 Format Mastercard Logo in 32x32 Format GiroPay Logo in 32x32 Format Visa Logo in 32x32 Format
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko eines schnellen Geldverlustes. 75 % der Kleinanlegerkonten machen Verluste beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Du solltest überlegen, ob Du die Funktionsweise von CFDs verstehst und ob Du es Dir leisten kannst, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.
Testergebnis
90% 06 / 2024 Sehr gut Blockchainwelt.de
Weiter zu Capital.com
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko eines schnellen Geldverlustes. 75 % der Kleinanlegerkonten machen Verluste beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Du solltest überlegen, ob Du die Funktionsweise von CFDs verstehst und ob Du es Dir leisten kannst, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.
Min. Einzahlung
20 € (Karte)
Max. Hebel
1:30
Gebühren
Spread & Übernachtgebühren
Sicherheit
Gebühren
Benutzerfreundlichkeit
Krypto-Broker
Bei diesem Anbieter können Sie Krypto-CFDs handeln.
# 3
Bitpanda Bitpanda Logo - schwarz auf weiß
Testergebnis
91% 12 / 2023 Sehr gut Blockchainwelt.de
Weiter zu Bitpanda
Kryptowährungen: 386
0x Logo 1eco Logo 1inch Network Logo Aave Logo ABBC Coin Logo Acala AdShares Logo 50x50 Format Alchemy Pay Logo Algorand Logo in 32x32 Format Alien Worlds Logo Alpine F1 Team Fan Token Amp Logo Ankr Logo Anyswap Logo klein Apecoin Logo in 32x32 Format APENFT Logo Api3 Logo 50x50 Format Aragon Logo 32x32 Format Ardor Logo 32x32 Format
Bezahlmethoden: 8
PayPal Logo in 32x32 Format SOFORT Logo in 32x32 Format SEPA Logo in 32x32 Format Visa Logo in 32x32 Format Mastercard Logo in 32x32 Format GiroPay Logo in 32x32 Format Neteller Logo in 32x32 Format Skrill Logo in 32x32 Format
Testergebnis
91% 12 / 2023 Sehr gut Blockchainwelt.de
Weiter zu Bitpanda
Min. Einzahlung
25
Max. Hebel
2:1
Gebühren
1 % – 1,5 %
Sicherheit
Gebühren
Benutzerfreundlichkeit
Krypto-Börse
Bei diesem Anbieter können Sie physische Kryptowährungen handeln.

Krypto-Broker und Krypto-Börsen sind zwei verschiedene Arten von Handelsplattformen, bei denen Du zahlreiche unterschiedliche Kryptowährungen kaufen und verkaufen kannst.

Ein Krypto-Broker ist eine Plattform, die es Dir ermöglicht, Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen, ohne den entsprechenden Coin physisch zu besitzen.

Börsen hingegen bieten Dir in der Regel eine Vielzahl von Handelsoptionen an, darunter Limit- und Market-Orders, erweiterte Chartanalyse-Tools und Marktanalysen.

Um eine Krypto-Exchange möglichst effektiv zu nutzen, musst Du allerdings in der Regel mit der Funktionsweise der Börse und den verschiedenen Arten von Aufträgen vertraut sein.

Im Allgemeinen sind Krypto-Broker einfach zu bedienen, können aber höhere Gebühren und Spreads haben als Krypto-Börsen.

Krypto-Börsen sind komplizierter, aber sie haben normalerweise niedrigere Gebühren und mehr Handelsmöglichkeiten.

Hier handelst und kaufst Du am besten Altcoins

Alternativen zu von Elon Musk beeinflussten Kryptowährungen

Es gibt viele verschiedene Arten von Coins im Krypto-Space, und fast täglich kommen neue, interessante Projekte hinzu.

Wir haben einige spannende Projekte analysiert, verglichen und zusammengefasst.

Als naheliegendste Alternative zu von Elon Musk beeinflussten Kryptos kommen Kryptos mit Potenzial in Betracht.

Hier ist eine Übersicht verschiedener Kategorien von Kryptos, die ebenfalls interessant für Dich sein könnten:

Autor
Chefredakteur

Hi, ich bin Kirill aus Berlin und freue mich, dass du Blockchainwelt.de besuchst. Abseits von Kryptos lese ich gerne Bücher, höre klassische Musik und reise leidenschaftlich gerne.

Auch interessant