Kryptos mit Hebel handeln

Jetzt Kryptowährungen mit Hebel handeln

Begrenzte Kryptowährungen: Top 10 der limitierten Kryptos in 2024

Die Redaktion von Blockchainwelt.de ist unabhängig und objektiv.

Um unsere Berichterstattung zu unterstützen und um unseren Lesern diese Inhalte weiterhin kostenlos zur Verfügung stellen zu können, erhalten wir eine Vergütung von den Partnern, die wir auf Blockchainwelt.de werben.

Einige unserer Artikel enthalten Links zu gewissen Partnern. Diese „Affiliate-Links“ können unserer Webseite Einnahmen verschaffen.

Die Vergütung, die wir von den Partnern erhalten, hat keinen Einfluss auf die Empfehlungen oder Ratschläge, die unser Redaktionsteam in unseren Artikeln gibt, oder auf andere Weise auf den redaktionellen Inhalt von Blockchainwelt.de.

Wer unsere Partner sind, findest Du hier. Obwohl wir uns bemühen, genaue und aktuelle Informationen bereitzustellen, von denen wir glauben, dass sie für Dich von Interesse sind, kann und will Blockchainwelt nicht garantieren, dass die bereitgestellten Informationen vollständig sind.

Wir geben keine Zusicherungen oder Gewährleistungen in Bezug auf diese Informationen oder deren Genauigkeit oder Anwendbarkeit.

Hier findest Du eine genaue Beschreibung, wie wir Geld verdienen. Diese Website enthält nicht alle auf dem Markt verfügbaren Unternehmen oder Produkte.

Die Redaktion von Blockchainwelt.de ist unabhängig und objektiv.

Um unsere Berichterstattung zu unterstützen und um unseren Lesern diese Inhalte weiterhin kostenlos zur Verfügung stellen zu können, erhalten wir eine Vergütung von den Partnern, die wir auf Blockchainwelt.de werben.

Einige unserer Artikel enthalten Links zu gewissen Partnern. Diese „Affiliate-Links“ können unserer Webseite Einnahmen verschaffen.

Die Vergütung, die wir von den Partnern erhalten, hat keinen Einfluss auf die Empfehlungen oder Ratschläge, die unser Redaktionsteam in unseren Artikeln gibt, oder auf andere Weise auf den redaktionellen Inhalt von Blockchainwelt.de.

Wer unsere Partner sind, findest Du hier. Obwohl wir uns bemühen, genaue und aktuelle Informationen bereitzustellen, von denen wir glauben, dass sie für Dich von Interesse sind, kann und will Blockchainwelt nicht garantieren, dass die bereitgestellten Informationen vollständig sind.

Wir geben keine Zusicherungen oder Gewährleistungen in Bezug auf diese Informationen oder deren Genauigkeit oder Anwendbarkeit.

Hier findest Du eine genaue Beschreibung, wie wir Geld verdienen. Diese Website enthält nicht alle auf dem Markt verfügbaren Unternehmen oder Produkte.

Begrenzte Kryptowährungen haben eine feste Anzahl von Token, die jemals erstellt werden können. Diese Begrenzung kann dazu beitragen, den langfristigen Wert der Währung zu erhalten und potenzielle Inflation zu verhindern.

In diesem Artikel stellen wir Dir einige vielversprechende begrenzte Kryptowährungen vor, die Du als Investor im Jahr 2023 im Auge behalten solltest.

Begrenzte Coins in der Übersicht

In folgenden Übersicht findest Du die 10 beliebtesten und bekanntesten begrenzten Kryptowährungen.

Wir haben vorab sämtliche Coins im Detail analysiert und liefern Dir in unseren Analysen entsprechend weitergehende Informationen.

Limitierte Kryptowährungen 2024
#1 Bitcoin Das etablierte Projekt
#2 Litecoin Der erste Altcoin
#3 Bitcoin Cash Die Bitcoin Fork
#4 NEM (XEM) Die skalierbare Smart-Asset-Plattform
#5 DASH Sichere und private Transaktionen im Alltag
#6 Binance Coin Der Börsen-Coin
#7 Ripple Der Banken-Coin
#8 Avalanche Die bahnbrechende Blockchain-Plattform
#9 Algorand Revolutionäre Konsensus-Technologie?
#10 Stellar Lumens Zahlungslösungen für die digitale Welt

#1 Bitcoin

  • Maximale Anzahl: 21 Millionen

Bitcoin ist die erste und bekannteste Kryptowährung, die 2009 von einer geheimnisvollen Person oder Gruppe unter dem Namen Satoshi Nakamoto ins Leben gerufen wurde.

Sie basiert auf der innovativen Blockchain-Technologie, einer dezentralen, öffentlichen Buchführung, die Transaktionen sicher und transparent erfasst.

Das Bitcoin-Netzwerk funktioniert nach dem Prinzip von Peer-to-Peer, was bedeutet, dass Transaktionen direkt zwischen Benutzern ohne zentrale Vermittlungsstelle abgewickelt werden.

Um Transaktionen zu bestätigen und zur Blockchain hinzuzufügen, nutzen sogenannte Miner einen Konsensmechanismus namens Proof-of-Work, bei dem sie komplexe mathematische Aufgaben lösen müssen.

Die Gesamtmenge an Bitcoins ist auf 21 Millionen begrenzt, was bedeutet, dass nach Erreichen dieser Menge keine neuen Bitcoins mehr geschaffen werden.

Diese Begrenzung macht Bitcoin zu einem deflationären Vermögenswert, was bedeutet, dass sein Wert im Laufe der Zeit tendenziell zunimmt.

Im Laufe der Jahre hat Bitcoin an Beliebtheit gewonnen und wird mittlerweile von vielen Händlern und Unternehmen auf der ganzen Welt akzeptiert.

Es hat auch den Weg für zahlreiche andere Kryptowährungen und Blockchain-Projekte geebnet.

Jetzt direkt Bitcoin (BTC) kaufen!

#2 Litecoin

  • Maximale Anzahl: 84 Millionen

Litecoin (LTC) ist eine Kryptowährung, die im Jahr 2011 von Charlie Lee als Alternative zu Bitcoin entwickelt wurde.

Litecoin basiert auf dem gleichen Code wie Bitcoin, mit einigen geringfügigen Änderungen, die von Charlie Lee vorgenommen wurden, um Transaktionsgeschwindigkeiten zu erhöhen und sie für kleinere Zahlungen geeigneter zu machen.

Eine der wichtigsten Unterschiede zwischen Litecoin und Bitcoin liegt im Proof-of-Work (PoW) Algorithmus. Während Bitcoin den SHA-256 Algorithmus verwendet, verwendet Litecoin den Scrypt Algorithmus.

Dadurch wird es für Miner mit einem normalen Computer einfacher, sich am Mining-Prozess zu beteiligen, und das Risiko der Zentralisierung durch große Mining-Pools wird reduziert.

Litecoin ist auch schneller als Bitcoin, wenn es darum geht, Transaktionen zu bestätigen. Die Blockzeit beträgt 2,5 Minuten im Vergleich zu Bitcoins 10 Minuten, was bedeutet, dass Litecoin-Transaktionen viermal schneller bestätigt werden.

Die Gesamtmenge der Litecoin ist auf 84 Millionen begrenzt, was viermal mehr ist als die maximale Menge von Bitcoins.

Litecoin hat sich im Laufe der Jahre als eine der führenden Kryptowährungen etabliert und wird oft als „digitales Silber“ bezeichnet, während Bitcoin als „digitales Gold“ betrachtet wird.

Jetzt direkt Litecoin kaufen!

#3 Bitcoin Cash

  • Maximale Anzahl: 21 Millionen

Bitcoin Cash ist eine Kryptowährung, die 2017 als ein Hard Fork von Bitcoin geschaffen wurde und ähnelt in vielerlei Hinsicht Bitcoin.

BCH wurde geschaffen, um die Skalierbarkeitsprobleme zu lösen, die Bitcoin im Laufe der Jahre geplagt haben, und erleichtert es, Geld schnell und sicher zu überweisen.

Bitcoin Cash ist eine Hard Fork von Bitcoin, was bedeutet, dass es die gleiche Codebasis hat, aber andere Funktionen und Vorteile bietet.

Die Hauptmotivation hinter der Schaffung von Bitcoin Cash war es, die Blockgröße von 1 MB in der ursprünglichen Bitcoin-Blockchain auf 8 MB zu erhöhen, um mehr Transaktionen pro Block zuzulassen und damit die Transaktionsgeschwindigkeit und -kapazität des Netzwerks zu erhöhen.

Seitdem wurde die Blockgröße von Bitcoin Cash weiter erhöht und liegt derzeit bei 32 MB.

Bitcoin Cash teilt viele der grundlegenden Eigenschaften von Bitcoin, wie die dezentrale Natur, die begrenzte Gesamtmenge von 21 Millionen und die Verwendung des Proof-of-Work-Algorithmus für das Mining.

Allerdings unterscheidet es sich hinsichtlich der Skalierbarkeitslösungen und der Blockgröße.

Jetzt direkt Bitcoin Cash kaufen!

#4 NEM (XEM)

  • Maximale Anzahl: 8.999.999.999

NEM (XEM) ist eine Kryptowährung, die 2015 ins Leben gerufen wurde und auf der eigens entwickelten Blockchain-Plattform „NEM“ basiert.

NEM steht für „New Economy Movement“ und hat das Ziel, die Art und Weise zu verändern, wie Werte ausgetauscht werden.

Im Gegensatz zu vielen anderen Kryptowährungen verwendet NEM einen anderen Konsensmechanismus namens Proof-of-Importance (PoI), anstatt den üblicheren Proof-of-Work oder Proof-of-Stake.

PoI berücksichtigt nicht nur die Menge an XEM, die ein Benutzer besitzt, sondern auch die Aktivität des Benutzers innerhalb des Netzwerks.

Benutzer mit einer höheren Aktivität haben eine höhere Bedeutung für das Netzwerk und werden für ihre Beiträge belohnt.

Eine weitere Besonderheit von NEM ist das Konzept der „Smart Assets“, die es Benutzern ermöglichen, digitale Vermögenswerte auf der NEM-Blockchain zu erstellen und zu verwalten.

Diese Smart Assets können für verschiedene Zwecke verwendet werden, wie z. B. für die Verwaltung von Dokumenten oder für den Handel mit Vermögenswerten.

Jetzt direkt NEM kaufen!

#5 Cardano

  • Maximale Anzahl: 45 Milliarden

Cardano ist eine Kryptowährung, die 2015 ins Leben gerufen wurde und auf einer eigenen Blockchain-Plattform namens „Cardano“ basiert.

Cardano ist nach dem Mathematiker Gerolamo Cardano benannt und hat das Ziel, eine Plattform für die Entwicklung und den Betrieb von dezentralisierten Anwendungen (dApps) zu schaffen.

Die Cardano-Blockchain verwendet einen Konsensmechanismus namens „Ouroboros“, der auf dem Proof-of-Stake-Algorithmus basiert und das Netzwerk sicher und skalierbar macht.

Ouroboros wurde von führenden Kryptographen entwickelt und soll ein höheres Maß an Sicherheit und Dezentralisierung als andere Konsensmechanismen bieten.

Ein weiteres Merkmal von Cardano ist das Konzept von „Smart Contracts“, die es Entwicklern ermöglichen, dezentralisierte Anwendungen auf der Cardano-Blockchain zu erstellen.

Diese Smart Contracts können für verschiedene Zwecke verwendet werden, wie z. B. für die Verwaltung von Identitäten oder für die Abwicklung von Finanztransaktionen.

Jetzt direkt Cardano kaufen!

#6 DASH

  • Maximale Anzahl: 18,9 Millionen

DASH ist eine Kryptowährung, die 2014 als „Darkcoin“ eingeführt und später in „Dash“ umbenannt wurde, was für „Digital Cash“ steht.

DASH ist eine dezentrale, Peer-to-Peer-Plattform, die darauf abzielt, schnellere und anonymere Transaktionen als Bitcoin zu ermöglichen.

DASH nutzt die Blockchain-Technologie und ein zweistufiges Netzwerk aus Masternodes und Minern, um Transaktionen zu validieren und zu sichern.

Masternodes sind spezielle Knotenpunkte im Netzwerk, die zusätzliche Funktionen wie InstantSend und PrivateSend bereitstellen, um schnelle und private Transaktionen zu ermöglichen.

Der Fokus von DASH liegt auf Benutzerfreundlichkeit, Datenschutz und schnellen Transaktionen. Die Kryptowährung hat sich im Laufe der Jahre einen guten Ruf erworben und ist bei den meisten Krypto-Börsen verfügbar.

Jetzt direkt Dash kaufen!

#7 Ripple

  • Maximale Anzahl: 100 Milliarden

Ripple ist eine Kryptowährung, die auf einer eigens entwickelten Ripple-Blockchain-Plattform arbeitet. Ziel von Ripple ist es, eine schnelle und kosteneffiziente Lösung für den internationalen Geldverkehr zu schaffen.

Die Plattform arbeitet eng mit einer Vielzahl an Banken und Finanzinstitutionen zusammen und bietet eine Bühne für den Austausch von Währungen und anderen Vermögenswerten.

Ripple nutzt ein eigenständiges Konsensprotokoll, das „Ripple Protocol Consensus Algorithm“ (RPCA), welches schnelle und sichere Transaktionen ermöglicht.

Ein Alleinstellungsmerkmal von Ripple ist das Konzept des „XRP Ledger“, welches eine Art öffentliches Hauptbuch darstellt, auf dem alle Transaktionen in Echtzeit verzeichnet werden.

Das XRP Ledger wird von einer Vielzahl an Banken und Finanzinstitutionen genutzt, um grenzüberschreitende Transaktionen schnell und kosteneffizient abzuwickeln.

Weiteres Charakteristikum von Ripple ist das Konzept des „RippleNet“, welches ein global vernetztes Netzwerk von Banken und Finanzinstitutionen darstellt, die alle die Ripple-Blockchain nutzen.

RippleNet ermöglicht es Benutzern, Währungen und Vermögenswerte nahtlos auszutauschen, unabhängig von Land, Währung oder Bank.

Ripple hat ebenso eine Vielzahl an Partnerschaften mit Unternehmen und Regierungen weltweit geschlossen, um das Potenzial der Ripple-Technologie auszuschöpfen.

Ripple hat sich im Verlauf der Jahre als eine der führenden Kryptowährungen etabliert und wird auf zahlreichen Krypto-Börsen und Handelsplattformen gehandelt.

Obwohl Ripple oft als Kryptowährung betrachtet wird, gibt es Stimmen, die argumentieren, dass es sich eher um ein digitales Zahlungsnetzwerk handelt, da es eng mit der Finanzbranche verbunden ist.

Jetzt direkt Ripple kaufen!

#8 Avalanche

  • Maximale Anzahl: 720 Millionen

Avalanche ist eine Kryptowährung und eine Blockchain-Plattform, die im Jahr 2020 ins Leben gerufen wurde.

Ziel von Avalanche ist es, eine schnelle und skalierbare Bühne für die Entwicklung und den Betrieb dezentralisierter Anwendungen (dApps) zu schaffen.

Ein Alleinstellungsmerkmal von Avalanche ist das Konzept des „Subnetzes“, welches es ermöglicht, dass mehrere Blockchains parallel auf der Plattform existieren können.

Dies führt zu einer erhöhten Skalierbarkeit und Leistungsfähigkeit der Plattform im Vergleich zu anderen Kryptowährungen.

Avalanche nutzt ebenso einen Proof-of-Stake-Algorithmus, genannt „Avalanche Consensus Protocol“, welcher schnelle und sichere Transaktionen ermöglicht.

Weiteres Merkmal von Avalanche ist das Konzept der „Bridge Chain“, welches eine Brücke zwischen der Avalanche-Plattform und anderen Blockchains bildet.

Die Bridge Chain ermöglicht Benutzern den Austausch von Vermögenswerten zwischen verschiedenen Blockchains, was eine höhere Interoperabilität zwischen den Plattformen ermöglicht.

Avalanche hat sich im Verlauf der Zeit als eine zukunftsorientierte Kryptowährung etabliert und wird auf vielen Krypto-Börsen und Handelsplattformen gehandelt.

Die Plattform hat ebenso eine Vielzahl an Partnerschaften mit Unternehmen und Regierungen weltweit geschlossen, was ihre Glaubwürdigkeit und ihr Potenzial als dezentrale Plattform stärkt.

Jetzt direkt Avalanche kaufen!

#9 Algorand

  • Maximale Anzahl: 10 Milliarden

Algorand ist eine Kryptowährung und eine Blockchain-Plattform, die im Jahr 2019 gegründet wurde. Entwickelt von dem angesehenen Wissenschaftler Silvio Micali, hat Algorand das Ziel, eine sichere und zuverlässige Plattform für die Erstellung und den Betrieb dezentralisierter Anwendungen (dApps) bereitzustellen.

Ein besonderes Merkmal von Algorand ist das Konzept des „Pure Proof-of-Stake“ (PPoS) Konsensmechanismus, welcher schnelle und sichere Transaktionen ermöglicht.

Durch den PPoS-Mechanismus wird sichergestellt, dass das Netzwerk sicher und skalierbar ist und eine hohe Leistungsfähigkeit aufweist.

Ein weiteres Merkmal von Algorand ist das Konzept der „Atomischen Übertragungen“, welche eine Art intelligenten Vertrag darstellen.

Dies ermöglicht es den Benutzern, mehrere Übertragungen gleichzeitig auszuführen, was zu einer gesteigerten Effizienz und Geschwindigkeit bei Übertragungen führt.

Jetzt direkt Algorand kaufen!

#10 Stellar Lumens

  • Maximale Anzahl: 50 Milliarden

XLM (Stellar Lumens) ist eine Kryptowährung, die auf einer quelloffenen, verteilten und dezentralen Blockchain-Technologie basiert.

Sie wurde im Jahr 2014 von Jed McCaleb und Joyce Kim als Alternative zu Bitcoin geschaffen.

Der Hauptzweck von XLM besteht darin, grenzüberschreitende Zahlungen zu erleichtern, insbesondere für diejenigen, die keinen Zugang zu traditionellen Bankdienstleistungen haben.

Transaktionen werden schnell bestätigt und sicher, und die Gebühren sind sehr niedrig. XLM wird auch als Plattform für die Ausgabe von Token, die Durchführung von ICOs und die Entwicklung dezentraler Anwendungen (dApps) verwendet.

Der XLM-Token kann verwendet werden, um für Dienstleistungen innerhalb des Stellar-Netzwerks zu bezahlen, z. B. für das Hosting von dApps oder die Ausgabe neuer Token.

XLM ist eine inflationäre Kryptowährung, was bedeutet, dass regelmäßig neue Token geschaffen werden.

Die Stellar Development Foundation (SDF) hat die Befugnis, das XLM-Angebot zu erstellen und zu verwalten.

Dies geschieht durch einen Prozess namens „Inflation Pool Voting“, bei dem die Mitglieder der Community darüber abstimmen können, wie viel XLM jede Woche geschaffen werden soll.

Jetzt direkt Stellar Lumens kaufen!

Was sind begrenzte Kryptos?

Bei Kryptowährungen mit begrenztem Bestand handelt es sich um digitale Vermögenswerte, die nur in einer bestimmten Gesamtzahl existieren können.

Das bedeutet, dass nie mehr von dieser speziellen Kryptowährung ausgegeben oder geschaffen werden kann und die Anzahl der im Umlauf befindlichen Münzen konstant bleibt.

Das solltest Du beim Investieren in limitierte Kryptos beachten!

Wenn Du in Kryptowährungen mit begrenztem Angebot investieren möchtest, solltest Du verschiedene Faktoren berücksichtigen, um das Potenzial für zukünftiges Wachstum und Erfolg dieser Coins zu bewerten.

Dabei solltest Du Dich auf die folgenden Punkte konzentrieren, obwohl dies nicht als abschließende Liste zu verstehen ist. Es gibt noch zahlreiche weitere relevante Faktoren.

In jedem Fall ist es unerlässlich, dass Du auch selbst recherchierst und Dich über die Kryptowährung zunächst genau informierst, noch bevor Du investierst.

Benutzerbasis und Community

Eine Kryptowährung mit einer großen und engagierten Benutzerbasis und Community hat ein höheres Potenzial für Wachstum und Erfolg.

Es ist dementsprechend wichtig zu prüfen, wie aktiv und engagiert die Benutzer sind und ob es eine lebhafte Community gibt.

Eine leidenschaftliche und engagierte Community deutet auf ein starkes Ökosystem rund um die Kryptowährung hin und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass ihre Popularität weiter zunimmt.

Funktionalität und Verwendungszweck

Jede Kryptowährung mit begrenztem Angebot hat eine spezifische Funktion und einen bestimmten Verwendungszweck innerhalb der Plattform.

Es ist wichtig zu verstehen, welche Funktionen die Kryptowährung hat und wie sie innerhalb der Plattform verwendet wird.

Entwicklung und Potenzial

Außerdem solltest Du prüfen, wie sich die Plattform in der Vergangenheit entwickelt hat und welche Pläne es für die Zukunft gibt.

Eine Plattform mit einem klaren Entwicklungsplan und einem hohen Potenzial für zukünftiges Wachstum ist wahrscheinlicher erfolgreich zu sein.

Bei der Auswahl einer Kryptowährung mit begrenztem Angebot sollten mehrere Faktoren berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass die gewählte Kryptowährung langfristig eine wertvolle Investition darstellt.

Preisentwicklung

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Preisentwicklung der Kryptowährung. Eine Kryptowährung mit begrenztem Angebot und einer starken Preisentwicklung in der Vergangenheit deutet auf eine höhere Nachfrage auf dem Markt hin, was sie zu einer vielversprechenden Investition macht.

Hier handelst und kaufst Du am besten Altcoins

Wo & wie kann ich limitierte Kryptowährungen kaufen?

Im Gegensatz zur Situation vor 5–10 Jahren hast Du als Nutzer inzwischen die Qual der Wahl, wenn Du Kryptowährungen kaufen willst.

Inzwischen kannst Du begrenzte Kryptowährungen nicht nur bei traditionellen Krypto-Börsen, sondern auch bei Krypto-Brokern kaufen.

Broker sind im Gegensatz zu klassischen Börsen deutlich einfacher gestaltet und damit wesentlich einsteigerfreundlicher als Krypto-Exchanges.

Dennoch haben Broker auch zusätzliche Funktionen und Möglichkeiten. So kannst Du etwa Kryptowährungen wie Bitcoin shorten, auf fallende Kurse spekulieren und musst Dich außerdem auch nicht um die sichere Verwahrung Deiner Kryptos kümmern – dies übernimmt der Krypto-Broker für Dich.

Wir stellen Dir jetzt die zurzeit besten Anbieter vor, bei denen Du limitierte Kryptowährungen kaufen und verkaufen kannst.

eToro ist ein CFD-Broker

# 1
eToro eToro Logo
Testergebnis
90% 11 / 2023 Sehr gut Blockchainwelt.de
Weiter zu eToro
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Du solltest abwägen, ob Du verstehst, wie CFDs funktionieren und ob Du das hohe Risiko eingehen kannst, Dein Geld zu verlieren.
Kryptowährungen: 81
0x Logo 1inch Network Logo Aave Logo Algorand Logo in 32x32 Format Amp Logo Ankr Logo Apecoin Logo in 32x32 Format Api3 Logo 50x50 Format Avalanche Logo in 32x32 Format Axie Infinity Logo in 32x32 Format Balancer Logo Bancor Logo 32x32 Format Basic Attention Token logo Biconomy Logo 32x32 Format Binance Coin Logo in 32x32 Format Bitcoin BTC Logo 64x64 Bitcoin Cash Logo in 32x32 Format BNB Logo Cardano Logo in 32x32 Format Cartesi Logo 32x32 Format Celo Logo Chainlink Logo in 32x32 Format Chiliz Logo Compound Logo
Bezahlmethoden: 9
Mastercard Logo in 32x32 Format Neteller Logo in 32x32 Format PayPal Logo in 32x32 Format Rapid Logo in 32x32 Format SEPA Logo in 32x32 Format Skrill Logo in 32x32 Format SOFORT Logo in 32x32 Format Visa Logo in 32x32 Format
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Du solltest abwägen, ob Du verstehst, wie CFDs funktionieren und ob Du das hohe Risiko eingehen kannst, Dein Geld zu verlieren.
Testergebnis
90% 11 / 2023 Sehr gut Blockchainwelt.de
Weiter zu eToro
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Du solltest abwägen, ob Du verstehst, wie CFDs funktionieren und ob Du das hohe Risiko eingehen kannst, Dein Geld zu verlieren.
Min. Einzahlung
50 $
Max. Hebel
2:1
Gebühren
1 %
Sicherheit
Gebühren
Benutzerfreundlichkeit
Krypto-Broker
Bei diesem Anbieter können Sie Krypto-CFDs handeln.
# 2
Capital.com Capital.com Logo
Testergebnis
90% 02 / 2024 Sehr gut Blockchainwelt.de
Weiter zu Capital.com
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko eines schnellen Geldverlustes. 78,1 % der Kleinanlegerkonten machen Verluste beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Du solltest überlegen, ob Du die Funktionsweise von CFDs verstehst und ob Du es Dir leisten kannst, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.
Kryptowährungen: 119
0x Logo 1inch Network Logo Aave Logo Algorand Logo in 32x32 Format Alpine F1 Team Fan Token Apecoin Logo in 32x32 Format Api3 Logo 50x50 Format Aragon Logo 32x32 Format AS Roma Fan Token Logo Atletico Madrid Fan Token Logo Augur rep Logo 32x32 Format Avalanche Logo in 32x32 Format Axie Infinity Logo in 32x32 Format Balancer Logo Bancor Logo 32x32 Format Band Protocol Logo Basic Attention Token logo Bitcoin BTC Logo 64x64 Bitcoin Cash Logo in 32x32 Format Bitcoin Gold logo BitShares Logo BNB Logo Cardano Logo in 32x32 Format
Bezahlmethoden: 9
SEPA Logo in 32x32 Format PayPal Logo in 32x32 Format Neteller Logo in 32x32 Format Skrill Logo in 32x32 Format SOFORT Logo in 32x32 Format Mastercard Logo in 32x32 Format GiroPay Logo in 32x32 Format Visa Logo in 32x32 Format
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko eines schnellen Geldverlustes. 78,1 % der Kleinanlegerkonten machen Verluste beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Du solltest überlegen, ob Du die Funktionsweise von CFDs verstehst und ob Du es Dir leisten kannst, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.
Testergebnis
90% 02 / 2024 Sehr gut Blockchainwelt.de
Weiter zu Capital.com
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko eines schnellen Geldverlustes. 78,1 % der Kleinanlegerkonten machen Verluste beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Du solltest überlegen, ob Du die Funktionsweise von CFDs verstehst und ob Du es Dir leisten kannst, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.
Min. Einzahlung
20 € (Karte)
Max. Hebel
1:30
Gebühren
Spread & Übernachtgebühren
Sicherheit
Gebühren
Benutzerfreundlichkeit
Krypto-Broker
Bei diesem Anbieter können Sie Krypto-CFDs handeln.
# 3
Bitpanda Bitpanda Logo - schwarz auf weiß
Testergebnis
91% 12 / 2023 Sehr gut Blockchainwelt.de
Weiter zu Bitpanda
Kryptowährungen: 386
0x Logo 1eco Logo 1inch Network Logo Aave Logo ABBC Coin Logo Acala AdShares Logo 50x50 Format Alchemy Pay Logo Algorand Logo in 32x32 Format Alien Worlds Logo Alpine F1 Team Fan Token Amp Logo Ankr Logo Anyswap Logo klein Apecoin Logo in 32x32 Format APENFT Logo Api3 Logo 50x50 Format Aragon Logo 32x32 Format Ardor Logo 32x32 Format
Bezahlmethoden: 8
PayPal Logo in 32x32 Format SOFORT Logo in 32x32 Format SEPA Logo in 32x32 Format Visa Logo in 32x32 Format Mastercard Logo in 32x32 Format GiroPay Logo in 32x32 Format Neteller Logo in 32x32 Format Skrill Logo in 32x32 Format
Testergebnis
91% 12 / 2023 Sehr gut Blockchainwelt.de
Weiter zu Bitpanda
Min. Einzahlung
25
Max. Hebel
2:1
Gebühren
1 % – 1,5 %
Sicherheit
Gebühren
Benutzerfreundlichkeit
Krypto-Börse
Bei diesem Anbieter können Sie physische Kryptowährungen handeln.

Wie Du sehen kannst, sind eToro, Capital.com und Bitpanda unsere Top-Anbieter, wenn Du begrenzte Kryptowährungen kaufen und verkaufen möchtest.

Warum wir uns konkret für diese Handelsplattformen entschieden haben, erklären wir Dir jetzt.

#1 eToro

Diese leicht zu bedienende Plattform eignet sich sowohl für Dich als Einsteiger als auch für erfahrene Händler.

Du findest eine große Auswahl an Kryptowährungen und kannst mit verschiedenen Vermögenswerten handeln. Zusätzlich profitierst Du vom Social-Trading-Feature, um erfolgreiche Strategien zu kopieren.

#2 Capital.com

Dieser aufstrebende Broker bietet Dir eine riesige Auswahl an Kryptomünzen, fortschrittliche Analysewerkzeuge und Lernmaterialien. Die niedrigen Handelsgebühren und Spreads machen die Plattform attraktiv.

#3 Bitpanda

Diese vollständig regulierte europäische Plattform erleichtert Dir den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen.

Du findest viele Kryptowährungen und kannst mit Edelmetallen und anderen Vermögenswerten handeln. Die benutzerfreundliche Plattform bietet Dir eine mobile App, guten Kundenservice und verschiedene Zahlungsmethoden.

Alternativen zu begrenzten Coins

Neben den erwähnten Meme Coins gibt es noch viele andere Kryptowährungen, die man erwerben und handeln kann.

Insgesamt gibt es mittlerweile mehr als 20.000 verschiedene Kryptowährungen, wodurch es leicht sein kann, den Überblick zu verlieren und im schlimmsten Fall Opfer von fragwürdigen Kryptowährungen oder Betrügereien zu werden.

Daher haben wir verschiedene Arten von Kryptowährungen für unsere Leser geprüft und analysiert, um sie hier vorzustellen.

Alle von uns vorgestellten Kryptowährungen sind bedeutende Projekte bekannter Entwicklerteams mit einer hohen Marktkapitalisierung.

Es ist uns sehr wichtig, nur Kryptowährungen zu empfehlen, in die wir als Team von Blockchainwelt auch selbst investieren würden.

Und nun viel Vergnügen bei der Entdeckung unserer Alternativen zu Meme Coins:

Autor
Chefredakteur

Hi, ich bin Kirill aus Berlin und freue mich, dass du Blockchainwelt.de besuchst. Abseits von Kryptos lese ich gerne Bücher, höre klassische Musik und reise leidenschaftlich gerne.

Auch interessant