Hybrid Blockchain | Das Beste aus 2 Welten

Hybrid Blockchain ist eine bisher wenig diskutierte Methode zur Nutzung der Blockchain-Technologie. Dabei ist das System gerade für Unternehmen ein interessanter Ansatz, da sie Vorteile von privater und öffentlicher Blockchain effizient verknüpfen kann.

 

hybrid-blockchain-zukunft-620x413 Hybrid Blockchain | Das Beste aus 2 Welten
Hybrid Blockchain

 

Die Hybrid Blockchain im Überblick

Wie der Name schon sagt, liegt Hybrid Blockchain zwischen den beiden Extremen der öffentlichen und privaten Blockchain. Sie vereint dabei die Vorteile beider Systeme. Hybrid-Blockchain-Netzwerkmitglieder oder bestimmte Personen innheralb des Unternehmens können festlegen, welche Transaktionen öffentlich bleiben dürfen und welche auf eine kleinere Gruppe von Mitgliedern beschränkt sein müssen.

Die Hybrid Blockchain, die aus dem öffentlichen und dem privaten Netzwerkzustand besteht, stellt sicher, dass jede Transaktion privat ist, aber dennoch durch einen unveränderlichen Datensatz im öffentlichen Zustand der Blockchain verifizierbar ist. In seinem öffentlichen Zustand wird jede Transaktion vom Netzwerk genehmigt und ist im Wesentlichen sicher und vertrauenswürdig. Daher ist es nicht notwendig, dass ein zentrales Leitungsgremium oder eine umfassende Kette von Intermediären die Aktivitäten überwachen muss. Jede Änderung, die an einer Transaktion vorgenommen wird, muss einen Genehmigungsprozess durchlaufen, wodurch es für einen einzelnen Akteur fast unmöglich wird, Transaktionen oder Einträge eigenmächtig zu verändern.

Während der öffentliche Aspekt der Hybrid Blockchain allen, die dem Netzwerk beigetreten sind das gleiche Recht zum Ansehen, Modifizieren und Anhängen ihrer Zustimmung zu einer Transaktion verleiht, wird die Identität der Transaktionsparteien niemals allen Netzwerkteilnehmern offengelegt. Diese Anonymität ist jedoch für Finanzinstitute und regulierte Branchen, die strenge KYC-Standards (Know Your Customer) haben, nicht akzeptabel. Darüber hinaus werden durch die uneingeschränkte Sichtbarkeit des öffentlichen Netzwerkzustands alle Daten einem riesigen Netzwerk zugänglich gemacht – ein Faktor, der sowohl die Vertraulichkeitsverpflichtungen als auch die geschäftlichen Belange der Daten außer Acht lässt.

Diese Probleme werden erfolgreich durch den privaten Aspekt der Hybrid Blockchain bekämpft, der für Finanzinstitutionen so wichtig ist. Obwohl es in den meisten Fällen dezentral, sicher, transparent und unveränderlich ist wie sein öffentliches Analogon, schränkt es die Rechte zum Betrachten, Ändern, Anhängen und Genehmigen von Transaktionen an ausgewählte Mitglieder ein. Das bedeutet, wenn ein oder mehrere Netzwerkmitglieder nicht möchten, dass ihre Transaktionsdaten ohne ihre Erlaubnis sichtbar oder zugänglich sind, können sie bestimmte Richtlinien einstellen, um verschiedenen Mitgliedern im Netzwerk konkrete Rechte einzuräumen. So kann zum Beispiel festgelegt werden, dass Mitglied 1 die Zahlungseinträge sehen darf oder Mitglied 2 bestimmte Einträge bearbeiten darf oder ein anderes Mitglied im Netztwerk die erstellte Transaktion akzeptieren darf.

 

Hybrid Blockchain: Die Möglichkeiten

Die bahnbrechende Hybrid Blockchain-Technologie kann verwendet werden, um Enterprise-Grade-Implementierungen der Open-Source-Technologie über verschiedene Handelsbereiche hinweg zu echten Anwendungsfällen zu führen. Darüber hinaus gewährleisten die robuste Sicherheit und die hohe Gesamttransaktion von Hybrid Blockchain vertrauenswürdige grenzüberschreitende Zahlungen für Handel und Finanzierung.

Industrial Applications ist eine weitere Domäne, in der Hybrid Blockchain erfolgreich in verschiedenen Sektoren wie Reisen, Energie, Luftfahrt usw. implementiert werden kann und zur Unterstützung von Reengineering, Finanzierung, Lieferkette und vielen anderen Bereichen und Geschäftsprozessen verwendet werden kann.

 

xinfin-logo-hybride-blockchain-620x370 Hybrid Blockchain | Das Beste aus 2 Welten
Xinfin Logo @xinfin.org

Anwendungsbeispiele für Hybrid Blockchain

XinFin

Das XinFin XDC-Protokoll ist eine Hybrid Blockchain, die die Eigenschaften von zwei Blockchains – Ethereum und Quorum – nutzt. Das Protokoll bietet teilweise Anonymität, indem es seinen Benutzern ermöglicht, selbständig zu bestimmen, welche Transaktionen sie veröffentlichen möchten und welche anonym bleiben sollen. Die meisten Nutzer von XinFin sind Regierungseinrichtungen und große Unternehmen auf der ganzen Welt.

 

ripple-logo Hybrid Blockchain | Das Beste aus 2 Welten
Das Ripple Logo

Ripple

Ripple wurde bereits 2012 gestartet und ist eine der größten Blockchain-Unternehmen nach Marktkapitalisierung. Das Unternehmen konzentriert sich darauf Banken, Zahnlungsanbieter und Digital Asset Exchanges miteinander zu verbinden, um Liquidität für Zahlungen über RippleNet, eine private Blockchain-Variante, zu verarbeiten und bereitzustellen.

Seit dem öffentlichen Artikel am 26. Dezember 2017 von Stefan Thomas, CTO von Ripple und Mitentwickler des Interledger Zahlungsprotokolls, steht die Idee im Raum, dass das Unternehmen zu einer Hybrid Blockchain wechseln könnte. “Bis jetzt haben wir eine Zunahme von öffentlichen Blockchains wie Bitcoin und privaten Blockchains wie Hyperledger Fabric gesehen. In Zukunft werden wir den Aufstieg hybrider Blockchains sehen, die das Beste aus beiden Welten vereinen, ” schrieb Thomas in seinem Artikel. Marcus Treacher, der Global Head of Strategic Accounts von Ripple sprach sich ebenfalls positiv gegenüber Hybrid Blockchains aus. Treacher schrieb: “Banken brauchen Hybridansatz der Blockchain Technologie.”

Für ein Blockchain Unternehmen, dass sich ausschließlich auf Zahlungsverkehr und den internationalen Finanzsektor konzentriert, wäre das eine naheliegende Lösung. Ob und wann die Hybrid Blockchain von Ripple jedoch umgesetzt wird, ist bisher noch nicht bekannt.