Bitpanda plant Global Exchange und IEO Launchpad mit BEST Token

Bitpanda führt eine Global Exchange Plattform ein, um auch außerhalb Europas aktiv zu werden. Mit der neuen Plattform gehen auch der neue native Token BEST und ein Launchpad für Initial Exchange Offerings (IEO) einher.

Bitpanda Global Exchange
Bitpanda Global Exchange @bitpanda.com

Bitpanda bricht zu neuen Ufern auf

Bitpanda ist eine Online-Krypto-Trading Plattform mit Sitz in Wien. Seit seiner Einführung im Jahr 2014 unter der Marke Coinimal hat das Unternehmen seine Angebote ständig erweitert. Das Brokerage bietet Depotmappen für Kryptowährung und digitale Assets sowie mehrere Zahlungsoptionen. Bei Transaktionen über größere Mengen von digitalen Münzen führt die Plattform eine vollständige Benutzerüberprüfung durch. 

Für großvolumigen Trader und Institutionen plant das Unternehmen nun eine globale Börse für digitale Assets, die speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Die neue Börse mit dem Namen Bitpanda Global Exchange richtet sich laut einer Ankündigung am Mittwoch, dem 5. Juni, an alle erfahrenen Händler.

Die Global Exchange wird in das bestehende Brokerage integriert, und geprüfte europäische Benutzer erhalten weiterhin einen vollständigen Fiat-Service in Schweizer Franken, Euro oder Britischen Pfund. Alle über die bisherige Börse verfügbaren Assets werden auch auf die globale Börse übertragen, einschließlich des ursprünglich ausgegebenen nativen Token Pantos (PAN).

Für die neue Exchange soll es auch einen neuen nativen Token geben. Der Token heißt Bitpanda Ecosystem Token, abgekürzt BEST. Das Unternehmen wird ab dem 09. Juni ein IEO für BEST starten. Ausgegeben wird der Token über den Broker und die Exchange Plattform am 07. August. Zu diesem Zeitpunkt wird auch die neue Exchange gelauncht.

Neben dem Exchange Offering plant das Unternehmen allen PAN Token Inhabern einen Airdrop zu gewähren. Der BEST Token bietet 25% Ermäßigung auf die Handelsgebühr bei Transaktionen auf der Global Exchange. Das Unternehmen plant außerdem in regelmäßigen Abständen Token zu verbrennen, ähnlich wie Binance es bereits vorgemacht hat.

Video

Global Exchange mit nur wenigen ausgewählten Handelspaare

Die neue Global Exchange wird eine Reihe ausgewählter Handelspaare zwischen Krypto zu Krypto und Krypto zu Fiat anbieten. Die Anzahl ist begrenzt, deckt jedoch die wichtigsten Kryptowährungen ab. Neben den eigenen beiden nativen Währungen PAN und BEST werden Ether, Bitcoin, Ripple und IOTA in verschiedenen Paarungen angeboten. Bei den Krypto-Fiat Kombination werden nur Handelspaare mit US-Dollar oder Euro angeboten.

Einzahlen können Trader an der Börse jedoch in drei Fiatwährungen: Euro, Schweizer Franken und Britisches Pfund. Laut der Pressemitteilung können Trader Geldbeträge direkt zwischen der neuen Global Exchange und der bisherigen Bitpanda Börse transferieren. Denn die beiden Plattformen werden im Grunde miteinander verbunden sein.

Bitpanda startet IEO Launchpad

Bei der Ankündigung des Global Exchanges enthüllte die in Wien ansässige Kryptohandelplattform auch die Einführung eines eigenen Lauchpads. Die erste durchgeführte IEO ist der BEST Token. In Zukunft soll der Token auch Zugriff zum Bitpanda-Launchpad bieten. Die geplante Plattform soll dabei helfen IEOs für andere Unternehmen zu erstellen.

Das Unternehmen möchte den BEST Token zum Herzstück seines Ökosystems machen. Die Bitpanda Plattform, der Global Exchange und das IEO Launchpad sollen in Zukunft ausschließlich mit neuen nativen Token angetrieben werden. Was dann aus dem Pantos Token wird, ist zu diesem Zeitpunkt unklar.

Bitpanda IEO Eckdaten

  • öffentlicher Verkauf ist vom 9. Juli 13.00 Uhr MEZ bis zum 6. August 13.00 Uhr MEZ
  • Bis zu 500 Millionen von 1 Milliarde BEST Token stehen zum Verkauf
  • verfügbar für 0,09 € pro Token in der ersten Woche
  • 25% Handelsgebührenrabatt bei Zahlung von Gebühren mit BEST (Q4 2019)
  • Bevorzugter Zugriff auf das kommende Bitpanda Launchpad
  • einfacher Investitionsprozess mit jedem unterstützten Digital Asset auf der Plattform
  • BEST Handel beginnt am 7. August 2019 im Rahmen der Einführung der Bitpanda Global Exchange
  • im privaten Verkauf wurden schon 10 Millionen Euro eingenommen