Was ist Dogelon Mars (ELON)?

Einen so bunt gemischten Namen wie Dogelon Mars (ELON) können nur die wenigsten Kryptowährungen vorweisen. Der Name ist natürlich bewusst gewählt. Das Projekt spielt damit sowohl auf Visionär Elon Musk, als auch auf die Mars-Mission und die zuletzt vielfach gehypten Dog-Memes an.

Dogelon Mars ist also gewissermaßen der „Super-Hype-Coin“ unter den Kryptos. Aber wird auch die Entwicklung Richtung Mars zeigen? Wir verraten Dir im Folgenden alles, was Du über diese ganz besondere Kryptowährung wissen musst.

Was ist Dogelon Mars - Titelbild

Die wichtigsten Eigenschaften von Dogelon Mars im Überblick

Der Elon Coin ist erst im Jahre 2021 in die Krypto-Branche gestoßen und kann somit noch als sehr junger Coin bezeichnet werden. Durch den kreativen und gleichzeitig einprägsamen Namen kam das Projekt schnell zu einer gewissen Prominenz, von der es auch heute noch profitiert.

Mittlerweile beträgt die Marktkapitalisierung mehr als 360 Millionen Euro, mehr als 650.000 Personen folgen dem Coin zudem über sein Twitter-Konto.

Ein Whitepaper gab und gibt es nicht, ebenso sind die Gründer hinter Dogelon Mars vollkommen unbekannt. Mit seiner Marktkapitalisierung gehört der Coin aber dennoch zu den 150 wertvollsten Kryptowährungen der Welt.

Name Dogelon Mars
Kürzel ELON
Marketcap Rund 477 Millionen Euro
Rang 149
Gründung 2021
Gründer Unbekannt
ICO 2021
Blockchain/Standard Ethereum und Polygon
Status Online
Website https://dogelonmars.com
Whitepaper Ja, Whitepaper

*(Stand 6. Mai 2022)

 

Wie funktioniert Dogelon Mars Coin?

Dogelon Mars ist ein sogenannter Meme-Coin. Das bedeutet, dass dieser keinen wirklichen Mehrwert für den Nutzer bietet. Stattdessen wird versucht, eine Community um den Coin aufzubauen – und das bisher mit größtem Erfolg.

So verfolgen viele Investoren die Geschichte des kleinen Dogelon Mars, die in Form eines Comic-Buchs auf der Webseite der Währung erzählt wird. Die Geschichte spielt im Jahre 2042 und erzählt von der großen Bedrohung durch die Invasoren, die von Dogelon Mars und seiner Familie abgewandt werden muss.

Welches Problem adressiert Dogelon Mars?

Dogelon Mars adressiert kein Problem, sondern dient gewissermaßen lediglich der Spekulation. Einen technischen Nutzen bringt das Projekt nicht mit sich – außer der Tatsache, dass der Coin gehandelt werden kann.

Dennoch aus technischer Sicht interessant zu wissen, dass Dogelon Mars als ERC-20 Token auf Ethereum und Polygon basiert.

Potenzial und Chancen von ELON

Die Welt der Kryptowährungen ist manchmal nicht zu durchschauen. In den letzten Jahren haben es bereits viele Meme-Coins geschafft, auch ohne einen echten Nutzwert beeindruckende Kurszuwächse hinzulegen.

Nicht selten war dafür Elon Musk verantwortlich. Der Tesla-Gründer und Visionär gilt als Fan von Kryptowährungen und hat auf diese einen maßgeblichen Einfluss.

Äußert sich Musk positiv über eine Kryptowährung, klettert der Kurs in der Regel deutlich in die Höhe. Ein berühmtes Beispiel hierfür ist der Dogecoin, der durch Musk auf Twitter schon mehrfach in neue Sphären gehoben wurde.

Ein solches Potenzial ist auch bei ELON vorhanden. Speziell deshalb, weil der Name des Coins direkt mit dem Tesla-Gründer in Verbindung steht. Bei allen Investoren dürfte deshalb die Hoffnung groß sein, dass Musk möglicherweise ELON nicht nur erwähnt, sondern anderweitig vorantreiben kann

Risiken und Herausforderungen

Bei Investitionen in einen Meme-Coin ist immer Vorsicht geboten. Mit dem Dogecoin und dem Shiba Inu gibt es zwei denkbar erfolgreiche Vorbilder. Wer dort frühzeitig mit dabei war, kann sich mittlerweile über einen kräftigen Kurszuwachs freuen.

Es ist allerdings nicht garantiert, dass auch der Dogelon Mars eine solche Entwicklung hinlegen wird.

Der Token „lebt“ einzig und allein von der großen Community. Sollte diese irgendwann das Interesse verlieren und auf andere Token umsteigen, würden Verkäufer für den ELON nur noch schwer Käufer finden.

Das wiederum würde zu einem fallenden Kurs führen. Dementsprechend vorsichtig solltest Du als Investor hier an die Sache herangehen.

ELON Token-Ökonomie

Die Token-Ökonomie von ELON ist beeindruckend und einzigartig zugleich. Insgesamt eine Billiarde ELON werden ins Leben gerufen. Rund 552 Billionen davon sind im Umlauf. Das Handelsvolumen lag zum Zeitpunkt unseres Artikels bei etwas mehr als sieben Millionen Euro innerhalb von 24 Stunden.

Der Token kommt auf eine Marktdominanz von 0,02 % und muss im Vergleich zum Allzeit-Hoch Einbußen von rund 98 % hinnehmen. Zum Zeitpunkt unseres Artikels rangierte der ELON bei 0,00000065 €. Gemessen am Jahresverlauf bedeutet dies eine gigantische Entwicklung mit einem Plus von über 17.300 %.

Anzahl Coins 552 Billionen
Max. Coins 1 Billiarde
Allokation Coins 50 % gespendet
Handelsvolumen 7,4 Mio. Euro (24 Stunden)
Marktdominanz 0,02 %
Distanz zum ATH 97,83 %

* Stand 11. März 2022

Warum ist die Kryptowährung ELON etwas wert?

Einige Kryptowährungen wie Ethereum haben einen realen Gegenwert, weil damit zum Beispiel wie in diesem Fall Smart-Contracts abgewickelt werden können. Beim ELON ist dies nicht der Fall.

Der Wert der Kryptowährung fußt einzig und allein auf dem Angebot und der Nachfrage. Sollte die Nachfrage geringer als das Angebot sein, verliert die Kryptowährung an Wert. Genau deshalb basiert der aktuelle Wert der Währung lediglich auf der Community rund um den Coin.

Allokation zum ICO: Wie viele ELON sind im Umlauf?

Insgesamt gibt es eine Billiarde ELON-Coins. Ein Initial Coin Offering hat es hier nicht gegeben. Stattdessen entschieden sich die Gründer dazu, 50% aller ELON-Coins an Ethereum-Gründer Vitalik Buterin zu überweisen.

Dieser wiederum sollte die Summe eigentlich verbrennen und somit aus dem Kreislauf entfernen. Buterin entschied sich jedoch für einen anderen Schritt und spendete die Coins an gemeinnützige Projekte.

Technische Parameter von Dogelon Mars

Die technischen Parameter zum Dogelon Mars sind schnell erzählt. Es handelt sich um einen Meme-Coin ohne technisch nachhaltige Funktionen. Der ERC-20 Token basiert auf der Ethereum-Blockchain, die wiederum mit einem Proof-of-Work-Algorithmus arbeitet.

Dogelon Mars bietet aber keine eigene Blockchain. Folglich gibt es keine Blockzeiten, Programmiersprachen oder Ähnliches. Auch Entwickler-Guidelines sind deshalb überflüssig.

Konsensus-Protokoll
Konsensus-Algorithmus
Blockzeit
Programmiersprache
Developer Guidelines Nein

Dogelon Mars Kooperationen

Echte Kooperationspartner besitzt Dogelon Mars nicht. Dafür kann der Token aber auf zahlreichen unterschiedlichen Börsen gehandelt werden. Zu diesen gehören unter anderem die Exchanges von Crypto.com, Gate.io, Poloniex, UniSwap (V2) oder KuCoin.

Dogelon Mars Konkurrenz

Als junger Meme-Coin hat Dogelon Mars mit einer ganzen Reihe von Konkurrenten zu kämpfen. Im Vergleich zu vielen Top-Konkurrenten ist der Coin noch sehr unbekannt und verfügt über eine vergleichsweise geringe Marktkapitalisierung. Im gleichen Fahrwasser wie Dogelon Mars sind zum Beispiel auch der Dogecoin oder Shiba Inu unterwegs.

Beide Coins werden ebenfalls als Meme-Coins bezeichnet, die jedoch eine deutlich größere Community vorweisen können. Das wiederum wirkt sich unweigerlich auch auf die Handelsaktivitäten und die Marktkapitalisierung aus.

Der Dogecoin etwa kann eine Marktkapitalisierung von über 16 Milliarden* Euro vorweisen und liegt damit auf Rang 12* der wertvollsten Kryptowährungen. Nur minimal geringer ist die Marktkapitalisierung mit rund elf Milliarden Euro* bei Shiba Inu Coin. Dieser steht damit auf einem Marktrang von 15*.

Deutlich kleiner wiederum ist der Konkurrent Dogs of Elon. Die Kryptowährung gehört zu einer NFT-Sammlung aus 10.000 einzigartigen NFTs. Derzeit rangiert der Coin mit einer Marktkapitalisierung von rund fünf Millionen Euro auf Rang 1.096 des Marktes.

Name Marketcap Rang Marktdominanz
Dogecoin (DOGE) 16,2 Milliarden Euro* 12* 1,03 %*
Shiba Inu (SHIB) 10,5 Milliarden Euro* 15* 0,66 %*
Dogs of Elon (DOE) 4,6 Millionen Euro* 1.096* -*

*(Stand 6. Mai 2022)

Fazit und Ausblick

Rein von der technischen Seite ist der Dogelon Mars für Krypto-Einsteiger optimal geeignet. Technische Finessen müssen nicht beachtet werden, denn dieser Coin bietet keinen echten Nutzen in der Praxis.

Genau da liegt das Problem aus Sicht der Investoren. Wirklich nachhaltig kann das Investment in ELON nur sein, wenn die Community weiterhin an der Kryptowährung festhält.

Verliert diese das Interesse, fällt auch der Kurs von Dogelon Mars unweigerlich. Investoren sollten sich hier bewusst sein, dass die Entwicklung stark an die öffentliche Wahrnehmung gekoppelt ist. Ein Aspekt, der Dogelon deutlich von anderen Kryptowährungen wie Ethereum oder Bitcoin unterscheidet.

Autor
Autor

Kirill beschäftigt sich bereits seit 2016 mit Kryptowährungen und sämtlichen Entwicklungen in diesem Segment. Er ist einer der Autoren des Bitcoin-Steuerguides, hat Rechtswissenschaften studiert und interessiert sich für den Einfluss von Kryptowährungen auf die Wirtschaft und Gesellschaft.

Auch interessant
Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dogelon Mars Tokenomics

Live Ticker Dogelon Mars (ELON)
Lädt... ELON/EUR
Dogelon Mars handeln
Haftungsausschluss: 68% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist gefährdet.
Dogelon Mars Tokenökonomie
Name
Dogelon Mars
Ticker
ELON
Aktueller Kurs
Markt­kapitalisierung
Handelsvolumen
Anteil am Krypto-Markt
Allzeithoch
Allzeittief
Coins im Umlauf
Gesamtanzahl an Coins
Bereits im Umlauf
Immer aktuell in der Blockchainwelt.

Melde dich zu unserem monatlichen Newsletter an. Garantiert kostenlos und ohne Spam!