Welche NFTs soll ich 2023 kaufen?

Die Redaktion von Blockchainwelt.de ist unabhängig und objektiv. Um unsere Berichterstattung zu unterstützen und um unseren Lesern diese Inhalte weiterhin kostenlos zur Verfügung stellen zu können, erhalten wir eine Vergütung von den Partnern, die wir auf Blockchainwelt.de werben. Einige unserer Artikel enthalten Links zu gewissen Partnern. Diese „Affiliate-Links“ können unserer Webseite Einnahmen verschaffen. Die Vergütung, die wir von den Partnern erhalten, hat keinen Einfluss auf die Empfehlungen oder Ratschläge, die unser Redaktionsteam in unseren Artikeln gibt, oder auf andere Weise auf den redaktionellen Inhalt von Blockchainwelt.de. Wer unsere Partner sind, findest Du hier. Obwohl wir uns bemühen, genaue und aktuelle Informationen bereitzustellen, von denen wir glauben, dass sie für Dich von Interesse sind, kann und will Blockchainwelt nicht garantieren, dass die bereitgestellten Informationen vollständig sind. Wir geben keine Zusicherungen oder Gewährleistungen in Bezug auf diese Informationen oder deren Genauigkeit oder Anwendbarkeit. Hier findest Du eine genaue Beschreibung, wie wir Geld verdienen. Diese Website enthält nicht alle auf dem Markt verfügbaren Unternehmen oder Produkte.

Die Redaktion von Blockchainwelt.de ist unabhängig und objektiv. Um unsere Berichterstattung zu unterstützen und um unseren Lesern diese Inhalte weiterhin kostenlos zur Verfügung stellen zu können, erhalten wir eine Vergütung von den Partnern, die wir auf Blockchainwelt.de werben. Einige unserer Artikel enthalten Links zu gewissen Partnern. Diese „Affiliate-Links“ können unserer Webseite Einnahmen verschaffen. Die Vergütung, die wir von den Partnern erhalten, hat keinen Einfluss auf die Empfehlungen oder Ratschläge, die unser Redaktionsteam in unseren Artikeln gibt, oder auf andere Weise auf den redaktionellen Inhalt von Blockchainwelt.de. Wer unsere Partner sind, findest Du hier. Obwohl wir uns bemühen, genaue und aktuelle Informationen bereitzustellen, von denen wir glauben, dass sie für Dich von Interesse sind, kann und will Blockchainwelt nicht garantieren, dass die bereitgestellten Informationen vollständig sind. Wir geben keine Zusicherungen oder Gewährleistungen in Bezug auf diese Informationen oder deren Genauigkeit oder Anwendbarkeit. Hier findest Du eine genaue Beschreibung, wie wir Geld verdienen. Diese Website enthält nicht alle auf dem Markt verfügbaren Unternehmen oder Produkte.

Non Fungible Token (NFT) sind spätestens seit dem großen Hype im Jahr 2021 einer breiten Masse bekannt.

Bekannte NFT-Projekte, wie die CryptoPunks oder der Bored Ape Yacht Club, erzielten Rekorderlöse und einzelne Token der Kollektionen wechselt für eine Millionensumme den Besitzer.

Der große Hype ist inzwischen zwar abgeflacht, dennoch existieren weiterhin viele Projekte, welche aus verschiedenen Gründen für Anleger interessant sein könnten.

Nachfolgend stellen wir die Besten unter ihnen vor.

Diese Projekte stehen 2024 hoch im Kurs

Immer mehr Anleger möchten NFTs als Teil ihrer Anlagestrategie oder zur Diversifizierung erwerben.

Viele kennen jedoch nur die ganz großen und bekannten Vertreter unter den NFTs oder bringen die Technologie ausschließlich mit digitaler Kunst in Verbindung.

Wer sich jedoch näher mit Non Fungible Token (NFT) beschäftigt, wird schnell feststellen, dass hinter der Technologie weit mehr steckt als bunte Bilder auf dem Bildschirm.

Zweifellos sind digitale Kunstwerke die populärste Anwendung für NFTs, aber auch digitale Ingame-Items, Fotografien, Musik oder sogar Domains erzielen immer wieder hohe Verkaufspreise.

Dies haben wir zum Anlass genommen, in diesem Artikel einen genaueren Blick auf diese Projekte zu werfen.

In der folgenden Liste stellen wir die 10 spannendsten NFT-Projekte 2024 vor und erläutern die jeweiligen Hintergründe und Anwendungszwecke.

#1 Bored Ape Yacht Club (BAYC)

Illustrierter Affe mit Sonnenbrille, Hawaiihemd und Heiligenschein vor lila Hintergrund

Der Bored Ape Yacht Club (BAYC) ist ein beliebtes NFT-Projekt, das aus einer Sammlung von 10.000 einzigartigen Cartoon-Affen besteht, die auf der Ethereum-Blockchain erstellt wurden.

Als die Märkte für digitale Vermögenswerte 2021 und Anfang 2022 boomten, wurde der Bored Ape Yacht Club für die breite Öffentlichkeit zum Synonym für NFT.

Als Prominente sich einkauften und das Spiel Otherside des Erfinders Yuga Labs Gestalt annahm, stieg der Wert der Ethereum-NFT sprunghaft an und erreichte im April 2022 einen Höchststand von 152 ETH bzw. 429.000 US-Dollar.

Mittlerweile ist die Euphoriekurve extrem abgeflacht und Ernüchterung hat sich unter den BAYC Besitzern breit gemacht.

Dennoch scheint Anfang Juli der Boden erreicht und die gelangweilten Affen-NFT könnten 2023 eine Renaissance erleben.

Der Bored Ape Yacht Club ist nicht nur eine Sammlung digitaler Kunstwerke, sondern bietet seinen Besitzern auch Zugang zu virtuellen Veranstaltungen und Mitgliedervorteilen.

Bored Ape Yacht Club Fakten
Erscheinungsjahr 2021
Anzahl der NFT 10.000
Aktueller Floor-Preis 29,5 ETH
Auf welchen Plattformen handelbar OpenSea

#2 Mutant Ape Yacht Club

Mutant Ape Yacht Club

Die von Yuga Labs entwickelte Mutant Ape Yacht Club NFT-Kollektion basiert auf der beliebten NFTs des Bored Ape Yacht Club.

Mit insgesamt 20.000 Mutant Apes soll die Kollektion bestehende Bored Ape Yacht Club Mitglieder belohnen.

Die Mitgliedschaft in diesem Club ist eine attraktive Möglichkeit, nicht nur wegen der Verbindung zu dem bekannten Ökosystem, sondern auch wegen der gut etablierten und aktiven Community.

Der Verkauf der MAYC NFTs begann im August 2021 und war innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Dies zeigt, dass sie ein Erfolg waren.

Zudem haben die Mutant Apes mit einem Umsatz von über 1 Milliarde US-Dollar innerhalb eines Jahres vielversprechende Erfolgszahlen vorzuweisen und im eigenen Affenstall für Konkurrenz gesorgt.

Mittlerweile sorgt sich die MAYC Community um das Projekt, da der Floorpreis mittlerweile wieder den Stand zum Zeitpunkt des Mints erreicht hat.

Doch Yuga Labs wäre nicht Yuga Labs, wenn sie nicht etwas in der Pipeline hätten, um den Affen-Mutanten neuen Schwung zu verleihen. Was das genau ist, darauf dürfen wir gespannt sein.

Mutant Ape Yacht Club Fakten
Erscheinungsjahr 2021
Anzahl der NFT 20.000
Aktueller Floor-Preis 5,88108 ETH
Auf welchen Plattformen handelbar OpenSea

#3 Women Unite

Women Unite NFT

Diese einzigartige Kollektion ist Teil eines ganzen Ökosystems, das als Women Unite Kingdom bekannt ist.

Das Ziel von WU Kingdom ist es, die Individualität, die Anziehungskraft und den Einfluss der weiblichen Welt durch Mode, Fotografie und NFTs darzustellen.

Mehr als 50 echte Models waren daran beteiligt, diese Kollektion in die Realität umzusetzen.

Diese Kollektion teilt die gleichen Grundwerte als Teil der Women Unite Projekte, deren Ziel es ist, Frauen weiterhin zu stärken, zu erheben und zu unterstützen.

Daher werden 10 % aller Tantiemen für die Unterstützung von Frauen in Not auf der ganzen Welt zur Verfügung gestellt.

Die Women Unite Kollektion ist eine Zusammenstellung von 222 handgemachten Fotografien, die echte Frauen aus der ganzen Welt zeigen. Mittlerweile ist die 2. Generation der Women Unite NFT live.

Women Unite ist das erste professionelle Fotoprojekt seiner Art. Ziel des Projekts ist es, die Schönheit der Frauen zu feiern und die Einheit der Frauen in ihrem Streben nach Liebe, Frieden und Harmonie zu fördern.

Durch den Erwerb eines Women Unite Token können Inhaber Mitglied des WU Kingdom werden.

Women Unite Fakten
Erscheinungsjahr 2022
Anzahl der NFT 10.000
Aktueller Floor-Preis 0,04667 ETH
Auf welchen Plattformen handelbar OpenSea, LooksRare

#4 Beanz

Beanz NFT

Die von Chiru Labs erstellte Beanz-Kollektion hat sich schnell zu einer der begehrtesten NFT-Kollektionen entwickelt und beeindruckt durch ihr Handelsvolumen.

Sie besteht aus 19.950 handgezeichneten PFP-NFTs, darunter 16 Arten von Beanz, die jeweils durch eine einzigartige Kombination von 568 Attributen gekennzeichnet sind.

Die Beanz beleben den Azuki Garden, eine private virtuelle Welt, in der sie den Alltag der Azukis mit ihren Streichen aufpeppen.

Jeder Beanz hat seine eigene Geschichte, die dazu beiträgt, den Azuki Garden zu einem begehrenswerten Ort der Entdeckung zu machen.

Trotz der Kontroversen um das Projekt, insbesondere dem Vorwurf des Insiderhandels, hat das Azuki-Team sein Engagement für Transparenz und Gemeinschaft unter Beweis gestellt.

Mit der kürzlich angekündigten strategischen Partnerschaft mit der digitalen IP-Plattform IPX hat das Azuki-Team seine Position als dauerhafte Marke im NFT-Raum gefestigt.

Mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Azuki-Gartens und dem wachsenden Zusammenhalt der Community sieht die Zukunft von Beanz vielversprechend aus.

Beanz Fakten
Erscheinungsjahr 2022
Anzahl der NFT 19.950
Aktueller Floor-Preis 0,44904 ETH
Auf welchen Plattformen handelbar OpenSea, LooksRare

#5 Moonbirds

Moonbirds NFT

„Moonbirds“ ist ein digitales Kunstprojekt und eine NFT-Kollektion, die von dem bekannten amerikanischen Internetunternehmer Kevin Rose initiiert wurde.

Sie besteht aus 10.000 künstlerisch gestalteten Vogelfiguren, von denen jede einzigartig ist und ihre eigenen Eigenschaften hat.

Die Sammlung wurde im April 2022 auf der Blockchain veröffentlicht und erreichte schnell hohe Sekundärverkäufe von über 100.000 ETH (rund 300 Millionen US-Dollar).

Die Moonbirds NFTs repräsentieren eine Vielzahl von Stilen und Themen und folgen dem Prinzip der Generativität, ähnlich wie andere berühmte Projekte wie CryptoPunks oder Bored Apes.

Jedes NFT hat eine Vielzahl visueller Eigenschaften, die nach dem Zufallsprinzip kombiniert werden, um einzigartige Designs zu schaffen.

Die gesamte Kollektion von 10.000 NFTs wurde in drei großen Blöcken veröffentlicht: 2.000 NFTs waren für die Mitglieder des Proof Collective reserviert, bevor sie in den öffentlichen Verkauf gingen.

Weitere 7.875 NFTs wurden über eine Whitelist der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Die restlichen 125 Moonbirds NFTs wurden von den Administratoren des Proof Collective für zukünftige Kooperationen, Marketing etc. zurückgehalten.

Ein bemerkenswertes Merkmal der Moonbirds-Kollektion ist die Möglichkeit, ein NFT zu „nesten“ oder zu staken.

Dies ermöglicht es, das NFT zu sperren und dadurch zusätzliche Vorteile und Belohnungen zu sammeln, was zu Upgrades des Nests und einer höheren Rentabilität führen kann.

Im April 2023 wurde außerdem die Einführung von $TALONS-Token angekündigt, die täglich durch das Staken von NFTs verdient werden können.

Eine weitere Besonderheit der Moonbirds-Kollektion sind die „Moonbirds Oddities“. Sie stellen eine einzigartige Ergänzung der Sammlung dar und bilden eine faszinierende Unterabteilung.

Sie wurden als erste Airdrop-Belohnung für Moonbird-Besitzer eingeführt, die den Bronze Nest Status erreicht hatten, nachdem sie ihre NFTs 30 Tage lang gestakt hatten.

Trotz der anfänglichen Popularität des Projekts ist der Preis für Moonbirds NFTs seit der Einführung gesunken, was zu einer lebhaften Diskussion über die Erfolge und Misserfolge des Projekts geführt hat.

Die Zukunft von Moonbirds hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich Markttrends und der Fähigkeit des Projekts, sich anzupassen und seine Attraktivität wiederzuerlangen.

Moonbirds Fakten
Erscheinungsjahr 2022
Anzahl der NFT 10.000
Aktueller Floor-Preis 1,699 ETH
Auf welchen Plattformen handelbar OpenSea, LooksRare

#6 Pudgy Penguins

Pudgy Penguins NFT

Die Pudgy Penguins sind eine NFT-Kollektion von 8.888 einzigartig illustrierten Pinguin-Token auf der Ethereum-Blockchain.

Jeder Pinguin ist einzigartig und wird häufig als Profilbild in sozialen Netzwerken verwendet.

Die Sammlung wurde während des tierbezogenen PFP (Profile Picture) NFT-Marktbooms 2021 populär und wurde von einer starken Community unterstützt, die mehrere Projekte und Veranstaltungen rund um Pinguine organisierte.

Im August 2022 stieg der Mindestpreis für Pudgy Penguins um mehr als 400 Prozent und ist seitdem kontinuierlich gestiegen.

Zwischen dem 22. und 28. Dezember stieg der Mindestpreis um mehr als 50 Prozent von 4,50 ETH auf 6,92 ETH.

Dies zeigte ein nachhaltiges Wachstum, das trotz einer Krise in der Community anhält, nachdem das ursprüngliche Gründerteam das Vertrauen der Community verloren hat.

Das Projekt geriet in eine Krise, als das Gründerteam die Projektmittel aufzehrte.

Ein prominentes Mitglied der Community namens 9x9x9, der im Januar 2022 über 200 Pudgy Penguin NFTs besaß, lehnte ein Angebot zum Kauf der IP der Sammlung für 888 ETH ab und äußerte Kritik am Verhalten des Gründerteams.

Die Rettung für die Pudgy Penguins kam im April 2022, als Luca Schnetzler das Projekt für 750 ETH (ca. 2,5 Millionen Dollar) übernahm.

Er ist ein langjähriger Fan und erkannte das Potenzial der Marke. In den vier Monaten seit der Übernahme hat Schnetzler die Marke Pudgy Penguins neu belebt und in Medien und Merchandising eingeführt.

Er hat auch neue Nutzer durch eine starke Präsenz in den sozialen Medien eingebunden und sich darauf konzentriert, die Marke aufzuwerten und positiv zu besetzen.

Schnetzler hofft, dass der erneute Erfolg der Pudgy Penguins mit dem richtigen Team und der richtigen IP wiederholt werden kann und dass der Turnaround den Web2-Talenten zeigt, dass es sich lohnt, den NFT-Sektor ernst zu nehmen.

Pudgy Penguins Fakten
Erscheinungsjahr 2022
Anzahl der NFT 8.888
Aktueller Floor-Preis 4,19470 ETH
Auf welchen Plattformen handelbar OpenSea, LooksRare

#7 DeGods

DeGods NFT

„DeGods“ ist ein NFT-basiertes Spiel, bei dem die Spieler göttliche Wesen, die so genannten DeGods, sammeln und trainieren, um an Wettbewerben teilzunehmen.

Jeder DeGods-Charakter ist ein einzigartiger NFT mit besonderen Eigenschaften und Fähigkeiten, und ein ausgeklügeltes Zuchtsystem ermöglicht es den Spielern, neue und stärkere DeGods zu erschaffen.

Die DeGods NFTs stellen eine 10k PFP Kollektion von Göttern dar, die mit einer kreativen Kombination aus moderner Streetwear und antiker Gottheit ausgestattet sind.

Derzeit gibt es 9.465 DeGods NFTs, nachdem das Team die restlichen 535 verbrannt hat. Diese NFTs haben verschiedene Eigenschaften, die von Common über Uncommon, Rare, Super Rare und Mythic reichen.

Sammler können DeGods NFTs auf den Marktplätzen Magic Eden, Alpha Art, OpenSea und Solanart erwerben.

Das Besondere an DeGods NFTs ist, dass sie verbrannt werden können. Das Team hat eine „Paperhands Bitch Tax“ eingeführt, eine Steuer, die von allen erhoben wird, die ihre DeGods NFTs unter dem Mint-Preis anbieten.

Die Mittel aus dieser Steuer wurden verwendet, um die billigsten DeGods NFTs auf dem Markt aufzukaufen und zu verbrennen, wodurch der Wert der gesamten Sammlung gesteigert wurde.

Die DeGods NFTs wurden am 8. Oktober 2021 für jeweils 3 SOL auf der Solana Blockchain geminted. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten und Kontroversen arbeitete das Team kontinuierlich an dem Projekt.

Ebenso führte das DeGods-Team ein Upgrade namens DeadGods ein, das es Sammlern ermöglichte, eine „Fine Art“-Version ihrer bestehenden NFTs zu erwerben. Diese Einführung erhöhte den Wert der Sammlung, ohne das Angebot zu vergrößern.

Die DeGods-Community verfügt auch über eine Dezentrale Autonome Organisation (DAO) namens DeDAO, die sich aus der 9,99%igen Marktplatzgebühr von DeGods finanziert.

Zudem gibt es einen Community-Token namens DUST, der den Nutzen des Projekts weiter vorantreibt und durch das Staking von DeGods oder DeGods NFTs geschürft werden kann.

Das DeGods-Projekt hat außerdem am Ende des ersten Quartals 2023 offiziell eine Brücke zu Ethereum zu schlagen und das Projekt auf die ETH-Blockchain migriert.

DeGods Fakten
Erscheinungsjahr 2022
Anzahl der NFT 8.793
Aktueller Floor-Preis 8,44 ETH
Auf welchen Plattformen handelbar OpenSea, LooksRare, MagicEden

#8 Silks

Silks NFT Game Pferderennen

Ein weiteres Spiel aus dem Bereich Fantasy Sports ist Silks.

Dabei handelt es sich um einen Pferderenn-Simulator, der neben NFTs auch ein ganzes Metaverse bietet.

Das Spannende an diesem Spiel ist die Tatsache, dass jedes digitale Rennpferd ein reales Tier aus der amerikanischen Pferderennliga darstellt.

Das bedeutet, dass die Nutzer von Silks am realen Erfolg der Jockeys und Pferde teilhaben können.

Jedes einzelne Element von Silks ist ein NFT. Dazu gehören die digitalen Jockeys, aber auch die Pferde und die Parzellen im Metaverse.

Auf den virtuellen Parzellen können wiederum Farmen errichtet werden, auf denen neue Rennpferde gezüchtet werden können.

Hinter dem NFT-Projekt steht die Firma Tropical Racing, die sich im Pferderennsport bereits einen Namen gemacht hat.

Mit Silks hat Tropical Racing einen digitalen Ableger der realen Welt des Pferderennsports geschaffen, in dem reale Ereignisse direkte Auswirkungen auf die Spieler haben.

Geht etwa ein Pferd in der Realität in den Ruhestand und wird zum Zuchttier, werden auch seine Nachkommen getrackt und können in Silks an die Besitzer der entsprechenden NFTs abgegeben werden.

Auf diese Weise füllt sich die Farm des Spielers sukzessiv mit neuen Pferde-NFTs, die wiederum die Chance haben, eines Tages selbst an Rennen teilzunehmen.

Silks beteiligt die Spieler an den Erfolgen der Pferde, die für gute Leistungen Bargeld erhalten.

Auf diese Weise können die digitalen Nachkommen der Rennpferde je nach Erfolg und Belohnung im Wert steigen oder fallen.

Silks Fakten
Erscheinungsjahr 2022
Anzahl der NFT 5.000
Aktueller Floor-Preis 0,07149 ETH
Auf welchen Plattformen handelbar OpenSea, LooksRare, eigener Marktplatz

#9 Crypto Baristas

Crypto Baristas NFT

In einer Zeit, in der die Blockchain-Technologie nahezu jeden Aspekt des Lebens beeinflusst, haben die Coffee Bros, Dan und Nick Hunnewell, die Welt der NFTs (Non-Fungible Tokens) mit der Welt des Kaffees verbunden.

Ihr Projekt Crypto Baristas nutzt NFTs, um ein einzigartiges Kaffeeerlebnis zu schaffen und Kaffeeinitiativen zu unterstützen.

Die Brüder gründeten 2019 die Kaffeerösterei Coffee Bros., mit der Mission, das Kaffeeerlebnis der Menschen zu verbessern.

Mit Crypto Baristas haben Nutzer die Möglichkeit, NFT-Charaktere, die Kaffeeliebhaber darstellen, mit Kryptowährung zu kaufen.

Dies führte zur Eröffnung des allerersten NFT-finanzierten Cafés in New York City.

In der ersten Phase ihres Projekts nutzten die Brüder das Potenzial von NFTs, um eine von der Gemeinschaft geführte Initiative zur Unterstützung von Kaffeeprojekten zu gründen.

Trotz anfänglicher Skepsis und Herausforderungen konnten sie das Projekt erfolgreich starten, was zur Eröffnung ihres ersten NFT-finanzierten Cafés in New York City führte.

Nach einer erfolgreichen ersten Phase haben die Coffee Bros weitere Pläne für ihre Crypto Baristas.

Unter der Leitung des Illustrators Tony Bui schufen sie eine lebendige, koffeinliebende Gruppe von 60 handgezeichneten Charakteren und boten sie auf der Plattform Rarible zum Kauf an.

Im Gegenzug erhielten die Käufer nicht nur die Figuren selbst, sondern auch Vorteile wie Stimmrechte über die Zukunft des Unternehmens und des Projekts sowie Rabatte auf Waren und Kaffee.

Ermutigt durch den Erfolg der „Season One“ startet das Team nun die „Season Two“ ihres Projekts. In dieser Phase arbeiten sie mit dem Cup of Excellence zusammen, um potenzielle landwirtschaftliche Partner in Honduras zu finden.

Ziel war es, eine direkte Beziehung zu einer Kaffeefarm aufzubauen und das Crypto Baristas Projekt zu nutzen, um in die Verarbeitungs- und Nacherntekapazitäten dieser Farm zu investieren.

Das Team plant, den Fortschritt der honduranischen Farm zu überwachen und die Qualität vor und nach der Ernte zu bewerten, um den Erfolg ihrer Chargen zu beurteilen.

Das Ziel ist es, das Crypto Baristas Projekt zu nutzen, um ein nachhaltiges und transparentes Geschäftsmodell zu schaffen, das von anderen Kaffeeunternehmen repliziert werden kann.

All diese Pläne haben Nick und Dan ihrem „Season Two White Paper“ erläutert und veröffentlicht.

Crypto Baristas Fakten
Erscheinungsjahr 2022
Anzahl der NFT 366
Aktueller Floor-Preis
Auf welchen Plattformen handelbar OpenSea, Rarible

#10 Doodles

Doodles NFT

Mit Doodles hat auch eine klassische NFT-Sammlung den Weg in diese Liste gefunden.

Auch wenn es seit dem Bored Ape Yacht Club und den CryptoPunks kaum noch digitale Kunstwerke gab, die an den enormen Erfolg der genannten Kollektionen anknüpfen konnten, hat Doodles zumindest ein gewisses Potenzial.

Wie viele andere NFT-Kollektionen besteht auch Doodles aus 10.000 einzigartigen Sammlerstücken.

Hinter den Illustrationen steckt der kanadische Künstler Scott Martin alias Burnt Toast.

Mittlerweile findet man Doodles neben Bored Apes und CryptoPunks auch bei vielen Prominenten als Profilbild.

Das NFT-Projekt geht aber noch einen Schritt weiter als viele andere Projekte dieser Art.

Mit der Doodlebank existiert eine Art Gemeinschaftskasse, mit der wiederum Projekte innerhalb des Doodle-Ökosystems finanziert werden sollen.

Die Inhaber der NFTs haben ein Mitspracherecht, was mit dem Geld passiert und welche Projekte und Aktivitäten finanziert werden.

In der Vergangenheit wurden neben technischen Entwicklungen auch reale Treffen der Community über die Doodlebank finanziert.

Doodles Fakten
Erscheinungsjahr 2021
Anzahl der NFT 10.000
Aktueller Floor-Preis 1,7156
Auf welchen Plattformen handelbar OpenSea, Rarible

Wo kaufe ich NFT? – Die besten NFT-Marktplätze

Vor allem Einsteiger können zunächst überfordert sein, wie und wo sie NFTs kaufen können.

Bei der Vielzahl an NFT-Projekten und Marktplätzen ist dies auch nicht verwunderlich.

In der Praxis ist es jedoch recht einfach, denn die meisten großen Börsen bieten eigene NFT-Marktplätze an, die den Kauf von Non-Fungible Token besonders einfach machen.

NFTs auf großen Börsen kaufen

Am einfachsten ist der Kauf auf großen Börsenplätzen, wie Binance oder Coinbase.

Wer dort bereits ein Konto besitzt, muss lediglich auf der Plattform nach den NFT-Marktplätzen suchen.

In der Regel gibt es dort einen freien Handel zwischen Käufern und Verkäufern, aber auch ein Auktionshaus für exklusive NFT-Kollektionen, die direkt auf der Börse gelistet werden.

Zu den bekanntesten und besten Anbietern in diesem Bereich gehören Binance, Crypto.com und Coinbase.

# 1
Binance Binance logo transparent
Testergebnis
90% 10 / 2023 Sehr gut Blockchainwelt.de
Weiter zu Binance
Kryptowährungen: 273
0x Logo 1inch Network Logo Aave Logo ABBC Coin Logo Alchemy Pay Logo Algorand Logo in 32x32 Format Alien Worlds Logo Amp Logo Ankr Logo Apecoin Logo in 32x32 Format APENFT Logo Api3 Logo 50x50 Format Aragon Logo 32x32 Format Arweave Logo ASD Logo Astar Logo Audius Logo Augur rep Logo 32x32 Format Lurora Logo 32x32 Format Avalanche Logo in 32x32 Format Axie Infinity Logo in 32x32 Format Balancer Logo Basic Attention Token logo
Bezahlmethoden: 4
bitcoin logo Mastercard Logo in 32x32 Format SEPA Logo in 32x32 Format Visa Logo in 32x32 Format
Testergebnis
90% 10 / 2023 Sehr gut Blockchainwelt.de
Weiter zu Binance
Min. Einzahlung
10 €
Max. Hebel
1:1
Gebühren
0,1 %
Sicherheit
Gebühren
Benutzerfreundlichkeit
Krypto-Börse
Bei diesem Anbieter können Sie physische Kryptowährungen handeln.
# 2
Coinbase Coinbase Logo
Testergebnis
87% 11 / 2023 Gut Blockchainwelt.de
Weiter zu Coinbase
Kryptowährungen: 142
Bitcoin BTC Logo 64x64 Ethereum Logo in 32x32 Format USD Coin logo Binance USD Logo Cardano Logo in 32x32 Format Solana Logo in 32x32 Format Dogecoin Logo in 32x32 Format Polkdadot Logo in 32x32 Format Compound Dai cDai Logo 32x32 DAI Logo in 32x32 Format Polygon Logo in 32x32 Format Shiba Inu Logo in 32x32 Format Avalanche Logo in 32x32 Format Uniswap Logo in 32x32 Format wrapped bitcoin logo Chainlink Logo in 32x32 Format Litecoin Logo in 32x32 Format Ethereum Classic Logo in 32x32 Format Cosmos Logo in 32x32 Format Stellar Logo in 32x32 Format Cronos Logo in 32x32 Format Algorand Logo in 32x32 Format Bitcoin Cash Logo in 32x32 Format Flow Logo 32x32
Bezahlmethoden: 6
SEPA Logo in 32x32 Format SOFORT Logo in 32x32 Format Visa Logo in 32x32 Format Mastercard Logo in 32x32 Format ApplePay Logo PayPal Logo in 32x32 Format
Testergebnis
87% 11 / 2023 Gut Blockchainwelt.de
Weiter zu Coinbase
Min. Einzahlung
10 €
Max. Hebel
1:1
Gebühren
ab 1,4 %
Sicherheit
Gebühren
Benutzerfreundlichkeit
Krypto-Börse
Bei diesem Anbieter können Sie physische Kryptowährungen handeln.
# 3
Crypto.com Crypto.com Logo
Testergebnis
93% 11 / 2022 Sehr gut Blockchainwelt.de
Weiter zu Crypto.com
Kryptowährungen: 216
Bitcoin BTC Logo 64x64 Ethereum Logo in 32x32 Format Cardano Logo in 32x32 Format Cronos Logo in 32x32 Format USD Coin logo BNB Logo Ripple Logo in 32x32 Format Binance USD Logo Solana Logo in 32x32 Format Dogecoin Logo in 32x32 Format Polkdadot Logo in 32x32 Format Compound Dai cDai Logo 32x32 DAI Logo in 32x32 Format Polygon Logo in 32x32 Format Shiba Inu Logo in 32x32 Format Tron Logo in 32x32 Format Avalanche Logo in 32x32 Format Uniswap Logo in 32x32 Format wrapped bitcoin logo UNUS SED LEO Logo 32x32 Format Chainlink Logo in 32x32 Format Litecoin Logo in 32x32 Format Ethereum Classic Logo in 32x32 Format Cosmos Logo in 32x32 Format
Bezahlmethoden: 5
bitcoin logo Mastercard Logo in 32x32 Format SEPA Logo in 32x32 Format Visa Logo in 32x32 Format ApplePay Logo
Testergebnis
93% 11 / 2022 Sehr gut Blockchainwelt.de
Weiter zu Crypto.com
Min. Einzahlung
10 €
Max. Hebel
1:1
Gebühren
0-3%
Sicherheit
Gebühren
Benutzerfreundlichkeit
Krypto-Börse
Bei diesem Anbieter können Sie physische Kryptowährungen handeln.

NFTs auf speziellen Marktplätzen kaufen

Die Alternative zu Börsen sind NFT Marketplaces, wie OpenSea oder Rarible.

Hier ist die Auswahl oft am größten und es werden immer wieder einzigartige und wertvolle NFTs zum Verkauf angeboten.

Die meisten dieser Marktplätze funktionieren nach einem sehr ähnlichen Prinzip.

Nutzer müssen lediglich eine der unterstützten Wallets mit der Plattform verbinden und schon kann der Handel beginnen.

Da NFTs nichts anderes als Token auf einer Blockchain sind, erfolgt die Verwahrung bequem in den angeschlossenen Wallets, doch dazu später mehr.

Wie kaufe ich NFT?

Wie im vorherigen Abschnitt bereits angedeutet, existieren im Grunde zwei Möglichkeiten, wie man NFTs in der Praxis kaufen kann.

  1. Kauf über eine Krypto-Börse mit NFT-Marktplatz
  2. Direkter Kauf über einen auf NFTs spezialisierten Handelsplatz.

Beide Varianten sind auch für Anfänger problemlos zu meistern und wir wollen im Folgenden kurz die Eckpunkte anhand konkreter Beispiele erklären.

Anleitung: Kauf von NFTs auf Binance

  1. Ein kostenloses Konto auf der Krypto-Börse errichten und sich registrieren
  2. Geld einzahlen oder Kryptowährungen übertragen
  3. Den NFT-Marktplatz aufsuchen und die digitalen Kunstwerke sichten
  4. Den favorisierten NFT im jeweiligen Netzwerk kaufen

Anleitung: Kauf von NFTs auf OpenSea

  1. Eines der unterstützen Wallets bei OpenSea registrieren (bspw. MetaMask, Coinbase Wallet oder WalletConnect)
  2. Sicherstellen, dass ausreichend Budget in der Wallet liegt
  3. Ein oder mehrere NFT(s) aussuchen und kaufen

Welche NFT Wallet zur Verwahrung ist die beste?

Mittlerweile existieren circa ein Dutzend NFT-Wallets, welche auf praktisch allen bekannten Handelsplätzen zum Einsatz kommen können und in denen sich die NFTs sicher verwahren lassen.

Da ein NFT nichts anderes als ein Token auf der Blockchain ist, sind viele gängige Wallets auch für die digitalen Unikate geeignet.

Als beliebteste Wallet hat sich MetaMask von ConsenSys herauskristallisiert.

MetaMask wird praktisch von allen großen Marktplätzen unterstützt, ist einfach zu bedienen, gilt als sehr sicher und bietet Platz für zahlreiche Kryptowährungen verschiedener Blockchain-Projekte.

Ähnliches gilt auch für die Coinbase Wallet der gleichnamigen und bekannten amerikanischen Krypto-Börse.

Zudem bieten weitere Blockchain-Netzwerke, wie Enjin oder Solana, eigene Wallets für die NFTs in ihren Ökosystemen an.

Besonders sicher verwahrst Du Deine NFT auf Hardware Wallets, wie dem Ledger Nano S Plus oder Ledger Nano X. Ebenso kommen die Geräte von Trezor für die NFT-Verwahrung infrage.

Verwahre Deine NFT sicher in einer Ledger Hardware Wallet
Ledger Hardware Wallet

Fazit

In unserer Übersicht haben wir einige der besten NFT-Projekte für das Jahr 2024 herausgesucht, die für Anleger und Sammler gleichermaßen interessant sein können.

Neben vielen Projekten aus dem Bereich Blockchain Gaming finden sich auch „klassische“ NFT-Kollektionen in unserer Liste.

Für besonders spannend halten wir DeGods, Doodles, Silks und Beanz.

Mittlerweile lassen sich NFTs auch direkt bei den großen Börsen erwerben. Viele NFT-Kollektionen erscheinen inzwischen auch exklusiv bei den großen und bekannten Handelsplätzen.

Egal, ob ihr Händler, Gamer oder Sammler seid – für alles und jeden Bereich gibt es passende NFT-Projekte, die sich für die individuellen Ansprüche bestens eignen.

Autor
Autor

Jens Kerkmann interessierte sich bereits während seines Studiums im Bereich Wirtschaftsinformatik für die Themen Kryptowährungen und Blockchain-Technologie. Bis heute begleitet ihn die Materie in seinem Alltag und Berufsleben und er ist als Autor für Ratgeberartikel und Nachrichten aus dem Blockchain- und Digitalisierungsumfeld tätig.

Auch interessant