Top 50 Blockchain Unternehmen – Global Players mit DLT

Top 50 Blockchain Unternehmen

Alles fing mit Satoshi Nakamato und Bitcoin an. Die Blockchain schien zunächst nur für das Senden von digitalen Coins von A nach B da zu sein. Inzwischen wird die Technologie von einer Vielzahl großer Unternehmen rund um den Globus verwendet. Denn damit ist das Senden von digitalen Assets fast so einfach wie das Senden einer E-Mail.

Es gibt bereits mehrere praxistaugliche Lösungen, in denen die Blockchain ihr Potenzial entfalten kann. Dochh noch stecken die Entwicklungen in den Kinderschuhen. Längst ist nicht vollumfänglich klar, welche Möglichkeiten und Anwendungsfälle in der Technologie hinter dem Bitcoin stecken.

Das Magazin Forbes hat eine Liste der TOP 50 Unternehmen aufgestellt, die die Blockchain-Technologie bereits für Business-Anwendungen nutzen. Aber auch solche, die den Blockchain-as-a-Service (BaaS) für Lösungen in Unternehmen anbieten.

TOP 50 Blockchain Unternehmen

Blockchains können Geschäftsprozesse neu strukturieren, vor allem aber effizienter machen. Zudem sorgt die Distributed-Ledger-Technologie für Transparenz und Sicherheit beim Austausch von Daten.

Das weltweite Wirtschaftsmagazin Forbes gehört zu einer der erfolgreichsten englischsprachigen Zeitschriften. Das Magazin hat 2020 zum zweiten Mal in Folge die Bestenliste der TOP 50 Blockchain Unternehmen veröffentlicht.

Darin werden 50 Unternehmen präsentiert, die die Blockchain-Technologie bereits nutzen oder BaaS auf für Ihre Business-Partner anbieten. Zur Qualifizierung heißt es, dass diese Unternehmen jährlich mindestens 1 Milliarde US-Dollar Umsatz erwirtschaften oder einen Wert von 1 Milliarde US-Dollar besitzen. Das schließt also Start-ups nahezu vollständig aus.

Die TOP 50 Blockchain Bestenliste von Forbes widmet sich globalen Akteuren mit einer Vorreiterrolle bei der Nutzung und Entwicklung von Blockchain-basierten Anwendungen.

Amazon Web Services, USA, BaaS

Blockchain: Hyperledger Fabric

Der e-Commerce Spezialisist agiert proaktiv bei der digitalen Transformation. Mit Hyperledger Fabric auf Ethereum-Basis bietet das Unternehmen Blockchain-as-as-Service-Lösungen für Adaptionen.

Die Enterprise Blockchain ist skalierbar und anpassungsfähig. Ihre Interoperabilität bietet die Integration auf verschiedenste Blockchain-Plattformen. Die Supply-Chain stellt die Kernkompetenz der Hyperledger Fabric Blockchain dar.

Eingesetzt ist die Business-Plattform von Amazon Web Services beispielsweise in Australien bei Nestlé. Die neue Kaffeemarke “Chain of Origin” erlaubt die transparente Nachverfolgung mittels QR-Code. Das globale Lebensmittel- und Getränkeunternehmen setzt auf die vollständige Transparenz der Lieferkette von der Ernte bis zur Tasse.

Mithilfe der Amazon Managed Blockchain bieten sich große Möglichkeiten Verbrauchern ein besseres Kundenerlebnis zu präsentieren.

Ant Financial, Hangzhou, China

Blockchain: Ant Blockchain Technology, Hyperledger Fabric und Enterprise Ethereum (Quorum)

Das Tochterunternehmen von Alibaba ist das fünftgrößte Privatunternehmen in China. Ant Financial ermöglicht es kleinen Unternehmen kostengünstig und online Kredite zu erhalten. Kurz vor dem geplanten Börsengang stehen noch rechtliche Hürden aus. Doch mit dem Verkauf der Aktien will das Unternehmen rund 34,4 Milliarden US-Dollar einsammeln.

Läuft alles nach Plan, dann gehört der Finanzriese zum viertgrößten Finanzunternehmen der Welt, direkt nach Berkshire Hathaway, Visa und Mastercard.

Der Börsengang ist auch für die Blockchain-Szene von Bedeutung. Denn Ant Financial war in der Zeit von 2017 bis 30.06.2020 Besitzer der größten Anzahl veröffentlichter Blockchain-basierter Patentanmeldungen. Außerdem ist der globale Finanzakteur Ant Financial an der Ausgabe des chinesischen Zentralbankgeldes beteiligt.

Die unternehmensinterne Blockchain-Lösung Duo-Chain vergibt schnell und einfach Kredite, vor allem an Lieferanten mit Bargeldbeschränkungen.

Dieses Bargeld-Limit ist Teil der Anti-Geldwäsche-Gesetze und seit 01.01.2020 in der aktuellen Version in Kraft. Danach gilt die Obergrenze von 2.000 Euro für Bargeldgeschäfte ohne Identifizierung.

Anthem, Indianapolis, USA

Blockchain: Hyperledger Fabric

Ende 2019 begann die US-amerikanische Krankenversicherung mit der Einführung einer Blockchain-Funktion, mit der Patienten sicher auf ihre medizinischen Daten zugreifen und diese gemeinsam nutzen können. Das Unternehmen ist im S&P 500 Aktienindex gelistet und der zweitgrößte Versicherer der USA.

Die Verschlüsselung medizinischer Daten ermöglicht den Schutz von Gesundheitsinformationen. Mit der Blockchain-Lösung will Anthem die Identitätsverwaltungsdienste für seine Mitglieder bereitstellen.

Die größte Anwendung im Gesundheitswesen ist die Schaffung eines Vertrauenssystems zwischen den Parteien”, sagte Rajeev Ronanki, Senior Vice President und Chief Digital Officer bei Anthem, Quelle.

Rückversicherer Aon, London, UK

Blockchain: R3 Corda

Der Rückversicherer Aon vereint auf seiner Blockchain-Plattform unterschiedlichste Systeme bestehender Versicherungsunternehmen. So können die bisher umständlichen Prozesse zum Senden und Empfangen von Angeboten vereinfacht werden.

Die Blockchain beschleunigt hier konkret Abläufe und Prozesse der Versicherungsbranche. Im September 2020 hat das global agierende Unternehmen mit zahlreichen Niederlassungen in Deutschland den Bericht “Aon’s Investment Research and Insights, A 2020 Guide to Cryptocurrencies and Blockchain” herausgegeben.

Darin enthalten ist die Aussage, dass die Akzeptanz der Blockchain-Technologie in der Investmentwelt weiter wächst. Anfänglich galten Kryptowährungen als Zufluchtsorte für illegale Aktivitäten. Jetzt hat sich aber eine nachhaltigere Strategie außerhalb des Crypto Valley entwickelt. Immer mehr bedeutende Unternehmen scheinen mit der Technologie zu arbeiten.

Aon hat nach einem Bericht im US Insurance Business Magazin für die Kryptowährungsbörse Shakepay mit Sitz in Montreal eine Versicherung für die Aufbewahrung von E-Wallets abgeschlossen. Diese deckt den physischen Diebstahl der Cold Wallets ab, in denen die Verwender ihre Private Keys aufbewahren.

Der große Vergleich von Kryptowährungen-Handelsplattformen für 2020 zeigt, welche Krypto-Börsen und Krypto-Banken derzeit gute Konditionen bieten.

Suchmaschine Baidu, Peking, China

Blockchain: Hyperledger Fabric

Die Suchmaschine zeigt sich schon seit Jahren ausgesprochen optimistisch in Bezug auf die Blockchain-Technologie und ihr großes Potenzial. Die Künstliche Intelligenz XuperChain prüft bei Baidu die Vorwürfe um Urheberrechtsverletzungen. Sie analysiert diese Vorgänge bis zu einem Urteil in nur einem Monat, anstatt wie bisher üblich in drei Monaten.

Im Tochterunternehmen Du Xiaoman Financial, einem FinTech-Unternehmen, ist ebenfalls die Blockchain-Technologie im Einsatz. Business Financing UK hat Xiaoman auf Platz drei der “Biggest FinTech Startups Hotspots” gesetzt. Grund dafür sind vor allem die Investitionen in Höhe von 4,8 Milliarden US-Dollar.

Das auch als Baidu Financial Services Group bekannte Finanzunternehmen ist spezialisiert auf kurzfristige Kredit- und Wertpapierdienstleistungen.

Sie möchten in Kryptowährungen investieren?

Wir zeigen Ihnen Schritt-für-Schritt wie es geht!

Krypto Münzen
Zur Krypto-Kaufanleitung

Bitfury, Amsterdam, Niederlande

Blockchain: Bitcoin, Exonum

Top 50 Blockchain - Exonum
Exonum.com

Bitfury nutzt die Bitcoin-Blockchain und bietet auf allen Ebenen der Technologie, also Hardware, Sicherheit und Software, transparente Innovationen.

Das niederländische Unternehmen wurde 2011 gegründet und ist nach eigenen Aussagen der führende Anbieter für die Bitcoin-Blockchain. Zu den Angeboten für Hardware gehören kundenspezifische Halbleiter und mobile Rechenzentren.

Das unternehmensinterne Engineering-Team betreut das Open-Source Netzwerk Lightning Peach. Damit strebt das Unternehmen die Entwicklung von Blockchain-basierten Anwendungen für Zahlungslösungen an.

Allerdings stammt der letzte Tweet des Unternehmens Lightning Peach vom Juni 2019. Auf der Webseite finden sich ebenfalls nur Presseveröffentlichungen aus dem Jahr 2019. Auf Twitter ist immerhin beim Account von Bitfury der letzte Eintrag etwas aktueller mit dem Datum 14.07.2020.

Autobauer BMW, München, Deutschland

Blockchain: Hyperledger Fabric, Ethereum, Quorum, Corda und Tezos

Der Automobilhersteller aus Bayern verwendet Blockchain-Lösungen bisher vor allem in Mexiko und den USA. Dort hilft die Technologie dabei, Materialien und Komponenten sowie Teile der Lieferkette transparent nachzuverfolgen. Gerade erst hat das Unternehmen die BMW Vantage App auf Blockchain-Basis für Kunden in Südkorea veröffentlicht.

Als Gründungsmitglied der Mobile Open Blockchain Initiative MOBI hat BMW Zugang zu anderen Blockchain-Protokollen wie IOTA, VeChain Thor und Ethereum.

Über die interessanten Projekte bei MOBI haben wir erst kürzlich in diesem Artikel berichtet. Und wie man ganz leicht IOTA kaufen kann, haben wir ebenfalls übersichtlich in einem Bericht aufgelistet. Die Tezos Foundation, ebenfalls MOBI-Mitglied, und BMW kooperieren für ein Projekt namens ENVITED (Environment for Virtual Test Drive).

Top 50 Blockchain Unternehmen BMW Top 50 Blockchain Unternehmen BMW[/caption]

Hinter dem von BMW initiierten Envited-Projekt steht die gemeinnützige Organisation “Automotive Solution Center for Simulation” mit rund 30 Mitgliedern. Daimler, Audi und Porsche sind unter anderem dabei, aber auch das französische Forschungsinstitut System X.

Bei der langfristigen Operation sollen Forschungscluster einen virtuellen Nachweis für die Validierung ermöglichen.

Das gemeinsame Ziel ist ein Softwaremodul, dass jeder Erstausrüster für die Simulation von Daten verwenden kann. Anschließend sollen diese Daten dann verschiedenen Qualitätsprozessen unterzogen werden, um anschließend automatisch Zertifikate ausstellen zu können.

Die Envited-Partner definieren dabei notwendige Prozesse sowie die Gesamtarchitektur. Beides sind elementare Bausteine für das Autonome Fahren. Die Ergebnisse fließen dann weitgehend auch in durch die Europäische Union und die Bundesregierung finanzierte Projekte ein.

Broadridge Broker, New York, USA

Blockchain: Hyperledger Fabric, Quorum, Corda, Digital Asset Modeling Language DAML

Eigenen Aussagen nach gehört das global agierende Unternehmen zu einem der führenden FinTech-Anbieter und wurde 1962 als Broker gegründet. Seit 2007 ist Broadridge eigenständig und hat einen jährlichen Umsatz von über 4,5 Milliarden US-Dollar.

Täglich wickelt der FinTech-Riese Trades mit einem Volumen von Milliarden von US-Dollar ab. Außerdem verwaltet der Broker die Aktionärsabstimmungen in 120 Ländern. DAML ist die Programmiersprache für Smart Contracts und existiert seit 2016.

Agrarriese Cargill, Minnesota, USA

Blockchain: Hyperledger Sawtooth, Hyperledger Grid

Im April 2020 hat der multinationale Konzern Cargill mit der niederländischen Rabobank eine grenzüberschreitende Transaktion für Weizen auf Blockchain-Technologie abgewickelt. Die Transaktion hatte einen Wert von 12 Millionen US-Dollar.

Der gesamte Warenhandels-Prozess dauerte so nur noch 5 Tage. Normalerweise können aber Wochen vergehen, bis der Lieferant sein Geld sieht.

Der Agrarriese Cargill hat dafür die in Singapur ansässige Blockchain-Plattform Dltledger benutzt. Die Plug-and-Play-Lösung ist ideal für das Handelsgeschäft und Lösungen entlang der Wertschöpfungskette.

80 % der Kunden von Dltledger beziehen die Anwendungen als Blockchain-as-a-Service.

Samir Neji, CEO von Dltledgers: „Mit unseren gebrauchsfertigen Plug-and-Play-Modulen ist es relativ einfach, Blockchain in einer Lieferkette oder einem grenzüberschreitenden Handelsfluss einzurichten und zu implementieren. Quelle Foodbev.

China Construction Bank CCB, Shanghai, China

Blockchain: Hyperchain, Hyperledger Fabric

Sie ist die zweitgrößte Bank der Welt und hat eigenen Angaben zufolge bereits 9 Blockchain-Projekte umgesetzt. Eines davon bietet die Rückverfolgung von Arzneimitteln bis zu ihrem Ursprung, ein anderes beschäftigt sich mit der Verfolgung von Emissionszertifikaten.

Das Thema betrifft die politischen Diskussionen rund um die CO2-Bepreisung. Während Deutschland noch über die Methoden uneins ist, könnten digitale Technologien, wie die Blockchain oder auch Maschinelles Lernen, eine zunehmende Rolle übernehmen.

Gerade erst hat die DENA mit Web Energy eine Blockchain-Plattform ins Leben gerufen, um Energieressourcen besser verteilen zu können. Wir berichteten darüber erst Mitte Oktober in unserem Artikel: “Dena erkannt Potenzial von Blockchains”.

Top 50 Blockchain Unternehmen Dena

Die von der CCB eingesetzte Blockchain BCTrade 2.0 dient also der Effizienzsteigerung von Handelsfinanzierungen, so der Vizepräsident von CCB, Ji Zhihong in einem Statement.

Laut verschiedener Quellen konnte die Plattform ein kumuliertes Volumen von 50 Milliarden US-Dollar im Oktober 2019 vorweisen.

Angeschlossen sind 54 in- und ausländische Institutionen, darunter auch eine Reihe staatlicher und ausländischer Banken

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Immer aktuell in der Blockchainwelt.

Melden Sie sich zu unserem monatlichen Newsletter an. Garantiert kostenlos und ohne Spam!