Top 3 Gewinner und Verlierer in KW 44

rot grün geteilter Hintergrund, Treppchen, Pfeile rot und grün, Orden 1 bis 3 Platzierung

Das Wichtigste in Kürze

  • Arweave legt über 36 % zu – Meta sei Dank
  • Klaytn & Tokenize Xchange verlieren ihr Momentum und stehen nun auf der Verliererseite
  • Meta beeinflusst ebenfalls den Polygon Kurs – 33 % Kurszuwachs
Top 3 GewinnerTop 3 Verlierer
#1 Arweave Aktueller Kurs: 14,13 USD Kursveränderung: +36,2 % Marktkapitalisierung: 701.533.927 USD#1 WhiteBIT Token Aktueller Kurs: 8,46 USD Kursveränderung: -41,10 % Marktkapitalisierung: 943.262.902 USD
#2 OKB Aktueller Kurs: 21,87 USD Kursveränderung: +35,4 % Marktkapitalisierung: 5.502.655.634 USD#2 Tokenize Xchange Aktueller Kurs: 14,60 USD Kursveränderung: -33,20 % Marktkapitalisierung: 1.166.442.246 USD
#3 Polygon Aktueller Kurs: 1,21 USD Kursveränderung: +32,9 % Marktkapitalisierung: 10.658.967.955 USD#3 Klaytn Aktueller Kurs: 0,22 USD Kursveränderung: -17,90 % Marktkapitalisierung: 661.976.155 USD

Gewinner der Woche: Arweave

Arweave (AR) ist der uneingeschränkte Gewinner der letzten 7 Tage im Beareich der Top 100 Coins nach Marktkapitalisierung.

Katalysator für den signifikanten Wertzuwachs in Höhe von +36 % ist definitiv die Kollaboration mit Meta.

Der Mutterkonzern von Facebook und Instagram will mithilfe von Arweave die NFT-Kollektionen der Nutzer sicher und dezentral speichern.

2. Gewinner der Woche – OKB

Der Utility-Token ist aufgrund des Wachstums seiner eigenen Krypto-Börse OKX gestiegen, die in den letzten Wochen und Monaten verschiedene neue Produkte eingeführt hat, darunter den Blockhandel.

Neben neuen Dienstleistungen hat OKX kürzlich auch mehrere neue Listings angekündigt, darunter für Aptos (APT) und Tamadoge (TAMA).

OKB profitiert wahrscheinlich auch von der anhaltenden Instabilität auf dem breiteren Kryptowährungsmarkt, wobei Börsentoken oft als relativer „sicherer Hafen“ für Händler dienen.

3. Gewinner – Polygon

Polygon (MATIC) schaffte es dieses Mal ebenfalls aufs Treppchen. Auch hier war Meta der Kurstreiber.

Während Meta die Speicherdienste von Arweave in Anspruch nimmt, soll die Ethereum-Sidechain Polygon den Nutzern schnelle und kostengünstige NFT-Käufe ermöglichen.

Verlierer der Woche – WhiteBIT Token

Der native Coin der Krypto-Börse WhiteBIT steht in dieser Woche auf Platz 1 der Coins mit dem größten Kursverlust – gemessen anhand der Top 100 Kryptos nach Marktkapitalisierung.

Auslöser für den Kursrückgang von mehr als 40 % scheint wohl indirekt der Hack von GALA in Zusammenhang mit dem DeFi-Protokoll pNetwork gewesen zu sein.

Zwar handelte WhiteBIT auf Ansuchen von pNetwork hin, allerdings fühlte sich die Community dennoch hinters Licht geführt.

Denn plötzlich war der Token nur noch für weitaus weniger auf der Plattform zu erwerben als noch Minuten zuvor, obwohl der Handel hätte ausgesetzt werden sollen. Gleiches Szenario ereignete sich bei Huobi.

2. Verlierer der Woche – Tokenize Xchange

Während der native Token der Handelsplattform Tokenize Xchange in der Vorwoche noch über 50 % Wertzuwachs verzeichnen konnte, schaffte es TKX in der Folge dieses Momentum nicht zu halten.

Stattdessen büßte der Kurs ein Drittel seines Wertes ein und steht in dieser Woche auf Platz 2 der Top-Verlierer.

Offensichtlich waren die Anleger von TKX dermaßen überrascht von den enormen Kurssteigerungen in der jüngsten Vergangenheit, dass sie vorerst ihre Gewinne mitgenommen haben.

Nutze die Chance, in die Top Gewinner & Verlierer zu investieren!

3. Verlierer der Woche – Klaytn

Nach zwei hervorragenden Wochen mit satten Kursgewinnen für Klaytn scheint die Aufschwungphase vorbei zu sein.

Mit knapp 18 % Kursverlust im Vergleich zur Vorwoche steht Klaytn nun auf der Verliererseite. Nach über 170 % Kurszuwachs in der Zeit vom 21. Oktober bis zum Monatsende haben viele Anleger wohl zunächst ihre Gewinne realisiert.

Aktuell liegt der KLAY-Kurs bei 0,22 US-Dollar.

Monatschart KLAY Klaytn
KLAY steigt über 170 % innerhalb von 10 Tagen, Quelle: TradingView
Autor
Autor & Editor

Mathias ist Krypto-Enthusiast seit 2017. Begonnen hat die Krypto-Reise mit Airdrops verschiedenster Projekte. Nach und nach tauchte Mathias immer tiefer in die Thematik rund um Kryptowährungen und die Blockchain ein. Er liebt es, über die verschiedenen Projekte zu recherchieren und zu schreiben. Dass BTC, ETH & Co. die Zukunft gehört, steht für ihn außer Frage. Absolutes Lieblingsprojekt: XYO

Auch interessant
Immer aktuell in der Blockchainwelt.

Melde dich zu unserem monatlichen Newsletter an. Garantiert kostenlos und ohne Spam!