Hyperledger nimmt große Namen in seine Blockchain-Community auf

Am ersten Tag des Hyperledger Global Forums in Basel in der Schweiz gab Hyperledger, eine Open-Source-Initiative zur Entwicklung branchenübergreifender Blockchain-Technologien, den Beitritt namhafter Unternehmen zu seinem Projekt bekannt. Das Blockchain-Projekt soll Unternehmen in der ganzen Welt helfen, Distributed-Ledger-Technologien erfolgreich zu integrieren. Es basiert auf Linux und hat 16 Mitglieder.

Hyperledger Global Forum
Hyperledger Global Forum @hyperledger.org

Hyperledger-Projekt startet mit namhaften Mitgliedern

Am 12. Dezember 2018 startete das Hyperledger-Projekt im schweizerischen Basel mit 16 namhaften Mitgliedern, zu denen

gehören. Das Projekt stellt einen Schirm dar, der mit seinen Blockchain-Rahmen und Werkzeugen vorrangig Unternehmen anspricht. Brian Behlendorf, der Direktor dieses Projekts, lobt die Mitglieder:

Wir starten das globale Forum mit einem Paukenschlag und einer beeindruckenden Reihe an neuen Mitgliedern. Die wachsende Hyperledger-Community spiegelt die steigende Bedeutung von Open-Source-Entwicklungen wider, um Blockchain-Technologien für Unternehmen der verschiedenen Branchen und Märkte zu entwickeln.

Behlendorf spricht davon, dass die neuesten Mitglieder das wachsende Interesse und den Einfluss von Distributed-Ledger-Technologien zeigen.

Alibaba Cloud Logo
Alibaba Cloud Logo

Ein breit gefächertes Projekt

Es handelt sich um ein Projekt, das sich aus mehreren Projekten zusammensetzt und mehrere Anteilseigner und Unternehmen mit Blockchain- und Distributed-Ledger-Technologien umfasst. Die Projekte sind das Ergebnis von praktischen gemeinsamen Bemühungen von Mitwirkenden auf der ganzen Welt, die bestrebt sind, einen weltweiten Code für Rahmen und Werkzeuge zu entwickeln, zu pflegen und für Regierungen und Organisationen bereitzustellen. Organisationen werden zur Herstellung solider, branchenspezifischer Anwendungen, Plattformen und Hardwaresysteme befähigt, um ihre individuellen Geschäftstransaktionen zu unterstützen, indem sie unternehmensspezifische Open Source Distributed-Ledger-Rahmen und Code-Basen entwickeln. Als neueste Mitglieder haben sich Alibaba Cloud, Citi, Deutsche Telekom, BlockDao (Hangzhou) Information Technology, Guangzhishu (Beijing) Technology Co., Ltd, KEB Hana Bank, Guangzhou Technology Innovation Space Information Technology Co., Ltd, we.trade, MediConCen, HealthVerity, Techrock (formerly Walimai) und Xooa der Community angeschlossen.

Unterstützung einer offenen Gemeinschaft

Hyperledger unterstützt eine offene Gemeinschaft, die Wert auf die Beteiligung und die Beiträge verschiedener Unternehmen legt. Vorab genehmigte gemeinnützige Organisationen, Open Source Projekte und Regierungsorganisationen können dem Projekt kostenlos beitreten. In diesem Monat sind die Assoziation von Blockchain-Entwicklern aus Sankt Petersburg, die Business-Schule der Hunan-Universität, die Sun Yat-sun Universität und die Wall Street Blockchain Alliance Mitglieder des Projekts geworden. Einige neue Mitglieder wie Citi sind zufrieden mit der Community. Beth Devin von Citi, ist überzeugt, dass die Blockchain neue Märkte eröffnen kann. Hyperledger ist eine globale Gemeinschaft, zu der führende Unternehmen aus dem Finanzwesen, dem Bankensektor, dem Internet der Dinge, dem Versorgungssektor, der Produktion und der Technologie gehören. Hyperledger wird von der Linux Foundation betreut.