Baidu Blockchain Engine (BBE) – Plug&Play Plattform für dApps

Pünktlich zum chinesischen Neujahr kündigte der chinesische Technologie-Riese Baidu die Veröffentlichung seiner Baidu Blockchain Engine an. Mit diesem neuen Produkt soll das Erstellen von dApps deutlich einfacher werden. Für die kommerzielle Nutzung kann das ein entscheidender Schritt sein.

Baidu - Chinesische Suchmaschine
Baidu – Chinesische Suchmaschine

Was ist Baidu Engine Blockchain?

Baidu ist vielen in erster Linie als Suchmaschine und einer der größten Konkurrenten von Google bekannt. Doch das Unternehmen arbeitet auch im Bereich Künstliche Intelligenz und anderen neuen Technologien an vorderster Front mit. Seit einiger Zeit setzt sich Baidu auch für die Weiterentwicklung und kommerzielle Nutzung von Blockchain und dApps ein. Dazu hat das Unternehmen bereits einige Schritte unternommen. Die Baidu Blockchain Engine (BBE) ist die neueste Entwicklung des Unternehmens zur Erleichterung der Einführung und Anwendung effizienter Blockchain-Technologie.

Verantwortlich für die Entwicklung von BBE ist die Abteilung Baidu Cloud Division. Die Baidu Blockchain Engine ist vergleichbar mit einem Betriebssystem, das Entwicklern dabei helfen soll dApps zu erstellen. Laut dem Unternehmen werden Entwickler damit dezentrale Anwendungen so einfach und schnell entwickeln können wie eine Smartphone App.

Video

Die wichtigsten Funktionen von BBE

Baidu hat bei der Entwicklung auf sein bewährtes ABC-System zurückgegriffen: Artificial Intelligence (Künstliche Intelligenz), Big Data und Cloud-Computing. Das System soll insgesamt 6 Kernfunktionen leisten:

  • vertrauenswürdige Computerumgebung
  • Cross-Chain Interaktionen
  • hohe Leistungsfähigkeit
  • skalierbare Speicherkapazität und Durchsatz
  • Einfügen von Smart Contracts
  • Sicherheitsprüfung von Smart Contracts

Die Baidu Blockchain Engine verwendet ein modulares Blockchain-Framework, um Entwicklern ein Multi-Chain-System bereitzustellen. Es umfasst diverse Vorlagen für Smart Contracts, dApps und andere Dienste. Das erleichtert die Arbeit der Entwickler und Unternehmen. Durch das Plug & Play Prinzip können Anwendungen schneller und effizienter erstellt werden.

Die Plattform bietet auch die Möglichkeit der Integration in die bereits bestehenden Frameworks eines Unternehmens. Das macht es zu einer leicht verfügbaren und flexiblen Blockchain-as-a-Service Plattform. Das System für die unterschiedlichsten Szenarien, wie zum Beispiel Konsortium oder auch private Chains, sehr gut geeignet. 

Derzeit unterstützt die Baidu Blockchain Engine drei Blockchain Protokolle:

  1. Eine permissioned Version von Ethereum
  2. Hyperledger Fabric
  3. XuperChain (Baidus eigene Open Source Blockchain, die laut eigenen Angaben effizienter sein soll als die anderen Protokolle)

Baidu Blockchain Engine Aussichten für die Zukunft

Baidu Cloud hofft, dass BBE dazu beitragen wird, die Handhabung von Blockchain und dApps für Unternehmen zu erleichtern. Der wirtschaftliche Wert und die Effizienz des Ökosystems Blockchain könnten dadurch noch weiter gesteigert werden. Derzeit hat das Blockchain Modell unter anderem mit Problemen wie hohen Datenspeicherkosten und Rechenengpässen zu kämpfen, um nur einige zu nennen.

Die Anwendungsmöglichkeiten von BBE sind sehr vielseitig. Von Internet of Things (IoT) über Logistik bis hin zum Finanz- und Datensektor ist alles möglich. Viele neue Anwendungen entstehen zurzeit auf der Baidu Blockchain Engine. Laut eigenen Angaben ist das System bereits in der Lage die Verifizierung von 50 Milliarden Assets zu unterstützen. Durch dieses Produkt könnte der wirtschaftliche Umsatz und die Entwicklung von dApps im Jahr 2019 deutlich gesteigert werden.