SMARTRealty: Kryptowährung für Immobilien

SMARTRealty ist eine Lösung für den Kauf und die Vermietung von Immobilien unter der Nutzung der Smart-Contract-Technologie. Da Zahlungen und Verträge auf der Plattform über die eigenen RLTY-Tokens laufen, sollen Immobiliengeschäfte in Zukunft vor Betrug geschützt sein, verspricht das Unternehmen SMARTR.

 

smartrealty-logo-blockchain-620x165 SMARTRealty: Kryptowährung für Immobilien
SMARTRealty Logo @smartrealty.io

 

Elemente der SMARTRealty-Plattform

Die SMARTRealty-Plattform verfügt über drei Hauptelemente, die den Immobilienmarkt revolutionieren sollen:

  • eine Vertragsplattform
  • eine Listing-Plattform
  • den RLTY-Token

 

SMARTRealty Vertragsplattform

Die Vertragsplattform besteht aus einem Vorlagensystem für den Kauf bzw. den Verkauf von Grundstücken und Immobilien. Es gibt aber auch Vorlagen für einen Jahresmietvertrag. Die Vorlage enthält dabei alle relevanten gesetzlichen Bestimmungen für den Ort bzw. die Region, wo die Immobilie steht. Die Vorlage muss dann nur noch um die individuellen Bedingungen ergänzt werden, wie zum Beispiel Zahlungsdaten oder Strafen für die Nicht-Einhaltung des Vertrages. Zudem können die Zahlungen genau verfolgt werden.

“Mit SMARTRealty wird die Immobilienbranche revolutioniert. Die intelligente Vertragstechnologie kann für alle Immobiliengeschäfte, wie beispielsweise für Mietverträge oder Verkäufe, angewendet werden.”, erklärt Ernie Wong, Senior Mangener und Mitbegründer von SMART Solutions.

 

real-estate-immobilien-620x413 SMARTRealty: Kryptowährung für Immobilien
Immobilien – Real Estate

 

SMARTRealty Listing-Plattform

Auf der Listing-Plattform können Immobilien- und Grundstücksbesitzer ihre Objekte zum Kauf oder zur Vermietung einstellen. Durch die Zusammenarbeit mit herkömmlichen Plattformen sind die inserierten Objekte auch auf anderen Immobilienportalen sichtbar.

 

RLTY-Token

Die eigens geschaffenen RLTY-Tokens garantieren eine sichere Abwicklung des Rechtsgeschäftes. Sie können, aber müssen nicht, zum Bezahlen verwendet werden. Denn die Nutzer können auch mit anderen Krypto- oder Fiatwährungen, wie zum Beispiel USD, EUR, BTC oder ETH, bezahlen. Für die sichere Geschäftsabwicklung werden die Währungen automatisch in die plattformeigenen RLTY-Tokens umgewandelt. So können alle Transaktionen aufgezeichnet und verfolgt werden.

 

RLTY-Token: ICO-Start

Das öffentliche ICO startete Mitte Februar und endet laut Roadmap im Mai 2018. Während des ICOs kostet ein RLTY 0,0008 ETH. Für das Senden von ETH muss das ETH-Wallet den ERC20-Token unterstützen. Das Unternehmen weist auch daraufhin, dass Exchange-Wallets für den ICO nicht unterstützt werden. Alternativ kann RLTY auch mit BTC, BCH, ETC, LTC, ADA und ZEC gekauft werden. Der RLTY-Token-Verkauf richtet sich an Investoren und zukünftige Nutzer der Plattform.

Zwischen Mai und Juni 2018 soll der RLTY-Token dann auch an Kryptobörsen gelistet werden.

 

 

SMARTRealty Roadmap

Laut Roadmap beginnt die Testphase der Vertragsplattform im Juni 2018. Die Beta-Test-Phase für die Vermietungsplattform soll im August 2018 beginnen. Im September 2018 beginnt die Beta-Testphase mit anderen Vermietungsplattformen. Die Beta-Testphase für die Verkaufsplattform soll im Dezember 2018 starten. Die MLS-Integration bei anderen Immobilienplattformen ist ab März 2019 geplant.

Der offizielle Start der Plattform mit allen Funktionen soll im Juni 2019 sein. Nach Angaben von SMARTR wird sich das Angebot der Plattform zunächst auf ausgewählte Märkte in den USA beschränken. Die Markterweiterung soll dann zügig voranschreiten. Dabei weist das Unternehmen zu Recht darauf hin, dass vor der Freigabe für andere Märkte die entsprechenden Vorlagen nach den örtlichen Gesetzen erst vorhanden sein müssen. Um dies zu gewährleisten, wird mit Juristen vor Ort zuammengerarbeitet.

Für die Zukunft hat SMARTR bereits geplant, dass auch andere Aspekte rund um Immobilien über die Plattform abgewickelt werden können, so zum Beispiel Hypotheken oder andere Finanzierungsmöglichkeiten.

 

Über SMARTR

SMARTRealty ist eine Plattform von SMARTR Solutions, LLC mit Sitz in Seattle (USA). Das Unternehmen wurde 2017 gegründet.