Cardano: EVM Sidechain in den Startlöchern

Mit der Veröffentlichung einer für Ethereum Virtual Machine optimierten Sidechain macht Cardano einen weiteren Schritt in seiner Interoperabilitätsmission.

Cardano Münze und weitere physische Kryptos liegen auf weißem Untergrund

Neue Sidechain, neue Möglichkeiten

Cardano entwickelt eine Sidechain, die es Nutzern ermöglicht, Smart Contracts auf ihrer Blockchain einzusetzen. Dieses erlaubnisfreie Netzwerk soll das gleiche Maß an Flexibilität und Kontrolle wie Ethereum bieten, allerdings durch ein fortschrittlicheres System, das von führenden Experten auf diesem Gebiet entwickelt wurde.

Cardanos IOHK hat angekündigt, die Ethereum Virtual Machine (EVM) Sidechain Alpha zu veröffentlichen. Die erlaubnisfreie Sidechain wird es Entwicklern ermöglichen, die Solidity-Smart Contracts auf Cardano zu schreiben und dApps und ERC20-kompatible Token zu erstellen, während sie gleichzeitig viele der Vorteile von Cardano nutzen können.

Neues Cardano Projekt startet im Juni

Interoperabilität als Schüssel

Eine Sidechain-Technologie wurde in die Cardano-Blockchain eingeführt, um ihre Funktionalitäten zu erweitern. Derzeit sind auf der Haupt-Blockchain die Verwendung des Proof-of-Stake Ouroboros Byzantine Fault Tolerance Konsensprotokolls und die Fähigkeit, die Sicherheit von der Hauptkette zu erben, noch begrenzt.

Diese Sidechain wird die Funktionalitäten der Hauptkette durch die Nutzung dieser beiden Funktionen erweitern.

Interoperabilität war von Anfang an ein wichtiges Ziel für die Cardano-Plattform. In den letzten Monaten haben die Macher mehrere Interoperabilitäts-Meilensteine erreicht, die Cardano seiner Vision näher bringen, zum Industriestandard zu werden.

Milkomeda ist ein Sidechain-Protokoll, das die zugrundeliegende Infrastruktur für Cardano sein wird und die Ausführung von EVM-konformen Smart Contracts auf der C1 Smart Contract Execution Engine ermöglicht.

Ende April kündigte Wanchain eine neue non-custodial und bidirektionale Cross-Chain-Brücke an, die Cardano mit einer anderen Layer-1-Blockchain verbindet.

Sie möchten in Cardano investieren?

Wir zeigen Ihnen Schritt-für-Schritt wie es geht!

Cardano Münze
Zur Cardano-Kaufanleitung

Das Wanchain-Netzwerk umfasst mehr als 15 verschiedene kettenübergreifende Protokolle, die interoperable Überweisungen in einer dezentralen Umgebung durchführen können.

Diese Integration soll Cardano (ADA) mit anderen FinTech- und Smart-Contract-Plattformen kompatibel machen und gleichzeitig das Spektrum der Anwendungsfälle für ADA-Inhaber erweitern.

Die AGIX ERC-20 Converter Bridge, die in Zusammenarbeit mit SingularityNET entwickelt wurde, wurde Anfang des Monats veröffentlicht. Sie wurde entwickelt, um Ethereum-basierte ERC-20-Token in Cardano zu konvertieren, und ermöglicht es den Nutzern, diese Konvertierung schnell und sicher durchzuführen.

Beta-Version und Kursschwankungen

Die Iagon Token Bridge wurde in der Beta-Version in Betrieb genommen. Diese Entwicklung wird es ermöglichen, dass Ethereum-Cardano-Token-Transfers sofort stattfinden können, ohne dass vertrauenswürdige Drittbörsen erforderlich sind.

Cardano (ADA) ist eine Proof-of-Stake-Blockchain, die über ein globales Peer-to-Peer-Netzwerk die Funktionalität von Smart Contracts bietet. ADA steht derzeit unter Verkaufsdruck und gehört zu den am meisten verkauften Vermögenswerten der letzten 24 Stunden.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wurde Cardanos ADA mit einem Minus von 14,19 % bei 0,44 US-Dollar gehandelt. Mittlerweile ist der Kurs wieder auf 0,49 US-Dollar gestiegen.

Kurs_Cardano_7_Tage_14_Juni_2022
7-Tages-Kurs Cardano (Stand: 14. Juni 2022) | Quelle: Coinmarketcap.com

Alle gespannt auf die EVM Sidechain

Obwohl das Cardano-Team noch kein offizielles Datum für den Start seiner Ethereum-Sidechain bekannt gegeben hat, wird erwartet, dass die IOG nach einer Phase umfassender Tests einen Zeitplan für die vollständige Einführung veröffentlichen wird.

Die Einführung der EVM-Sidechain wurde erstmals im April dieses Jahres diskutiert, als die IOG einen Blogbeitrag mit dem Titel „Interoperabilität ist der Schlüssel zum Blockchain-Wachstum“ veröffentlichte.

Beitrag über die Cardano Sidechains

In einem kürzlich erschienenen Blogbeitrag wurden die Electronic Virtual Machine Sidechain und fünf weitere Cardano Sidechains besprochen. Es wurde auch ausführlich erklärt, was jede von ihnen tut. Weiter heißt es in dem Beitrag auf dem Blog:

IOG plant, noch in diesem Jahr eine neue erlaubnisfreie EVM-Sidechain zu veröffentlichen. Diese Sidechain wird es Entwicklern ermöglichen, Solidity-Smart-Contracts auf Cardano zu schreiben, EVM-kompatible dApps und ERC20-kompatible Token (und mit der Zeit auch ihre eigenen Sidechains) zu erstellen und dabei viele der Vorteile von Cardano zu nutzen.

Die IOG setzt sich stark für die Branche ein und stellt sicher, dass die Nutzer von niedrigeren Gebühren, schnelleren Abrechnungen und einer nachhaltigen Blockchain profitieren werden.

Zudem werden die Sidechains mit Ethereum-Tools, Web 3.0-Wallets, dem Ouroboros-Konsensprotokoll und der Sicherheit der Cardano-Hauptkette kompatibel sein.

Mehrere Upgrades bei IOG

IOG aktualisiert konsequent die EVM-Sidechain. Vor ein paar Tagen hat das IOG-Team detaillierte Schritte beschrieben, die Solidity-Entwicklern helfen werden, frühen Zugang zur EVM-Sidechain zu erhalten.

Die Cardano-Gründer haben die Entwicklung neuer Funktionen entworfen, konstruiert und freigegeben, um die Leistung aller ihrer Produkte zu verbessern. Es wird erwartet, dass diese Strategie die Produktion von Smart Contracts auf der Plattform mit der bevorstehenden Veröffentlichung der Hard Fork rationalisieren wird.

Autor

Eva Steinmetz zeigt großes Interesse an den Themen Krytowährungen, Tokenisierung und Künstliche Intelligenz zur Optimierung von bereits bestehenden Systemen, wie der Immobilien- oder Finanzbranche. In diesem Zuge liegt ein Fokus auf die Veränderungen zur Regulierungen der Kryptowährungen weltweit.

Auch interessant
Immer aktuell in der Blockchainwelt.

Melden Sie sich zu unserem monatlichen Newsletter an. Garantiert kostenlos und ohne Spam!