Was ist eToroX ? – Die neue Kryptobörse erklärt

Die beliebte Trading-Plattform eToro gibt endlich seine Tochterbörse eToroX offiziell frei. Die neue Plattform mit eigenem Wallet und Exchange konzentriert sich auf den Krypto-Handel für Anfänger und Profis. Die lizenzierte Plattform bietet dazu 8 neue Stablecoins an.

eToroX Krypto-Trading Plattform Logo
eToroX Krypto-Trading Plattform Logo @etorox.com

eToro führt neue Krypto-Handelsplattform ein

Yoni Assia (CEO) gründete eToro bereits im Jahr 2007. Das Unternehmen besitzt Headquarters in Tel Aviv und London. Heute ist es eine der beliebtesten Social-Trading-Plattformen für den Handel mit Kryptowährungen und anderen traditionellen Vermögenswerten. Über 5 Millionen Nutzer aus 140 Ländern haben sich bereits auf der Plattform registriert. Eine der beliebtesten Funktionen von eToro ist die Option, dass Anfänger und unerfahrene Nutzer die Handelsstrategien der erfahrenen Händlern kopieren oder verfolgen können. 2013 begann die Plattform sein Angebot auszuweiten und führte den Handel mit Bitcoin über CFDs ein. Einige Jahre später führte eToro andere Kryptowährungen wie Ether, Ripple und Litecoin ein.

Die Social Trading und Investmentplattform eToro enthüllte am 17. April 2019 die Einführung von eToroX auf der Paris Blockchain Week. Angekündigt wurde das Projekt bereits im Dezember 2018. Die neue Plattform ist ein Exchange, der ausschließlich für digitale Assets ausgelegt ist. Mit eToroX können Benutzer den digitalen Marktplatz nutzen. Als Partner steht ihnen ein der größten und regulierten Finanzunternehmen zur Seite. Die Handelsplattform wird Nutzern aus den USA und China nicht zur Verfügung stehen. Dafür hat eToro vor kurzem eine Alternative für seine US-amerikanischen Kunden auf den Markt gebracht, die bisher in 32 Bundesstaaten verfügbar ist.

Die eToroX Plattform bietet ein eigenes Wallet (für iOS und Android) an. Neben der Desktop Version können Nutzer auch über Apple Store und Google Play die mobile Variante beziehen. Eine leistungsstarke Engine sorgt dafür, dass die Transaktionen schnell und zuverlässig verarbeitet werden. So wie eToro Tradern den Zugang zum traditionellen Markt eröffnet hat, soll die neue Tochterbörse den Handel mit Token- und Krypto-Assets erleichtern und für jeden zugänglich machen.

Video: Launch of eToroX Exchange

Die eToroX Plattform mit 8 Stablecoins

EToro ermöglicht mit der eToroX Plattform auch Anfängern den gleichen Service und Möglichkeiten zu nutzen wie ein professioneller Trader. Die Plattform bietet eine neue Art von Krypto-Erfahrung mit einer professionellen Handelsplattform für den Kauf und Verkauf einer ständig wachsenden Liste von Krypto-Assets. Aktuell unterstützt der Exchange 6 Kryptowährungen:

Außerdem führt die Plattform 8 eigene Fiat-Stablecoins ein, die sie auch anderen Börsen zum Handeln anbieten möchten:

  • eToro Neuseeland-Dollar (NZDX)
  • eToro Japanischer Yen (JPYX)
  • eToro Schweizer Franken (CHFX)
  • eToro US-Dollar (USDEX)
  • eToro Euro (EURX)
  • eToro Pfund Sterling (GBPX)
  • eToro Australischer Dollar (AUDX)
  • eToro Kanadischer Dollar (CADX)

Daraus ergeben sich 37 Krypto-Paarungen, die über die Handelsplattform getradet werden können. In den nächsten Wochen und Monaten sollen weitere Kryptowährungen ergänzt werden, damit die Kunden noch mehr Handelsmöglichkeiten erhalten.

eToro Wallet auf iOS Smartphone
eToro Wallet auf iOS Smartphone

Was macht eToroX besser?

  • Sicher: Die Plattform setzt modernste Verfahren zum Schutz der Integrität ihrer Kundendaten und deren Ressourcen ein.
  • Transparent: Die Plattform steht für Offenheit. Wichtige Informationen rund um die Plattform sind öffentlich und leicht zu finden. Dazu gehören auch die Preisgestaltung und alle anfallenden Gebühren.
  • Zertifiziert: eToro ist nach Huobi und Coinfloor das dritte Unternehmen, dass eine Lizenz in Gibraltar erhalten hat. Die Gibraltar Financial Services Commission verlangt, dass jedes Unternehmen, das sich mit der Blockchain-Technologie im Land befassen möchte , eine Lizenz erhalten muss. Dafür muss das Unternehmen nachweisen, dass es über die erforderlichen Geldmittel, die technischen Systeme und die vollständige Kontrolle der Compliance der Benutzer verfügt. Erst dann wird die Lizenz erteilt. Eine Lizenz zu erhalten ist daher nicht so leicht und garantiert die nötige Sicherheit.
  • Service-Orientiert: Die eToro Group hat die Servicequalität für ihre Kunden verbessert. Die neue Plattform verfügt über ein professionelles Kundensupportteam, das schnell und professionell bei Problemen und Unklarheiten Hilfestellung leistet.
  • Erfahren: Seit mehr als zehn Jahren ist eToro als Handelsplattform nun aktiv. Diese Erfahrung fließt in die neue Plattform eToroX mit ein.