Unsere XTB Broker Erfahrungen 2022

Testergebnis
84% 10 / 2022 Gut Blockchainwelt.de
Weiter zu XTB Broker
  • Mehrfach ausgezeichnet
  • Zahlreiche Finanzinstrumente
  • Gebührenfreier Handel mit Kryptos
  • Kostenlose Wissensprodukte
  • Geringe Auswahl an Coins
  • Kein Staking möglich
Informationen zu XTB Broker
Min. Einzahlung -
Kryptowährungen bitcoin logo Blaues Ethereum logo auf weißen Hintergrund Ripple Logo in 32x32 Format Litecoin Logo in 32x32 Format Bitcoin Cash Logo in 32x32 Format + über 20 weitere
Gebühren Nur Spread
Zahlungsmethoden SEPA Überweisung Logo VISA Logo Mastercard Logo
Nutzeranzahl Über 495.000
Testergebnis
84% 10 / 2022 Gut Blockchainwelt.de
Weiter zu XTB Broker

Als Broker für Finanzprodukte ist XTB Broker bereits seit mehreren Jahren auf dem Markt aktiv. Vergleichsweise neu mit dabei sind die Krypto-CFDs im Angebot des Unternehmens.

Genau deshalb haben wir nun eigene XTB Broker Erfahrungen gesammelt und uns mit sämtlichen Handelsprodukten einmal detailliert befasst. Der folgende Test verrät Dir alles, was Du über diesen Anbieter, die möglichen Gebühren und vor allem die Seriosität wissen musst.

Alle Vor- und Nachteile von XTB

In unseren XBT Broker Erfahrungen zeigen wir Dir, was unserer Meinung die größten Vorzüge und Probleme des Brokers sind. Wenn Du direkt die wesentlichen Aspekte sehen willst, wirf einfach einen Blick in unsere Übersicht. Weiter unten in unserem XBT Broker Test findest Du weitergehende Details.

Vorteile

  • Sichere Lizenz der deutschen BaFin vorhanden

  • Über 5.400 Basiswerte handelbar

  • CFDs auf Kryptos, Devisen, Indizes, Rohstoffe sowie Aktien und ETFs handelbar

  • Spreads für Krypto-CFDs ab 0,22%

  • Einzahlungen auf das Handelskonto u.a. mit PayPal und Klarna möglich
Nachteile

  • Keine physischen Krypto-Coins handelbar

Wer ist XTB?

XTB bringt mittlerweile eine Erfahrung von mehr als 15 Jahren an den Finanzmärkten mit. Das Unternehmen gehört zu den größten an der Börse gelisteten Forex- und CFD-Brokern überhaupt.

Niederlassungen werden weltweit in mehr als 13 Ländern geführt. Darunter Deutschland, Chile, Frankreich oder Großbritannien. Die Wurzeln des Mutterkonzerns liegen aber im deutschen Nachbarland Polen.

Krypto CFDs bei XBT Broker
Krypto CFDs bei XBT Broker

Geschichte von XTB

Im Jahre 2002 wurde in Polen das Brokerhaus X-Trade gegründet. Genau aus diesem Unternehmen ging nur zwei Jahre später das Angebot von XTB Broker hervor.

Wiederum ein Jahr später erhielt XTB seine Lizenz der polnischen Finanzbehörden und wurde noch im selben Jahr als „Best Broker in Europe“ vom „Money Markets Journal“ ausgezeichnet. Seit 2016 ist das Unternehmen an der polnischen Börse gelistet.

Unternehmensdetails

Die Geschichte von XTB ist beeindruckend. Der Konzern expandierte wenige Jahre nach seiner Gründung kräftig und betreibt heute Niederlassungen in zahlreichen europäischen Ländern.

Zudem kooperiert XTB mit verschiedenen prominenten Persönlichkeiten. Als Markenbotschafter tritt aktuell José Mourinho auf. 2016 startete XTB zudem eine Partnerschaft mit dem Hollywood-Schauspieler Mads Mikkelsen.

Was bietet XTB Broker alles an?

Bei XTB Broker findest Du insgesamt mehr als 5.400 handelbare Basiswerte. Ursprünglich war der Anbieter vor allem auf den CFD-Handel mit Währungspaaren spezialisiert.

XBT Broker Kryptowährungen
Auswahl an Kryptowährungen, die Du bei XBT Broker handeln kannst

Dieser spielt auch heute noch eine große Rolle. Darüber hinaus kannst Du aber auch mit CFDs für Indizes oder Rohstoffe handeln. Zudem stehen neben den Krypto-CFDs auch traditionellere Anlagemöglichkeiten wie ETFs oder Aktien zur Verfügung. Möchtest Du für den CFD-Handel einen Hebel nutzen, ist dies bei einigen Kryptos mit einem Hebel von 1:2 möglich.

Welche Kryptowährungen bietet XTB Broker an?

Wählen kannst Du für den Handel mit Kryptowährungen beim Anbieter aus 20 unterschiedlichen Instrumenten. Wichtig hierbei zu wissen ist, dass Du nicht direkt in physische Coins investierst, sondern mit Krypto CFDs handelst.

XTB Broker Webseite Screenshot

Zu den verfügbaren Coins gehören unter anderem Bitcoin, Binance Coin, Avalanche, Bitcoin Cash, Cardano, Chainlink, Ethereum, EOS oder Dogecoin. Ebenfalls handelbar sind zudem Kusama, Litecoin, Moonbeam, Polygon, Polkadot, Solana, Ripple, Terra, Stellar, Uniswap und Tezos.

Wie funktioniert XTB Broker?

Für den Handel stellt XTB Broker eine eigene Handelsplattform mit dem Namen xStation 5 zur Verfügung. Diese kannst Du nicht nur für den Handel am Desktop nutzen. Die gleiche Plattform wird vom Broker auch in einer mobilen Version bereitgestellt.

Wie erstelle ich ein Konto bei XTB?

Die Kontoeröffnung bei XTB Broker ist für Dich vollkommen kostenlos. Ansonsten musst Du für die Registrierung nur wenige Schritte durchlaufen, die wir im Folgenden einmal übersichtlich aufgeführt haben. Damit Du nach der Registrierung auch handeln kannst, ist zudem eine Verifizierung notwendig.

  1. Webseite von XTB Broker öffnen
  2. Den Button „Live-Konto“ im oberen Bereich der Webseite klicken
  3. E-Mail-Adresse eingeben und auf „Weiter“ klicken
  4. Registrierung vervollständigen
  5. Konto verifizieren und handeln
XTB Registrierungsformular
Das XTB Broker Anmeldeformular

Ein- und Auszahlungen bei XTB Broker

Die Ein- und Auszahlungen bei XTB Broker werden ausschließlich in Fiat-Währungen abgewickelt. Der Anbieter setzt auf eine vergleichsweise überschaubare Vielfalt. Dennoch sind hier zahlreiche renommierte Zahlungsoptionen zu finden. Besonders schön: Du musst keine Gebühren für die Einzahlungen befürchten.

Zahlungsmethoden

Für die Einzahlungen auf Dein Handelskonto kannst Du nach unseren XTB Broker Erfahrungen zum Beispiel auf die Banküberweisung oder Kreditkarten von Mastercard und Visa zurückgreifen.

Ebenso stehen Dir Zahlungen mittels Maestro zur Verfügung. Außerdem kannst Du mit PayPal Kryptowährungen kaufen. Klarna/SOFORT steht dir bei XTB auch zur Verfügung. In allen drei Fällen können für die Zahlungen der Euro und der US-Dollar genutzt werden.

Einzahlungen

Eine Mindesteinzahlung musst Du laut unserem XTB Broker Test nicht beachten. Das kommt gerade den Neulingen entgegen, die somit mit einem geringen Betrag in den Handel starten können.

Wir empfehlen Dir für die Einzahlungen übrigens eine der elektronischen Zahlungsmethoden oder die Kreditkarten. Mit diesen Optionen werden Deine Einzahlungen sofort auf dem Handelskonto gutgeschrieben. Bei der Banküberweisung werden hingegen ein paar Werktage vergehen.

Auszahlungen

Auszahlungen kannst Du auf identischen Wegen wie eine Einzahlung durchführen. Anders als bei den Einzahlungen können für die Abhebungen jedoch Gebühren fällig werden.

Das ist dann der Fall, wenn Du einen Betrag von unter 200 Euro bzw. US-Dollar vom Konto abheben möchtest. Fällig werden dann Gebühren bis zu zehn Euro.

Bearbeitet werden die Auszahlungen nach unseren XTB Broker Erfahrungen dafür jedoch zügig. Auch bei den Auszahlungen mittels Banküberweisung musst Du nur wenige Werktage Geduld mitbringen.

Verifizierung

Bevor Du Gelder auf Dein Handelskonto einzahlen und investieren kannst, ist eine Legitimation erforderlich. Für die Verifizierung setzt XTB auf das Video-Ident-Verfahren der Deutschen Post AG.

Hierfür benötigst Du einen Personalausweis oder Reisepass. Durchlaufen kannst Du die Verifizierung innerhalb weniger Augenblicke und denkbar bequem.

Wie kaufe ich Kryptowährungen bei XTB Broker?

Für den Kauf von Kryptowährungen sind bei XTB nur wenige Schritte erforderlich. Beachten musst Du dabei, dass es sich um Krypto-CFDs handelt und Du somit nicht direkt in physische Coins investierst.

  1. Handelsumgebung öffnen
  2. „CRT“ im Terminal-Bereich anklicken
  3. Gewünschten Basiswert wählen
  4. Handelsvolumen festlegen
  5. Kauf durch Klick auf „Buy“ abwickeln

Wie handle ich bei XTB?

Mit der hauseigenen Handelsplattform macht Dir XTB den Handel mit den Kryptowährungen denkbar einfach. Überdies kannst Du Dich bei diesem Anbieter auf ein paar hilfreiche Extras verlassen. Darunter verschiedene Analysewerkzeuge oder ein waschechtes Demokonto.

Demokonto

Für Neulinge ist das Demokonto beim Broker eine ausgezeichnete Alternative zum Start mit dem Echtgeld-Konto. Die Kontoeröffnung des Demokontos geht innerhalb weniger Augenblicke problemlos von der Hand.

Anschließend stattet Dich die Plattform mit einem virtuellen Guthaben aus, welches Du für den Handel verwenden kannst.

Die Funktionen, Kurse und Features des Demokontos sind identisch mit den Funktionen des Echtgeld-Kontos. Der Demo-Account ist somit optimal für die Simulation von Handelsgeschäften oder eine erste Orientierung in der Umgebung geeignet.

Analysewerkzeug

Wie unser XTB Broker Testbericht zeigt, kannst Du beim Handel auf verschiedene Analysewerkzeuge vertrauen. Zu diesen gehören unter anderem Alarme und aktuelle Charts.

Zudem stellt Dir der Broker aber auch einen Wirtschaftskalender, zahlreiche Marktdaten oder unterschiedliche Marktanalysen zur Verfügung.

Weitere Pluspunkte gibt es von uns für die Ausbildungssektion. Hier findest Du einzelne Artikel mit verschiedenen Informationen rund um das Trading. Zudem kannst Du an Live-Webinaren teilnehmen und Dich so ebenfalls weiterbilden.

Mobile Nutzerfreundlichkeit

Für den mobilen Handel ist XTB Broker generell gut aufgestellt. Leichte Einschränkungen gibt es allerdings für Android-Nutzer.

Während iOS-Anwender mit der xStation App eine eigene Handels-App herunterladen können, steht eine solche Download-Variante für die Nutzer mit einem Android-Gerät aktuell noch nicht zur Verfügung.

Die XTB Broker App

Für den Download der XTB Broker App bzw. xStation App musst Du mit Deinem iOS-Gerät lediglich den App-Store von Apple aufrufen.

XBT Mobile App
Die XBT Mobile Trading App

Hier kannst Du nach der Plattform suchen und diese anschließend herunterladen. Der Download ist kostenlos, die Installation binnen weniger Augenblicke erledigt.

Zurückgreifen kannst Du mit der App auf eine sehr starke Darstellung und eine hochmoderne Handelsumgebung. Du findest Dich schnell zurecht und musst keinerlei Funktionseinbußen gegenüber dem Desktop-Handel befürchten. Gut gelöst!

Sicherheit, Regulierung und Lizenzierung

Rund um das Thema Sicherheit musst Du Dir nach unseren XTB Broker Erfahrungen keine Gedanken machen. Rund eine halbe Million Anleger vertrauen auf diese Plattform. Und das hat seine Gründe. Auf gleich mehreren Ebenen beweist XTB, dass hier seriös gearbeitet wird.

Wo ist XTB Broker reguliert?

Die Wurzeln des Brokers liegen im deutschen Nachbarland Polen. Genau deshalb ist das Unternehmen auch an die strengen Gesetze des Landes gebunden und unterliegt unter anderem der Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

Welche Lizenzen hält XTB Broker?

Neben der heimatlichen Lizenz aus Polen kann XTB für die deutsche Tochter X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch zudem eine Lizenz der deutschen BaFin vorweisen.

Als börsennotierter Konzern unterliegt das Unternehmen zudem weiteren Reporting-Pflichten und Kontrollen. Somit steht außer Zweifel, dass es sich um eine seriöse Anlaufstelle handelt.

Gibt es eine Einlagensicherung bei XTB Broker?

XTB Broker bietet eine Einlagensicherung für die Kunden. Derzeit werden Anlagen bis zu einem Wert von 3.000 Euro zu 100 % abgesichert.

Beträge bis zu einer Summe von 22.000 Euro immerhin zu 90 %. Ebenfalls gut zu wissen: Die Geldmittel der Kunden werden dauerhaft getrennt vom Firmenvermögen aufbewahrt.

Kosten und Gebühren

Über die möglichen Gebühren für den Handel und die Nutzung der Plattform klärt XTB Broker transparent auf. Alle Kunden haben Einblick in das Gebührenverzeichnis und können sich jederzeit über jegliche Form der möglichen Kosten informieren. So sollte es sein!

Welche Gebühren fallen beim Handel mit Kryptowährungen an?

Die Gebühren für den Handel mit Kryptowährungen richten sich laut unserem XTB Broker Test nach dem jeweiligen Krypto-Wert. Bestenfalls liegen diese bei nur 0,22 % des Marktpreises.

Das kann beim Bitcoin der Fall sein. Standardmäßig landet der Spread hier aber in der Regel zwischen 0,22 und 0,35 %. Möchtest Du Bitcoin Cash handeln, fällt der Spread ein wenig höher aus und liegt bei 0,45 bis 0,75 %.

Maximal berechnet die Plattform einen Spread von 3,00 % des Marktpreises. Dies ist jedoch nur bei den Kryptowährungen von Moonbeam und Kusama der Fall.

Welche weiteren Gebühren erhebt XTB Broker?

Im Gebührenverzeichnis sind verschiedene zusätzliche Gebühren zu finden, zu denen unter anderem Aufstellungsgebühren für bestimmte Nachweise und Auflistungen gehören.

Da diese nur für die wenigsten Anleger wirklich relevant sind, erläutern wir diese hier jedoch nicht detailliert. Wichtig sind zusätzlich somit lediglich die bereits angesprochenen Auszahlungsgebühren bei Abhebungen von weniger als 200 Euro.

Gibt es eine Nachschusspflicht bei XTB Broker?

Eine Nachschusspflicht gibt es beim XTB Broker nicht. Ohnehin dürfen die Anleger aus Deutschland nicht mit einer Nachschusspflicht belegt werden. Sichergestellt wird so, dass nur das eingezahlte Kapital verloren werden kann, aber keine Summe darüber hinaus.

Steuerliche Regelung

Mit der steuerlichen Regelung für Deinen Handel solltest Du Dich intensiv befassen. Zwischen klassischen Anlageprodukten wie Aktien und ETFs und den Kryptowährungen gibt es deutliche Unterschiede.

Nutzen kannst und solltest Du deshalb zum Beispiel die App von CoinTracking. Mit dieser hast Du alle deine digitalen Depots jederzeit im Blick und kannst diese spielend leicht verwalten.

Community und Support bei XTB Broker

Die Meinungen und Erfahrungen der Community verraten über einen Broker in der Regel eine ganze Menge. Ferner haben wir uns im XTB Broker Test auch mit der Arbeit des Kundenservices etwas näher befasst.

Feedback der Community – Was sagen Nutzer zu XTB Broker?

Das Feedback der knapp 500.000 Kunden von XTB fällt nahezu durchgehend positiv aus. Die meisten Anleger loben den Anbieter für seine große Vielfalt in den mehr als 5.400 Basiswerten.

Zusätzlich dazu wird der Kundensupport immer mal wieder hervorgehoben, der flexibel kontaktiert werden kann.

Ein Kritikpunkt vieler unaufmerksamer Neulinge ist die Tatsache, dass keine physischen Coins erworben werden können. Eine solche „Überraschung“ lässt sich jedoch einfach vermeiden, indem im Vorfeld das Angebot genauer geprüft wird.

Der Kundenservice von XTB Broker im Test

Einen hervorragenden Auftritt legt der Broker im Bereich der Kundenbetreuung hin. Zurückgreifen kannst Du für die Beratung auf unterschiedliche Optionen.

Täglich von 9 bis 18 Uhr kannst Du eine telefonische Hotline nutzen. Alternativ dazu stehen Dir auch eine E-Mail-Betreuung und sogar ein Live-Chat zur Verfügung.

Direkt auf der Webseite des Brokers findest Du zudem einen Hilfe-Bereich. Öffnest Du diesen, kannst Du in unterschiedlichen Kategorien nach den Antworten auf Deine Fragen suchen.

Nutzer werben Nutzer – Neukundenbonus und Affiliate

Bislang kannst Du bei XTB nicht von besonderen Promotionen oder Angeboten profitieren. Das betrifft nicht nur Dich selbst, sondern auch Deine Freunde.

Natürlich kannst Du diesen vom Angebot des Brokers erzählen. Du erhältst für das Werben der Freunde jedoch keine besondere Belohnung.

Welches sind die besten Alternativen zu XTB Broker?

Für den Handel mit Krypto-CFDs ist der XTB Broker natürlich nicht die einzige Anlaufstelle auf dem Markt. Als attraktive Alternative können wir Dir zum Beispiel die Plattform eToro empfehlen.

Hier kannst Du auch nicht nur mit CFDs handeln, sondern auch klassisch in physische Coins investieren.

Eine weitere Alternative für den Handel mit Krypto-CFDs ist der Anbieter Libertex, der mit einer starken Auswahl und transparenten Gebühren punktet. Ebenfalls überzeugen konnte in unserem Krypto-Broker-Vergleich zudem Plus500.

Alle drei Anbieter überzeugen auch damit, dass Du mit PayPal Bitcoins kaufen kannst.

Fazit – Gesamtbewertung von XTB Broker

XTB Broker ist eine attraktive und interessante Anlaufstelle für alle, die mit Krypto-CFDs handeln möchten. Zwar ist die Auswahl aktuell mit rund 20 Währungen noch vergleichsweise begrenzt, wird aber stetig ausgebaut und erweitert.

Die Handelskonditionen sind dabei sehr fair und richten sich vorrangig nach der jeweiligen Währung. Möglich ist das Trading bereits ab 0,22 % bei Bitcoin.

Weitere Stärken sehen wir in der intensiven Kundenbetreuung und der seriösen Auswahl im Kassenbereich. Apropos seriös und sicher: Verlassen kannst Du Dich auf Lizenzen der deutschen und polnischen Finanzbehörden. Hier geht also alles mit rechten Dingen zu.

FAQ

Wie sicher ist der XTB Broker?

Der XTB Broker kann als seriös und sicher bezeichnet werden. Der Anbieter verfügt in Deutschland über eine Lizenz der BaFin und kann zudem eine Lizenzierung durch die polnischen Finanzbehörden vorweisen.

Wie kann ich bei XTB ein- und auszahlen?

Für die Abwicklung der Ein- und Auszahlungen stellt XTB unterschiedliche Zahlungsoptionen zur Verfügung. Zu diesen gehören die Banküberweisung, Maestro, Kreditkarten, PayPal und Klarna.

Welche Kryptowährungen sind bei XTB Broker handelbar?

Handelbar sind bei XTB Broker derzeit rund 20 Kryptowährungen. Wichtig zu beachten ist, dass es sich dabei um Krypto-CFDs handelt. Anleger investieren also nicht direkt in physische Coins.

Wie hoch sind die Handelsgebühren für Kryptos bei XTB?

Die Handelsgebühren für die Kryptowährungen richten sich bei XTB nach der jeweiligen Währung. Mit dem Bitcoin ist der Handel bestenfalls bereits ab 0,22% möglich. Die höchsten Spreads werden für Kusama- oder Moonbeam-CFDs mit 3,00% erhoben.

Autor
Autor

Kirill beschäftigt sich bereits seit 2016 mit Kryptowährungen und sämtlichen Entwicklungen in diesem Segment. Er ist einer der Autoren des Bitcoin-Steuerguides, hat Rechtswissenschaften studiert und interessiert sich für den Einfluss von Kryptowährungen auf die Wirtschaft und Gesellschaft.