Dogecoin Prognose 2022 bis 2026 – Wie weit kann der Meme-Coin gehen?

Mithilfe einer Regressionsanalyse versuchen wir Kryptowährungspreise fundiert vorherzusagen. Das statistische Analyseverfahren besitzt das Ziel, eine abhängige Variable („Regressand“), hier der Preis einer Kryptowährung, zu erklären. Dazu benötigt man eine oder mehrere unabhängige Variablen („Regressor“). Wer alle Regressoren für die Entwicklung eines Krypto-Preises kennt, hat quasi die Weltformel gefunden und kann Preise perfekt vorhersagen. Dies ist natürlich nicht möglich. Allerdings versucht man möglichst viele Regressoren zu finden, um einen Regressand bestmöglich erklären zu können. Unsere Versuch einer seriöseren Vorhersage findest du im Graph oberhalb dieser Beschreibung.

Tipp:

Möchtest du den Regressionschart ausblenden, klicke einfach auf den orangenen Punkt in der Legende.

Veränderung
(24 Stunden)
+0,0%
Veränderung
(30 Tage)
+0,0%
Veränderung
(1 Jahr)
+0,0%
Veränderung
(obiger Chart-Zeitraum)
+0,0%

Investitionsrechner


Startbetrag
Aktueller Kurs
Anzahl an Token
Kurs bei Verkauf

Zuwachs von
Jetzt handeln
Haftungsausschluss: 78% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist gefährdet.

Dogecoin ist der nach Marktkapitalisierung größte Memecoin und bereits ein „alter Hase“ unter den Krypto-Projekten. Längst wird die im Jahr 2013 als Hommage an den Krypto-Markt veröffentlichte Währung nicht mehr belächelt und ist ein ernstzunehmender Konkurrent zu anderen Bezahlnetzwerken auf Blockchain-Basis.

In den letzten Jahren sorgten vor allem Tweets von Tesla-CEO Elon Musk dafür, dass der Preis des Dogecoins praktisch explodiert ist. Da stellt sich natürlich die Frage, ob das nur ein kurzfristiger Hype ist oder ob der Memecoin langfristiges Potential aufweist.

In unserer Dogecoin Prognose blicken wir auf den aktuellen Kurs der beliebten Kryptowährung und werfen ein Blick in die Zukunft. Zu diesem Zweck werten wir unter anderem auch die Meinung führender Experten auf dem Gebiet langfristiger Kursvorhersagen aus.

Aktuelle Chart-Analyse von DOGE

In der zweiten Jahreshälfte 2022 bewegt sich der DOGE-Kurs in einem schwierigen Marktumfeld. Anhaltende politische und gesundheitliche Krisen in der Welt bewegen die Anleger nicht unbedingt zu Investitionen in die Finanzmärkte. Die generelle Marktlage und Stimmung ist sehr angespannt. Das 3-Monats-Hoch des Memecoins liegt bei knapp 0,086 US-Dollar und wurde Mitte August erreicht. Ansonsten bewegt sich DOGE seit drei Monaten in einem Preiskorridor zwischen 0,056 und 0,070 US-Dollar.

Trotz des anhaltenden Abwärtstrends gilt DOGE als ein beliebtes Anlageobjekt und einige Krypto-Wale setzen nach wie vor voll auf den Memecoin. Im September stieg die Anzahl der DOGE-Adressen mit 100 Millionen – 1 Milliarde DOGE innerhalb einer Woche um über 5 %.

Der Einstieg erfolgte unmittelbar, nachdem der Kurs die Unterstützung bei 0,057 US-Dollar wiederholt bestätigen konnte. Der aktuell größte Widerstand liegt bei 0,069 US-Dollar. Hier halten 86.000 Adressen circa 42 Milliarden DOGE und die Bullen müssen überzeugend vorgehen, um diese Barriere zu erklimmen.

DOGE Preisprognose für das Jahr 2022

Noch zu Jahresbeginn war die Stimmung gut und auch die Prognosen für Dogecoin zeichneten ein positives Bild. Der Krieg in der Ukraine und die damit verbundene Energiekrise sorgte für ein jähes Ende der bullischen Prognosen.

Nach Meinung vieler Experten könnte ein nachhaltiger Preisanstieg über 0,06 US-Dollar dafür sorgen, dass DOGE eine Trendumkehr aufweisen könnte.

Verschiedene kurzfristige Prognosen erwarten in diesem Szenario einen Kursanstieg bis auf 0,09 US-Dollar bis zum Jahresende. Dogecoin stiegt nach dem Ethereum Merge zur zweitgrößten Proof-of-Work-Kryptowährung auf und konnte im Oktober Platz Nummer 10 der nach Marktkapitalisierung größten Kryptowährungen von Polkadot zurückerobern.

Im bearischen Szenario könnten die in der Vergangenheit erschaffenen Fair Value Gaps (das sind Bereiche in denen ein Ungleichgewicht zwischen Käufern und Verkäufern entstanden ist) den Preis bis Jahresende auf 0,05 US-Dollar drücken.

Alles hängt also davon ab, ob der Negativtrend durchbrochen werden kann. Nachfolgend ist die Trendlinie gut zu erkennen.

DOGE Prognose
DOGE im Jahresverlauf 2022. Quelle: Coinmarketcap

Ethereum Prognosen 2022

WalletInvestor

024 USD

DigitalCoinPrice

0,28 USD

Longforecast.com

0,30 USD

CoinPriceForecast

0,24 USD

DOGE Prognose 2023 – 2026

Wie wir in der Vergangenheit eindrucksvoll erlebt haben, ist DOGE eine Kryptowährung mit enormem Potenzial. Allerdings beruht der Hype der letzten Monate und Jahre hauptsächlich auf Tweets und Äußerungen von Elon Musk. Bereits Andeutungen in seinen Nachrichten ließen den Kurs steigen. Das ist alles andere als ein natürliches Wachstum, allerdings wuchs die Community dadurch ebenfalls in kurzer Zeit um ein Vielfaches an.

Wir wollen daher einmal auf die Prognosen führender Experten im Bereich langfristiger Kursprognosen blicken. Die Analysen beruhen in der Regel auf technischen Analysen gepaart mit künstlicher Intelligenz.

Daraus lassen sich langfristige Vorhersagen ziehen, welche dennoch alles andere als eine Garantie sind. Wir weisen daher daraufhin, dass die Prognosen der Experten lediglich zur Meinungsbildung herangezogen werden sollten und keinesfalls ein alleiniges Argument für eine Investition sein sollten.

CoinPriceForecast

Die Experten von CoinPriceForecast verwenden für ihre langfristigen Prognosen eine Deep-Learning-Technologie, welche auf Basis vergangener Daten und unter Berücksichtigung möglicher externer Einflüsse eine Vorhersage für die Zukunft erstellt.

Die Prognose für Dogecoin fällt eher ernüchternd aus und es wird für die Jahre 2023 und 2024 ein Durchschnittspreis von 0,068 US-Dollar erwartet. Im Jahr 2025 soll der Preis auf 0,075 US-Dollar ansteigen. Im betrachteten Zeitraum liegt der Höchstpreis schließlich im Jahr 2026 bei 0,088 US-Dollar, was einem Anstieg von 52 % zum heutigen Preisniveau entsprechen würde.

WalletInvestor

Die Dogecoin Prognose von WalletInvestor ist alles andere als positiv. Für das Jahr 2023 erwarten die Experten einen Kurssturz auf durchschnittlich 0,005 US-Dollar. In den folgenden beiden Jahren fällt der Kurs nach Ansicht der Analysten weiter auf 0,003 US-Dollar.

Im Jahr 2026 prognostiziert WalletInvestor dann Tiefststände von 0,001 US-Dollar und einem durchschnittlichen Preis von 0,028 US-Dollar. Die Prognose basiert auf dem Deep-Learning-Algorithmus von WalletInvestor, welche im Wesentlichen auf statistischen Daten. Warum die Ptognose für den Dogecoin jedoch so negativ ausfällt, erklären die Analysten jedoch nicht.

TradingBeasts

Die Experten von TradingBeasts sind deutlich positiver eingestellt als die Kollegen von WalletInvestor. Für das Jahr 2023 wird ein Durchschnittspreis von 0,10 US-Dollar vorhergesagt. Ein Jahr später steigt der Preis nach Ansicht von TradingBeasts auf 0,12 US-Dollar an.

Gleichzeitig soll in dem Jahr nicht ein einziges Mal der Durchschnittspreis unter 0,10 US-Dollar fallen. Im Jahr 2025 wird ein weiterer Anstieg vorhergesagt. Insbesondere der Jahreswechsel 2025 zu 2026 dürfte gemäß der Prognose für Anleger interessant sein. In der Spitze sieht TradingBeasts zum genannten Zeitpunkt einen Höchstpreis von 0,20 US-Dollar.

Dogecoin Prognose 2023

  • TradingBeasts sagen für das Jahr 2023 einen durchschnittlichen DOGE-Preis von 0,089 US-Dollar voraus.
  • Priceprediction.net ist noch ein Stück optimistischer und geht von einem Preis um 0,095 US-Dollar aus.
  • Digitalcoinprice prognostiziert eine Preis-Rallye, welche den Kurs auf bis zu 0,13 US-Dollar heben soll.

Alles in allem sind die betrachteten Prognosen für das kommende Jahr durchweg positiv und die Experten halten den aktuellen Kurs für unterbewertet.

Dogecoin Prognose 2024

Für das Jahr 2024 sagen die meisten Prognosen eine signifikante Kurssteigerung voraus. Die magische Grenze von 0,10 US-Dollar wird nach Aussage der Experten überschritten und DOGE dürfte ein erfolgreiches Jahr 2024 erwarten.

CoinPriceForecast prognostiziert einen Kurs um 0,068 US-Dollar, TradingBeasts geht von einem Preis über 0,12 US-Dollar aus. Lediglich WalletInvestor bleiben pessimistisch und halten, wie zuvor bereits erwähnt, DOGE für kein gutes Investment.

Dogecoin Prognose 2025

Im Jahr 2025 wird dann die Ausrichtung der betrachteten Prognosen immer deutlicher. Für WalletInvestor ist Dogecoin in diesem Jahr praktisch tot und fällt auf Tiefststände von 0,001 US-Dollar. Die anderen Prognosen sehen dagegen in diesem Jahr eine deutliche Upside. Vorhergesagt werden teilweise Kurse weit über 0,20 US-Dollar. Das zeigt in aller Deutlichkeit, wie uneinig sich die Experten auf lange Sicht sind, in welche Richtung es für Dogecoin weitergehen kann.

Zusammenfassung: Das sagen die Experten

Die betrachteten Prognosen fallen vor allem durch ihre Uneinigkeit auf. Zwei der drei Expertenmeinungen sind positiv, eine ist dagegen sehr negativ. Das zeigt auch, wie schwierig es ist, den Preis für ein so volatiles Asset vorherzusagen.

In der Vergangenheit haben bereits einzelne Tweets von Elon Musk dafür gesorgt, dass der Preis von DOGE enorm angestiegen ist. Sollte der Support von Musk und anderen prominenten Fürsprechern anhalten, dürften die optimistischen Prognosen Recht behalten. Sollte das allgemeine Interesse an Dogecoin jedoch wieder abnehmen und auch Musk seine Unterstützung beenden, könnte sich die negative Prognose bewahrheiten.

Dogecoin Prognose: Meinungen und Kommentare der Experten

DOGE ist beliebter Gegenstand in Diskussionen auf Twitter. Wir haben den ein oder anderen Tweet herausgesucht, welcher für Aufsehen sorgte oder die Zukunft von DOGE analysierte:

 

Dogecoin: Neue Partnerschaften

Vitalik Buterin

Die Dogecoin Foundation plant bereits seit einiger Zeit, Staking im Ökosystem des Memecoins zu ermöglichen. Zu diesem Zweck arbeiten die Verantwortlichen mit niemand gerigerem als Ethereum-Mitgründer Vitalik Buterin zusammen.

Aus dieser Zusammenarbeit entstand ein Kernteam, bestehend aus Dogecoin-Gründer Billy Markus, Dogecoin-Chefentwickler Max Keller, Vitalik Buterin und Neuralink-CEO Jared Birchall. Birchall soll in dem Gremium die Interessen von Tesla-CEO und DOGE Whale Elon Musk vertreten. Die Dogecoin Foundation schreibt dazu:

„[Die PoS-Version] wird es allen, nicht nur den großen Spielern, ermöglichen, sich auf eine Weise zu beteiligen, die sie für ihren Beitrag zum Betrieb des Netzwerks belohnt und gleichzeitig der gesamten Community durch wohltätige Zwecke etwas zurückgibt.“

Elon Musk und Tesla

Viel muss man zu dieser Partnerschaft nicht sagen. Elon Musk ist bekennender Dogecoin-Fan und Großinvestor. Musk erklärte bereits mehrfach, dass er neben Bitcoin und Ether ausschließlich DOGE in seinem Portfolio hält. Der Elektroautomobilhersteller Tesla, den Elon Musk zum Weltmarktführer gemacht hat, akzeptiert Zahlungen in Form von DOGE für Produkte und Merchandise. Er selbst klingt sich auch immer in Diskussionen um die Zukunft des Projektes ein. Dabei gerät er immer wieder mit dem ehemaligen Mitgründer, Jackson Palmer, aneinander.

Elon Musk Dogecoin
Elon Musk ist neben Bitcoin auch bekennender DOGE-Fan.

AMC Theatres

DOGE lässt sich bereits heute bei unzähligen Shops und Anbietern als Zahlungsmittel verwenden. Ein bekannter Name unter den Unternehmen ist die große amerikanische Kinokette AMC. DOGE ist neben SHIB und ausgewählten weiteren Kryptowährungen anerkanntes Zahlungsmittel. Kinobesucher können online über eine App Karten kaufen und Plätze reservieren und dafür unter anderem mit DOGE bezahlen. Die technische Unterstützung im Hintergrund stellt der Zahlungsdienstleister BitPay sicher.

Das sind die Dogecoin Whales

Die größte Dogecoin Wallet gehört der amerikanischen Handelsplattform Robinhood. Sie hält zum Zeitpunkt des Schreibens 40.508.331.818 DOGE, was circa 30% des Gesamtangebots entspricht. Auf den nachfolgenden Plätzen befinden sich weitere Wallets, die sich großen Börsen zuordnen lassen.

Dazu gehören unter anderem Binance, Kraken und Crypto.com. Auch die Wallet der betrügerischen und längst geschlossenen Krypto-Plattform Cryptsy befindet sich mit 5.031.001.908 DOGE noch immer auf Platz 4. Bis heute gehen auf dieser Adresse in unregelmäßigen Abständen Kleinstbeträge ein.

Betrachtet man die Aufteilung der DOGE-Guthaben auf die einzelnen Adressen, fällt auf, dass es nur sehr wenige sehr reiche Adressen gibt. Lediglich 11 Investoren besitzen über 1.000.000.000 DOGE. 123 Anleger besitzen zwischen 100.000.000 und 1.000.000.000 DOGE.

Wer hinter den vielen großen Adressen steckt, ist – abgesehen von den Börsen – nicht bekannt. Fest steht aber, dass sich irgendwo hinter einer der vielen vermögenden Adressen Elon Musk befindet. Lange Zeit stand eine Adresse unter Beobachtung, bei der regelmäßig genau 28.061.971 DOGE eingegangen sind. Der 28.06.1971 ist zufälligerweise auch das Geburtstag von Musk.

dogecoin Prognose
Die Dogecoin Rich List (Stand: 11/2022). Quelle: bitinfocharts

Grundlagen und Wissenswertes zu Dogecoin

Dogecoin ist erst in den vergangenen Jahren so richtig populär geworden, dabei existiert das Projekt bereits seit Ende 2013. Die Programmierer Billy Markus und Jackson Palmer entwickelten die auf ein Meme basierende Kryptowährung als Hommage an den aufstrebenden Krypto-Markt. Von den beiden Gründern ist lediglich noch Markus treibende Kraft hinter Dogecoin, während Palmer das Projekt und den Krypto-Sektor inzwischen verlassen hat. Das technische Gerüst hinter dem Dogecoin basiert auf dem Litecoin (LTC).

Hinter dem Memecoin versammelte sich schnell eine enthusiastische Community, wodurch das Projekt schnell an Popularität gewinnen konnte. Im Jahr 2021 äußerte sich Tesla-CEO Elon Musk mehrfach positiv über DOGE und der Kurs der Kryptowährung explodierte in der Folge förmlich. Heute ist das Projekt die zweitgrößte Proof-of-Work-Blockchain hinter dem Bitcoin. Dogecoin plant auf lange Sicht den Aufbau eines großen Ökosystems und will nicht nur ein reines Bezahlsystem bleiben.

Zusammenfassung: Dogecoin Prognose

Dogecoin ist der nach Marktkapitalisierung größte Memecoin und eine der beliebtesten Kryptowährungen. Das auf einem Meme basierende Krypto-Projekte konnte seit der Veröffentlichung Ende 2013 schnell eine große Community hinter sich versammeln. In unserer Dogecoin Prognose haben wir die langfristige Entwicklung der Kryptowährung unter die Lupe genommen.

Dabei haben wir unter anderem die Meinung führender Experten miteinander verglichen. Auffällig dabei ist die Tatsache, dass sich die meisten Prognosen erheblich voneinander unterscheiden. Während die meisten DOGE für ein gutes Investment auf die nächsten fünf und mehr Jahre sehen, sagen ein paar wenige Prognosen quasi einen Totalverlust voraus. Daher appellieren wir an dieser Stelle erneut daran, dass sich jeder ein eigenes Bild über die mögliche Entwicklung des Coins macht.

Erst die Zukunft wird zeigen, welche Vorhersage sich bewahrheitet hat und welche am Ziel vorbeigeschossen ist. Unserer Meinung nach sollten Anleger die Entwicklungen rund um Tesla, Elon Musk und Dogecoin genau beobachten. Solange einer der einflussreichsten Menschen der Welt Fan von etwas ist, solange dürfte sich auch der Erfolg dessen sicherstellen lassen.

Glauben Sie an die Zukunft von DOGE?

Autor
Autor

Jens Kerkmann interessierte sich bereits während seines Studiums im Bereich Wirtschaftsinformatik für die Themen Kryptowährungen und Blockchain-Technologie. Bis heute begleitet ihn die Materie in seinem Alltag und Berufsleben und er ist als Autor für Ratgeberartikel und Nachrichten aus dem Blockchain- und Digitalisierungsumfeld tätig.

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Immer aktuell in der Blockchainwelt.

Melde dich zu unserem monatlichen Newsletter an. Garantiert kostenlos und ohne Spam!

Dogecoin Tokenökonomie

Live Ticker Dogecoin (DOGE)
Lädt... DOGE/EUR

Investitionsrechner


Startbetrag
Aktueller Kurs
Anzahl an Token
Kurs bei Verkauf

Zuwachs von
Jetzt handeln
Haftungsausschluss: 78% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist gefährdet.
Dogecoin Tokenökonomie
Name
Dogecoin
Ticker
DOGE
Aktueller Kurs
Markt­kapitalisierung
Handelsvolumen
Anteil am Krypto-Markt
Allzeithoch
Allzeittief
Coins im Umlauf
Gesamtanzahl an Coins
Bereits im Umlauf
Dogecoin handeln
Haftungsausschluss: 78% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist gefährdet.