Wie und wo kann ich Bitcoin (BTC) in der Schweiz kaufen?

Live Ticker  (BTC)
Lädt... BTC/EUR

Redaktioneller Hinweis: Die Blockchainwelt Redaktion wird finanziert über Partnerlinks. Somit bleiben die umfangreichen Recherchen und Erfahrungsberichte für dich kostenlos. Provisionen haben keinen Einfluss auf unsere Meinungen & Bewertungen.

Die Redaktion von Blockchainwelt.de ist unabhängig und objektiv. Um unsere Berichterstattung zu unterstützen und um unseren Lesern diese Inhalte weiterhin kostenlos zur Verfügung stellen zu können, erhalten wir eine Vergütung von den Partnern, die wir auf Blockchainwelt.de werben. Einige unserer Artikel enthalten Links zu gewissen Partnern. Diese „Affiliate-links“ können unserer Webseite Einnahmen verschaffen. Die Vergütung, die wir von den Partnern erhalten, hat keinen Einfluss auf die Empfehlungen oder Ratschläge, die unser Redaktionsteam in unseren Artikeln gibt, oder auf andere Weise auf den redaktionellen Inhalt von Blockchainwelt.de. Wer unsere Partner sind findest du hier.Obwohl wir uns bemühen, genaue und aktuelle Informationen bereitzustellen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind, kann und will Blockchainwelt nicht garantieren, dass die bereitgestellten Informationen vollständig sind, und gibt keine Zusicherungen oder Gewährleistungen in Bezug auf diese Informationen oder deren Genauigkeit oder Anwendbarkeit. Hier finden Sie eine genaue Beschreibung, wie wir Geld verdienen .Diese Website enthält nicht alle auf dem Markt verfügbaren Unternehmen oder Produkte.

Wir erklären Ihnen, wie Sie in wenigen Minuten Bitcoin in der Schweiz kaufen können.

Bitcoin erfreut sich enormer Popularität und es mehrere Optionen die Kryptowährung zu kaufen.

Welche davon die beste für Sie ist, erfahren Sie jetzt!

Haftungsausschluss: 68% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist gefährdet.

Redaktioneller Hinweis: Die Blockchainwelt Redaktion wird finanziert über Partnerlinks. Somit bleiben die umfangreichen Recherchen und Erfahrungsberichte für dich kostenlos. Provisionen haben keinen Einfluss auf unsere Meinungen & Bewertungen.

Die Redaktion von Blockchainwelt.de ist unabhängig und objektiv. Um unsere Berichterstattung zu unterstützen und um unseren Lesern diese Inhalte weiterhin kostenlos zur Verfügung stellen zu können, erhalten wir eine Vergütung von den Partnern, die wir auf Blockchainwelt.de werben. Einige unserer Artikel enthalten Links zu gewissen Partnern. Diese „Affiliate-links“ können unserer Webseite Einnahmen verschaffen. Die Vergütung, die wir von den Partnern erhalten, hat keinen Einfluss auf die Empfehlungen oder Ratschläge, die unser Redaktionsteam in unseren Artikeln gibt, oder auf andere Weise auf den redaktionellen Inhalt von Blockchainwelt.de. Wer unsere Partner sind findest du hier.Obwohl wir uns bemühen, genaue und aktuelle Informationen bereitzustellen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind, kann und will Blockchainwelt nicht garantieren, dass die bereitgestellten Informationen vollständig sind, und gibt keine Zusicherungen oder Gewährleistungen in Bezug auf diese Informationen oder deren Genauigkeit oder Anwendbarkeit. Hier finden Sie eine genaue Beschreibung, wie wir Geld verdienen .Diese Website enthält nicht alle auf dem Markt verfügbaren Unternehmen oder Produkte.

Herzlich Willkommen in der Blockchainwelt!

Möchten Sie ein Teil der digitalen Revolution werden? In unserer Anleitung erfahren Sie, wie Sie Bitcoins in der Schweiz kaufen können.

Erfahrungsgemäß fällt der Einstieg in die Welt der Kryptowährungen zu Beginn schwer. Allerdings ist das kein Grund zur Sorgen, denn wir stehen Ihnen mit unserem Wissen zur Seite.

Die folgende Anleitung verdeutlicht Ihnen, wie Sie als Schweizer Ihre ersten Bitcoin kaufen können.

Blockchainwelt.

Ihre Blockchainwelt Redaktion

Bitcoin kaufen und verkaufen in der Schweiz

Bitcoin ist nicht nur die größte und bekannteste Kryptowährung, sondern wird von vielen Experten auch als „digitales Gold“ betrachtet.

Die Schweiz ist bereits seit Jahrzehnten ein wichtiges Finanzzentrum und daher ist es nicht überraschend, dass viele Schweizer die Kryptowährung als attraktives Investment sehen oder Bitcoin zumindest zur Diversifikation des eigenen Portfolios verwenden möchten.

Als Einsteiger mag der Kauf etwas kompliziert erscheinen, doch wir zeigen Ihnen, wie und wo Sie in wenigen Minuten seriös Ihre ersten Bitcoin in der Schweiz kaufen können.

Grundsätzlich haben Sie zwei einfache Optionen:

1. Bitcoin kaufen bei einer Krypto Börse
2. Bitcoin kaufen bei einem Krypto Broker

Wenn Sie sich dazu entscheiden, bei Krypto Börsen in der Schweiz Bitcoin zu kaufen, erwerben Sie „echte“ Bitcoin, die Sie anschließend auch beispielsweise auf Ihr privates Bitcoin Wallet auszahlen können.

Wenn Sie hingegen Bitcoin über einen Krypto Broker kaufen, erwerben Sie einen CFD (Contract for Differences) auf Bitcoin. Dadurch können Sie direkt und unkompliziert vom steigenden Bitcoin-Kurs profitieren, ohne selbst Bitcoin kaufen zu müssen.

Wie möchten Sie in Bicoin investieren?

Vor- und Nachteile vom Handel mit physischen Bitcoin vs. CFDs

Ganz gleich, welche Option Sie bevorzugen – beide haben jeweils ihre Vor- und Nachteile.

  • Investment in echte BTC
  • Steuerfreie Kursgewinne
  • Aufbewahrung auf eigener Wallet
  • Möglichkeit zur Nutzung von Bitcoin
  • Technisches Know-how erforderlich
  • Kursverluste steuerlich nicht absetzbar
  • Angreifer können BTC stehlen

Bitcoin CFD beim Krypto-Broker kaufen

Wenn Sie direkt von steigenden oder fallenden Krypto-Kursen profitieren wollen, empfehlen wir Ihnen einen Krypto-Broker. Dort können Sie mithilfe von CFDs auf den zukünftigen Kurs des Bitcoin gegen Währungen wie beispielsweise den US-Dollar und den Schweizer Franken spekulieren.

In diesem Fall besitzen Sie keine „echten“ Bitcoin, jedoch gibt es hierbei einige Vorteile für Sie. So müssen Sie sich nicht um die sichere Verwahrung Ihrer Coins kümmern, Sie brauchen kein separates Hardware Wallet und zusätzlich sind Ihre Einlagen bei einem Krypto-Broker aufgrund der gesetzlichen Einlagensicherung in sicheren Händen.

  • Besonders einfacher Handel
  • Gehebelter Handel für mehr Rendite
  • Broker unterstützen zahlreiche Coins
  • Kursgewinne nicht steuerfrei
  • Höhere Gebühren durch Spreads
  • CFDs nur für Handel nutzbar

Echte Bitcoins in der Schweiz kaufen

Bitcoins in der Schweiz zu kaufen, ist einfacher als gedacht. Weniger als 10 Minuten dauert es, bis Sie die ersten Bitcoins auf Ihrer Wallet haben. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie lieber physische Bitcoins oder Bitcoin CFDs in der Schweiz kaufen möchten.

Wenn Sie sich zum Kauf über eine Krypto Börse entscheiden, können Sie anschließend Ihre Bitcoin auch in der Schweiz auszahlen lassen. Hierfür benötigen Sie im Idealfall ein sogenanntes Hardware Wallet.

Lesen Sie sich die unsere einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung durch und Sie werden schon bald im Besitz Ihrer ersten Bitcoins sein.

Wo kann ich Bitcoins in der Schweiz kaufen? – Finden Sie Ihre Krypto-Börse

Krypto Börsen ermöglichen Ihnen das einfache Handeln mit Kryptos in der SChweiz, ohne dass Sie sich mit einer komplexen Trading-Software oder der Blockchain-Technologie näher auseinandersetzen müssen.

Aus der Vielzahl an Krypto Börsen in der Schweiz, bei denen man Bitcoin kaufen kann, haben wir uns drei Stück herausgepickt. Unser Favorit ist dabei aufgrund der Transparenz und sehr guten Reputation den Anbieter eToro.

Auch wenn die anderen beiden ebenfalls ausgezeichnete Broker für den Kauf von Bitcoin sind, hat uns das Gesamtpaket bei eToro am meisten überzeugt.

Vor allem die einsteigerfreundliche, intuitive Navigation auf der Plattform und das einfache Ein- und Auszahlen sowie Handeln mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen in der Schweiz bestärken unsere Einschätzung.

Hinzu kommt, dass Sie bei eToro in der Schweiz auch zahlreiche weitere Kryptos handeln können. Mittlerweile gibt es beim Anbieter fast 60 verschiedene Coins und es kommen immer wieder neue hinzu.

Die bekanntesten Krypto-Börsen zum Bitcoin kaufen in der Schweiz

Testergebnis
94% 06 / 2022 Sehr gut Blockchainwelt.de
Weiter zu etoro
Haftungsauschluss
Haftungsausschluss: 68% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist gefährdet.

Kryptowährungen
Algorand Logo in 32x32 Format Apecoin Logo in 32x32 Format Avalanche Logo in 32x32 Format Axie Infinity Logo in 32x32 Format Binance Coin Logo in 32x32 Format Bitcoin Logo in 32x32 Format Bitcoin Cash Logo in 32x32 Format Cardano Logo in 32x32 Format Chainlink Logo in 32x32 Format Cosmos Logo in 32x32 Format Cronos Logo in 32x32 Format Decentraland Logo in 32x32 Format Dogecoin Logo in 32x32 Format EOS Logo in 32x32 Format Ethereum Logo in 32x32 Format Ethereum Classic Logo in 32x32 Format Fantom Logo in 32x32 Format Filecoin Logo in 32x32 Format Hedera Logo in 32x32 Format IOTA Logo in 32x32 Format Litecoin Logo in 32x32 Format Maker Logo in 32x32 Format Polkdadot Logo in 32x32 Format Polygon Logo in 32x32 Format Ripple Logo in 32x32 Format Shiba Inu Logo in 32x32 Format Solana Logo in 32x32 Format Stellar Logo in 32x32 Format Tezos Logo in 32x32 Format The Sandbox Logo in 32x32 Format Theta Logo in 32x32 Format Tron Logo in 32x32 Format Uniswap Logo in 32x32 Format ZCash Logo in 32x32 Format

Einzahlungsmethoden
Mastercard Logo in 32x32 Format PayPal Logo in 32x32 Format Rapid Logo in 32x32 Format SEPA Logo in 32x32 Format SOFORT Logo in 32x32 Format Visa Logo in 32x32 Format

Min. Einzahlung $200
Gebühren 1%
Max. Hebel 2:1
Lizenz BaFin, CySEC, FCA
Besonderheiten Aktien, ETFs, Devisen, Rohstoffe

Sicherheit
Gebühren
Benutzerfreundlichkeit
Physische Coins
Bei diesem Anbieter können Sie physische Kryptowährungen handeln.
Krypto-CFDs
Bei diesem Anbieter können Sie Krypto-CFDs handeln.
Testergebnis
92% 05 / 2022 Sehr gut Blockchainwelt.de
Weiter zu Coinbase

Kryptowährungen
Algorand Logo in 32x32 Format Apecoin Logo in 32x32 Format Avalanche Logo in 32x32 Format Axie Infinity Logo in 32x32 Format Binance Coin Logo in 32x32 Format Bitcoin Logo in 32x32 Format Bitcoin Cash Logo in 32x32 Format Cardano Logo in 32x32 Format Chainlink Logo in 32x32 Format Cosmos Logo in 32x32 Format Cronos Logo in 32x32 Format DAI Logo in 32x32 Format Decentraland Logo in 32x32 Format Dogecoin Logo in 32x32 Format EOS Logo in 32x32 Format Ethereum Logo in 32x32 Format Ethereum Classic Logo in 32x32 Format Fantom Logo in 32x32 Format Filecoin Logo in 32x32 Format FTX Logo in 32x32 Format Hedera Logo in 32x32 Format Helium Logo in 32x32 Format ICP Logo in 32x32 Format IOTA Logo in 32x32 Format Litecoin Logo in 32x32 Format Maker Logo in 32x32 Format Monero Logo in 32x32 Format NEAR Logo in 32x32 Format Pancakeswap Logo in 32x32 Format Polkdadot Logo in 32x32 Format Polygon Logo in 32x32 Format Ripple Logo in 32x32 Format Shiba Inu Logo in 32x32 Format Solana Logo in 32x32 Format Stellar Logo in 32x32 Format Tezos Logo in 32x32 Format The Graph Logo in 32x32 Format The Sandbox Logo in 32x32 Format Theta Logo in 32x32 Format Tron Logo in 32x32 Format Uniswap Logo in 32x32 Format VeChain Logo in 32x32 Format ZCash Logo in 32x32 Format

Einzahlungsmethoden
Mastercard Logo in 32x32 Format SEPA Logo in 32x32 Format SOFORT Logo in 32x32 Format Visa Logo in 32x32 Format

Min. Einzahlung 10€
Gebühren ab 0,5%
Max. Hebel 1:1
Lizenz BaFin

Sicherheit
Gebühren
Benutzerfreundlichkeit
Physische Coins
Bei diesem Anbieter können Sie physische Kryptowährungen handeln.
Testergebnis
90% 05 / 2022 Sehr gut Blockchainwelt.de
Weiter zu Kraken

Kryptowährungen
Algorand Logo in 32x32 Format Apecoin Logo in 32x32 Format Avalanche Logo in 32x32 Format Axie Infinity Logo in 32x32 Format Binance Coin Logo in 32x32 Format Bitcoin Logo in 32x32 Format Bitcoin Cash Logo in 32x32 Format Cardano Logo in 32x32 Format Chainlink Logo in 32x32 Format Cosmos Logo in 32x32 Format DAI Logo in 32x32 Format Decentraland Logo in 32x32 Format Dogecoin Logo in 32x32 Format EOS Logo in 32x32 Format Ethereum Logo in 32x32 Format Ethereum Classic Logo in 32x32 Format Filecoin Logo in 32x32 Format ICP Logo in 32x32 Format Litecoin Logo in 32x32 Format Maker Logo in 32x32 Format Monero Logo in 32x32 Format Polkdadot Logo in 32x32 Format Polygon Logo in 32x32 Format Ripple Logo in 32x32 Format Shiba Inu Logo in 32x32 Format Solana Logo in 32x32 Format Tezos Logo in 32x32 Format The Graph Logo in 32x32 Format Tron Logo in 32x32 Format Uniswap Logo in 32x32 Format ZCash Logo in 32x32 Format

Einzahlungsmethoden
SEPA Logo in 32x32 Format

Min. Einzahlung 1€
Gebühren 0,01-0,26%
Max. Hebel 1:1
Lizenz FCA, FINTRAC

Sicherheit
Gebühren
Benutzerfreundlichkeit
Physische Coins
Bei diesem Anbieter können Sie physische Kryptowährungen handeln.

Account erstellen

In den folgenden Schritten zeigen wir Ihnen, wie Sie sich bei eToro einen Account erstellen, um Bitcoins in der Schweiz zu kaufen.

Anmelden bei eToro
Füllen Sie die markierten Felder aus und melden Sie sich bei eToro an
  • Erstellen Sie einen Zugang über Ihren bestehenden Google- oder Facebook-Account. Alternativ nutzen Sie eine bestehende E-Mail-Adresse sowie ein sicheres Passwort. Schließlich handeln Sie mit echtem Geld.
  • Bestätigen Sie im Anschluss noch die verschickte E-Mail, indem Sie auf den Link in der Mail klicken.
  • Glückwunsch, Ihr eToro Handelskonto ist nun eröffnet und Sie können sich mit Ihren Zugangsdaten anmelden.

In Ihrem Account können Sie nun zwischen dem virtuellen und dem realen Depot auswählen. Sie erhalten im virtuellen Depot einen Betrag von 100.000 US-Dollar als Spielgeld, um sich mit den Funktionen bei eToro vertraut zu machen.

Wenn Sie jetzt „echte“ Bitcoin in der Schweiz kaufen möchten, wechseln Sie dafür zum realen Depot. Vervollständigen Sie dazu Ihr Profil und geben Sie Auskunft über Ihre bisherige Erfahrung bei der Geldanlage. Zudem müssen Sie angeben, welche Assets Sie handeln möchten und wie Ihre derzeitige Vermögenssituation aussieht.

Guthaben aufladen, um BTC in der Schweiz zu kaufen

Zahlen Sie jetzt in wenigen Schritten Ihr erstes Geld ein, um bei eToro Schweiz Bitcoin zu kaufen:

Geld einzahlen bei eToro
Geben Sie den gewünschten Betrag ein und wählen Sie die Zahlungsmethode aus
  • Klicken Sie auf den Button „Einzahlen“ direkt unten links.
  • Geben Sie den gewünschten Einzahlungsbetrag ein, mindestens 200 US-Dollar
  • Wählen Sie die gewünschte Zahlungsmethode aus dem Dropdown-Menü und vervollständigen Sie die erforderlichen Daten.
  • Klicken Sie nun auf Einzahlung und der Betrag sollte umgehend auf Ihrem Handelskonto gutgeschrieben werden.

Da die Kurs-Umrechnung immer tagesgenau erfolgt, empfehlen wir für Schweizer den Kauf von Bitcoin mit Paypal, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder RapidTransfer. Das Geld wird Ihnen bei der entsprechenden Zahlungsmethode sofort gutgeschrieben.

Bitte beachten Sie, dass es bei einer regulären Banküberweisung einige Tage dauern kann, bis Ihre Zahlung verbucht wurde. Nach der ersten erfolgreichen Einzahlung können Sie zusätzlich die Einzahlungsmethode Skrill und Neteller nutzen.

Jetzt Bitcoin in der Schweiz kaufen!

Ist der eingezahlte Betrag auf Ihrem Schweizer eToro Handelskonto gutgeschrieben, können Sie direkt mit dem Bitcoin Handel beginnen.

Auswahl des Assets
Wählen Sie Kryptowährungen über das Seitenmenü und „Entdecken“ aus
  • Klicken Sie auf „Entdecken“ und in der Kategoriensuche auf „Krypto“.
  • Wählen Sie in der Übersicht „Bitcoin“ aus und klicken Sie auf „Trade“.
  • Geben Sie den gewünschten Betrag ein, für den Sie Bitcoin erwerben möchten und schließen Sie mit einem Klick auf „Trade“ den Kauf ab.

Der gekaufte Bitcoin-Betrag wird nun auf Ihrem Handelskonto gutgeschrieben, abzüglich einer geringen Kaufgebühr.

Bitcoin verkaufen in der Schweiz

Selbstverständlich können Sie jederzeit Ihre gekauften Bitcoins wieder verkaufen oder auch ausgeben. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Klicken Sie dazu unterhalb des Menüs auf „Portfolio“.
  • Wählen Sie Bitcoin aus und geben Sie die gewünschte Menge sowie den gewünschten Verkaufspreis an.
  • Klicken Sie im Anschluss auf „Trade eröffnen“.

Folgende Einstellungen können Sie noch für Ihren Bitcoin Verkauf in der Schweiz vornehmen:

  • Stop Loss:
    Sobald dieser gesetzte Kurs erreicht wurde, wird Ihr Investment automatisch aufgelöst. Auf diese Weise begrenzen Sie Ihre Verluste.
  • Hebel:
    Wenn Sie einen Hebel von 1 verwenden, dann handeln Sie einen echten Kryptowährungs-Trade. Ein Hebel von 2 bedeutet, dass Kursveränderungen doppelt so stark ins Gewicht fallen. Hier ist die potenzielle Rendite, aber auch das Risiko höher.
  • Take Profit:
    Die Option Take Profit ist das genaue Gegenteil von Stop Loss. Sobald die eingegebene Grenze erreicht wird, wird Ihre Position automatisch ausgelöst. Ihr Trade war erfolgreich.

Bitcoin CFDs in der Schweiz kaufen

Neben dem Kauf von physischen Bitcoins in der Schweiz können Sie ebenfalls sogenannte CFDs von Bitcoin erwerben. CFD steht für Contracts for Difference, zu Deutsch Differenzkontraktgeschäft.

Dabei handeln Sie nicht den realen Wert von Bitcoin, sondern lediglich ein Wertpapier, welches den Bitcoin Kurs abbildet. Der Handel mit CFDs ist eher für einen kurzen Zeithorizont ausgelegt und weniger langfristig.

Im Folgenden erhalten Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Kauf von Bitcoin CFDs, zugeschnitten für den Schweizer Markt.

Wir zeigen Ihnen, wo Sie am besten Schweizer Bitcoin CFDs kaufen können, wie Sie sich beim Anbieter ein Konto erstellen können und worauf Sie bei der Wahl des richtigen Brokers für Sie achten sollten.

Wo kann ich Bitcoin CFDs in der Schweiz kaufen?

CFD-Broker ermöglichen Ihnen mittlerweile das einfache Kaufen von Bitcoin CFDs in der Schweiz. Dabei müssen Sie sich nicht mit einer komplexen Trading-Software oder der Blockchain-Technologie beschäftigen.

Ebenso unterliegen Broker einer strengen Regulierung der staatlichen Finanzmarktaufsichtsbehörden. Somit sind auch Absicherungen, wie z. B. eine Einlagensicherung, ein fixer Bestandteil von Krypto-Brokern.

Bei den Brokern in der Schweiz gibt es allerdings Unterschiede, hinsichtlich der Art der handelbaren Bitcoin. Traditionelle Online-Broker führen Ihre Handelsaktivitäten mit Bitcoin in Form von CFDs aus, d. h. Sie besitzen nach dem Kauf keine echten BTC, sondern handeln nur ein Finanzderivat.
Unser Testsieger Libertex, Plus500 und Skilling sind solche CFD-Broker.

Krypto-Broker hingegen vereinen den Handel in der Schweiz mit echten Bitcoin sowie BTC-Differenzkontrakten, also CFDs. Solange Sie ohne Hebel Bitcoin handeln, erfolgt der Trade mit physischen Bitcoin. Hebeln Sie ihr Investment, kaufen Sie einen CFD auf Bitcoin.

Die bekanntesten Krypto-Broker zum Bitcoin kaufen in der Schweiz

Testergebnis
94% 06 / 2022 Sehr gut Blockchainwelt.de
Weiter zu etoro
Haftungsauschluss
Haftungsausschluss: 68% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist gefährdet.

Kryptowährungen
Algorand Logo in 32x32 Format Apecoin Logo in 32x32 Format Avalanche Logo in 32x32 Format Axie Infinity Logo in 32x32 Format Binance Coin Logo in 32x32 Format Bitcoin Logo in 32x32 Format Bitcoin Cash Logo in 32x32 Format Cardano Logo in 32x32 Format Chainlink Logo in 32x32 Format Cosmos Logo in 32x32 Format Cronos Logo in 32x32 Format Decentraland Logo in 32x32 Format Dogecoin Logo in 32x32 Format EOS Logo in 32x32 Format Ethereum Logo in 32x32 Format Ethereum Classic Logo in 32x32 Format Fantom Logo in 32x32 Format Filecoin Logo in 32x32 Format Hedera Logo in 32x32 Format IOTA Logo in 32x32 Format Litecoin Logo in 32x32 Format Maker Logo in 32x32 Format Polkdadot Logo in 32x32 Format Polygon Logo in 32x32 Format Ripple Logo in 32x32 Format Shiba Inu Logo in 32x32 Format Solana Logo in 32x32 Format Stellar Logo in 32x32 Format Tezos Logo in 32x32 Format The Sandbox Logo in 32x32 Format Theta Logo in 32x32 Format Tron Logo in 32x32 Format Uniswap Logo in 32x32 Format ZCash Logo in 32x32 Format

Einzahlungsmethoden
Mastercard Logo in 32x32 Format PayPal Logo in 32x32 Format Rapid Logo in 32x32 Format SEPA Logo in 32x32 Format SOFORT Logo in 32x32 Format Visa Logo in 32x32 Format

Min. Einzahlung $200
Gebühren 1%
Max. Hebel 2:1
Lizenz BaFin, CySEC, FCA
Besonderheiten Aktien, ETFs, Devisen, Rohstoffe

Sicherheit
Gebühren
Benutzerfreundlichkeit
Physische Coins
Bei diesem Anbieter können Sie physische Kryptowährungen handeln.
Krypto-CFDs
Bei diesem Anbieter können Sie Krypto-CFDs handeln.
Testergebnis
89% 06 / 2022 Gut Blockchainwelt.de
Weiter zu Plus500
Haftungsauschluss
77% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld

Kryptowährungen
Bitcoin Logo in 32x32 Format Bitcoin Cash Logo in 32x32 Format Cardano Logo in 32x32 Format Ethereum Logo in 32x32 Format Litecoin Logo in 32x32 Format Stellar Logo in 32x32 Format

Einzahlungsmethoden
Mastercard Logo in 32x32 Format PayPal Logo in 32x32 Format SEPA Logo in 32x32 Format SOFORT Logo in 32x32 Format Visa Logo in 32x32 Format

Min. Einzahlung 100€
Gebühren variabel
Max. Hebel 2:1
Lizenz CySEC
Besonderheiten CFD's bei Aktien, ETF's & Rohstoffen

Sicherheit
Gebühren
Benutzerfreundlichkeit
Krypto-CFDs
Bei diesem Anbieter können Sie Krypto-CFDs handeln.
Testergebnis
93% 05 / 2022 Sehr gut Blockchainwelt.de
Weiter zu Libertex
Haftungsauschluss
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 70,8 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Ihr Geld zu verlieren

Kryptowährungen
Algorand Logo in 32x32 Format Apecoin Logo in 32x32 Format Avalanche Logo in 32x32 Format Axie Infinity Logo in 32x32 Format Binance Coin Logo in 32x32 Format Bitcoin Logo in 32x32 Format Bitcoin Cash Logo in 32x32 Format Cardano Logo in 32x32 Format Chainlink Logo in 32x32 Format Cosmos Logo in 32x32 Format Cronos Logo in 32x32 Format Decentraland Logo in 32x32 Format Dogecoin Logo in 32x32 Format EOS Logo in 32x32 Format Ethereum Logo in 32x32 Format Ethereum Classic Logo in 32x32 Format Filecoin Logo in 32x32 Format ICP Logo in 32x32 Format IOTA Logo in 32x32 Format Litecoin Logo in 32x32 Format Maker Logo in 32x32 Format Monero Logo in 32x32 Format Pancakeswap Logo in 32x32 Format Polkdadot Logo in 32x32 Format Polygon Logo in 32x32 Format Ripple Logo in 32x32 Format Shiba Inu Logo in 32x32 Format Solana Logo in 32x32 Format Stellar Logo in 32x32 Format Tezos Logo in 32x32 Format Theta Logo in 32x32 Format Tron Logo in 32x32 Format Uniswap Logo in 32x32 Format VeChain Logo in 32x32 Format ZCash Logo in 32x32 Format

Einzahlungsmethoden
GiroPay Logo in 32x32 Format Mastercard Logo in 32x32 Format Neteller Logo in 32x32 Format PayPal Logo in 32x32 Format Rapid Logo in 32x32 Format SEPA Logo in 32x32 Format Skrill Logo in 32x32 Format SOFORT Logo in 32x32 Format Visa Logo in 32x32 Format

Min. Einzahlung 100€
Gebühren 0,4-0,8%
Max. Hebel 2:1
Lizenz CySEC
Besonderheiten Indizes, Aktien, Rohstoffe

Sicherheit
Gebühren
Benutzerfreundlichkeit
Krypto-CFDs
Bei diesem Anbieter können Sie Krypto-CFDs handeln.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie in wenigen Schritten einen Zugang bei unserem favorisierten CFD-Broker Libertex erstellen.

Account erstellen

Auf der Libertex Website können Sie über den Button Konto eröffnen ein eigenes Handelskonto erstellen.

Registrierung Libertex Konto
Auswahl des Libertex Kontos
  • Wählen Sie das Libertex Konto auf der linken Seite, stimmen Sie den Geschäftsbedingungen zu und klicken Sie auf „Libertex erstellen“
  • Erstellen Sie im nächsten Schritt Ihren Zugang. Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse sowie ein sicheres Passwort ein. Alternativ können Sie sich mit einem bestehenden Apple- oder Google-Konto registrieren.
  • Herzlichen Glückwunsch, Ihr Schweizer Broker-Konto bei Libertex ist nun eingerichtet.
Kontoregistrierung Libertex
So registrieren Sie sich bei Libertex

Nach erfolgreicher Anmeldung werden Sie zu Ihrem Dashboard weitergeleitet. Um erste Erfahrungen über die Funktionen des Brokers zu sammeln, empfehlen wir Ihnen, das Demokonto ausgiebig zu testen. Libertex stellt Ihnen dafür virtuelle 50.000 Euro zur Verfügung.

Sobald Sie sich sicher fühlen beim Handel mit Bitcoin CFDs, wechseln Sie zum Echtgeld-Konto. Bevor Sie allerdings Ihre ersten Schweizer Bitcoin CFDs handeln können, müssen Sie Geld einzahlen.

Guthaben einzahlen, um Bitcoin CFDs bei Libertex zu kaufen

Mit wenigen Schritten zahlen Sie Ihr erste Geld ein, um Bitcoin CFDs zu kaufen:

Geld einzahlen bei Libertex
So zahlen Sie Geld bei Libertex ein
  • Klicken Sie auf den grünen Button „Einzahlen“ oben rechts.
  • Geben Sie den gewünschten Einzahlungsbetrag ein, mindestens 100 Schweizer Franken
  • Wählen Sie die gewünschte Zahlungsmethode aus dem Dropdown-Menü und vervollständigen Sie die erforderlichen Daten.
  • Überprüfen Sie den Betrag sowie die anfallenden Provisionen und klicken „Einzahlen“.

Sollten Sie noch keine Verifizierung vorgenommen haben, erfolgt diese automatisch vor dem Abschluss Ihrer ersten Einzahlung. Beantworten Sie die Fragen zu Ihrer Vermögenssituation sowie Handelserfahrungen wahrheitsgemäß und die Einzahlung kann im Anschluss finalisiert werden.

Um den Einzahlungsbetrag schnellstmöglich zur Verfügung zu haben, empfehlen wir Ihnen die Nutzung der Zahlungsmethoden PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Skrill bzw. Neteller.

Bei regulären SEPA-Banküberweisungen dauert die Gutschrift auf Ihrem Handelskonto in der Regel 1 bis 3 Werktage.

So kaufen Schweizer jetzt ihre Bitcoin!

Nach erfolgreichem Geldeingang auf Ihrem Libertex Handelskonto, können Sie nun mit dem Bitcoin Handel starten.

Bitcoin kaufen bei Libertex
So kaufen Schweizer Bitcoin bei Libertex
  • Wählen Sie in der oberen Instrumentenleiste „Kryptowährungen“ aus.
  • Links neben der Chart können Sie nun „Bitcoin“ auswählen und mit dem Handel beginnen.
  • Geben Sie den gewünschten Betrag ein, für den Sie Bitcoin erwerben möchten, und schließen Sie mit einem Klick auf „Trade“ den Handel ab. Um Profite rechtzeitig zu realisieren oder zu hohe Verluste zu vermeiden, besteht die Möglichkeit, Take-Profit bzw. Stop-Loss zu aktivieren.

Die eröffnete Handelsposition befindet sich nun auf der rechten Bildschirmleiste zur Ansicht und Nachverfolgung.

Anfallende Gebühren

Die Eröffnung sowie der Betrieb Ihres Libertex Kontos ist kostenfrei. Ebenso fällt für den Handel mit Bitcoin CFDs keinerlei Spreads an, also anteilige Gebühren als prozentualer Abschlag der Summe des gehandelten Produktes.

Doch ganz ohne Gebühren können Sie bei Libertex doch nicht handeln. Für jeden abgeschlossenen Trade behält sich Libertex mindestens 0,03 % ein. Die Werte variieren zwischen den einzelnen Kryptowährungen.

Bitcoin Börse KYC
KYC beim Kauf von Bitcoin ist wichtig, um Geldwäsche zu unterbinden

Welche Zahlungsmethoden gibt es?

Für den Kauf von echten Bitcoin sowie CFDs auf Bitcoin in der Schweiz stehen Ihnen diverse Bezahlmethoden zur Verfügung. Am einfachsten gelingt der Kauf von Bitcoin mit PayPal.

Mindestens genauso simpel ist die Einzahlung von Geldmitteln auf die jeweiligen Plattformen mit den Kreditkarten VISA und Mastercard, Sofortüberweisung oder den Online-Anbietern Skrill und Neteller.

PayPal
Mastercard
VISA
Neteller
Trustly
Skrill

Bitcoin in der Schweiz mit PayPal kaufen

Die wohl einfachste und schnellste Methode, Bitcoin in der Schweiz zu kaufen, ist über PayPal. Sie werden während des Einzahlungsprozesses wie gewohnt zur PayPal-Seite weitergeleitet, geben dort alle relevanten Daten ein. Die Einzahlung wird umgehend ausgeführt und Ihrem Handelskonto gutgeschrieben.

Schweizer Kreditkarten als Zahlungsmittel zum Bitcoin Kauf

Mindestens genauso einfach und schnell, wie die Einzahlung über PayPal, ist die Option mittels Kreditkarte.

In der Regel akzeptieren Krypto-Börsen und Krypto-Broker in der Schweiz Mastercard sowie VISA. Die American Express ist bisher bei keiner Plattform zum Kauf von Bitcoin akzeptiertes Zahlungsmittel.

Wählen Sie also zum Einzahlen „Kreditkarte“ aus, geben die Nummer, das Verfallsdatum sowie den Security-Code ein und bestätigen die Einzahlung. Das Geld steht Ihnen unmittelbar zur Verfügung.

Bitcoin in der Schweiz via Banküberweisung kaufen

Sie können Bitcoins als Schweizer auch einfach per Banküberweisung handeln.

Beachten Sie jedoch, dass es ein paar Werktage dauern kann, bis der Betrag auf Ihrem Handelskonto gutgeschrieben ist. Dies gilt für die traditionelle SEPA-Überweisung.

Wählen Sie allerdings SOFORT oder Sofortüberweisung, sollte im Regelfall das Geld umgehend auf dem Trading-Konto Ihrer Bitcoin-Börse oder Ihres Bitcoin-Brokers verfügbar sein.

Schweizer Online-Zahlungsanbieter für den Bitcoin-Kauf

Neben den herkömmlichen Einzahlungsmethoden bieten die meisten Börsen und Broker für Bitcoin auch die Option, Online-Zahlungsanbieter zu nutzen.

Zur Wahl stehen Skrill, Neteller, Paysafecard oder auch Trustly, die sich auch bestens dafür eignen, Bitcoin in der Schweiz anonym zu kaufen.

Beachten Sie jedoch, dass einige der genannten Anbieter erst verwendet werden können, sobald eine erfolgreiche Ein- oder Auszahlung über eine der anderen Zahlungsmittel erfolgt ist.

Bitcoin kaufen anonym – ist das möglich?

Bitcoin anonym kaufen in der Schweiz ist grundsätzlich möglich, jedoch immer schwieriger umsetzbar. Bis in die jüngere Vergangenheit konnten Krypto-Broker Bitcoin im Wert von maximal 5.000 Schweizer Franken ohne KYC an ihre Kunden übertragen.

Die FINMA, die Eidgenössische Finanzaufsichtsbehörde, hat dieses Limit zu Ende Oktober 2021 auf maximal 1.000 Schweizer Franken pro Transaktion gesenkt.

Zudem sind Krypto-Börsen und -Broker gemäß den Geldwäsche-Richtlinien dazu angehalten, die Identität ihrer Kunden zu überprüfen.

Ohnehin ist eine 100%ige Anonymität beim Kauf von BTC in der Schweiz ausgeschlossen, da Sie für die Verwahrung Ihrer physischen Bitcoin eine Wallet benötigen, für die Sie sich registrieren müssen.

Vielmehr ist die Rede von einer Pseudonymität, da bei Bitcoin Transaktionen keine Klarnamen, sondern kryptografische Schlüssel für die Identifikation von Sender und Empfänger Anwendung finden.

Entscheiden Sie sich, Bitcoin in der Schweiz anonym kaufen zu wollen, prüfen Sie Ihren Wunsch-Broker oder Ihre favorisierte Krypto-Börse auf die Möglichkeit der anonymen Zahlung. eToro und Libertex etwa bieten den Kauf von Bitcoin mit Neteller und Skrill an.

Lohnt sich das Bitcoin kaufen für Schweizer?

Ein Blick auf die Kursentwicklung des Bitcoins verdeutlicht die enorme Wertentwicklung der Kryptowährung in den letzten Jahren.

Seit der Erstellung des Genesis-Blocks von Bitcoin verzeichnete die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung ein nennenswertes Wachstum.

Angefangen bei wenigen Cent bei seiner ersten Listung auf einer Handelsplattform bis hin zu knapp 70.000 US-Dollar im November 2021 erlebte der Bitcoin einige Berg- und Talfahrten.

Die Frage, ob es sich noch lohnt, Bitcoin in der Schweiz zu kaufen, lässt sich nicht pauschal beantworten. Ursprünglich als „neues Geld“ gesehen, mutierte BTC immer mehr zur Wertanlage.

Gleichwohl findet Bitcoin Anwendung als Zahlungsmittel, etwa in El Salvador. Das mittelamerikanische Land erklärte Bitcoin im September 2021 als erstes Land der Welt zum gesetzlichen Zahlungsmittel, neben dem US-Dollar.

Doch auch in Expertenkreisen scheiden sich die Geister. Grundsätzlich steht fest, dass die mangelnde Regulierung den Kryptowährungen im Allgemeinen schadet.

Bis heute gibt es keine klare Einordnung in die Finanzwelt. Außerdem glauben einige Marktbeobachter, dass der Markt vor einem Einbruch steht.

Schenkt man wiederum anderen Experten seine Aufmerksamkeit, so sind weitere Rekorde in den kommenden Jahren für Bitcoin zu erwarten, da sich zudem die Technologie weiterverbreitet.

Die Volatilität, die Bitcoin und Co. aktuell noch mit sich bringen, macht Kryptowährungen oftmals zum riskanten Handelsobjekt. Eine sinnvolle Strategie für Bitcoin scheint ohnehin das Hodln zu sein.

Sind Sie als Schweizer also Besitzer von Bitcoin oder Teilen davon, ist das pure Halten der Kryptowährung auf einer Wallet die Option, die am wenigsten Kopfzerbrechen bereitet.

Auch wenn Top-Analysten zum Ende des Jahres 2021 einen Bitcoin Kurs von 100.000 US-Dollar sehen, langfristig sogar 400.000 US-Dollar, werden wir nach wie vor Rücksetzer und Kurseinbrüche erleben.

Dabei sollten Sie einen kühlen Kopf bewahren oder sich erst gar nicht einer potenziellen Verlustsituation aussetzen. Bedenken Sie allerdings, dass insbesondere die Limitierung der BTC-Menge langfristig für ein Wertwachstum sorgen kann.

Unsere aktuelle Bitcoin Prognose bietet Ihnen eine ausführliche Analyse zur Entwicklung des BTC.

Bitcoin Schweiz

Steuerliche Betrachtung für den Schweizer Bitcoin Kauf

Ein besonderes Augenmerk bei der Investition in echte Bitcoin oder alternativ CFDs sollten Schweizer auf den steuerlichen Aspekt legen.

Generell steht fest, dass Bitcoin in der Schweiz auf Basis der sogenannten zivilrechtlichen Qualifikation als geldwertes Recht an einer Sache anzusehen sind – dies gilt auch für alle anderen Kryptowährungen.

Daraus resultiert, dass der Bitcoin zum Reinvermögen nach Art. 13 Abs. 1 StHG gehört. Verwenden Sie kleinere Bitcoinbeträge für den Zahlungsverkehr, bedarf es keiner separaten Deklarierung, analog zum Schweizer Franken.

Abgesehen davon zählen jegliche Bestände an Bitcoin zum Bereich des zu versteuernden Vermögens.

Der Gesamtwertwert an physischen Bitcoin wird dann bei der Steuererklärung zu den weiteren Vermögenselementen, wie z. B. Bankguthaben, Aktien, Bargeld, Liegenschaft etc. hinzugerechnet und entsprechend versteuert.

Der reguläre Steuersatz liegt in der Regel zwischen 0,2 bis 3 % des Vermögens. Sie haben allerdings eine Freigrenze von bis zu 100.000 Schweizer Franken, in Abhängigkeit des Kantons. Stichtag für die Bewertung des Bitcoins ist in der Schweiz der Kurswert am 31. Dezember.

Besonders interessant ist die Tatsache, dass Kursgewinne aus dem Handel mit Bitcoin in der Schweiz steuerfrei sind.

Im Gegensatz dazu können Sie allerdings Kursverluste nicht steuerlich geltend machen. Es ist also durchaus lukrativ, Bitcoin in der Schweiz zu handeln.

Regulierungen und Verifizierungen von Krypto-Börsen

Der Großteil der Schweizer Krypto-Börsen und -Broker wird durch staatliche Institutionen reguliert und ist somit ein sicherer Platz für Anleger.

Das bedeutet allerdings nicht, dass nicht regulierte Schweizer Handelsplätze generell unsicher sind. Insbesondere Börsen in der Schweiz, welche nur den Krypto-zu-Krypto-Handel unterstützen, weisen keine Regulierung auf.

Gleichwohl sind sie für professionelle Anleger geeignet. Einsteiger sollten dennoch regulierte Möglichkeiten wahrnehmen.

Regulierte Börsen und Broker müssen sich in der Regel an die Geldwäsche-Richtlinien der für sie zuständigen Regulierungsbehörde halten.

Eine Verifizierung des Nutzers ist daher unumgänglich. Regulierte und verifizierte Krypto-Börsen sowie Krypto-Broker bieten ihren Schweizer Nutzern daher ein hohes Maß an Sicherheit für den Kauf von Bitcoin.

eToro und Libertex sind als Börse respektive Broker in der Schweiz nach CySEC reguliert. Sie als Nutzer müssen sich als bei der Anmeldung verifizieren.

Bitcoin kaufen Schweiz

Bitcoin Wallets - So sichern Schweizer ihre gekauften BTC

Sollten Sie Ihre Bitcoin-Investitionen bei einem CFD-Broker wie Plus500 oder Libertex vornehmen, brauchen Sie sich keine Sorgen über die Aufbewahrung zu machen.

Der Kauf von Bitcoin in der Schweiz erfolgt bei diesen Brokern in Form von CFDs und nicht in Form physischer Bitcoin. Nur bei eToro besitzen Sie die BTC auch wirklich, vorausgesetzt Sie handeln ohne Hebel.

eToro bietet seinen Nutzern eine integrierte Wallet auf seiner Plattform, eine sogenannte Software Wallet.

Auch Exchanges wie Coinbase oder Binance nutzen diese Form der Asset-Aufbewahrung. Wer nur kleinere Beträge aufbewahrt oder häufig mit den Assets handelt, sollte die Software Wallet verwenden, um schnell Zugriff zu haben.

Beachten Sie allerdings, dass die Plattformen mit integrierten Wallets die Private Keys für Ihre Wallets halten und nicht Sie als Nutzer.

Anders verhält sich das bei Hardware Wallets. Mit solch einer Bitcoin Wallet, die auch für andere Kryptowährungen nutzbar ist, bewahren Sie eigenverantwortlich Ihre in der Schweiz gekauften Bitcoin auf.

Die Ausführungen sind mannigfaltig, doch grundsätzlich gelten periphere Geräte wie USB-Sticks als besonders sicher. Die Marktführer in diesem Bereich sind Ledger und Trezor.

Ledger Nano S - das Hardware Wallet für Kryptowährungen
Ledger Nano S – das Hardware Wallet für Kryptowährungen

Bitcoin Hardware Wallets oder Software Wallets

Selbstverständlich hat jede Wallet-Lösung ihre Daseinsberechtigung. Für einen schnellen Überblick, welche Wallet nun für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist, haben wir eine Übersicht über die Vor- und Nachteile beider Optionen für Sie erstellt:

  • Kostenlos nutzbar
  • Einfacher Transfer von BTC zwischen Software Wallets
  • Unkomplizierter Verkauf über Plattform
  • Integration in Handelsplattform
  • Private Key nicht beim Nutzer
  • Immer online und somit angreifbar
  • Software als Schwachpunkt für Angreifer
  • Weniger sicher als Hardware Wallet

Möchten Sie als Schweizer eigenverantwortlich Ihre gekauften Bitcoin verwalten, dann sollten Sie zu einer Hardware Wallet greifen. Ein Überblick über die Vor- und Nachteile:

  • Höchste Sicherheit für eigene Bitcoins
  • Volle Kontrolle über Assets
  • Einfache Backups und Sicherheitsmechanismen
  • Cold Wallet nicht mit Internet verbunden
  • Nicht kostenlos
  • Technisches Know-how erforderlich
  • Nicht jede Hardware Wallet ist mit jeder Coin kompatibel
  • Hardware muss sicher aufbewahrt werden

Für mehr Informationen lesen Sie unseren ausführlichen Wallet-Vergleich.

Häufig gestellte Fragen zum Bitcoin kaufen

In der Schweiz kann man schnell und unkompliziert bei einer sogenannten Krypto Börse Bitcoin und auch viele weitere Kryptowährungen kaufen.

Zusätzlich gibt es mittlerweile auch spezielle Bitcoin Automaten in der Schweiz, wo man unterwegs, ohne viel Aufwand, die größte Kryptowährungen kaufen kann.

Mittlerweile gibt es mehr als 120 solcher Bitcoin Automaten in der Schweiz. Dabei gilt es jedoch zu beachten, dass man nur bis zu einem maximalen Gegenwert von 500 Schweizer Franken Bitcoin kaufen kann.

Für Anleger, die besonders an Kursschwankungen von Bitcoin interessiert sind, bieten CFD-Broker ein passendes Instrument, mit dem man sogar per Hebel (Leverage) handeln kann.

Die Einzahlungsmöglichkeiten variieren je nach Handelsplatz. Grundsätzlich werden aber alle wichtigen Einzahlungsmöglichkeiten, wie Banküberweisung, Kreditkarte oder PayPal angeboten.

Es kann maximal 21 Millionen Bitcoin geben. Eine Anpassung dieser Menge ist nicht möglich. Somit ist Bitcoin eine stark limitierte Kryptowährung.

Der Bitcoin-Kurs hängt von mehreren Faktoren ab. Zu Beginn haben viele Bitcoin als Zahlungsmittel der Zukunft bezeichnet.

Inzwischen ist Bitcoin allerdings eine Art digitales Gold. Insbesondere die Limitierung auf 21 Millionen BTC sowie das steigende institutionelle Interesse sorgen für einen positiven Einfluss auf den Bitcoin-Wert.

Der Erfinder von Bitcoin ist Satoshi Nakamoto. Hierbei handelt es sich um ein Pseudonym. Der wahre Entwickler ist bis heute nicht bekannt.

Seit der Veröffentlichung des Bitcoin Whitepapers haben mehrere Entwickler das Pseudonym für sich beansprucht. Eine Bestätigung der wahren Identität erfolgte bis heute nicht.

Der Kurs eines BTC lag bei 0,0008 US-Dollar. Dies entsprach den Produktionskosten für das Minen eines BTC.

Klassische Geldsysteme stehen unter der Kontrolle der entsprechenden Zentralbank. Eine dezentrale Kryptowährung steht dahingegen unter keiner Kontrolle.

Vielmehr ist diese dezentral organisiert. Sämtliche Transaktionen werden von Nodes verifiziert und anschließend in öffentlich einsehbaren Blöcken gespeichert.

Analyst
Autor

Mathias ist Krypto-Enthusiast seit 2017. Begonnen hat die Krypto-Reise mit Airdrops verschiedenster Projekte. Nach und nach tauchte Mathias immer tiefer in die Thematik rund um Kryptowährungen und die Blockchain ein. Er liebt es, über die verschiedenen Projekte zu recherchieren und zu schreiben. Dass BTC, ETH & Co. die Zukunft gehört, steht für ihn außer Frage.

Genug von der Theorie? Legen Sie los!

Live Ticker  (BTC)
Lädt... BTC/EUR

Investitionsrechner


Startbetrag
Aktueller Kurs
Anzahl an Token
Kurs bei Verkauf

Zuwachs von
Jetzt handeln