Binance Coin (BNB) Prognose positiv: 2022 – 2025

Mithilfe einer Regressionsanalyse versuchen wir Kryptowährungspreise fundiert vorherzusagen. Das statistische Analyseverfahren besitzt das Ziel, eine abhängige Variable („Regressand“), hier der Preis einer Kryptowährung, zu erklären. Dazu benötigt man eine oder mehrere unabhängige Variablen („Regressor“). Wer alle Regressoren für die Entwicklung eines Krypto-Preises kennt, hat quasi die Weltformel gefunden und kann Preise perfekt vorhersagen. Dies ist natürlich nicht möglich. Allerdings versucht man möglichst viele Regressoren zu finden, um einen Regressand bestmöglich erklären zu können. Unsere Versuch einer seriöseren Vorhersage findest du im Graph oberhalb dieser Beschreibung.

Tipp:

Möchtest du den Regressionschart ausblenden, klicke einfach auf den orangenen Punkt in der Legende.

Veränderung
(24 Stunden)
+0,0%
Veränderung
(30 Tage)
+0,0%
Veränderung
(1 Jahr)
+0,0%
Veränderung
(obiger Chart-Zeitraum)
+0,0%

Investitionsrechner


Startbetrag
Aktueller Kurs
Anzahl an Token
Kurs bei Verkauf

Zuwachs von
Jetzt handeln
Haftungsausschluss: 68% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist gefährdet.

Das bewegt den BNB-Kurs im März

Binance ist die beliebteste Krypto Börse der Welt. Was bedeutet das für die Binance Coin Prognose in den kommenden 5 Jahren? Wie wird sich der Kurs langfristig entwickeln und welche Faktoren gilt es bei der Vorhersage zu beachten?

Die wichtigsten Binance Coin News im Juni 2022

  • Aktuelle Kursentwicklung von BNB
  • Neue Partnerschaften im NFT-Sektor
  • Fortschreitende Dezentralisierung der Binance Chain

Aktuelle Kursentwicklung

Die Kursentwicklung des BNB Coin ist eng an die wirtschaftliche Entwicklung der Krypto-Börse gebunden. Nachdem BNB im Februar 2022 rund 10 % seines Wertes eingebüßt hat, verlief die Entwicklung in den ersten Wochen im März relativ unspektakulär.

Ausschlaggebend für die derzeitig eher angespannte Lage der Kryptowährungen sind einerseits die gegenwärtige weltweite Zinspolitik und natürlich auch der Krieg in der Ukraine. Beide Faktoren haben auch einen Einfluss auf den BNB Kurs und so fiel er infolge der russischen Invasion um knapp 13 %.

Insgesamt ist die Entwicklung des BNB Coins und darauf aufbauend die BNB Prognose, ähnlich wie bei fast alles Kryptowährungen im laufenden Jahr 2022 eher durchwachsen.

Gegenwärtig befinden wir uns in einem Bärenmarkt und der BNB Coin hat mittlerweile deutlich über 50 % an Wert gegenüber dem Allzeithoch verloren.

Aktuell liegt der Preis je BNB Coin bei rund 317 US-Dollar. Dadurch bleibt BNB dennoch weiterhin die, gemessen an der Marktkapitalisierung, viertgrößte Kryptowährung der Welt.

In den vergangenen drei Monaten entwickelte sich der Kurs insgesamt jedoch wie eigentlich auch der gesamte Krypto-Markt nicht sonderlich positiv und es ist weiterhin gegenwärtig ein Abwärtstrend erkennbar.

Zwischenzeitlich fiel der BNB Kurs sogar auf knapp 200 US-Dollar, jedoch hat sich seit diesem Tief Mitte Mai der Binance Coin wieder erholt und um mehr als 50 % an Wert zugelegt.

BNB Kurs in den vergangenen 3 Monaten
Der Binance Coin Dreimonats-Chart – Quelle: CoinMarketCap

Eine weitere wichtige Neuigkeit für Binance-Nutzer in Deutschland wurde Anfang März veröffentlicht. Demnach werden jetzt wieder SEPA-Überweisungen für Nutzer aus Deutschland akzeptiert, was den Kauf von BNB-Token und anderen Kryptos deutlich vereinfacht, da die Gebühren für Kreditkarteneinzahlungen bei Binance vergleichsweise hoch sind.

Zusätzliche Dezentralisierung

In einer vor Kurzem veröffentlichten Roadmap wurde bekannt gegeben, dass die Dezentralisierung der BNB Chain weiter vorangetrieben soll.

Die Binance Chain und die Binance Smart Chain werden zu einem  Multi-Chain-System zusammengeführt und dadurch um zusätzliche Funktionen erweitert.

Als Resultat dessen verliert Binance als Unternehmen an Einfluss und die Nutzer können selbstständig die technische Entwicklung des Projekts antreiben.

Neue Partnerschaften

Binance ist nicht nur die weltweit mit Abstand größte Krypto-Börse, sondern treibt auch aktiv die Entwicklung neuer unternehmenseigener Produkte voran und arbeitet auch aktiv mit anderen Unternehmen zusammen. Allein im Februar 2022 verkündete die Börse zwei neue strategische Partnerschaften.

Konkret handelt es sich dabei um YG Entertainment, einen der führenden multinationalen Unterhaltungskonzerne Südkoreas. Im Rahmen der strategischen Partnerschaft werden Binance und YG bei einer Reihe von Blockchain-Projekten zusammenarbeiten, darunter auch Kooperationen im NFT-Bereich.

Binance wird die NFT-Plattform und die technologische Infrastruktur zur Verfügung stellen, während YG NFT-Inhalte und Spielwerte liefern wird.

Strategische Partnerschaft mit SM Brand Marketing

Eine weitere strategische Partnerschaft wurde durch Binance am 23. Februar 2022 verkündet. Das Unternehmen arbeitet nun mit einem weiteren Unternehmen aus Südkorea zusammen.

Im Rahmen der umfassenden Partnerschaft werden Binance und SMBM ein globales Play-to-Create (P2C) Ökosystem aufbauen. Die Partnerschaft beginnt mit einer Kooperation im NFT-Sektor und der Schaffung eines gemeinsamen Ökofonds.

Mit der strategischen Partnerschaft werden Binance und SMBM zusammenarbeiten, um ein Ökosystem zu schaffen, in dem globale Schöpfer auf einfache Weise an der Schaffung von kreativen Assets teilnehmen und von ihren originellen Inhalten und Projekten auf transparente Weise profitieren können. Das dadurch geschaffene P2C-Ökosystem wird auch die kreative Kultur innerhalb der Kpop-Industrie fördern.

Insgesamt ist damit eindeutig ersichtlich, dass sich Binance aktiv mit den aktuellen Trends auseinandersetzt und die Zeichen der Zeit erkennt. Man erweitert seine Bemühungen im Bereich der NFTs und wird auch zukünftig vermehrt in diesen Bereich investieren. Insgesamt wirkt sich das proaktive Handeln der Krypto-Börse letztendlich auch mittel- bis langfristig auch positiv auf die BNB Prognose aus.

Der Binance Coin (BNB): Grundlagen

Die chinesische Krypto-Börse Binance führte den nativen Token Binance Coin (BNB) am 08. Juli 2017 ein. Das Konzept eines Tokens exklusiv für eine Handelsbörse ist nicht neu.

Die meisten dieser Plattformen arbeiten mit einem eigenen Token. Zunächst wurde BNB als ERC-20 Token entwickelt. Nachdem Binance im April 2019 auf die eigene Blockchain gewechselt ist, wurde der BNB Swap eingeleitet. Den BNB Token gibt es also nur noch auf der Binance Chain.

Zu den wichtigsten Funktionen des Binance Coin gehören:

  1. Transaktionsgebühren:
    In erster Linie ist BNB als Zahlungsmittel für Gebühren auf dem Exchange im Einsatz. Der Vorteil ist, dass die Gebühr nicht von den gehandelten Kryptowährungen abgezogen wird. Außerdem bietet Binance einen stufenweisen Rabatt bis 2022 auf die Transaktionsgebühren an. Das soll die Nutzung des Coins lukrativer machen.
  2. Zahlungsmittel außerhalb des Exchange:
    Binance erlaubt die Nutzung seiner Kryptowährung auch außerhalb der eigenen Handelsplattform. BNB kann als Zahlungsmittel über die Monaco Blockchain oder Uplive verwendet werden. Monaco gibt zum Beispiel Visa Karten aus, die es dem Kunden erlauben, Kryptowährungen mit der Kreditkarte zu bezahlen.
Binance Chain
Binance Chain @binance.com

Binance Coin Prognose: die wichtigsten Faktoren

Wenn es um die BNB Prognose geht, dann gibt es einige Punkte, die für einen langfristigen Erfolg der Kryptowährung sprechen:

  • Starkes Handelsvolumen:
    Binance ist bei den Kryptowährungsbörsen nach Handelsvolumen auf Platz 1. Der Exchange hat 493 aktive Handelspaare. Durch die Vergünstigung bei den Handelsgebühren werden die Kunden verstärkt angeregt, den Binance Coin zu nutzen. Das hält den Transaktionsfluss der nativen Kryptowährung in Bewegung und sorgt für eine gute Preisstabilität.
  • Verwendung außerhalb des Exchange:
    Wie bereits erwähnt kann der Binance Coin auch außerhalb der Handelsbörse genutzt werden. Selbst auf anderen Exchanges wird BNB zum Kauf angeboten. Das erweitert die Kundenbasis erheblich und sorgt für Wachstum.
  • Coin Burning:
    Das Verbrennen von Coins ist ein beliebtes Verfahren, um Inflation zu verhindern und den Wert einer Währung zu steigern. Diese Praxis nutzen auch andere Kryptowährung wie Bitcoin oder Litecoin. Binance hat ursprünglich rund 200 Millionen BNB generiert und plant langfristig die Gesamtversorgung um 50 %, also auf 100 Millionen, zu verringern. Die Idee ist das Angebot nach und nach zu verringern, wobei die Nachfrage nach der Kryptowährung gleich bleibt, oder im Idealfall sogar steigt. Dabei würde gleichzeitig der Wert des Tokens zunehmen.
  • Dezentraler Exchange:
    Binance hat einen dezentralen Exchange (DEX) entwickelt. Der Binance Coin wird auch hier die hauptsächlich genutzte Kryptowährung für Gebühren sein. Wodurch sich sein Spielraum noch weiter ausbreitet.
  • Binance Launchpad:
    Das Binance Launchpad erlaubt es Start-ups und Krypto-Unternehmen Initial Exchange Offerings (IEO) durchzuführen. Auch hier ist BNB wieder die native und damit bevorzugte Währung.
  • Binance Kreditkarte: Binance bietet seinen Nutzern auch eine VISA-Kreditkarte an, die man bei mehr als 60 Millionen Händlern weltweit einsetzen kann. Um die Binance Kreditkarte nutzen zu können, muss man lediglich Geld von seinem Spot-Wallet auf sein Finance-Wallet transferieren und kann schnell und unkompliziert mit Kryptos in der realen Welt bezahlen.

Das breite Anwendungsgebiet im Zusammenspiel mit dem Coin Burning werden sich positiv auf die Binance Coin Prognose auswirken.

BNB Prognose: Was sagen die Experten?

Hinsichtlich der Entwicklung des Binance Token und der Binance Coin Kurs Prognose gab es bereits mehrere unterschiedliche Meinungen verschiedener Experten. Wir haben ein paar der relevantesten Einschätzungen für Dich festgehalten.

Der Binance-Gründer Changpeng „CZ“ Zhao selbst ist kein großer Freund von Prognosen und daher ist es nicht sonderlich überraschend, dass er keine eigene Binance Coin Prognose abgibt.

Paul Levy hingegen, der Dozent an der Universität Brighton ist, glaubt, dass das Jahr für den BNB Token bei einem Preis von 700 $ enden könnte, vorausgesetzt, der Markt wächst weiter.

Der Gründer von Finder.com, Fred Schebesta hat ebenfalls eine ziemlich positive BNB Prognose abgegeben. Er geht nämlich davon aus, dass der Kurs je BNB Coin am Ende des Jahres 2022 bei 650 US-Dollar liegen wird.

Aus der Sicht der Experten ist Prognose für den BNB Coin eng an das Vertrauen in das Protokoll und die Binance-Smart-Chain-Gemeinschaft geknüpft. Hierfür muss die Popularität der Blockchain gesteigert werden und die Stellung als legitime Alternative zu Ethereum, Solana, Avalanche und weiteren, vergleichbaren Konkurrenten vorangetrieben werden.

Deutlich negativer fällt hingegen die BNB Prognose von Elvira Sojli aus, die Professorin an der Universität von New South Wales ist und einen Preis von 300 US-Dollar Ende 2022 prognostiziert. John Hawkins, Dozent an der Universität von Canberra, ist ebenfalls skeptisch, was die Zukunft von BNB angeht: „Der Preis von BNB bewegt sich mit dem von Bitcoin, da er keine starke eigene Identität hat.“

Langfristige Binance Coin BNB Prognose: 2022 – 2025

Die Binance Coin Prognose kann auf der Grundlage der oben genannten Faktoren erstellt werden. Wie stark die einzelnen Punkte dabei gewichtet werden und die Einschätzung beeinflussen, ist sehr unterschiedlich. Daher nachfolgend die Prognosen verschiedener Forecast Websites für die nächsten 5 Jahre für BNB im Überblick:

Binance Coin Prognose 2022

Aufgrund der bislang eher durchwachsenen wirtschaftlichen Lage ist ein gewisses Zögern der Anleger in Bezug auf vergleichsweise volatile Assets wie Kryptowährungen oder Aktien erkennbar.

Folglich sprechen mehr Gründe dafür, dass sich der BNB Kurs tendenziell seitwärts bewegen wird und die BNB Prognose zumindest für dieses Jahr eher verhalten ausfällt. Aktuell liegt der Kurs bei knapp 400 US-Dollar je BNB Token und man geht davon aus, dass der Kurs maximal 550 US-Dollar erreichen kann.

Binance Coin Prognose 2023

Optimistische Prognosen für das Jahr 2023 gehen davon aus, dass der Binance Coin Kurs realistisch betrachtet einen Preis von maximal 1.042 US-Dollar erreichen kann. Dies ist das beste Szenario für den Krypto-Börsen-Token.

Etwas konservativere Stimmen gehen davon aus, dass der BNB-Kurs sich 2023 bei rund 690 einpendeln wird, was immer noch deutlich mehr als einen 50-prozentigen Anstieg zum gegenwärtigen Preis bedeuten würde.

Binance Coin Prognose 2024

Die Prognose für das Jahr 2024 fällt für den Binance Coin BNB durchaus positiv aus. So liegen die von Experten prognostizierten Mindestpreise im Januar 204 bei knapp 870 $ und reichen bis zu einem maximalen Wert von rund 1.450 US-Dollar im Dezember 2024.

Der Durchschnittswert für einen BNB Token liegt, wenn man die jeweiligen Extremprognosen addiert und anschließend durch zwei dividiert bei knapp 980 US-Dollar am Anfang des Jahres und bei ca. 1.300 $ im Dezember 2024.

Binance Coin Prognose 2025

Ausgehend von einem durchschnittlichen BNB Preis von rund 1.300 $ im Dezember 2024, gestaltet sich die Binance Coin Prognose 2025 ebenfalls überaus positiv. Zwar wird der Kurs nicht eine Zuwachsrate von über 50 % verzeichnen wie letztes Jahr, jedoch wird der Kurs im Verlauf des Jahres um mehr als 300 US-Dollar zulegen und im Dezember 2025 laut prognostizierten Durchschnittswerten bei ca. 1650 US-Dollar liegen.

Sollte dieser Kurs im Jahr 2025 erreicht werden, so hätte man das letztmalige All-time-high aus dem Jahr 2021 um rund 1.000 US-Dollar geschlagen. Von höchster Relevanz ist hierbei der Umstand, dass einerseits der Krypto-Markt weiter an Fahrt aufnimmt und wächst und anderseits, dass die Krypto-Börse Binance ihre führende Position behält oder sogar ausbaut.

Häufig gestellte Fragen zum kaufen

Die Binance Coin zählt zu den Kryptowährungen mit der höchsten Marktkapitalisierung.

Durch eine steigende Nutzung der Blockchain dürfte es auch zu einer Erhöhung des BNB Kurses kommen.

Die Zukunft vom BNB Coin hängt maßgeblich mit der Entwicklung der Binance Plattform zusammen.

Da es sich bei Binance um eine der wichtigsten Plattformen im Crypto Space handelt, ist davon auszugehen, dass der BNB Coin auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielt.

Eine genaue Prognose des BNB Kurses ist nicht möglich. Allerdings ist von einem steigenden Kursniveau auszugehen, da die Nachfrage nach der Plattform Binance steigt.

Mit einem wachsenden Krypto-Markt wächst auch die Relevanz von Binance und somit auch die Nachfrage nach BNB.

Glauben Sie an die Zukunft von BNB?

Autor
Autor

Jens Kerkmann interessierte sich bereits während seines Studiums im Bereich Wirtschaftsinformatik für die Themen Kryptowährungen und Blockchain-Technologie. Bis heute begleitet ihn die Materie in seinem Alltag und Berufsleben und er ist als Autor für Ratgeberartikel und Nachrichten aus dem Blockchain- und Digitalisierungsumfeld tätig.

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Immer aktuell in der Blockchainwelt.

Melden Sie sich zu unserem monatlichen Newsletter an. Garantiert kostenlos und ohne Spam!

Binance Coin Tokenökonomie

Live Ticker Binance Coin (BNB)
Lädt... BNB/EUR

Investitionsrechner


Startbetrag
Aktueller Kurs
Anzahl an Token
Kurs bei Verkauf

Zuwachs von
Jetzt handeln
Haftungsausschluss: 68% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist gefährdet.
Binance Coin Tokenökonomie
Name
Binance Coin
Ticker
BNB
Aktueller Kurs
Markt­kapitalisierung
Handelsvolumen
Anteil am Krypto-Markt
Allzeithoch
Allzeittief
Coins im Umlauf
Gesamtanzahl an Coins
Bereits im Umlauf
Binance Coin handeln
Haftungsausschluss: 68% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist gefährdet.