SmartLedger erfolgreiches Blockchain Start-up 2018

SmartLedger gehört zu den Top-30-Blockchain Startups 2018. Das Unternehmen richtet sein Angebot insbesondere an Unternehmen und deren Führungskräfte. Bietet jedoch auch Anwendungsmöglichkeiten für Investoren. Sie vermitteln die Möglichkeiten der Blockchain-Technologie und Smart Contracts und helfen mit einem breiten Angebot an Services und Tools.

 

smartledger-logo-620x398 SmartLedger erfolgreiches Blockchain Start-up 2018
SmartLedger Logo @smartledger.io

 

SmartLedger Unternehmensvorstellung

SmartLedger wurde 2016 gegründet. Es gehört zu dem 2007 gegründeten Unternehmen Magpar. Der Hauptsitz befindet sich in London. Es handelt sich dabei um eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Die Leitung des Unternehmens besteht aus vier Personen.

Phil Millo ist der Gründer von Magpar und damit auch von SmartLedger. Er ist ein erfahrener Unternehmer, der bereits einige internationale Geschäfte in Europa, Nord- und Südamerika und Asien getätigt hat. Rufus Warner leitet den Beratungsdienst. Er verfügt über 30 Jahre Erfahrung im Bereich Investment und hat bereits 3 Fondsmanagement-Start-ups geleitet. Die Finanzen des Unternehmens unterliegen der Aufsicht von Douglas Shank. Darryl Ashing ist non-executive Partner im Unternehmen. Er ist Wirtschaftsprüfer und Experte für Frühphasenfinanzierungen mit Schwerpunkt auf steuerlicher Strukturierung.

 

Wer ist die Zielgruppe von SmartLedger?

Das Unternehmen richtet sich insbesondere an Führungskräfte im C-Level Management, wie beispielsweise CEOs oder auch Investoren, die Unterstützung und Beratung suchen. SmartLedger zeigt ihnen das strategische Potenzial aber auch die möglichen Risiken der Blockchain Technologie einschließlich der Bereiche DLT, Smart Contracts und dApps.

Weiterhin unterstützen sie Unternehmensleiter bei der Entwicklung von Plänen und Strategien, deren Branche zunehmend mit Blockchain Technologie arbeitet. Sie helfen Führungskräften und Vorstandsmitgliedern dabei ein Verständnis für die Blockchain und deren spezifischen Auswirkungen und Anwendungsmöglichkeiten für ihr persönliches Geschäftsmodell zu entwickeln.

Für Führungskräfte, die mit der Blockchain bereits vertraut sind, bietet das Unternehmen ebenfalls Lösungen an. Sie können bei der Implementierung der Blockchain-Lösungen und -Ideen helfen und bieten dafür verschiedene Serviceangebote an.

 

ethereum-logo SmartLedger erfolgreiches Blockchain Start-up 2018
Logo von Ethereum

 

SmartLedger bietet umfassenden Service

SmartLedger hilft dabei, neue Technologien wie Blockchain, Ethereum, Künstliche Intelligenz, Robotic Process Automation (RPA) und Internet of Things (IoT) zu verstehen und erfolgreich anzuwenden. Die Dienstleistungen und Angebote des Unternehmens umfassen folgende Schwerpunkte:

  1. Strategie- und Technologieberatung
    Sie unterstützen ihre Kunden bei der Lösung von strategischen und taktischen Problemen im Zusammenhang mit der erfolgreichen Implementierung von Blockchain und anderen fortschrittlichen Technologien. Dieses Angebot umfasst sowohl die Grundfragen, wie zum Beispiel was die Blockchain überhaupt ist und welche Bedeutung sie für das Unternehmen hat. Es bietet aber auch Prognosen und beantwortet Fragen, wie zum Beispiel die Auswirkungen der neuen Technologie und ob sie für das konkrete Geschäftsmodell geeignet ist.
    Das Hauptziel ist es, gemeinsam mit dem Kunden an einem neuen Blockchain-Geschäftsmodell zu arbeiten und dieses erfolgreich umzusetzen. Dazu bietet das Unternehmen zum Beispiel Tiger- oder Rapid-Strike-Teams an. Hierbei handelt es sich um eine Gruppe von Spezialisten, die innerhalb von 30 Tagen die Strategie analysieren und bestimmen, ob sie realistisch und umsetzbar ist.
  2. Das SmartLedger-Konsortium
    Viele Entscheidungsträger in Unternehmen fällt es schwer das Potenzial von Blockchain richtig auszuloten. SmartLedger bietet ihnen dafür ein Konsortium an. Die Mitglieder können hier ihre strategischen Fähigkeiten hinsichtlich der Blockchain weiterentwickeln. Dadurch können sie das kommerzielle Risiko senken.
    Die Mitgliedschaft bietet außerdem den Zugriff auf den Smart Ledger Technology (SLT) Stack und eine Bibliothek von Smart Contracts für Asset Management, Custody und Investment Management.
  3. Kundenspezifische Smart Ledger Entwicklung
    SmartLedger bietet seinen Kunden nicht nur Beratung und Fachwissen. Kunden können ihre Fähigkeiten und Ideen zu Blockchain, Distributed Ledger Technologie, Smart Contracts und Ledger-Anwendungen in der Blockchain Labs Entwicklungsumgebung des Unternehmens testen. Das Unternehmen hilft zum Beispiel bei der Entwicklung von maßgeschneiderten Proof-of-Concepts und Prototypen.