Axie Infinity: Alle Infos und Fakten über das beliebte P2E-Game

Was ist Axie Infinity

Play to Earn”-Games (P2E) sind aktuell in aller Munde. Das Prinzip ist relativ simpel: Die Spieler können mit guter Leistung und dem Erreichen von Meilensteinen im Spielfortschritt neue, digitale Assets und mitunter sogar Geld verdienen. Gerade die Blockchain-Technologie bietet eine gute Grundlage für Spiele dieser Art. Das derzeit beliebteste Krypto-P2E-Game ist das auf der Ethereum-Blockchain aufgebaute Axie Infinity.

In Pokémon-Manier können die Spieler Monster sammeln, aufziehen und gegeneinander kämpfen lassen. Ein essenzieller Part ist außerdem der Handel mit den auf Non-Fungible Token (NFT) basierenden digitalen Kreaturen, Gegenständen und Landschaften. Genau hier setzt der vietnamesische Spieleentwickler Sky Mavis auf den P2E-Ansatz.

Stellt sich ein Spieler schlau an und steigert im Laufe seiner Spielzeit die Werte seiner gesammelten Assets, kann er diese gewinnbringend in das Ökosystem verkaufen. Die so verdienten Token können sich die Spieler auch auszahlen lassen.

Das simple Spielprinzip der dezentralisierten App (dApp) und die spielerische Herangehensweise an das Thema Blockchain, haben Axie Infinity in kürzester Zeit zum beliebtesten Blockchain Game weltweit gemacht. Seit dem Start des Spiels wächst der Kurs des Governance Token AXS unaufhaltsam an.

Aus diesem Grund wollen wir in diesem Artikel einen genaueren Blick auf das Spiel und seine Eigenheiten werfen.

Kurz & knapp: Was ist Axie Infinity

Die dApp Axie Infinity ist ein stark vom Pokémon-Universum inspiriertes Blockchain-Spiel, dass ein “Play to Earn”-Konzept einsetzt. Spieler können digitale Monster, sogenannte Axies, Gegenstände und sogar Landschaften sammeln, einsetzen und ausbauen. Jedes dieser Assets ist ein Non-Fungible Token nach dem ERC-721 Standard und im direkten Besitz des Spielers. Dieser hat so die Möglichkeit, seine im Spiel gesammelten und verbesserten Besitztümer wieder auf dem Marktplatz des Spiels zu verkaufen. Axies haben einen eigenen, genetischen Code der auf der Blockchain gespeichert wird. 

Der Axie Infinity Marktplatz
Der Axie Infinity Marktplatz

Desto besser ein Spieler in dem Spiel ist, desto mehr kann er aus seinen Axies herausholen. Das kann sich mitunter richtig lohnen, liegen die Preise für die NFTs bei bis zu 100.000 US-Dollar. 

Um die eigenen Axies im Level zu steigern, benötigt man “Smooth Love Potion” (SLP). Die SLP ersetzen die in den meisten Games eingesetzten Erfahrungspunkte.  Ohne die Potions können Spieler keine neuen Axies züchten. Ein nicht ganz so günstiges Unterfangen, bei einem SLP-Preis von 0,33 US-Dollar pro Potion. 100 SLP benötigt man, um das erste Axie zu züchten. Jedes Weitere wird dann noch ein mal teurer:

  1. Axie kostet 100 SLP
  2. Axie kostet 200 SLP
  3. Axie kostet 300 SLP
  4. Axie kostet 500 SLP
  5. Axie kostet 800 SLP
  6. Axie kostet 1.300 SLP
  7. Axie kostet 2.100 SLP

Mehr als sieben Züchtungen sind nicht möglich. Mit diesem Schritt will der Entwickler einer Hyperinflation des Marktes entgegenwirken.

Die “Smooth Love Potion” können die Spieler sich über die Wettbewerbe im Spiel verdienen. Der Aufwand ist allerdings nicht gerade gering, benötigt man für die ersten 100 SLP gut 15 gewonnene Wettbewerbe.

Neben dem Sammeln, Züchten, Trainieren und in Kämpfen Verheizen der eigenen Axies, gehören auch Items und Landschaften zum Kern des Spiels. Mit den Gegenständen können die Spieler ihre Axies aufwerten und aufhübschen. 

Die Landschaften können sich die Spieler aus einzelnen Stücken, Plots genannt, zusammenbauen und so das eigene Axie-Königreich vergrößern. 

Die Geschichte hinter Axie Infinity

Entwickelt und vertrieben wird Axie Infinity von dem vietnamesischen Spieleentwickler Sky Mavis. Unter dem Leitsatz: “We believe that fun, beautiful games will become a source of income for anyone, anywhere” entstand 2018 das beliebte P2E Blockchain Game.

Spieleentwickler Sky Mavis
Spieleentwickler Sky Mavis

 

In den folgenden Jahren wurde das Spiel immer populärer und kann mittlerweile eine tägliche Spieleranzahl von über einer Million vorweisen. Axie Infinity ist außerdem das erste NFT-Game, dass eine Milliarde US-Dollar an Handelsvolumen erreichte. 

Schon im März 2019 konnte der erste Rekordverkauf eines Axies für 82,5 ETH, was zu diesem Zeitpunkt rund 11.500 US-Dollar Gegenwert entsprach, erzielt werden.

Der erste Axie Verkaufsrekord
Der erste Axie Verkaufsrekord – Quelle Sky Mavis

Kurz darauf im selben Jahr ging Sky Mavis eine Partnerschaft mit dem südkoreanischen Krypto-Messenger-Dienst Kakao ein, dessen Blockchain-Projekt Klaytn und der dazugehörige native Token KLAY in Axie Infinity integriert wurde. In Zuge der Zusammenarbeit überließ Klaytn der Axie Infinity-Community einige Tokens, die als Rewards für die Spieler gedacht waren.

Kakao ist der dominierende Messenger in Südkorea und hat über 120 Millionen aktive Nutzer. Die Zusammenarbeit brachte dem Spiel noch mal einen großen Schwung aktiver Spieler aus dem asiatischen Raum. 

Ebenfalls 2019 wurde der Hardwarehersteller Samsung auf Axie Infinity aufmerksam und entschied sich, das Spiel zukünftig in das Samsung Blockchain Wallet zu integrieren, welches auf dem Samsung Galaxy S10 und neueren Modellen standardmäßig installiert ist.

Sky Mavis konnte in einer Finanzierungsrunde im November 2019 von über 500 Start-ups und namhaften Firmen wie Animoca Brands und dem Pangea Blockchain Fund 1,465 Millionen US-Dollar einsammeln, um die Entwicklung von Axie Infinity weiter voranzutreiben.

Um das Produkt als solches Mainstream-fähig zu machen, arbeitet Sky Mavis eng mit Experten des Spielepublishers Ubisoft zusammen.

Das Rekordjahr 2021

Das Jahr 2021 startete, trotz der anhaltenden Covid-19-Krise, für die Kryptowelt extrem positiv. Der Krypto-Hype ist in vollem Gange, wovon auch Axie Infinity profitiert. Den ersten Rekord konnte das Spiel bereits im Februar verbuchen.

Axie Infinity Spieler verkauften ein Grundstück für eine Rekordsumme von 888,25 ETH, was einem Wert von 1,5 Millionen US-Dollar entspricht. Der größte, jemals erzielte NFT-Verkauf zu dieser Zeit. 

Lag die Marktkapitalisierung der Axie Infinity Shards (AXS), dem Spiele-Token des Blockchain-Spiels, im April 2021 noch bei 2,2 Milliarden US-Dollar, erklimmte das Marketcap im August ein Allzeithoch von 15 Milliarden US-Dollar. Die Marktkapitalisierung der SLP kam auf rund 160 Millionen US-Dollar.

Der anhaltende Erfolg rief weitere Investoren, unter anderem dem bekannten Krypto-Investor Mark Cuban, auf den Plan. So konnte Sky Mavis weitere 7,5 Millionen US-Dollar Finanzierung auftreiben.

Am 10. Juli dieses Jahres konnten an einem einzigen Tag 50.000 NFTs über Axie Infinity verkauft werden, mit einem Handelsvolumen von 25 Millionen US-Dollar.

Die Philosophie hinter Axie Infinity

Die Idee hinter Axie Infinity ist weitaus größer als das reine Spiel an sich. Sky Mavis möchte mit seinem “Play to Earn”-Konzept ein ganzes Ökosystem schaffen, in dem Menschen jedweder Herkunft eine Chance haben sich ein Einkommen aufzubauen.

Der Ansatz scheint aufzugehen. Während der anhaltenden Corona-Pandemie stieg die Arbeitslosigkeit auf den Philippinen auf neue Höchstwerte an. In dieser Zeit fingen viele Menschen des südostasiatischen Landes an, Axie Infinity zu spielen und sich so ein weiteres Einkommen zu sichern. Mittlerweile ist das Spielen des Blockchain-Spiels dort schon als eigenes Berufsbild anzusehen. 

Sky Mavis hat aus Axie Infinity das größte und am schnellsten wachsende Blockchain-Spiel der Welt gemacht und plant für die Zukunft, die größte virtuelle Welt zu schaffen, die jemals existiert hat.

Play to Earn (P2E) – Gaming der Zukunft?

Für Sky Mavis steht fest: “Play to Earn” ist die Zukunft. Axie Infinity ist ein hervorragendes Beispiel dafür, was Krypto in Kombination mit guten Konzepten erreichen kann. Die Spieler können mit geschicktem Gameplay direkt zu dem Ökosystem beitragen und gleichsam daraus profitieren. 

Die Corona-Krise hat gezeigt, dass gerade in Niedriglohnländern Alternativen zur Einkommensgenerierung benötigt werden. Der große Vorteil an dem spielerischen Ansatz der P2E-Blockchain-Projekte ist, dass auch technisch nicht versierte Menschen partizipieren können. Die Einstiegshürden sind also sehr niedrig und der voranschreitende Breitbandausbau auf der ganzen Welt sorgt dafür, dass auch in Entwicklungsländern Spiele wie Axie Infinity verfügbar sind.

Im Fall von Axie Infinity sind die Möglichkeiten, das “Earn” aus “Play to Earn” zu bekommen sehr vielseitig. Man kann:

  • Seltene Axies sammeln und auf hohe Verkaufspreise spekulieren
  • “Spieler gegen Spieler”-Matches (PVP) bestreiten und Preise gewinnen
  • Axies züchten und auf dem Marktplatz verkaufen
  • “Smooth Love Potions” sammeln. Diese können auf externen Exchanges als SLP-Token gehandelt werden. Zum Beispiel auf Binance
  • Der 2021 eingeführte Governance Token AXS (Axie Infinity Shards) kann verdient werden, womit der Spieler Anteile an dem Spieluniversum erhält und unter anderem an den Gebühren partizipiert.

Auch andere P2E-Spiele bieten viele Möglichkeiten, sich beim Spielen ein Nebeneinkommen zu generieren. Noch steckt das Konzept in den Kinderschuhen und es wird sich zeigen, ob die Probleme die auch andere Spielkonzepte haben überwältigt werden können.

Beispielsweise ist der exzessive Grind, also das systematische Bespielen eines Spiels zum Sammeln von wichtigen Game-Items, durch asiatische Firmen in vielen Online-Spielen ein Problem. Inwieweit die Branche dem vorbeugen kann, wird sich zeigen.

Ein weiteres Problem ist die Halbwertszeit der digitalen Assets, wie unter anderem den Axies. Für den Moment sind diese im Besitz der Spieler und die Besitzfrage als solche scheint geklärt. Allerdings ist dies nur solange der Fall, wie das Spiel aktiv von dem Betreiber angeboten wird. Alle erspielten Vermögenswerte sind obsolet, wenn das Spiel eingestellt wird.

Play to Earn gleich Free to Play?

P2E und F2P passen gut zusammen. Der Spieler hat keine Kosten und profitiert von den Errungenschaften im Spiel. Doch trotz dieser passenden Kombination, sind nicht alle “Play to Earn”-Spiele wirklich kostenlos. 

Einige P2E-Blockchain-Games erfordern eine gewisse Anzahl an Token, die zu Beginn gekauft werden müssen. So auch Axie Infinity. Damit man überhaupt im Spiel starten kann, benötigt man mindestens drei Axies. Bei den zum Erscheinungsdatum dieses Artikels gängigen Preisen im Axie Infinity Marketplace von 0,005 bis 0,045 WETH im unteren Preissegment, ist man also zum Start in das Spiel gute 60 bis 100 Euro los. 

Wer also den Plan hat, bei einem der guten P2E-Games Gewinne zu erwirtschaften, der muss im Vorfeld ein wenig investieren. 

Anleitung: Axie Infinity Schritt für Schritt

Axie Infinity ist ein vom Gameplay her ein eher simples Spiel und orientiert sich stark an Spielen wie Pokémon, Axolotl oder dem klassischen Tamagotchi. Um allerdings in den Genuss des eigentlichen Spiels zu kommen, gibt es ein paar Dinge vorzubereiten. Dazu zählt unter anderem das Erstellen eines Wallets, dass Aufladen mit Token und den Kauf von mindestens drei Axies um im Spiel durchstarten zu können. 

Im groben und ganzen sind es vier Schritte, die Erledigt werden müssen bevor man sich in das Getümmel um die kleinen Kreaturen, Items und Landschaften stürzen kann. 

Vier Schritte sind nötig, um mit Axie Infinity zu starten

Der Startpunkt des Setups ist die Webseite https://welcome.skymavis.com. Mit einem Klick auf den Button “Get Started” kann mit der Einrichtung begonnen werden.

Schritt 1: Das Ronin Wallet erstellen

Ronin ist ein Ethereum-Wallet, dass dazu verwendet wird, digitale Assets wie die Axies oder ETH aufzubewahren. Mit der zugehörigen Ronin-Adresse können Blockchain-Transaktionen getätigt werden. Dank Ronin ohne überzogene Gebühren. 

Das Ronin Wallet ist eine zwingende Voraussetzung für das Spiel und wird mit dem Axie Infinity Account verknüpft. 

Schritt 1: Das Ronin Wallet erstellen

Das Ronin Wallet ist derzeit als Erweiterung für die Internetbrowser Google Chrome und Mozilla Firefox erhältlich. Eine native App für mobile Endgeräte soll schon bald folgen.

Mit einem Klick auf den richtigen Browser-Button öffnet sich die jeweilige Bezugsquelle für Erweiterungen und das Wallet kann dem Browser hinzugefügt werden. 

Ronin Wallet Erweiterung Beispiel Firefox

Hat man die Erweiterung zu seinem Browser hinzugefügt, erstellt man nun das eigentliche Wallet. Rechts oben (sowohl Firefox als auch Chrome) erscheint nun das Icon der neuen Erweiterung. Ein Klick öffnet das Ronin-Fenster und ein weiterer auf “Create Wallet” startet den Vorgang, um das Wallet zu erstellen.

Die Ronin Erweiterung im Browser

Wenn man noch kein Inhaber eines Ronin Wallets ist, kann man nun ein neues Erstellen. Musste man etwa seinen Browser neu installieren und möchte nun mit der Recovery-Passphrase das Wallet erneut importieren, kann man dies auch an dieser Stelle auswählen.

Das neue Ronin Wallet erstellen

Im ersten Schritt der Wallet-Erstellung muss man sein persönliches Passwort festlegen. Dieses muss mindestens acht Zeichen lang sein und sollte im besten Fall große und kleine Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen enthalten. Sicher ist sicher!

Das Passwort erstellen
Das Passwort erstellen

Im nächsten Schritt wird die Recovery-Passphrase generiert und angezeigt. Wichtig: Diese wird nur in diesem Schritt einmalig angezeigt und danach nie wieder! Zusätzlich hat jeder mit der Passphrase auch Zugriff auf das Wallet, daher sollte es mit Niemanden geteilt werden.

Die Passphrase besteht aus 12 einzelnen, zufälligen Wörtern und muss notiert werden.

Die geheime Recovery-Passphrase
Die geheime Recovery-Passphrase

Im letzten Schritt wird alles noch einmal mit der Eingabe von vier Wörtern der Recovery-Passphrase bestätigt.

Zum Bestätigen wird die Passphrase benötigt
Zum Bestätigen wird die Passphrase benötigt

Das Wallet ist nun erstellt und einsatzbereit. Ein Klick auf das Icon der Erweiterung zeigt nun den aktuellen Stand der Assets sowie die Wallet-Adresse an.

Das fertige Wallet
Das fertige Wallet

Schritt 2: Axies für den Spielstart kaufen

Im nächsten Schritt geht es um das Besorgen der notwendigen Anzahl an Axies, um mit dem Spielen beginnen zu können. Um an die geforderten drei Axies zu kommen, gibt es zwei Wege:

  1. Axies auf dem Marktplatz kaufen
  2. Auf ein “Stipendium” bewerben und die ersten drei Axies leihweise erhalten
Die ersten drei Axies zum Spielstart kaufen
Die ersten drei Axies zum Spielstart kaufen

Um die Axies auf dem Marktplatz kaufen zu können, muss im Vorfeld das Ronin Wallet mit ETH aufgeladen werden. Entweder über einen direkten Kauf auf Ronin oder durch das senden an die Wallet-Adresse über die Ronin Bridge. 

WETH auf Ronin kaufen
WETH auf Ronin kaufen

Der Kaufprozess ist relativ selbsterklärend. Zuerst wählt man aus, für wie viel Euro man Wrapped Ether kaufen möchte und bestätigt danach die eigene E-Mail-Adresse. Daraufhin gibt man die zuvor mit dem Wallet erstellte Adresse ein und wählt eine Bezahlmethode aus. Die anfallenden Gebühren werden direkt zu jeder Zahlungsart angezeigt. Zu guter Letzt werden die gemachten Angaben bestätigt und die Zahlung abgewickelt. Je nach Zahlungsart sind die WETH sofort im Wallet zusehen

Um ETH von einem anderen Wallet an das Ronin Wallet zu schicken, muss eine weitere Browser-Erweiterung, MetaMask, installiert werden. MetaMask ist zum einen selber ein Wallet, aber auch eine Schnittstelle zu unzähligen dezentralen Anwendungen und Krypto-Apps.

Schritt zwei geht fließend in den Dritten über, um die ersten drei Axies zu kaufen.

Schritt 3: Erstellen des Game-Accounts

Als Nächstes muss der eigene Game-Account erstellt werden, mit dem man sich auf dem Axie Infinity Marktplatz und im Mavis Hub anmelden kann. Letzteres ist die Software, mit dem das Spiel gestartet wird.

Game Account erstellen
Game Account erstellen

Hierfür hat man die Wahl zwischen dem Login mit der Ronin Wallet, MetaMask oder mit E-Mail und Passwort. Der Vorteil beim Anmelden über das Ronin Wallet ist die sofortige Integration ebendieser in den Axie Infinity Account. 

Eingeloggt in den Marktplatz können nun die ersten drei Axies gekauft werden.

Der Axie Infinity Marktplatz
Der Axie Infinity Marktplatz

Schritt 4: Das Spiel herunterladen und installieren

Im letzten Schritt muss das Spiel noch heruntergeladen werden. Axie Infinity steht derzeit für den Desktop (Windows und Mac) sowie Smartphone und Tablet (Android und iOS) bereit.

Mit einem Klick auf das passende System wird der Download gestartet. Die Installation ist auf jedem Gerät und System unterschiedlich, aber sehr einfach gehalten. Nach ein paar mal “Weiter” klicken, ist der Mavis Game-Hub startklar.

Mavis Game Hub
Mavis Game Hub

Nachdem man sich mit den in Schritt drei erstellten Zugangsdaten eingeloggt hat, kann man Axie Infinity herunterladen und starten.

Axie Infinity Startbildschirm
Axie Infinity Startbildschirm

Axie Infinity Gameplay

Das Spiel begrüßt den Spieler mit einem sehr aufgeräumten und verspielten Interface. Vom Startbildschirm aus kann man alle Bereiche des Spiels erreichen. Von den Quests, über die eigene Axies Sammlung bis hin zu Abenteuer und Arena. 

Adventure Mode
Adventure Mode

 

Im Spiel dreht sich alles um die Axies. Sie werden gesammelt, gezüchtet und trainiert. Sie kämpfen gegen andere Axies und gehen auf große Abenteuer. Jeder Axie hat vier Eigenschaften:

  • Gesundheit
  • Moral / Stimmung
  • Skill
  • Geschwindigkeit

Die Gesundheit bestimmt, wie viel Schaden das Axie nehmen kann, bevor es stirbt. Die Stimmung entscheidet darüber, ob und wie häufig das Axie einen kritischen Treffer erzeugt. Skill fügt zusätzlichen Schaden hinzu, wenn eine Karten-Kombination gespielt wird. Der Extraschaden wird mit der Formel (Kartenkampfwert * Skill) / 500 berechnet. Die Geschwindigkeit bestimmt, wann ein Axie am Zug ist. Je schneller ein Axie ist, desto eher ist es an der Reihe. 

Die Eigenschaften werden durch die Klasse und die Körperteile des Axie bestimmt. Ein Axie hat insgesamt sechs Körperteile: Augen, Ohren, Hörner, Mund, Rücken und Schwanz. Die Klasse des Axie bestimmt, was für ein Typ es ist. Ähnlich wie bei Pokémon gibt es Klassen die anderen gegenüber stärker oder schwächer sind.

Die Klassen-Verteilung
Die Klassen-Verteilung – Quelle Sky Mavis

Das Kampfsystem in Axie Infinity ist ein rundenbasiertes Kartenspiel. Das Ziel ist einfach: Alle gegnerischen Axies besiegen. Hierzu hat der Spieler jede Runde die Möglichkeit, strategisch Karten einzusetzen.

Ähnlich wie klassische Tamagotchis können Axies gezüchtet und aufgezogen werden. Hierzu benötigt der Spieler “Smooth Love Potion”, welche er durch das Bestreiten von Abenteuern und Kämpfen erhalten kann. Die SLP sind ebenfalls NFT, mit denen auf Krypto-Börsen gehandelt werden kann.

Alle Fakten zu Axie Infinity (Stand August 2021)

Entwickler: Sky Mavis

Publisher: Sky Mavis

Herkunft: Vietnam

Release: 2018

Plattformen: Windows, macOS, iOS, Android

Genre: Lebenssimulation

Spielmodi: Einzel- und Mehrspieler

Aktive Spieler: >1.000.000

Marktkapitalisierung (AXS): 4,4 Milliarden US-Dollar

Handelsvolumen (AXS): 444 Millionen US-Dollar

Fazit: P2E-Game mit Suchtpotential

Hat man erst ein mal den Start in das Spiel geschafft, lässt es einen fast nicht mehr los. Neben dem reinen Spielspaß ist vor allem das ausgereifte “Play to Earn”-Konzept ein echter Anreiz dranzubleiben. 

Ebenfalls gefällt die klare Vision des Entwicklers Sky Mavis, der viel größere Pläne verfolgt als die bloße Entwicklung eines Computerspiels. Axie Infinity ist eine Chance, den immer wachsenden Gaming-Markt mit einer wirklich sinnvollen, neuen Art des Spiels zu ergänzen.

Gerade in Zeiten der Krise konnte das Blockchain-Spiel beweisen, dass das Ziel Menschen jedweder Herkunft die Möglichkeit auf ein von herkömmlichen Berufen unabhängiges Einkommen zu ermöglichen, erreichbar ist.  

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Immer aktuell in der Blockchainwelt.

Melden Sie sich zu unserem monatlichen Newsletter an. Garantiert kostenlos und ohne Spam!