“Present and Future of Blockchain and AI” – Konferenz

Hochkarätige Experten werden sich am 17.10.2018 auf der Veranstaltung “Present and Future of Blockchain and AI” in London treffen, um ihre Vision darüber zu teilen, wie diese Distributed Ledger Technologien die Wirtschaft verändern werden. Veranstalter ist Ztudium Ltd, eine in London ansässige Technologieberatung, die sich auf Blockchain-Projekte und Media-Publishing spezialisiert hat, in Partnerschaft mit Keybox und Cocoon Networks.

present-and-future-of-blockchain-and-ai-konferenz-620x310 "Present and Future of Blockchain and AI" - Konferenz
Present and Future of Blockchain and AI – Konferenz @eventbrite.co.uk

Blockchain- und KI-Technologie haben bereits unter anderem die Bereiche Finanzen, Gesundheitswesen, Cybersicherheit, Logistik und Einzelhandel beeinflusst. Mit dem Boom der Kryptowährungen und der globalen Reichweite dieser Technologien versuchen Regierungen, Unternehmen und Einzelpersonen, mehr über die Herausforderungen und Chancen zu erfahren, die Blockchain und KI mit sich bringen.

Die grundlegende Frage ist nicht, wie man diese Technologien sinnvoll einsetzt, sondern wie sie tägliche und grundlegende Probleme lösen könne und wie sie sich in neuen Geschäftslösungen entfalten werden, die wirkungsvoll, nützlich und vorteilhaft für die Welt sind“, sagte Ztudium CEO Dinis Guarda über die Veranstaltung.

Keybox CEO David White fügte hinzu: “Wir freuen uns sehr, mit Ztudium bei dieser prestigeträchtigen Veranstaltung zusammenzuarbeiten. Wie wir waren Dinis und sein Team an der Spitze der Technologien der Vierten Industriellen Revolution wie KI, Blockchain, Cyberrobotik und IoT. Diese Seminare sind eine ideale Möglichkeit, den Technologiesektor zu feiern und Wissen mit dem gesamten Ökosystem zu teilen.

Die bevorstehende Veranstaltung wird sich damit befassen, wie Transformationstechnologien die Welt verändern und wie sich dies auf viele Sektoren in der Gegenwart und in der nahen Zukunft auswirken wird. Während dieser Veranstaltung treffen sich Experten am Hauptsitz von Cocoon Networks, um ihre Erkenntnisse über die Gestaltung der technologischen Zukunft für verschiedene Branchen auszutauschen.

Zu den Referenten gehören Nicola Horlick, CEO von Money&Co, der über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Fondsmanagement verfügt und für die Leitung der Entwicklung einiger der bekanntesten britischen Fondsmanagementgesellschaften verantwortlich ist. Eric Van der Kleij, Chairman von Keybox und CEO des Centre for Digital Revolution (C4DR). Henrique Corrêa da Silva, Whitehat-Hacker sowie Mitbegründerin und CEO von Privus und Malteser Privum mit Sitz in der Schweiz. Dinis Guarda, СЕО und Gründer von Ztudium, blocksdna, influencedna und intelligenthq. Dr. Philipp Kallerhoff, Gründer von Protos Asset Management, Dozent an der Universität Zürich. Erik Koster, CEO bei Global Screen B.V, Technologieexperte und Unternehmer. Dee Hussain, Gründer und Kreativdirektor der Marke Baba Jaan.

Henrique Corrêa da Silva, CEO und Gründer von Privum.io, einer Cybersicherheitsplattform und P2P-Blockketten-P2P-Netzwerk, stellte fest: “Blockchain segnete die Welt mit der revolutionären Idee des vertrauenswürdigen Vertrauens. Die Menschheit ist nicht mehr gezwungen, Menschen oder Institutionen blind zu vertrauen. Mit Blockchain braucht man nur den universellen Gesetzen der Physik zu vertrauen, nämlich der Mathematik, die es völlig Fremden ermöglicht, nahtlos aus der ganzen Welt zusammenzuarbeiten.”

Die “Present and Future of Blockchain + AI” ist eine Abendveranstaltung (18:00-22:00 Uhr), die am 17. Oktober 2018 in der Zentrale des Cocoon Network stattfindet. Die Registrierung ist ab sofort möglich. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.