Pokereum: Ethereum-basiertes Pokerspiel

Pokereum ist ein Blockchain-basiertes Poker-Konzept, das Ihnen ein besonders sicheres, faires und komfortables Spielerlebnis verspricht. Pokereum stellt die erste Poker-dApp (Decentralized Application) dar und fußt auf der Ethereum-Blockchain. Dies hat bereits das Interesse mehrerer großer Namen in der Online-Pokerwelt geweckt. Die Demo-Version Pokereums steht der Öffentlichkeit nun zur Verfügung. Die Veröffentlichung des Nachfolgers Shadowpoker soll bereits vier Wochen nach Demo-Veröffentlichung folgen.

 

pokereum-ethereum-poker-spiel Pokereum: Ethereum-basiertes Pokerspiel
Pokereum @pokereum.io

 

Pokereum: Technischer Überblick

Wie dem Pokereum-Whitepaper zu entnehmen ist, handelt es sich um ein Peer-to-peer-Netzwerk. Von traditionellem Online-Poker unterscheidet es sich durch geringere Kosten für die Spieler sowie durch Anreizsysteme, die Sie für eine Beteiligung am Spiel belohnen. Technische Grundlage sind Smart Contracts auf Basis des Ethereum-Konzepts. Die fortgeschrittene Blockchain-Technologie Ethereums nutzt ein vollständig dezentrales Netzwerk. Auf diese Weise soll ein faires und sicheres Pokerspiel gewährleistet werden.

 

Geschichte und Entwicklung

Die dezentral organisierte Poker-Lösung wurde in ihrer ursprünglichen Version bereits im Jahr 2013 vom System SuperDAO ins Leben gerufen. Gründer Oladapo Ajayi startete das Projekt noch bevor Ethereum der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. In seiner späteren und aktuellen Version erfuhr das Poker-Projekt seine Revision auf der Ethereum-Blockchain. Das vorliegende Whitepaper kündigt bereits ein Upgrade beziehungsweise eine Umbenennung auf Shadowpoker an. Nach der Veröffentlichung des Demos von Pokereum ist vier Wochen später mit dem Launch der Shadowpoker-Vollversion zu rechnen. Pokereum gilt als das am längsten ausgereifte Poker-Programm im Ethereum-Ökosystem.

Überdies sind zahlreiche Features und Anreizsysteme in der Entwicklung, die für alte und neue Unterstützer von Interesse sind. Das Konzept nutzt für Transaktionen das Token Superneum (Sup). Über die dApp von Pokereum erhalten Sie als Nutzer für Ihre Beteiligung am Spiel Belohnungen in Form von Superneum-Einheiten. Auch wenn SuperDAO noch keine Einzelheiten zur dApp bekanntgegeben hat, wurde bereits angekündigt, Unterstützern des Vorhabens unmittelbare Anreize in Superneum auszuzahlen.

 

 

Künftige Entwicklung und Finanzierung

Zur Unterstützung seines wachsenden Teams hat SuperDAO einen Token Presale beziehungsweise einen Pre-ICO (Initial Coin Offering) gestartet. Zu den Unterstützern des Vorhabens gehören Entwickler namhafter Firmen wie Google, Uber und New York Times. Dieser Vorverkauf ist die einzige Finanzierungsform, derer sich das Projekt bedient. Anders als bei den meisten jungen Blockchain-basierten Projekten wird kein weiteres Crowdfunding über eine eigentliche ICO stattfinden. Auf diese Weise sollen Sie als aktiver Nutzer und Inhaber von Sup-Tokens durch die Beteiligung an der künftigen dApp mehr verdienen können. Die Entwickler sehen vor, dass Sup-Token-Inhaber in den kommenden Monaten bereits 45 Prozent sämtlicher Sup-Tokens verdienen werden. Ursprünglich sollten diese 45 Prozent via Crowdfunding generiert werden. Aufgrund des neuen Systems haben Sie als User nun die Möglichkeit, mehr Superneum-Tokens selbst zu verdienen, beispielsweise durch Nutzung der Pokereum-Demoversion.