Opera kündigt neuen Krypto Browser für iOS an

Opera will seinen Erfolg mit dem Ethereum basierten Browser weiter auszubauen. Bisher profitierten nur die Android-Nutzer von dem neuen Produkt. In Kürze soll auch eine Version für iOS folgen.

Opera Touch - Kryptobrowser für iOS
Opera Touch – Kryptobrowser für iOS @opera.com

Der Opera Mobile Browser mit integriertem Krypto Wallet

Im Dezember 2018 veröffentliche Opera seinen neuen Browser für Mobilgeräte. Der Browser wurde in Zusammenarbeit mit dem Startup Infura entwickelt. Infura ist ein Unternehmen, das von Josef Lublin, einem der Mitbegründer von Ethereum, unterstützt wird.

Das Besondere an Opera Touch ist, dass es auf der Ethereum Blockchain basiert. Das macht den Einstieg in die Krypto-Welt erheblich leichter. Kunden müssen nicht mehr ein separates Wallet auf ihrem Smartphone installieren und einrichten.

Daraus ergeben sich viele Vorteile und Funktionen:

  • Kryptowährung direkt über den Browser kaufen, verkaufen oder aufbewahren
  • Aus dem Browser heraus mit dApps interagieren
  • Kompatibel mit ERC20 und ERC721 Token (damit auch für Sammlerstücke wie Cryptokitties geeignet)
  • Trotz leichter Handhabung hohe Sicherheitsstandards
  • Erleichtert in Zukunft Einkäufe mit Kryptowährung zu erledigen

Der neue Browser wurde von den Android Kunden sehr gut angenommen. So stand schnell fest, dass es auch eine iOS Variante geben muss. Diese wurde nun vom Unternehmen offiziell angekündigt. Ein genauer Termin steht bisher noch nicht fest. Interessenten können sich bereits auf der Webseite als Beta-Tester anmelden.

Video

Ein weiterer Schritt in der Umsetzung von Web 3

Beim Web 3 geht es darum mithilfe der Blockchain-Technologie und seinen Funktionen die Möglichkeiten des Internets zu erweitern. Bis zu einem gewissen Grad funktioniert das bereits sehr gut. Doch Kryptowährungen haben den Aufstieg in den alltäglichen Gebrauch nie richtig schaffen können. Das Interesse ist groß und es steckt ein großes Potenzial dahinter.

Meist scheiterte es an der Handhabung für die breite Masse. Durch die Integration in den Browser ist es viel leichter mit der Blockchain (Was ist Blockchain?) zu interagieren. Selbst für Menschen, die wenig von der Materie verstehen. Der neue Browser Opera Touch ist ein vielversprechender Ansatz, um Kryptowährungen vom Spekulationsgut zum Alltagszahlungsmittel zu verwandeln. Es wird ebenso die Entwicklung und Nutzung von dApps maßgeblich beeinflussen.