Kryptos mit Hebel handeln

Jetzt Kryptowährungen mit Hebel handeln

PayPal führt eigenen Stablecoin ein

Das Wichtigste in Kürze

PayPal führt für einen eigenen Stablecoin ein, den die US-Nutzer für sämtliche Zahl- und Handelsaktivitäten nutzen können.

Da PayPal Krypto für Anwender in Deutschland bisher nicht verfügbar ist, bleibt uns auch in diesem Fall nur die Position an der Seitenlinie.

  1. PayPal hat die Einführung seines eigenen Stablecoins, PayPal USD (PYUSD), angekündigt, um seine Kryptowährungsdienste zu erweitern und seinen Kunden eine größere Auswahl zu bieten.
  2. PYUSD wird von Paxos Trust Co. verwaltet, einer regulierten Treuhandgesellschaft, und ist vollständig durch Einlagen in US-Dollar und kurzfristige Schatzanweisungen gedeckt.
  3. US-Kunden können PayPal USD für Überweisungen, Person-to-Person-Zahlungen und Einkäufe nutzen und Kryptowährungen in und aus PayPal USD umtauschen.
  4. PayPal USD wird als ERC-20-Token auf der Ethereum-Blockchain ausgegeben und kann von einer großen Gemeinschaft externer Entwickler und Wallets genutzt werden.
  5. Die PayPal-USD-Reserven sind vollständig gedeckt und der Stablecoin kann über PayPal zu einem Kurs von 1,00 US-Dollar pro PayPal-USD gekauft oder verkauft werden.
Autor
Autor & Editor

Ich liebe Reisen und entdecke liebend gerne neue Länder & Kulturen. Mein großes Ziel ist es, jedes Land der Erde mindestens 1x zu besuchen 🌏.

Auch interessant