Kryptos mit Hebel handeln

Jetzt Kryptowährungen mit Hebel handeln

Nike und EA Sports bringen NFTs ins Spiel

Das Wichtigste in Kürze

  • Nike und EA Sports haben eine Partnerschaft angekündigt: Nike NFTs sollen in künftige EA Sports-Spiele integriert werden.
  • Nike ist bereits in der Krypto-Welt etabliert. Im Mai 2023 seine erste NFT-Kollektion auf der .swoosh-Plattform veröffentlicht.
  • Die Integration ist ein wichtiger Schritt in Richtung Mainstream-Akzeptanz von NFTs in der Gaming-Welt.

In einer bemerkenswerten Allianz zwischen dem Sportartikelhersteller Nike und dem Spieleentwickler EA Sports werden Nikes „virtuelle Kreationen“ oder Non-Fungible Token (NFTs) in kommende EA Sports-Titel integriert.

Diese spannende Entwicklung unterstreicht den wachsenden Einfluss von Kryptowährungen und NFTs in der Welt der Videospiele.

Nike betritt das Metaverse

Nike hat sich schon vor einiger Zeit in der Kryptowelt etabliert. Im November 2022 stellte der Schuhhersteller seine NFT-Plattform .swoosh vor. Erst kürzlich brachte man eine erste NFT-Kollektion auf den Markt.

Die Plattform wurde eingeführt, nachdem Nike im Dezember 2021 mit der Übernahme der virtuellen Sneaker-Marke RTFKT und dem Start der virtuellen Welt Nikeland seinen Eintritt in das Metaverse bekannt gegeben hatte.

Virtuelle Kreationen erobern EA Sports

Der nächste Schritt wird die Integration von .swoosh in die beliebten EA Sports-Spiele sein. Dadurch werden die virtuellen Schuhe und Kleidungsstücke von Nike in den Spielen präsent sein.

Auch wenn die genauen Titel, in die .swoosh integriert wird, noch nicht bekannt gegeben wurden, hat EA Sports eine Reihe äußerst populärer Sportspiele im Portfolio. Darunter zu finden sind FIFA, Madden NFL und NBA Live.

Es wird erwartet, dass die Nike NFTs als anpassbare, tragbare Add-ons fungieren werden, die es den Spielern ermöglichen, ihre Avatare im Spiel zu kaufen und zu verändern.

Die Auswirkungen der Integration

Die Integration der virtuellen Kreationen von Nike in die Spiele von EA Sports ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Akzeptanz von NFTs in der Gaming-Welt.

Ron Faris, General Manager der Nike Virtual Studios, betont, dass die Partnerschaft „unglaubliche neue Erfahrungen für unsere .swoosh-Community und die riesige EA SPORTS-Fangemeinde“ ermöglichen wird.

Werde Teil der Welt der NFT
Non Fungible Token (NFT)

Ein Schritt in die Zukunft

Mit der Einführung der NFT-Plattform und ihrer Integration in Videospiele eröffnet Nike neue Wege für sich und seine Konsumenten.

Das Unternehmen ermöglicht den Spielern, ihre Spielfiguren mit ikonischen Nike-Produkten auszustatten. Damit schafft es eine Verbindung zwischen der physischen und der virtuellen Welt.

Diese Entwicklung zeigt das Potenzial von NFTs und Metaverse und unterstreicht die Rolle, die sie in der Zukunft des Gamings und darüber hinaus spielen könnten.

Dies ist eine aufregende Zeit für alle, die an der Schnittstelle von Technologie, Mode und Spielen arbeiten.

Es bleibt abzuwarten, wie sich dieser innovative Schritt auf die Gaming- und Kryptowelt auswirken wird und welche neuen Möglichkeiten sich daraus ergeben.

Mit Blick auf die Zukunft ist eines sicher: Die Welt der NFTs und des Metaverse ist hier, um zu bleiben.

Welche NFTs stehen dieses Jahr hoch im Kurs?
Autor
Autor & Editor

Ich liebe Reisen und entdecke liebend gerne neue Länder & Kulturen. Mein großes Ziel ist es, jedes Land der Erde mindestens 1x zu besuchen 🌏.

Auch interessant