Internationale Blockchance Conference Hamburg 2021

Vom 8. bis 10. Dezember 2021 öffnet die internationale Blockchain-Konferenz BLOCKCHANCE in der Handelskammer Hamburg ihre Pforten. Die Veranstalter erwarten zur nunmehr 2. Ausgabe des europaweit bekannten Technologie-Spitzenevents rund 1.500 Ausstellungs- und 750 Konferenzbesucher, mehr als 50 nationale und internationale Sprecher sowie mehr als 30 Aussteller aus dem Blockchain-Ökosystem. Damit wird die BLOCKCHANCE Conference in der Wirtschaftshauptstadt Hamburg 2021 zu einer der führenden Veranstaltungen für die Distributed Ledger-Technologie in Deutschland und Europa.

Wirtschaft und Gesellschaft in der Blockchain-Zukunft

Zu den Schlüsselthemen der Zukunftskonferenz unter Schirmherrschaft des Ersten Bürgermeisters der Freien und Hansestadt Hamburg Peter Tschentscher zählen die wirtschaftlichen Perspektiven und die gesellschaftlichen Veränderungen durch die dezentrale Datenbank-Technologie Blockchain. Auf der 2-tägigen BLOCKCHANCE Conference treffen sich u. a. Informatiker und Wissenschaftler, Unternehmer und Ökonomen, Politiker, Netzwerker sowie Kreative aus aller Welt. Auf der Bühne stehen europäische Experten aus Deutschland, Frankreich, Luxemburg und den Niederlanden ebenso, wie internationale Spezialisten aus China, Dubai und den USA.

Technologien & Projekte, Chancen & Herausforderungen

Internationale Innovatoren präsentierten neueste Entwicklungen zur Distributed Ledger-Technologie, Vertreter internationaler Großunternehmen stellen zukunftsweisende Blockchain-Projekte vor und führende Dienstleister zeigen die Integration in Unternehmen und Verwaltungen. Dazu diskutieren namhafte Wissenschaftler auf der BLOCKCHANCE Conference 2021 im Herzen der Hansestadt die technologischen Entwicklungen in maßgeblichen Branchen sowie deren Herausforderungen für die Wirtschaft und neue Chancen für die Gesellschaft. 

Eine der künftigen Blockchain-Metropolen Europas

Mit aktiver Unterstützung durch die Freie und Hansestadt Hamburg und die Handelskammer Hamburg entwickelt BLOCKCHANCE gemeinsam mit Partnern 2019 die Millionenmetropole zu einem der wichtigsten Standorte für die Blockchain-Technologie. BLOCKCHANCE ist Präsidiumsmitglied der EU-Interessenvereinigung inatba.org und ein Netzwerknoten der Blockchain-Community. Mit dem Fokus auf die wirtschaftliche Entwicklung und die gesellschaftlichen Möglichkeiten der Distributed Ledger-Technologie, mit internationaler Öffentlichkeit und persönlicher Vernetzung ist die BLOCKCHANCE Conference ein Meilenstein auf dem Weg Hamburgs zur Blockchain-Metropole in Europa.

Blockchance UG (haftungsbeschränkt)
Kleine Johannesstr. 9, 20457 Hamburg, Germany
Email: mail@blockchance.eu

Pressekontakt:

Thomas Keup, Head of Public Relations, +491714180084

thomas.keup@alstercompany.de

Alle Informationen im Detail: www.blockchance.eu

Immer aktuell in der Blockchainwelt.

Melden Sie sich zu unserem monatlichen Newsletter an. Garantiert kostenlos und ohne Spam!