Ethereum Merge ist passiert

Die ganze Ethereum-Community, wenn nicht sogar die ganze Blockchainwelt, hat auf diesen Moment gewartet – die Transition von Proof of Work des ETH Mainnet zu Proof of Stake mit der Beacon Chain.

ethereum-merge

Über 40.000 Menschen haben live auf dem YouTube-Kanal der Ethreuem Foundation den Merge verfolgt – ein einmaliges Ereignis in der Geschichte von Ethereum, wenn nicht sogar aller Kryptowährungen.

Gegen 8:44 Uhr deutscher Zeit wurden wir alle Zeuge des Übergangs von Proof of Work zu Proof of Stake. Ab sofort übernehmen Validatoren die Sicherung des Netzwerks.

Die ETH Miner sind nun überflüssig, denn ihre Arbeit, die sie die vergangenen Jahre verrichtet haben, ist nun überflüssig.

ETH Merge Countdown

Was passiert nach dem Ethereum Merge?

Bis der Übergang zu Proof of Stake zu 100 % angeschlossen ist, wird sicherlich noch einige Zeit vergehen. Allerdings konnte im Merge Livestream beobachtet werden, dass die ersten Blöcke ohne Zwischenfälle erfolgreich erstellten worden sind.

Wir halten Euch hier zum Thema Merge auf dem Laufenden.

Aktuelle News zum Ethereum Merge

Jetzt ist es 11:44 mitteleuropäischer Sommerzeit, also 3 Stunden nach dem Start des Merges. Was ist in der Zeit passiert?

Eigentlich nichts Bedeutendes. Die neuen Blöcke werden der Chain im PoS-Verfahren zugeführt, und dies läuft reibungslos. Es gibt bisher keinerlei Problem im Ablauf.

An dem Kurs des Ethereum geht der Merge bisher bedeutungslos vorbei, der hält sich stabil, mit winzigen Schwankungen zwischen 1.579 US-Dollar und 1.639 US-Dollar.

Jetzt wartet die gesamte Krypto-Community auf die Meldung des erfolgreichen Anschlusses des Merge.

Nach diesen durchaus positiven Meldungen kann also die Ethereum 2.0 Roadmap wie vorgesehen fortgeführt werden.

Was ist jetzt mit den Minern und der PoW-Chain?

Die geplante Abspaltung von der Ethereum Blockchain und die Fortführung des Minings nach PoW-Verfahren in einer eigenen Ethereum PoW-Chain soll planmäßig 24 Stunden nach Merge starten.

Eine Stunde vor dem Start soll eine Countdown-Uhr veröffentlicht werden. Mal sehen, ob diese Pläne der „Abtrünnigen“ auch reibungslos umgesetzt werden.

Weitere Informationen zur PoW Chain findest du in diesem Artikel:

Ein Chain-Split nach Ethereum Merge wird wahrscheinlich

 

Autor
Autor & Editor

Mathias ist Krypto-Enthusiast seit 2017. Begonnen hat die Krypto-Reise mit Airdrops verschiedenster Projekte. Nach und nach tauchte Mathias immer tiefer in die Thematik rund um Kryptowährungen und die Blockchain ein. Er liebt es, über die verschiedenen Projekte zu recherchieren und zu schreiben. Dass BTC, ETH & Co. die Zukunft gehört, steht für ihn außer Frage. Absolutes Lieblingsprojekt: XYO

Auch interessant
Immer aktuell in der Blockchainwelt.

Melde dich zu unserem monatlichen Newsletter an. Garantiert kostenlos und ohne Spam!