Discord Boykott gegen ETH und Metamask

Discord Boykott

Discord Boykott gegen Integration von Ethereum und NFT

Nicht immer stoßen Krypto-News auf pure Begeisterung am Markt. So wie bei der Ankündigung von Discord, Ethereum und NFT in die Messaging-Plattform zu integrieren.

Discord Gründer und CEO Jason Citron postete auf Twitter einen Screenshot, der eine Verknüpfung von MetaMask und einer ETH-Wallet mit Discord zeigt.

Laut Citron handelt es sich dabei nicht um eine Montage, sondern um das Foto vom Pre-Release.

Sie möchten in Ethereum investieren?

Wir zeigen Ihnen Schritt-für-Schritt wie es geht!

Ethereum Münze
Zur Ethereum-Kaufanleitung

Die Reaktionen der User waren überwiegend negativ.

Viele Discord Nitro User kündigten daraufhin ihren bezahlten Account.

Discord Nitro

Aber es gibt auch positive Stimmen, wie beispielsweise diese hier:

Ich erinnere mich, dass Discord vor einiger Zeit eine Umfrage zur NFT-Integration und so gemacht hat. Seitdem kann ich nachts nicht mehr schlafen, weil ich davon geträumt habe, dass die Leute ihre Ethereum-, Solana- und Cardano-Wallets mit Discord verknüpfen können und dann die Möglichkeit haben, ihre NFTs auf ihrem Discord-Profil oder so anzuzeigen.

Venus Labs

Discord Boykott erfolgreich?

Während sich der CEO von Discord offenbar bereits entschieden hat und die Implementierung wohl kurz bevor steht, zeigen sich andere Unternehmen nicht so offen für NFT Anwendungen.

Die weltweit größte Gaming Plattform Steam hatte bereits am 15.10.2021 alle NFT verbannt. Die nächsten Tage werden zeigen, ob die Kündigung tausender von Premium-Kunden ohne Folgen bleibt oder ob das Unternehmen doch noch ein Einsehen hat.

Autor
Autorin

Stefanie Herrnberger ist als freiberufliche Referentin und Redakteurin tätig. Ihre langjährige berufliche Erfahrung im Bereich der Industrie 4.0, Digitalisierung und Blockchain bieten ihr den perfekten Background, um über Anwendungsfälle der Distributed-Ledger-Technologie in der globalen Industrie und Wirtschaft zu berichten.

Auch interessant
Immer aktuell in der Blockchainwelt.

Melde dich zu unserem monatlichen Newsletter an. Garantiert kostenlos und ohne Spam!