Crypto.com Staking – Sieg der Community

Die Macht der Community hat gerade crypto.com zu spüren bekommen, denn gestern ruderte das Unternehmen zurück und gab bekannt, dass aufgrund der Proteste wieder Staking-Prämien von bis zu 8 % angeboten werden.

Coin Staklng

Crypto.com Staking Rewards sind wieder zurück

CEO Kris Marszalek verkündete auf Twitter, dass das Unternehmen weiterhin den VISA-Kartenbenutzern täglich Staking-Prämien anbietet.

Vorher gab es die Ankündigung, dass ab 01.06.22 keine Prämien mehr für das Staking ausgezahlt werden. Wir berichteten darüber in einer separaten News: „CRO-Kurs rauscht in neues Jahrestief“.

Die neuen Staking Rewards

Die negativen Kommentare waren sicherlich nur einer der Gründe der Exchange für die neue Entscheidung. Denn der CRO-Kurs war deutlich abgerutscht und zeigte sich bei einem neuen Jahrestief.

Das sind die neuen Regelungen in der Übersicht:

(Annual Percentage Yield= Jährliche prozentuale Rendite)

  • Obsidian, Icy White und Frosted Rose Gold: 8 % APY
  • Royal Indigo und Jade Green: 4 % APY

Da diese Prämien aber immer noch unter den bisherigen Werten liegen, sind nicht alle in der Community zufrieden. Marszalek betonte jedoch, dass die Änderungen notwendig sind, um für langfristige Nachhaltigkeit zu sorgen und die angebotenen Erträge sicherzustellen.

Nach seinem Tweet zeigte sich der CRO-Kurs wieder etwas im Aufwind und legte in den letzten 24 Stunden rund 10 % zu. Trotzdem bereitet der Blick auf das Chart Sorgen, denn der Trend geht eindeutig runter, statt rauf.

crypto.com Staking CRO Kurs
Quelle: www.coingecko.com

Ruby Steel und Midnight Blue ohne Staking Reward?

Zusammen mit den angekündigten Reward-Kürzungen, wie das Limit von 25 oder maximal 50 €, waren die Nachrichten der letzten Tage überwiegend negativ.

Crypto.com sah sich einem riesigen Shitstorm entgegen, bei dem viele Karteninhaber ihre Konten kündigten.

Es bleibt jetzt abzuwarten, wie sich der CRO-Kurs weiter entwickelt und ob die Community mit den neuen Angeboten zufrieden ist.

Und schlussendlich bleiben noch die offenen Crypto.com Staking Rewards für die Karten Ruby Steel und Midnight Blue, denn dazu hat sich der Unternehmen oder sein CEO bisher noch gar nicht geäußert.

Autor
Autorin

Stefanie Herrnberger ist als freiberufliche Referentin und Redakteurin tätig. Ihre langjährige berufliche Erfahrung im Bereich der Industrie 4.0, Digitalisierung und Blockchain bieten ihr den perfekten Background, um über Anwendungsfälle der Distributed-Ledger-Technologie in der globalen Industrie und Wirtschaft zu berichten.

Auch interessant
Immer aktuell in der Blockchainwelt.

Melde dich zu unserem monatlichen Newsletter an. Garantiert kostenlos und ohne Spam!