Cardano: Vasil Hardfork wird verschoben

Das Cardano-Entwicklungsteam wird die Veröffentlichung des neuesten Software-Updates mit dem Namen Vasil verzögern, da sie daran arbeiten, mehrere Fehler zu beheben, die bei den jüngsten Tests aufgedeckt worden sind.

Cardano

Update von Cardano auf Juli verschoben

Cardano wird die Veröffentlichung seines Vasil-Upgrades verschieben, das nun für den 29. Juli geplant ist. Wie Blockchainwelt bereits berichtet hatte, soll mit der Vasil Hard Fork die Netzwerkstabilität erhöht sowie die Funktion der Smart Contracts verbessert werden.

Ursprünglich war das Cardano-Projekt für Ende Juni vorgesehen, doch jetzt kommt es anders. Als Grund für die Verzögerung nannte Input Output, das Unternehmen hinter Cardano, sieben Bugs als Grund.

Sie möchten in Cardano investieren?

Wir zeigen Ihnen Schritt-für-Schritt wie es geht!

Cardano Münze
Zur Cardano-Kaufanleitung

Übergang zur Basho-Ära muss warten

Mit der Vasil Hard Fork wird ebenso ein neues Kapitel für Cardano aufgeschlagen. Das Upgrade, auch genannt Cardano Version 1.3, würde das Netzwerk in die neue Basho-Ära bringen.

Doch bevor es eben dazu kommt, geht IOG lieber auf Nummer sicher und führt weitere Tests durch, damit der Übergang so reibungslos wie nur möglich vonstattengehen kann. Ebenfalls müssen die bereits angesprochenen Bugs gelöst werden, von denen allerdings keiner schwerwiegend ist.

Nach einiger Überlegung haben wir uns darauf geeinigt, den Vorschlag für das Hard-Fork-Update heute NICHT an das Testnet zu senden, um mehr Zeit für Tests zu haben.

Die Vasil Hard Fork ist das bedeutendste Update von Cardano seit der Einführung der Alonzo-Hardfork im vergangenen September. Es ist Teil von Cardanos lange geplantem Übergang von der sogenannten Goguen- zur Basho-Ära, die als „eine Ära der Optimierung, Verbesserung der Skalierbarkeit und Interoperabilität des Netzwerks“ bezeichnet wird.

Was ist das Ziel des Updates?

Die Cardano-Plattform wurde mit dem übergreifenden Ziel entwickelt, die Einführung dezentraler Finanzanwendungen zu unterstützen. Das Team hat eine Reihe von Optimierungen eingeführt, sowohl auf der Kette als auch außerhalb der Kette, die die Leistung von Finanz-Smart Contracts direkt verbessern werden.

Insgesamt wird das Vasil-Update vier wichtige logische Verbesserungen an Cardano vornehmen. Ihre Namen sind CIP 31, CIP 32, CIP 33 und CIP 40. Jede dieser Korrekturen wird es den Plutus-Skriptsprachen der Plattform ermöglichen, reibungsloser zu laufen.

Eine Hard Fork ist ein Mechanismus, der die Fähigkeiten eines Blockchain-Netzwerks erhöht. Im Fall der Cardano Blockchain wird die Art und Weise geändert, wie Transaktionen validiert werden, wodurch die Größe von Transaktionen verringert und der Netzwerkdurchsatz erhöht wird.

Intervalle zwischen den Updates

Der Hard Fork wird auch die Skalierbarkeit verbessern, da mehr Transaktionen auf einmal verarbeitet werden können und die Transaktionsgebühren gesenkt werden. IOG sagte dazu weiter:

Die Arbeit an Vasil war das bisher komplexeste Entwicklungs- und Integrationsprogramm, und zwar aus mehreren Blickwinkeln.

IOG hat beide Meilensteine veröffentlicht und stellt sicher, dass mindestens vier Wochen zwischen diesen beiden liegen. Dies wird dazu beitragen, dass Börsen und andere Teilnehmer der Gemeinschaft Zeit haben, sich auf die Veröffentlichung des Mainnet vorzubereiten.

Im obigen Tweet aus dem April zeigt auf, wie sich der Kursverlauf im Zuge von Hard Forks bei Cardano bereits verändert hat. Der ADA-Token von Cardano blieb als Reaktion auf die Nachricht der Verschiebung relativ stagnierend. Er wird seit der Ankündigung zwischen 0,48 und 0,50 US-Dollar gehandelt.

Autor

Eva Steinmetz zeigt großes Interesse an den Themen Krytowährungen, Tokenisierung und Künstliche Intelligenz zur Optimierung von bereits bestehenden Systemen, wie der Immobilien- oder Finanzbranche. In diesem Zuge liegt ein Fokus auf die Veränderungen zur Regulierungen der Kryptowährungen weltweit.

Auch interessant
Immer aktuell in der Blockchainwelt.

Melde dich zu unserem monatlichen Newsletter an. Garantiert kostenlos und ohne Spam!