Kryptos mit Hebel handeln

Jetzt Kryptowährungen mit Hebel handeln

Bitcoin durchbricht $26.000: JPMorgan setzt bei Zahlungen auf Blockchain

Das Wichtigste in Kürze

  • Bitcoin durchbricht die $26K-Marke, während JPMorgan eine Blockchain-basierte Initiative für grenzüberschreitende Zahlungen ankündigt.
  • Trotz eines Rückgangs des Handelsvolumens erreicht die Krypto-Marktkapitalisierung $1,05 Billionen; Ethereum bleibt unter $1,650.

Bitcoin, die weltweit führende Kryptowährung, durchbrach am Freitag die 26.000-Dollar-Marke und löste damit eine breitere Rallye unter den Top-10-Kryptowährungen aus, wie Daten von CoinGecko zeigen.

Diese Erholung widersetzte sich dem Abwärtstrend, der ansonsten in der vergangenen Woche zu beobachten war, und wurde durch positive Nachrichten aus dem institutionellen Sektor unterstützt.

Bitcoin Preis Chart 8. September
Bitcoin springt wieder über 26.000 US-Dollar, Quelle: CoinGecko

JP Morgan plant eigenen Token

JPMorgan Chase & Co, die nach Vermögenswerten größte Bank der USA, befindet sich in der Anfangsphase der Entwicklung eines Blockchain-gesteuerten digitalen Einlagen-Tokens.

Diese Initiative soll den grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr revolutionieren und schnellere und kostengünstigere Lösungen als herkömmliche Methoden bieten. Letztlich ein Konkurrent für Ripple. (XRP).

Vor der offiziellen Einführung des Token wartet die Bank auf die Genehmigung der Behörden.

Dieser Schritt wird als Beweis für die wachsende Akzeptanz der Blockchain-Technologie auch bei traditionellen Finanzriesen gewertet.

Während einige Institutionen zögern, machen andere wie JPMorgan wichtige Schritte in der Krypto-Arena„, sagte Justin d’Anethan, ein leitender Angestellter des Krypto-Unternehmens Keyrock.

Er sagte, dass nach der Stablecoin-Ankündigung von PayPal eine Kettenreaktion unter den Institutionen unvermeidlich war.

Gleichzeitig bleibt der Kryptomarkt in Atem, da die US-Börsenaufsicht SEC bisher nicht über den Antrag von BlackRock für einen börsengehandelten Bitcoin-Fonds (ETF) entschieden hat.

Altcoins folgen nur bedingt dem BTC-Anstieg

In der Zwischenzeit stehen die Kursgewinne von Bitcoin in scharfem Kontrast zu Ethereum , das einen moderaten Anstieg verzeichnete, aber die Marke von 1.650 US-Dollar nicht übersprang.

Die gesamte Marktkapitalisierung der Kryptowährungen ist trotz eines Rückgangs des Handelsvolumens auf 1,05 Billionen US-Dollar gestiegen.

Da das traditionelle Bankwesen mit Gegenwind zu kämpfen hat, könnte die Attraktivität von Bitcoin als sicherer Hafen nur noch zunehmen.

Jüngste Ereignisse wie das Debakel der Credit Suisse zeigen, dass Bitcoin inmitten von Unsicherheiten im Bankensektor floriert, was auf eine vielversprechende Entwicklung in den kommenden Tagen hindeutet.

Autor
Autor & Editor

Ich liebe Reisen und entdecke liebend gerne neue Länder & Kulturen. Mein großes Ziel ist es, jedes Land der Erde mindestens 1x zu besuchen 🌏.

Auch interessant