MouseBelt Accelerator startet an kalifornischen Universitäten

Die Blockchain-Firma MouseBelt hat ihre Blockchain Accelerator Initiative an den kalifornischen Universitäten UC Davis, UCLA und UC Santa Barbara gestartet. Die Initiative erstreckt sich vom Bachelor- bis zum Doktorandenprogramm und konzentriert sich insbesondere auf die Entwicklung von Blockchain-Projekten.

MouseBelt Blockchain Accelerato
MouseBelt Blockchain Accelerator @mousebelt.com

Über den MouseBelt Accelerator

Das Unternehmen bezeichnet sich selbst als der erste Full-Service-Blockchain-Accelerator der Welt. Im Jahr 2019 möchte das Unternehmen ca. 2,5 Millionen Dollar in Blockchain-Projekte investieren. Neben der reinen Finanzierung stellt das Unternehmen und auch fachlich kompetente Mitarbeiter zur Verfügung. Diese sind Erforderlich um Entwicklung, Wachstum und die Akzeptanz in der Praxis zu fördern.

MouseBelt Programme

MouseBelt ist in zwei Programme gebündelt und fördert Programme auf Bachelor- und Doktorandenebene. Der erste Fonds deckt die Forschung an allen drei Standorten ab. Insbesondere für die Entwicklung von DLT-Projekten. Insgesamt hat der Accelerator 500.000 Dollar für die Finanzierung zur Verfügung gestellt, wobei bis zu fünf Projekte für 100.000 Dollar für die Seedfinanzierung eingesetzt werden.

Der Accelerator spendet auch an die drei Ingenieurabteilungen der Universitäten. Der Accelerator hofft, die Spenden für die Entwicklung einer allgemeinen Spendensammlung in Richtung universitärer ausgewählter Forschung zu kooperieren. Die Spenden sind auf 500.000 US-Dollar begrenzt.

Wir glauben, dass die Blockchain-Technologie die CS 101 für die Generation Z sein wird“, sagte Meredith Decrypt und fügte hinzu, dass die langfristige Vision von MouseBelt darin besteht, ein „allumfassender Führer“ in der Blockchain-Industrie zu werden und eine große Rolle bei der Förderung „einer Generation von Internetnutzern zu spielen, die sich für Privatsphäre, Autonomie, Dezentralisierung, Eigentum und Sicherheit als Denkweise und Philosophie entscheiden

Ashile Meredith, MouseBelt University Programmdirektorin