Solana (SOL) Kurs – Alle Daten auf einem Blick

Solana (SOL)

Solana Kurs:

Veränderung (24h)
Veränderung (7 Tage)
Veränderung (30 Tage)
Veränderung (1 Jahr)
Rang
Ausgabekurs
Handelbare Coins
Handelsvolumen (24h)
Höchstkurs
Maximum Coins
Höchstkurs (24h)
Distanz Höchstkurs
Markt­kapitalisierung
Tiefstkurs (24h)
Marktdominanz
Verwässerte M.Kap.
Verwässerte Markt­kapitalisierung Wenn dieser Wert bei 0 notiert, dann ist der Token-Supply inflationär, ohne obere Begrenzung.

Rang

Der Rang entspricht dem aktuellen Rang der Kryptowährung basierend auf der Marktkapitalisierung.

Ausgabekurs

Der Ausgabekurs entspricht dem ersten aufgezeichneten Kurs an den Handelsplätzen. Insbesondere bei Bitcoin kann dieser deutlich abweichen.

Handelbare Coins

Bei den handelbaren Coins handelt es sich um die Anzahl der Coins, welche sich aktuell im Umlauf befinden. Verlorene Coins finden hier keine Berücksichtigung.

Handelsvolumen (24h)

Das Handelsvolumen entspricht dem Äqivalent der Kryptowährung in Euro, welches innerhalb der letzten 24 Stunden gehandelt wurde.

Höchstkurs

Der Höchstkurs beschreibt das Alltime High, welches Solana bisher erreicht hat.

Maximum Coins

Dieser Wert beschreibt die maximale Anzahl der handelbaren Coins auf der Solana Blockchain.

Höchstkurs (24h)

Bei diesem Wert handelt es sich um den höchsten Solana Kurs der vergangenen 24 Stunden.

Distanz Höchstkurs

Hier erfahren Sie, wie weit der aktuelle Solana Kurs vom bisherigen Alltime High entfernt ist.

Markt­kapitalisierung

Die aktuelle Marktkapitalisierung des Solana berechnet sich aus dem aktuellen Kurs und der Anzahl der handelbaren Coins.

Tiefstkurs (24h)

Dieser Wert verdeutlicht den tiefsten Stand, den der Solana Kurs in den vergangenen 24 Stunden erreicht hat.

Marktdominanz

Die Marktdominanz setzt die Marktkapitalisierung von Solana ins Verhältnis zur Marktkapitalisierung des Gesamtmarktes.

Verwässerte M.Kap.

Die verwässerte Marktkapitalisierung ist ein Indikator für den gehandelten Gesamtwert aller Solana.

Solana (SOL) Chart

Solana Kurs:

Kaufen oder Verkaufen Sie Solana an einem der beliebtesten Handelsplätze

Kurs sichern und Solana handeln

Haftungsausschluss: 79,1 % der CFD-Händler verlieren Geld.

Der Solana (SOL) Kurs hat in den vergangenen Jahren einige Schlagzeilen gemacht. Von massiven Anstiegen bis zu abrupten Einbrüchen gab es viele Bewegungen auf dem Markt.

Doch wie entsteht der SOL Preis überhaupt und welche Faktoren beeinflussen ihn? In diesem Artikel werden wir diese Fragen beantworten und zeigen Dir, wie Du vom Solana Preis profitieren kannst.

Spannende Fakten zum Solana Kurs

Allzeithoch:
Solana Kurs Live:🇩🇪
🇺🇸
🇷🇺
🇨🇭
Abstand zum ATH:
24h-Veränderung: oder
24h-Tief:
24h-Hoch:
Marktkapitalisierung:
Verwässerte
Marktkapitalisierung:

Was bewegte den Solana Preis 2024?

Der Kurs von SOL ist wie alle anderen Kryptowährungen sehr volatil.

Nachrichten, Tweets, Kommentare und Entscheidungen beeinflussen mehr oder weniger stark auch die Emotionen und Handelsentscheidungen der Krypto-Community.

Und sie sind es letztlich, die durch ihre Käufe und Verkäufe den Kurs von Solana beeinflussen.

Wie entsteht der Solana Preis?

Der Solana Kurs bildet sich auf klassische Weise aus Angebot und Nachfrage. Steigt die Nachfrage, steigt auch der SOL Preis.

Sinkt die Nachfrage und weniger Investoren oder Trader möchten Solana kaufen, sinkt folglich auch SOL Kurs.

Das Gesetz von Angebot und Nachfrage ist eine grundlegende ökonomische Theorie, die auch auf den Solana Markt zutrifft.

Für alle Kryptowährungen gilt, dass der Kurs sehr volatil ist, also hohen Schwankungen ausgesetzt ist.

Ausgenommen hiervon sind Fiat-gebundene Stablecoins, da sie an den Kurs einer traditionellen Fiatwährung, wie den US-Dollar oder den Euro, gebunden sind.

Zwar schwanken die Fiat-Kurse ebenfalls, jedoch nicht in dem Maße, wie es Kryptowährungen aktuell noch tun.

Wie berechnet man den Solana (SOL) Preis?

Der Kurs von Solana (SOL) wird, wie bereits erwähnt, durch Angebot und Nachfrage auf verschiedenen Handelsplattformen bestimmt.

Es gibt keine spezielle Formel, um den SOL Kurs genau zu berechnen, da er von verschiedenen Faktoren beeinflusst wird, einschließlich der Marktdynamik, dem Handelsvolumen und den allgemeinen Marktbedingungen.

Der Preis von SOL kann jedoch als Durchschnittspreis über mehrere Börsen berechnet werden, indem die Preise der Börsen gewichtet und durch das Gesamtvolumen geteilt werden.

Es ist wichtig zu betonen, dass dieser Durchschnittspreis nur eine Annäherung ist. Der tatsächliche SOL-Handelspreis an einer bestimmten Börse kann aufgrund von Gebühren, Handelsstrategien der Teilnehmer und anderen Marktfaktoren von diesem Durchschnitt abweichen.

Ein Überblick über mehrere Handelsplattformen kann jedoch ein genauerer Indikator für den aktuellen Marktwert von Solana (SOL) sein.

Welche Faktoren beeinflussen den Solana Kurs?

Verschiedene Faktoren üben Einfluss auf den Kurs von Solana aus. Dazu gehören unter anderem das Gesetz von Angebot und Nachfrage durch die Käufer und die Zahl der Coins, die verfügbar sind. Letztere bilden das Angebot an Solana.

Die politisch-ökonomischen Zusammenhänge

Hinzu kommen exogene Faktoren, die von politischen und wirtschaftlichen Zusammenhängen abhängen.

Eine weltweite Wirtschaftskrise, wie die durch das Coronavirus verursachte, geht auch an Solana nicht spurlos vorbei.

Wenn man sich die Grafik der Solana Performance über die Jahre hinweg ansehen, kann man wenig überraschend einen Einbruch im März 2020 feststellen.

In solchen Zeiten kann sich die Nachfrage nach SOL ebenfalls erhöhen, da die Menschen nach alternativen Wertspeichern suchen.

Politische Entscheidungen in Bezug auf Kryptowährungen können ebenfalls den Kursverlauf von Solana beeinflussen.

Regulierung

In den vergangenen Jahren, mit dem Wachstum des gesamten Kryptomarktes und der Kapitalisierung, arbeiten mehrere Staaten an Rechtsvorschriften für Kryptowährungen. Dazu gehören die Vereinigten Staaten und die Europäische Union.

Eine strenge Regulierung kann zu einem Preisverfall führen, umgekehrt können Vorschriften, die den Umlauf begünstigen, die Nachfrage ankurbeln.

Technische Entwicklung & Adoption

Zudem können technische Entwicklungen wie neue SOL Updates oder die Einführung neuer Anwendungen auf der Blockchain den Preis beeinflussen.

Überdies kann die öffentliche Wahrnehmung von Solana den Preis beeinflussen. Positive Nachrichten wie die Akzeptanz von Solana in der Community, sowohl unter Anlegern als auch Entwicklern können den Preis steigen lassen.

Hingegen wirken sich negative Nachrichten wie Hacks oder Betrug auch negativ auf SOL aus.
Aktuell zirkulieren . Die maximale Versorgung mit Solana liegt bei .

Über eToro hast Du die Möglichkeit, Dich an den Kursbewegungen von Solana zu beteiligen, ohne dass Du über technisches Hintergrundwissen verfügen musst.

Da Solana mit seiner Vision eine bestimmte Rolle im Krypto-Sektor erfüllen möchte, spielt auch die Funktion der Token eine Rolle bei der Preisbildung.

Du solltest also verstehen, wofür SOL nützlich ist, um die Preisbildung nachvollziehen zu können.

Das ist ebenso sinnvoll, um nicht nur den aktuellen Kurs, sondern auch die Prognose von Solana besser bewerten zu können.

Solana (SOL) Preishistorie und Allzeithochs

Hier ist ein Rückblick auf die Kursentwicklung von Solana (SOL) von Anfang an bis Ende 2022, einschließlich einiger wichtiger Meilensteine:

Kursentwicklung

  • Start: Solana wurde im März 2020 gegründet und der SOL-Token kurz darauf eingeführt. Zu Beginn lag der Preis bei wenigen Dollar.
  • 2020: Das Projekt gewann im Laufe des Jahres 2020 an Popularität, was sich positiv auf den Preis auswirkte. Es gab stetige Zuwächse, genaue Zahlen sind jedoch schwer zu ermitteln.
  • ATH: Im September 2021 erreichte Solana sein bisheriges Allzeithoch von .
  • 2021: In diesem Jahr erlebte Solana einen starken Preisanstieg, insbesondere im Spätsommer und Frühherbst, als der Preis sein Allzeithoch erreichte. Danach korrigierte der Preis, blieb aber im Vergleich zum Vorjahr relativ hoch.
  • 2022: Es gab einige Preisschwankungen und der Preis für Solana blieb volatil, insbesondere aufgrund des Zusammenbruchs der einst weltweit zweitgrößten Krypto-Börse FTX. Dennoch zeigte der Trend eine anhaltende Akzeptanz und reges Interesse an Solana.
  • 2023: Auch in diesem Jahr bleibt der Preis von Solana volatil, aber das Projekt behält eine starke Position in der Kryptogemeinschaft.
JahrHöchstpreisTiefstpreis
2021$259,44$12,38
2022$179,34$8,13
2023$30,11$9,84

Solana Candlestick Chart: Die Interpretation

Ein wichtiger Indikator für den Solana Preis ist der Candlestick-Chart. Dieser Chart zeigt den Verlauf des SOL Preises über einen bestimmten Zeitraum und gibt Aufschluss über Trends und Preisbewegungen.

Der Candlestick-Chart besteht aus verschiedenen Elementen wie Kerzen, Schatten und Linien. Eine einzelne Kerze zeigt den Preisverlauf für einen bestimmten Zeitraum an, zum Beispiel für einen Tag oder eine Stunde.

Die Länge des Körpers der Kerze zeigt den Preisbereich zwischen Eröffnungs- und Schlusskurs an, während die Schatten die Höchst- und Tiefstkurse während dieses Zeitraumes darstellen.

Die Linien im Chart zeigen den Verlauf des Durchschnittskurses über einen bestimmten Zeitraum an.

Zwar erfordert die Interpretation des Candlestick-Charts einige Kenntnisse und Erfahrung, aber er kann helfen, den SOL Preis zu analysieren und zukünftige Preisbewegungen vorherzusagen.

Man Top Hat Suit Candlestick Chart

Wie kann ich vom Solana Preis profitieren?

Solana gehört zu den spannendsten Kryptowährungen am Markt. Dementsprechend groß ist auch das Interesse an Solana als Investitionsmöglichkeit.

Mittlerweile gibt es verschiedene Möglichkeiten, vom SOL Preis zu profitieren.

In Abhängigkeit von der Handelsstrategie, dem Anlagehorizont und dem Anlagebetrag können sich unterschiedliche Plattformen eignen, um Solana zu kaufen. Langfristige Anleger sollten SOL allerdings bei einer echten Börse kaufen.

Für höhere Renditen oder wenn Du Dich nicht mit der Verwahrung von Solana beschäftigen möchtest, stehen Krypto- und CFD-Broker zur Wahl.

Dort erfolgt der Handel mit SOL-Derivaten wie Futures oder Optionen. Dabei setzt Du auf die zukünftige Entwicklung des Solana-Preises, ohne SOL selbst zu besitzen.

Möchtest Du gleich loslegen? In der folgenden Übersichtstabelle findest Du eine Auswahl an ausgezeichneten Handelsplattformen.

Mit diesen Zahlungsmethoden kannst Du Solana kaufen

Die zahlreichen Anbieter für den Kauf von Solana bieten in der Regel auch mehrere Zahlungsmethoden an.

In den allermeisten Fällen zählen dazu die Banküberweisung sowie Kreditkarten, wie Mastercard oder VISA.

Du zahlst damit auf der jeweiligen Handelsplattform Geld ein, und kaufst mit dem Guthaben dann SOL.

Alternativ bieten auch einige Krypto-Börsen den direkten Kauf von Solana, ohne den Umweg über die Einzahlung.

Die in Deutschland verfügbaren Börsen und Broker bieten oftmals folgende Zahlungsmöglichkeiten an:

  • Kreditkarte (VISA, Mastercard)
  • Banküberweisung / SEPA
  • PayPal
  • SOFORT
  • Skrill
  • Neteller
  • Apple Pay
  • Google Pay

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Was steckt hinter Solana?

Solana ist ein Blockchain-Netzwerk, welches insbesondere für schnelle Transaktionen und einen hohen Datendurchsatz bekannt ist.

Dabei basiert Solana auf einzigartigen Transaktionsmechanismus, der besonders hohe Transaktionsgeschwindigkeiten ermöglicht.

Somit adressiert Solana unmittelbar eines der größten Probleme der Blockchain-Technologie – die Skalierbarkeit.

Im Zentrum der Solana-Blockchain steht Proof-of-History, welcher sämtliche Events und Transaktionen mithilfe der SHA256-Hash-Funktion hashed.

Proof-of-History ist kein eigener Konsensmechanismus, sondern lediglich ein Ansatz zur Optimierung des Zeitaufwands bei der Bestätigung von Transaktionen.

In Kombination mit dem Proof-of-Stake ist die Auswahl eines Validators zur Verifizierung des nächsten Blocks einfacher und effizienter.

Insgesamt ist dies auch der Grund, warum Solana eine wettbewerbsfähige Transaktionsgeschwindigkeit von rund 60.000 Transaktionen pro Sekunde aufweist.

Mehr über Solana erfährst Du in unserem „Was ist Solana“ Artikel.

Was ist der Solana (SOL) Token?

Der SOL Token ist der native Token der Solana-Blockchain. Bei SOL handelt es sich um ein Utility Token, welcher zur Bezahlung von Transaktionsgebühren und zur Interaktion mit Smart Contracts benötigt wird.

Das gesamte Solana-Netzwerk verfolgt ein deflationäres Distributionsmodell für die SOL, sodass Token im Rahmen eines Coin Burning vernichtet werden.

Der Solana Token hat zwei primäre Anwendungsfälle:

  • Zahlung von Transaktionsgebühren bei Nutzung von Transaktionen oder Smart Contracts
  • Staking von Token für den Proof-of-Stake

Was ist Solana Logo

Häufig gestellte Fragen zum Solana kaufen

Solana verfügt über kein fixes Token-Limit. Allerdings werden die in SOL gezahlten Transaktionsgebühren zerstört. Die Emission neuer Token im PoS ist deflationär, sodass das Ökosystem langfristig einen deflationären Charakter erhalten kann.

Solana überzeugt mit einer hohen Transaktionsgeschwindigkeit. Diese eignet sich perfekt für unterschiedliche Anwendungen, sodass Solana auch in Zukunft eine Rolle spielen dürfte.

Im Grunde kann der Kurs von Solana unendlich steigen. Allerdings scheint auch das Projekt seine Grenzen zu besitzen. Realistisch könnte eine Marktkapitalisierung von mehr als 500 Milliarden USD sein, wenn Solana ein Bewertungsniveau wie andere Payment-Unternehmen erhält.

Der aktuelle Solana Kurs ergibt sich aus dem Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage. Ein zu hohes Angebot führt zu fallenden Kursen. Nur eine steigende Nachfrage oder eine Verknappung des Angebots kann zu steigenden Kursen führen.

Analyst

Hallo, ich bin Flo! Meine Hobbys sind Sport, gutes Essen und mich mit neuen Technologien zu beschäftigen. Ich bin 32 Jahre alt und komme aus Berlin!