Kryptowährung in Gefahr: so kann ein VPN Sie schützen

NordVPN für Kryptowährungen

Kryptowährungen sind perfekt für die Privatsphäre, ganz und gar anonym sind sie aber leider nicht – passen Sie also auf, dass Ihr Krypto nicht zu Ihrem Kryptonit wird. Je mehr Menschen in den Krypto-Handel einsteigen, desto attraktiver wird er nämlich auch für Cyberkriminelle. Das Hacken dieser Art von Daten birgt für Kriminelle ein geringes Risiko. Es gibt bei Kryptowährungen keine zentrale Instanz, die sich bei Diebstählen, um Aufklärung oder um die Wiederbeschaffung des virtuellen Vermögens kümmert. Im Klartext: Ihr Geld ist für immer weg, sobald ein Hacker es in seinen Besitz gebracht hat.

Pressemitteilung

Für den Inhalt von Pressemitteilungen sind ausschließlich die werbenden Unternehmen verantwortlich. Blockchainwelt trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investmentempfehlungen dieses Artikels.

Nutzer der Kryptowährung müssen ihre Cybersicherheit also selbst in die Hand nehmen. Ein VPN kann Ihnen dabei helfen. NordVPN ist eine der beliebtesten und vertrauenswürdigsten VPNs auf dem Markt und bietet derzeit einen günstigen Sommerrabatt an, den Sie jetzt noch nutzen können. Lassen Sie uns nun einen Blick darauf werfen, warum Sie ein VPN brauchen und warum NordVPN die beste Wahl für Sie ist.

VPN für Einsteiger: das sind die Vorteile

Einer der großen Vorteile eines VPNs betrifft die Datensicherheit. Wenn Sie vertrauenswürdige Krypto-Dienste nutzen, sind Ihre Daten relativ sicher. Wenn es jedoch um den Rest Ihrer Internetaktivitäten geht, ist das nicht unbedingt der Fall. Mit Schadsoftware verseuchte Webseiten, gefälschte SSL-Zertifikate oder unsichere, öffentliche Wlan-Hotspots sind nur einige Beispiele, in denen ein VPN Ihre Daten schützen kann.

Ein VPN sendet Ihren Datenverkehr durch einen sicheren, verschlüsselten Tunnel. Selbst wenn es also jemandem gelingt, Ihre Verbindung auszuspähen, sieht die Person nur verschlüsseltes, unlesbares Daten-Kauderwelsch. Mit einem VPN sind außerdem Ihre Browsing-Aktivitäten sicher vor Hackern, Ihren Arbeitgebern, Internetanbietern und sogar vor der Regierung.

Zudem sorgt ein VPN-Dienst für eine Verschlüsselung Ihrer IP. Krypto-Wallets sind nicht komplett anonym. Zum Beispiel könnte Ihre IP-Adresse Ihren aktuellen Standort preisgeben, sodass sie zu Ihnen zurückverfolgt werden kann. Mit einem VPN ändert sich Ihre IP-Adresse und Ihr virtueller Standort, wodurch Ihre digitale Privatsphäre gewährleistet wird.

Warum ist NordVPN die beste Alternative?

Die wohl beste VPN-Lösung kommt von NordVPN. Einer der Gründe, der für NordVPN spricht, sind die Zusätzliche Sicherheitsfunktionen. Immerhin bietet das Unternehmen mehr als nur Privatsphäre und Sicherheit. Eine speziell integrierte CyberSec-Funktion scannt das Internet und blockiert den Zugriff auf bösartige, mit Schadsoftware verseuchte Webseiten, die Ihre Daten stehlen könnten. Sie blockiert außerdem lästige Pop-ups und Autoplay-Werbung.

NordVPN bietet eine der größten Server-Auswahlen auf dem Markt. Mit mehr als 5.300 Servern an 59 Standorten können Sie wahre Internetfreiheit genießen. Darüber hinaus bietet der Dienst eine Vielzahl von Spezialservern, die für bestimmte Online-Aktivitäten optimiert sind. Wählen Sie „Onion over VPN“, „Double VPN“ und „P2P-Server“ für zusätzliche Privatsphäre und mehr Komfort.

NordVPN verfolgt, sammelt oder verkauft Ihre Daten nicht und gewährleistet somit Ihre Privatsphäre. Um das zu beweisen, unterzog sich NordVPN einer Sicherheitsüberprüfung durch eine unabhängige Instanz, der PwC Switzerland, die dies bestätigte.

Schlussendlich hebt sich NordVPN in Sachen Geschwindigkeit deutlich von anderen Anbietern ab. Seit 2020 ist NordVPN offiziell das schnellste VPN der Welt. Ein großer Teil dessen, was den Dienst so schnell macht, ist sein NordLynx-Protokoll. Schalten Sie es einfach ein, wenn Sie NordVPN nutzen und surfen Sie mit unbegrenzt hoher Geschwindigkeit.

Moderne Bezahlmethoden bei NordVPN

Außerdem zeigt NordVPN, dass auch Kryptowährungen eine feste Rolle in der Strategie des Unternehmens spielen. So ist NordVPN aktuell zwar nicht der günstige VPN-Anbieter am Markt, doch die Vorteile rechtfertigen den Preis durchaus. Wer auf Sicherheit bei einer zeitgleich hohen Geschwindigkeit beim Surfen setzen möchte, findet in NordVPN eine passende Plattform.

Außerdem akzeptiert das Unternehmen Kryptowährungen als Zahlungsmittel. Neben Bitcoin und Ethereum wird auch Ripple als Kryptowährung akzeptiert. Also Krypto-Enthusiasten freuen wir uns über dieses Angebot und hoffen, dass in Zukunft noch weitere Kryptowährungen folgen.

Jetzt den NordVPN Sommerrabatt sichern!

Jetzt schnell sein und 72 % auf das NordVPN-Abonnement sparen.

NordVPN Logo
Zu NordVPN

Immer aktuell in der Blockchainwelt.

Melden Sie sich zu unserem monatlichen Newsletter an. Garantiert kostenlos und ohne Spam!