Domino’s Pizza – Künstliche Intelligenz und Blockchain

Das Netzwerk SingularityNET hat eine neue äußerst interessante Kooperation mit Domino’s Pizza angekündigt. Diese Partnerschaft soll die Expansion des Unternehmens noch weiter vorantreiben und den Vorsprung gegenüber der Konkurrenz weiter erhöhen. Dabei wollen sie sich vor allen Dingen um die Entwicklung von neuen Algorithmen kümmern, welche Domino’s Kapazitäten erweitern und verbessern sollen. Mit dieser Strategie verfolgen sie nun das Ziel neue Märkte für sich zu entdecken.

Domino´s Pizza Store
Domino´s Pizza Store @wikimedia.org

Warum genau Domino’s Pizza?

Der CEO persönlich erklärt ganz klar, dass die neuste Technologie und talentierte Mitarbeiter die erste Priorität und der Grundstein für das Unternehmen sind. Um dem Kunden weiterhin optimale Ergebnisse zu liefern, muss die Effizienz von Domino’s jedoch weiterentwickelt werden. Dies müsse stets die klare Mission für eine aussichtsreiche Zukunft sein. 

Dazu stellt er besonders in den Vordergrund, dass das Unternehmen keine Angst vor Veränderungen oder Innovationen haben dürfe, sondern umso mehr mit ihnen zusammen wächst. SingularityNET solle in Zukunft genau dann ins Spiel kommen, wenn es um die Kontrolle und Organisation von Lieferungen gehe, oder die Steuerung der Kontrollzentren des Unternehmens, um somit das Netzwerk weiter auszubauen und zu skalieren.

SingularityNET Virtuos Cycle
SingularityNET Virtuos Cycle @singularitynet.io

Was macht SingularityNET so besonders?

Das Thema künstliche Intelligenz ist momentan sicherlich keine Überraschung mehr und hat bereits mehr Popularität erreicht als je zuvor. Die Mission des Netzwerkes ist ganz klar Blockchain und künstliche Intelligenz miteinander zu vereinen. Aus diesem Grund setzen sie auf technologischer Basis vor allen Dingen auf Vernetzung und unterstützen neben AI und Blockchain auch Smart Contracts, wie man sie beispielsweise von Kryptowährungen wie Ethereum kennt.

Eine weitere Besonderheit des Netzwerkes ist die Kommunikation mehrerer Blockchains untereinander, um unterschiedliche Prozesse miteinander zu verknüpfen und abzugleichen. Der SingularityNET CEO erklärt hierbei eindeutig, dass genau diese Art von Innovation der Erfolg von Domino’s Pizza sei. Die Wirtschaft der Zukunft sehe deutlich anders aus und dabei sei AI die einzige Lösung, um konkurrenzfähig zu bleiben. Damit ist die Technologie ein ganz klares Muss für jeden aktuellen Global Player.

Worauf basiert die Partnerschaft und wie sind die Aussichten?

Momentan ist die Anfertigung unterschiedlicher Studien geplant, welche die diversen Prozesse des Unternehmens analysieren sollen und auf mögliche Schwachstellen zu untersuchen. Des Weiteren werden in der Zukunft AI Workshops angeboten, bei welchen sich die Mitarbeiter weiterbilden und mit der neuen Materie vertraut machen können. Der wichtigste Punkt ist jedoch vermutlich die Anfertigung von Algorithmen für spezifischen Abläufe des Unternehmens, um die interne Kommunikation weiter zu optimieren und den Wert des Unternehmens im Hinblick auf die Zukunft deutlich zu steigern.