AssetStream ermöglicht P2P-Kredite weltweit dank Stellar Blockchain

Das junge Startup AssetStream unterscheidet sich nicht nur von traditionellen Kreditgeber-Plattformen, sondern auch von anderen Blockchain Produkten dieser Art. Besonders die Stellar Blockchain spielt bei der Lösung eine entscheidende Rolle.

AssetStream Logo
AssetStream Logo @assetstream.co

Was ist AssetStream?

AssetStream ist eine Peer-to-Peer Mikrofinanzplattform mit Hauptsitz in Estland. Das Unternehmen zielt darauf ab, das Problem der Kredithaie durch die Entwicklung einer nachhaltigen Mikrofinanzplattform zu lösen, die es der Community ermöglicht, selbst die Kontrolle zu übernehmen. Denn viele Menschen haben kein Bankkonto oder erfüllen nicht die Anforderungen, die eine Bank für einen Kredit stellen würde. Sie sind häufig gezwungen sich mit schlechten Konditionen oder dubiosen Geldgebern zu begnügen.

Durch die Bereitstellung einer Plattform, auf der alle Investoren und Unternehmen aus der ganzen Welt zusammenkommen, und die Eliminierung des Vermittlers wird das Risiko für Investoren und Empfänger verringert. Der Vorverkauf für den nativen AST-Token hat am 27. Mai 2019 begonnen.

Video

Welche Vorteile bietet die Plattform

AssetStream zielt darauf ab, eigene Bewertungskriterien zu erstellen, die sowohl Privat- als auch Geschäftskredite abdecken. Darüber hinaus bietet die Plattform für alle Beteiligten verschiedene Vorteile:

Für den Kreditgeber:

  • Da es keine Zwischenhändler gibt, können Kreditgeber mit einer monatlichen Rendite zwischen 0,75 % und 4 % rechnen.
  • Die Plattform bringt kleine und mittelständische Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen zusammen. Der Kreditgeber kann sich mit Micro-Krediten an verschiedenen Unternehmen und Projekten beteiligen und auf diese Weise das Risiko minimieren und seine Investitionen diversifizieren.
  • Die Kapitalrenditen werden zuverlässig jeden Monat ausgezahlt und können sofort in die ursprüngliche Kryptowährung umgewandelt werden.
  • Alle Kreditnehmer müssen ein Bonitätsrating und einen KYC-Prozess durchlaufen, bevor sie die Plattform nutzen können. Im Falle von toxischen Krediten entschädigt AssetStream die Anleger mit der Besicherung dieses Darlehens.
  • Sollte ein Kreditnehmer dennoch nicht zahlen und es sollten rechtliche Schritte erforderlich werden, bietet AssetStream dem Kreditgeber Unterstützung bei den weiteren Maßnahmen und dem Gerichtsverfahren.

Für den Kreditnehmer

  • Der Kreditnehmer kann sich mit seinen Kreditwünschen und Zinsvorschlägen direkt an das Netzwerk richten und muss nicht mehr den umständlichen und unpersönlichen Weg über Zwischenhändler gehen
  • Kreditverträge sind individuell anpassbar. So kann der Kreditnehmer selbst den Zinssatz, die Konditionen und die Laufzeit festlegen
  • AssetStream gleicht die Kreditanfrage automatisch mit Kreditgebern ab, die ihre Präferenzen im Vorfeld eingerichtet haben. Auf diese Weise wird der gesamte Prozess erheblich beschleunigt und im Idealfall kann eine sofortige Kreditgenehmigung erteilt werden. Diese Funktion ist aktuell noch in der Entwicklung und wird in naher Zukunft ergänzt
  • Das Beantragungsverfahren ist deutlich einfacher im Vergleich zu traditionellen Finanzinstituten, bietet dabei dennoch genug Sicherheit.

Darum ist Stellar die beste Lösung für AssetStream

Der Hauptgrund, weshalb sich das Unternehmen letztlich für die Stellar Blockchain entschieden hat, liegt mit Sicherheit an dem einzigartigen Konsens-Protokoll. Das Protokoll leitet sich vom föderierten byzantinischen Vertragssystem ab. Es greift dabei nicht nur die Vorteile dieses Protokolls auf, sondern ergänzt darüber hinaus einige entscheidende Verbesserung, die es für eine Plattform dieser Art so interessant machen:

  1. Dezentraler Aufbau: Keine zentrale Steuerung, Knoten einigen sich untereinander und sind völlig autonom
  2. Flexibles Vertrauen: Das bedeutet, dass Knoten (Teilnehmer) selbst bestimmen können, welchen anderen Knoten sie im Netzwerk vertrauen wollen
  3. Asymptotic Security macht eine Sybling- oder 51% Attacke praktisch unmöglich
  4. Schnellere Transaktionsabwicklung, da Wartezeiten für Abstimmungen erheblich verkürzt werden
  5. Permissionless: Da für einen Kredit häufig viele verschiedene Kreditgeber als Investoren zusammenkommen ist es wichtig ein Netzwerk mit offenen Mitgliedschaften zu haben. So können sich für einen Kredit verschiedene Investoren zusammentun und sich innerhalb ihrer Gruppe einigen

Neben AssetStream haben sich auch einige andere weltweit agierende Finanzinstitute und Payment-Dienstleister, wie zum Beispiel RippleFox, Cellulant, Sendx oder TransferTo für die Stellar Blockchain entschieden. Zum Anbieter und zum Whitepaper