Volareo Lautsprecher will den Blockchain-Musikmarkt erorbern

Volareo wurde für diejenigen entwickelt, die Wert auf Kreativität, Privatsphäre und Unabhängigkeit legen. Das Ziel des StartUps ist es den Blockchain-Musikmarkt als erster zu erobern. Es bietet Künstlern und Nutzern eine einfache Plattform zur Interaktion und kann zur intelligenten Suche und Entdeckung von Musik per Sprache genutzt werden (Englisch, Niederländisch, Spanisch und Französisch). Später werden weitere Sprachen über OTA-Updates hinzugefügt.

volareo-blockchain-smart-speaker-620x413 Volareo Lautsprecher will den Blockchain-Musikmarkt erorbern
Volareo – Blockchain Smart Speaker @volareo.live

Anbindung von Fans und Content-Erstellern

Volareos erste Blockchain-Musik-Streaming-Partnerschaft mit Musicoin sorgt für nahtloses und freies Hören für die Nutzer, während die Musiker für jeden Stream angemessen entschädigt werden. Der Volareo Smart Speaker ist mit 500 Musicoins (das entspricht ungefähr $10) vorinstalliert, sodass Sie Ihrem Lieblingskünstler sofort per Stimme oder per Klatschen auswählen können. Blockchain-Musik hat vielleicht ein enormes Potenzial, die dringend benötigten Einnahmen für Künstler transparent, direkt und sofort zu erzielen. Der Nutzer erhält die Möglichkeit, sich auf einer viel engeren Ebene mit dem Künstler zu verbinden. Als Beispiel kann er per Voice-Commerce Trinkgeld geben oder Produkte kaufen”, erklärt Nick Yap, Gründer von Volareo.

Das StartUp arbeitet kontinuierlich mit neuen Plattformen zusammen, wie zum Beispiel: Emanate (AUS), Choon (USA), Soundeon (EE), Jazz de Ville (NL) und viele mehr.

Volareo mit Open-Source-Plattform

Volareo baut auch eine offene Software-Plattform auf, die verschiedene Streaming-, Konzert-Ticketing- und Merchandising-Plattformen zusammenbringt. Nutzen haben damit die Freiheit, aus einem breiteren Spektrum von Services zu wählen.

“Gemeinsam mit allen Anwendern wollen wir einen neuen Weg zur Erstellung von Crowdsourcing-Inhalten ebnen. Wir wollen eine Plattform schaffen, die es den Menschen ermöglicht, sich zu verbinden”, sagt Yap.

Unabhängigkeit des StartUps

Der “Sprachmarkt” wird bis zum Jahr 2020 auf 45 Milliarden Dollar geschätzt. Dieser wird aber derzeit von nur ein paar Unternehmen dominiert. Die Existenz einer unabhängigen Alternative ist daher dringend notwendig geworden, wo E-Commerce-Dienst und jeder Entwickler willkommen ist, und wo Kunden keine Produkte sind, sondern ihre Privatsphäre in einer fairen und offenen Plattform respektiert wird.

Erste Bestellungen von Volareo-Lautsprechern können über die Indiegogo-Seite zum Preis von $99 für Early Bird-Anwender getätigt werden. Volareo soll im ersten Quartal 2019 ausgeliefert werden.