Reddit: Dogecoin und CryptoCurrency Subreddits im Krypto-Hype

Interesse an Dogecoin und Co auf Reddit extrem groß

Das Interesse an Kryptowährungen ist seit Monaten ungebrochen. Immer mehr Anleger springen auf den Hype-Train auf und beschäftigen sich mit Bitcoin, Ethereum und den vielen weiteren Coins. Dieser Umstand zeigt sich auch auf Reddit. Die Unterforen der Diskussions-Plattform, die sogenannten Subreddits, CryptoCurrency und Dogecoin konnten in dieser Woche fast 250 Tausend neue Mitglieder verbuchen. Letzteres dürfte der anhaltenden Dogecoin Rally geschuldet sein, die erst kürzlich durch einen Tweet von Tesla-CEO Elon Musk neue Fahrt aufgenommen hat. Auch die jüngste Korrektur im gesamten Kryptomarkt kann den Hype nicht stoppen.

Viele Interessierte auf Reddit trotz Kryptomarkt-Korrektur

Das Jahr 2021 startete als absolutes Krypto-Jahr. Quasi unaufhaltsam kletterten die Kurse der vielen Coins auf immer neue Allzeithochs. Am Sonntag gab es allerdings einen Rundumschlag, der eine Korrektur des gesamten Kryptomarktes zur Folge hatte. Grund für die Korrektur war das Gerücht, dass das US-Finanzministerium härter gegen Kryptowährungen vorgehen will, wenn diese zum Zwecke der Geldwäsche verwendet werden.

Der Bitcoin-Kurs verbuchte infolgedessen ein Minus von 15 Prozent und fiel von rund 60 Tausend auf unter 52 Tausend US-Dollar, wie Daten von CoinMarketCap zeigen:

Bitcoin fällt um rund 15 Prozent nach Kryptomarkt-Korrektur
Bitcoin fällt um rund 15 Prozent nach Kryptomarkt-Korrektur – Quelle CoinMarketCap

Auch der Kurs von Ethereum fiel um ganze 18 Prozent auf unter 2.000 US-Dollar. Zuletzt konnte ETH ordentlich zulegen und erreichte ein neues Allzeithoch nach dem anderen. Experten sehen in den jüngsten Entwicklung den Start einer Alt-Season, in der Ethereum den prestigeträchtigen Aufstieg von Bitcoin noch übertrumpfen könnte.

Betroffen von der Korrektur war auch Dogecoin. Der Kurs der Meme-Währung verlor im Zuge der Kursrutsche knapp acht Prozent, befindet sich aktuell aber wieder in einer Aufwärtsbewegung.

Dogecoin: die Meme-Kryptowährung im Aufschwung

Die als Scherz in Umlauf gebrachte Kryptowährung Dogecoin lebt von dem Hype, der um sie gemacht wird. Immer dann, wenn der Coin viel Reichweite bekommt, steigt auch der Kurs. Genauso schnell kann er wieder fallen.

Ein großer Treiber von DOGE ist Tesla-CEO Elon Musk. Immer wieder ist der Meme-Coin Inhalt der Tweets, die der Chef des E-Autobauers seinen 51,5 Millionen Followern auf Twitter präsentiert. Mit seinem Tweet vom 7. Februar dieses Jahres, mit dem Inhalt “Who let the Doge out”, brachte Musk eine Lawine ins Rollen.

Seitdem ist die Spaßwährung unaufhaltsam gestiegen und konnte eine Gesamtperformance von rund 5.000 Prozent erreichen. Glückliche Anleger, die den Hype voll mitgenommen haben, dürfen sich also über ordentliche Gewinne freuen. Kein Wunder also, dass die Nachfrage auf Reddit so groß ist wie nie zu vor.

Dogecoin kurz vor der 40 Cent Marke
Dogecoin kratzt an der 40 Cent Marke – Quelle CoinMarketCap

Aktuell befindet sich der DOGE-Kurs wieder im Aufschwung und steht kurz vor der 40 Cent Marke. So wie sich der Coin derzeit entwickelt, dürfte er noch den ein oder anderen Tweet aus Elon Musk herauskitzeln und die Meme-Währung auf ein neues Allzeithoch befördern. Ganz getreu dem Motto: DOGE to the moon!

Sie möchten in Dogecoin investieren?

Wir zeigen Ihnen Schritt-für-Schritt wie es geht!

VeChain Münze
Zur Dogecoin-Kaufanleitung

Fazit: Krypto-Boom nach wie vor in vollem Gange

Der Zuwachs an Mitgliedern in den Unterforen Dogecoin und CryptoCurrency von Reddit zeigen ganz deutlich, dass das Interesse an Kryptowährungen weiterhin rasant steigt. Selbst stärkere Korrekturen des Gesamtmarktes schrecken kleine sowie institutionelle Anleger nicht ab.

2021 wird das Jahr der Kryptowährungen. Ob Ethereum langfristig Bitcoin den Rang ablaufen wird und sich die Alt-Season durchsetzt, Bitcoin ein Jahr nach dem letzten Halving-Event neue Rekorde bricht oder Dogecoin ein ernsthaftes Asset im Portfolio wird. Fakt ist, dass Krypto aktuell so viel Spaß macht wie nie zu vor!

 

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Immer aktuell in der Blockchainwelt.

Melden Sie sich zu unserem monatlichen Newsletter an. Garantiert kostenlos und ohne Spam!