Porsche Holding und BBVA: Blockchain Übernahmedarlehen

Die spanische Bank BBVA und Porsche Holding Salzburg als größter und erfolgreichster Fahrzeug-Anbieter Europas haben ein Übernahmedarlehen auf der Basis der Blockchain-Technologie abgeschlossen. Die Darlehenssumme beträgt 150 Millionen Euro. Das Darlehen soll strategische Akquisitionen im Vertriebsnetz von Europa und Asien absichern. Es ist das erste Darlehen auf Basis der Blockchain.

porsche-logo-620x353 Porsche Holding und BBVA: Blockchain Übernahmedarlehen
Porsche Logo @porsche.com

Porsche Holdiing als erster nichtspanischer Kreditnehmer mit Blockchain-Technologie

Als größter Automobilvertrieb in Europa startet Porsche Holding mit dem Akquisitionsdarlehen auf Basis der Blockchain ein Pilotprojekt. Die Porsche Holding ist der erste Nutzer dieser Technologie für Verhandlungen und Unternehmenskredite, der nicht in Spanien ansässig ist. Der Fahrzeuganbieter nutzt eine Plattform, die von der BBVA Bank entwickelt wurde und auf der Basis der Distributed-Ledger-Technologie arbeitet. Aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften führt die Blockchain-Technologie zu

  • positiven Erfahrungen der Kunden
  • Automatisierung der Verhandlungsprozesse
  • geringeren betrieblichen Risiken

Für den Erfolg von Unternehmensfinanzierungen kommt es auf die Geschwindigkeit der Ausführungen an, die dank der Distributed-Ledger-Technologie möglich ist. Die neue Technologie macht die Dokumentation sicherer und transparenter, da sie Rückverfolgbarkeit und Unumkehrbarkeit gewährleistet. Mit der aktuellen Transaktion wird die Position von BBVA und Porsche Holdiing an der Spitze der Anwender neuartiger Technologien gestärkt. Die Nutzung von Blockchain ist ein Beweis dafür, wie neue Technologien die Finanzmärkte effizienter machen können. Die neue Transaktion stärkt auch die langwährende Beziehung zwischen BBVA und Porsche Holding.

Interaktion mit den Kunden

Frank Hoefnagels, der Chef für Unternehmensfinanzierung bei BBVA in Deutschland, sagt:

Bei dieser Transaktion kommt es auf den Einsatz der Blockchain-Technologie für die Interaktion mit den Kunden an. Unser Ziel ist die Verbesserung der Kundenerfahrungen durch Vereinfachung der Prozesse und Erhöhung der Ausführungsgeschwindigkeit. Es macht uns stolz, auf einem gemeinsamen Weg mit unserem langjährigen Partner Porsche Holding zu sein.

Dominik Paschinger, der Filialchef von Porsche Corporate Finance in Belgien, spricht von der Digitalisierung als wichtigem Faktor der Strategie 2025 der Porsche Holding, die zu einem Fortschritt in allen Geschäftsfeldern führen soll. Er glaubt, dass die Blockchain-Technologie genügend Potential hat, um zusammen mit BBVA neue technologische Möglichkeiten in der Automobilbranche zu entdecken.

bbva-banco-bilbao-vizcaya-argentaria-logo-620x196 Porsche Holding und BBVA: Blockchain Übernahmedarlehen
BBVA Logo @bbva.com

Digitale Umsetzung bei Unternehmensdarlehen

BBVA ist führend im Finanzsektor. Zur Verbesserung von Geschäft und Kundenbeziehungen spielt die Digitalisierung eine wichtige Rolle. Im Großkundengeschäft von BBVA hat die Nutzung neuer Technologien wie Blockchain einen hohen Stellenwert. Die Blockchain-Technologie führt zu mehr Agilität und Transparenz bei der Unternehmensfinanzierung. Sie macht die Do-It-Yourself-Finanzierung für Unternehmen und deren Kunden möglich.