Block – neuer Name für Bezahldienstleister Square

Square Block

Jack Dorseys Bezahldienstleister Square führt alle Unternehmenssparten unter dem neuen Namen „Block“ zusammen, so eine Ankündigung vom 01.12.2021.

Block = Square + Cash App + Tidal

Ab oder um den 10.12.2021 wird die Änderung offiziell. In der Ankündigung heißt es weiter, die Namensänderung ergibt sich aus dem Wunsch des Unternehmens, die Blockchain und andere DLT stärker zu integrieren.

Der Mitbegründer und CEO von BlockJack Dorsey teilte auf Twitter mit, dass dies lediglich eine Änderung des Namens sei, nicht aber eine Änderung der Vision, der Struktur oder Ziele des Unternehmens bedeutet. Auch das Zeichen $SQ an der New Yorker Börse bleibt für Block bestehen.

Das neue Block-Logo ist bereits für das Metaversum gemacht und ein vollständig gerendertes, interaktives 3D-Objekt, das sich rhythmisch zur Musik bewegt.

Unter dem Twitter Account Square wird sich das Unternehmen weiterhin den Verkäufern und der Entwicklung von Tools für Verkäufer widmen, alle anderen Interessengruppen sind aufgerufen, dem neuen Twitter Account von Block zu folgen.

Außerdem erfahren Interessierte, dass aus Square Crypto im Rahmen der Transformation Spiral wird. Die Square Crypto Webseite ist bereits nicht mehr erreichbar. Die Wahl fiel auf Spiral, weil das von Anfang an das Lieblings-Emoji des Teams war und einfach cool aussah und klang, so ist es auf der Webseite zu lesen.

Gleichzeitig mit der Umbenennung in Spiral veröffentlicht das Unternehmen auf spiral.xyz auch ein Stellengesuch für 3 neue Entwickler.

Die Namensänderung in Block erfolgte nur wenige Tage, nachdem Jack Dorsey als CEO von Twitter zurückgetreten ist.

Sie möchten in Bitcoin investieren?

Wir zeigen Ihnen Schritt-für-Schritt wie es geht!

Bitcoin Münze
Zur Bitcoin-Kaufanleitung

Umbenennung folgt kurz nach Facebooks Rebranding in Meta

Vielleicht kein Zufall, aber erst folgt das Rebranding von Facebook, dann zieht sich Dorsey bei Twitter zurück. Nun die Vereinigung aller bisherigen Marken unter dem neuen Namen Block.

Square steht als Synonym für ein Unternehmen, dass Verkäufern ein integriertes Ökosystem aus Lösungen für den Handel, Unternehmenssoftware und Bankdienstleistungen bietet.

Alles begann mit einem Kartenlesegerät für Smartphones und Tablets, das auch kleineren Händlern ermöglicht, bargeldlose Zahlungen anzunehmen.

Außerdem gehört nun zu Block die Cash App, mit der kann jeder einfach Geld senden, ausgeben, in Aktien oder Bitcoin investieren. Aus Square Crypto wurde Spiral, die Plattform erstellt und finanziert kostenlose Open-Source Bitcoin-Projekte.

Auch Tidal gehört jetzt zu Block. Tidal wird von Künstlern genutzt, um als Unternehmer erfolgreich zu sein und sich intensiver mit Fans zu verbinden. Als letzte Marke bleibt noch TBD54566975 das auf eine offene Entwicklerplattform aufbaut, um den Zugriff auf Bitcoin und andere Blockchain-Technologien zu erleichtern.

Spiral.xyz
Quelle: www.spiral.xyz

Mit der Umbenennung kann das Unternehmen nun weiter wachsen und mit Square, der Peer-to-Peer Cash App, dem Musik Streaming Dienst Tidal und das auf Bitcoin fokussierte Finanzdienstleistungssegment TBD54566975 den stärken Bezug zu Blockchain und Bitcoin forcieren.

Wir haben erst vor Kurzem über das Square Whitepaper berichtet.

Zukünftig will Block Tools entwickeln, um mehr Menschen den Zugang zur Wirtschaft zu ermöglichen. Die Aktien legten daraufhin im erweiterten Handel um fast 1 % zu.

Immer aktuell in der Blockchainwelt.

Melden Sie sich zu unserem monatlichen Newsletter an. Garantiert kostenlos und ohne Spam!