Tether Report: 28,9 Mrd. USD in US Treasury Bills

Der jüngste Bericht über die Tether-Reserven zeigt, dass Tether 28,9 Milliarden Dollar in US-Treasury Bills hält und sich die Bestände an Tethers Commercial Paper in den letzten drei Monaten verringert haben.

Dunkler USDT Tether Coin

Mehr Transparenz durch neuen Bericht

Der Stablecoin-Emittent Tether hat gerade eine neue monatliche Prüfung bei der führenden europäischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO Italia in Auftrag gegeben. Dabei werden unter anderem die Kryptowährungsreserven zusammengestellt und die Bankguthaben des Unternehmens überprüft.

BDO Italia vertieft die Zusammenarbeit mit Tether, der aufstrebenden Transparenzplattform, die einfache Transaktionen in der Krypto- und Blockchain-Welt ermöglicht. Die Partnerschaft mit BDO wird die Prüfung des USDT-Stablecoins von Tether intensivieren.

Bericht ist bewährtes Vorgehen

Die vierteljährliche Wirtschaftsprüfung ist ein bewährter Ansatz zur Gewährleistung der Sicherheit von Stablecoin-Emittenten.

Aus dem Bericht geht hervor, dass sie 28,9 Mrd. USD in US-Staatsanleihen, 6,8 Mrd. US-Dollar in Geldmarktfonds, 5,4 Mrd. US-Dollar in Bargeld und Bankeinlagen, fast 3 Mrd. US-Dollar in umgekehrten Rückkaufvereinbarungen und 397 Mio. US-Dollar in nicht-US-Staatsanleihen hält.

Reaktionen auf den Bericht

Tether Holdings, der drittgrößte Halter des Stablecoins nach Marktkapitalisierung und Volumen, meldete für das zweite Quartal einen Rückgang seiner Commercial-Paper-Bestände um mehr als 58 % auf 8,5 Mrd. US-Dollar.

So heißt es auf der Website von Tether:

Wie bereits angekündigt, wird das Engagement in Commercial Papers bis Ende August 2022 auf 200 Mio. und bis Ende des Jahres auf null zurückgeführt. Im gleichen Zeitraum hat Tether seine Bestände an Bargeld und Bankeinlagen um 32 % erhöht.

Der CTO von Tether, Paolo Ardoino, sagte dazu:

Die Nützlichkeit von Tether wird weiterhin durch die Transparenz seiner Reserven unterstützt und war eine führende Quelle der Stabilität, die es uns ermöglichte, ein Werkzeug für die globale Wirtschaft aufzubauen. Unser Engagement für Transparenz und die Gemeinschaft ist eine seit Langem bestehende Säule im Grundethos des Unternehmens und entspricht unserer Verantwortung als Marktführer.

Verlust um 16 Mrd. US-Dollar im zweiten Quartal

Der Stablecoin Tether gab heute bekannt, dass seine Reserven Ende Juni auf 66 Milliarden Dollar gesunken waren, während sie Ende März auf 82,4 Milliarden Dollar gestiegen waren. Dies teilte das Unternehmen am Freitag mit.

Tethers Bestände an US-Staatsanleihen sind laut BDO Italia im zweiten Quartal auf 28,9 Mrd. US-Dollar gesunken. Im ersten Quartal waren es noch 39,2 Mrd. US-Dollar gewesen.

Die Bestände des Unternehmens an Commercial Paper und Einlagenzertifikaten sanken von 20,1 Mrd. US-Dollar auf 8,4 Mrd. US-Dollar – ein stärkerer Rückgang als erwartet. Die Aktien fielen aufgrund dieser Nachricht stark.

Autor

Eva Steinmetz zeigt großes Interesse an den Themen Krytowährungen, Tokenisierung und Künstliche Intelligenz zur Optimierung von bereits bestehenden Systemen, wie der Immobilien- oder Finanzbranche. In diesem Zuge liegt ein Fokus auf die Veränderungen zur Regulierungen der Kryptowährungen weltweit.

Auch interessant
Immer aktuell in der Blockchainwelt.

Melde dich zu unserem monatlichen Newsletter an. Garantiert kostenlos und ohne Spam!