Glassnode übernimmt Krypto-Steuer-Plattform Accointing

glassnode accointing schriftzug blauer hintergrund

Das Wichtigste in Kürze

  • Accointing wird Teil von Glassnode
  • Glassnode will Vormachtstellung als führende Markt- und Portfolio-Intelligenz-Plattform für Kryptowährungen ausbauen
  • Gemeinsames Ziel beider Plattformen: Maximierung der Investitionserträge für ihre Nutzer

Accointing wird Teil von Glassnode

Die On-Chain Datenanalyse-Plattform Glassnode übernimmt den Steuerspezialisten Accointing.

Mit dieser jüngsten Übernahme schafft Glassnode die ultimative Investment-Intelligence-Plattform für digitale Vermögenswerte. Indem wir unsere Kräfte bündeln und zusammenarbeiten, sind wir in der Lage, dem Markt mehr Wert zu liefern als je zuvor.

Die Ankündigung ist neben einem offiziellen Blockartikel bei Glassnode selbst auf dem YouTube-Kanal von Accointing zu sehen. Dieser trägt auch schon den neuen Namen Accointing by Glassnode.

Nutzer haben mehr verdient

Glassnode versorgt seine Nutzer mit grundlegenden Marktinformationen. Während dies enorm wichtig ist, glaubt Glassnode, dass Anleger weitaus mehr benötigen, um gut gerüstet im Krypto-Space zu sein.

Folglich kommt Glassnode mit der Akquirierung von Accointing seiner Vision nach, „die Nutzer mit dem gesamten Spektrum an Mitteln auszustatten, die erforderlich sind, um sich selbstbewusst in der Kryptoindustrie zu positionieren“.

Unser Ziel ist es, die führende Markt- und Portfolio-Intelligenz-Plattform für Kryptowährungen aufzubauen, die es Investoren ermöglicht, ihr digitales Vermögen zu vermehren und zu schützen. Die Übernahme von Accointing.com ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu diesem Ziel.

Was ist Accointing?

Accointing.com ist eine der branchenweit führenden Steuer- und Portfolio-Tracking-Plattformen. Hunderttausende Nutzer verwenden bereits die Tools des Krypto-Steuer-Experten, sowohl via Desktop als auch auf ihren Mobilgeräten, um ihre gekauften Kryptowährungen zu tracken.

Besonders die präzisen Tracking- und Steuerberichtsfunktionen über dezentrale und zentrale Dienste hinweg haben Glassnode davon überzeugt, Accointing einen Teil seines Ökosystems werden zu lassen.

Auch uns hat Accointing im Bitcoin-Steuersoftware-Vergleich mehr als überzeugt und erreicht 92 von möglichen 100 Punkten.

Was können die Nutzer nun erwarten?

Glassnode schreibt, dass in den kommenden beide Team und Produktlinien zusammengeführt werden sollen. Letztlich sollen die Nutzer die Features und Vorzüge von Glassnode und Accointing gemeinsam auf einer Plattform erleben können, anstatt immer hin und her zu springen.

Besonders positiv dürfte der Fakt sein, dass das Portfolio-Tracking für alle Nutzer für unbegrenzte Transaktionen kostenlos bleibt.

Bestehende Glassnodenutzer erhalten somit eine weitere Funktion hinzu, während bestehende Accointingnutzer nun die Möglichkeit haben, mit den Metriken von Glassnode tiefer hinter die von Kryptowährungen zu blicken, allerdings nur bedingt kostenfrei. Für alle Seiten ein Zugewinn also.

Der erste Schritt ist bereits getan. Ab sofort kann jeder mit demselben Login auf beide Plattformen zugreifen, was den nahtlosen Wechsel zwischen den Produkten erleichtert. Sie erhalten außerdem kostenlosen Zugang zu wertvollen Funktionen wie Portfolio-Tracking und Steuerberichterstattung, einschließlich unseres einzigartigen Trading Tax Optimizer, der dazu beiträgt, Kapital zu erhalten und potenzielle Verluste während des aktuellen Krypto-Bärenmarkts zu minimieren.

Autor
Autor & Editor

Mathias ist Krypto-Enthusiast seit 2017. Begonnen hat die Krypto-Reise mit Airdrops verschiedenster Projekte. Nach und nach tauchte Mathias immer tiefer in die Thematik rund um Kryptowährungen und die Blockchain ein. Er liebt es, über die verschiedenen Projekte zu recherchieren und zu schreiben. Dass BTC, ETH & Co. die Zukunft gehört, steht für ihn außer Frage. Absolutes Lieblingsprojekt: XYO

Auch interessant
Immer aktuell in der Blockchainwelt.

Melde dich zu unserem monatlichen Newsletter an. Garantiert kostenlos und ohne Spam!