Kryptos mit Hebel handeln

Jetzt Kryptowährungen mit Hebel handeln

Dash Prognose 2024 – 2025: Vielversprechendes Investment?

Mithilfe einer Regressionsanalyse versuchen wir Kryptowährungspreise fundiert vorherzusagen. Das statistische Analyseverfahren besitzt das Ziel, eine abhängige Variable („Regressand“), hier der Preis einer Kryptowährung, zu erklären. Dazu benötigt man eine oder mehrere unabhängige Variablen („Regressor“). Wer alle Regressoren für die Entwicklung eines Krypto-Preises kennt, hat quasi die Weltformel gefunden und kann Preise perfekt vorhersagen. Dies ist natürlich nicht möglich. Allerdings versucht man möglichst viele Regressoren zu finden, um einen Regressand bestmöglich erklären zu können. Unsere Versuch einer seriöseren Vorhersage findest du im Graph oberhalb dieser Beschreibung.

Tipp:

Möchtest du den Regressionschart ausblenden, klicke einfach auf den orangenen Punkt in der Legende.

Veränderung
(24 Stunden)
+0,0%
Veränderung
(30 Tage)
+0,0%
Veränderung
(1 Jahr)
+0,0%
Veränderung
(obiger Chart-Zeitraum)
+0,0%

DASH Prognose 2024

Wie sieht die Dash Prognose für die Jahre 2024 bis 2025 aus? Viele halten Dash für eine der vielversprechendsten Kryptowährungen auf dem Markt.

Doch welche Faktoren können die langfristige Preisentwicklung tatsächlich beeinflussen?

Langfristige Dash Prognose: 2024 bis 2025

Langfristige Einschätzungen der Entwicklung des Dash Kurs sind schwer zu bestimmen. Das hängt mit der Volatilität des Krypto-Markts ebenso zusammen, wie mit der Tatsache, dass es ein vergleichsweise neues Investmentfeld ist.

Vorhersagen können stark variieren, abhängig davon, auf welcher Grundlage sie erstellt wurden.

Viele Vorhersage-Plattformen verwenden Algorithmen und werten historische Daten aus, andere bewerten das Wachstumspotenzial auf Grundlage der jüngsten oder noch bevorstehenden Ereignisse des Unternehmens.

Bei der Dash Prognose gehen daher, wie bei vielen anderen Kryptowährungen, die Meinungen stark auseinander:

Das sagen die Analysten für 2024
Blockchainwelt.de $55,78
WalletInvestor $1,524
DigitalCoinPrice $63,68
Changelly $43,28

Dash Prognose: die wichtigsten Faktoren

Für eine aussagekräftige Dash Prognose ist es notwendig, sich mit den verschiedenen Faktoren zu befassen, die den Wert einer Kryptowährung bestimmen.

Diese Schlüsselfaktoren können dabei helfen, eine Einschätzung über den Wert und das mittel- und langfristige Potenzial des Dash Coin abzugeben:

  • Technologie:
    Das Dash 0.13 Upgrade führte die InstantSend Funktion ein. Sie erlaubt es, Transaktionen innerhalb von 1,3 Sekunden zu validieren. Das Update brachte auch einige Verbesserungen im Datenschutz mit sich.
  • Besondere Funktion:
    Die Dash Blockchain setzt sich aus zwei separaten Teilen zusammen. Es gibt die Miner und die Masternodes. Die Miner sind für das Generieren neuer Blöcke verantwortlich, während die Masternode-Betreiber die Transaktion bestätigen. Dieser Mechanismus wird als PrivateSend bezeichnet. Diese besondere geteilte Aufbau erlaubt Dash, gänzlich anonyme Transaktionen zu verschicken. Es speichert keine Daten über den Sender oder Empfänger. Eine Nachverfolgung ist damit praktisch unmöglich. Diese Besonderheit lockte viele potenzielle Kunden an. Eine weitere Besonderheit von Dash sind die Offline-Transaktionen.
  • Konkurrenz:
    Die Konkurrenz für Dash findet sich in Kryptowährungen mit ähnlicher Funktion und vergleichbarer Nische. In diesem Fall sind die größten Rivalen Monero und ByteCoin, da sie ebenfalls beide auf anonyme Transaktionen setzen. Monero ist nach Marktkapitalisierung bisher stärker als Dash. Ob Dash in der Lage ist Monero zu überholen ist schwer einzuschätzen.
  • Kundenbasis:
    Dash versucht seine Kryptowährung, als Zahlungsmittel in unterschiedlichen Ländern unterzubringen. Insgesamt gibt es über 4.700 Händler und Partner weltweit, die Dash als Zahlungsmittel akzeptieren. Die Branchen sind dabei sehr unterschiedlich und reichen von Entertainment über Bekleidung und Hotels hin zu Lebensmitteln. Zuletzt machte das Unternehmen vor wenigen Monaten Schlagzeilen mit seinen Projekten in Venezuela.Dash ist in diesem Land zu einem beliebten Zahlungsmittel geworden. Ein weiteres vor wenigen Monaten gestartetes Projekt ist die Kooperation mit dem größten Outdoor Markt in Thailand, dem Jatujak Markt. Die ersten Händler haben hier begonnen, auch Dash Coins als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Insgesamt hat die Dash Akzeptanz im Vergleich zu 2018 stark zugenommen und sich um das 4- bis 5-fache erhöht. Diese Entwicklung hatte starken Einfluss auf den Preisanstieg und wird sich voraussichtlich auch in Zukunft positiv auf die Dash Prognose auswirken.

Was ist Dash?

Der Dash Coin wurde 2014 ursprünglich unter dem Namen XCoin von Evan Duffield gegründet.

Später wechselte der Name dann zu DarkCoin. Dieser Name wurde dann ebenfalls verworfen und schließlich in Dash Coin umbenannt.

Die Dash Blockchain gilt als eine der dezentralsten der Welt. Mit über 4.500 Servern weltweit ist sie außerdem sehr sicher.

Nutzern schätzen besonders die Anonymität, Sicherheit und die Transaktionsgeschwindigkeit.

Wenn Du Dash kaufen willst, kannst Du dies aktuell entweder über einen Krypto-Broker oder eine Krypto-Börse tun.

Wir haben in unseren Übersichten dabei die besten und vertrauenswürdigsten Handelsplattformen zusammengetragen.

Häufig gestellte Fragen zum Dash kaufen

Dash ist eine Proof-of-Work-Blockchain und insbesondere für den Betrieb von Masternodes bekannt.

In der Vergangenheit erreichte DASH Kurse von mehr als 1.500 US-Dollar. Inzwischen ist der Hype um das Projekt abgeflacht. Allerdings ist die Nachfrage nach DASH im Jahr 2021 deutlich gestiegen, sodass auch weitere Kurssteigerungen durchaus möglich sind.

Dash wurde entwickelt, um ein hohes Maß an Anonymität bei zeitgleich schnellen Transaktionen zu schaffen.

Bis heute nutzen viele Anwender Dash aufgrund der Anonymität. Dash selbst möchte zum Zahlungsmittel werden und eine Rolle im Alltag der Anwender spielen.

Die zunehmende Verknappung von Dash wird dazu beitragen, dass der Preis von Dash in den kommenden Jahren steigen wird.

Bis 2025 sehen die Experten von Coin Price Forecast ein Kurspotenzial von 813 US-Dollar als realistisch an.

Autor
Autor

Jens Kerkmann interessierte sich bereits während seines Studiums im Bereich Wirtschaftsinformatik für die Themen Kryptowährungen und Blockchain-Technologie. Bis heute begleitet ihn die Materie in seinem Alltag und Berufsleben und er ist als Autor für Ratgeberartikel und Nachrichten aus dem Blockchain- und Digitalisierungsumfeld tätig.

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dash Tokenökonomie

Live Ticker Dash (DASH)
Lädt... DASH/EUR
Dash Tokenökonomie
Name
Dash
Ticker
DASH
Aktueller Kurs
Markt­kapitalisierung
Handelsvolumen
Anteil am Krypto-Markt
Allzeithoch
Allzeittief
Coins im Umlauf
Gesamtanzahl an Coins
Bereits im Umlauf
Dash handeln
Haftungsausschluss: 74 % der CFD-Händler verlieren Geld.