Das Blockmagazin ist da – Deutschlands erste Bitcoin Zeitung

Egal, ob man es als Bitcoin-Zeitung oder Blockchain-Magazin bezeichnet – das Blockmagazin ist seit Anfang Juli im Handel und berichtet auf über 100 Seiten ausschließlich über die Blockchain-Technologie. Dabei wird in 13 Artikeln nicht nur erklärt, wie genau die Blockchain funktioniert, sondern auch, wie diese bereits heute von Unternehmen aus verschiedenen Branchen eingesetzt wird.

In der Cover-Story widmet sich die erste Ausgabe der Frage „Kann Deutschland Blockchain?“, die nach einer Bestandsaufnahme des deutschen Blockchain-Ökosystems von Philipp Sandner im Interview beantwortet wird. Außerdem im Fokus sind die Projekte Modum, Smart Containers und AZHOS, die alle im Bereich der Logistik tätig sind.

Blockmagazin Inhalt
Inhaltsverzeichnis der 1. Ausgabe des Blockmagazins

Für wen eignet sich das Blockmagazin?

Das Blockmagazin ist sowohl für Einsteiger als auch Experten bestens geeignet. Besonderen Mehrwert bietet das Magazin für Leser, die bereits von Bitcoin und Blockchain gehört haben, aber noch nicht wissen, welchen Mehrwert diese neue Technologie bietet und wie sie funktioniert.

Wo kann man das Blockmagazin kaufen?

Das Blockmagazin ist in allen größeren Bahnhöfen, Flughäfen und online unter www.blockmagazin.de für 8 Euro erhältlich.

Events, Marketing & Kontakt

Sie möchten das Magazin ihren Mitarbeitern oder auf Ihrem Event bereitstellen?

Sie interessieren sich für Advertising-Möglichkeiten in der zweiten Ausgabe oder möchten eine größere Menge an Exemplaren erhalten?

Melden Sie sich bei uns: redaktion@blockmagazin.com

Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Immer aktuell in der Blockchainwelt.

Melden Sie sich zu unserem monatlichen Newsletter an. Garantiert kostenlos und ohne Spam!