Kryptos mit Hebel handeln

Jetzt Kryptowährungen mit Hebel handeln

Bitpanda integriert PayPal als Zahlungsmethode

Das Wichtigste in Kürze

  • PayPal-Integration bei Bitpanda ermöglicht kostenlose Einzahlungen in Deutschland und Österreich.
  • Ziel ist es, den Zugang zu Investitionen in Kryptowährungen zu vereinfachen und zu demokratisieren.

Bitpanda verbessert Nutzererlebnis mit PayPal-Integration

Der europäische Fintech-Marktführer Bitpanda bietet seinen Kunden in Deutschland und Österreich ab sofort PayPal als kostenlose Einzahlungsmethode an und erweitert damit sein Angebot an Zahlungsoptionen.

Dieser strategische Schritt stärkt Bitpandas Position als Marktführer und erfüllt die Nachfrage der Nutzer nach leichter zugänglichen Kryptowährungstransaktionen.

PayPal, das für seine benutzerfreundliche Oberfläche bekannt ist, ergänzt die bestehenden Zahlungsmethoden von Bitpanda, darunter Apple Pay, SEPA-Überweisungen, Visa und Mastercard.

Diese Integration bietet den Nutzern eine bequeme, schnelle und sichere Möglichkeit, ihre Konten aufzuladen, und macht Bitpanda zu einer einzigartigen Wahl auf dem Markt für digitale Vermögenswerte.

Neben Bitpanda bietet auch die niederländische Handelsplattform Bitvavo PayPal als Zahlungsmethode an.

Die Integration von PayPal in Bitpanda’s Ökosystem als Zahlungsmethode ist eine weitere wesentliche Entwicklung hin zu maximaler Benutzerfreundlichkeit. Wir freuen uns, unserem wachsenden Kundenstamm in Deutschland und Österreich nun noch mehr Flexibilität und Komfort bieten zu können, während sie weiter in die Welt der digitalen Assets eintauchen. Mit Bitpanda als Marktführer haben Investoren den am besten regulierten Player in Europa, auf den sie mit ihren Investments setzen können.

Eric Demuth

CEO – Bitpanda

Die Zusammenarbeit mit PayPal, einem vertrauenswürdigen Zahlungsanbieter, unterstreicht das Engagement von Bitpanda für Innovation und kundenorientierte Lösungen, die die Akzeptanz von Kryptowährungen weiter fördern.

Plattform baut sein Portfolio weiter aus

Mit dieser Partnerschaft entwickelt sich Bitpanda weiter zu einem wichtigen Akteur im Ökosystem für Kryptowährungszahlungen.

Die Plattform von Bitpanda bietet mehr als 2.600 handelbare Vermögenswerte, darunter eine große Auswahl von mehr als 350 Kryptowährungen.

Diese große Auswahl stärkt den Ruf von Bitpanda als eine der vielseitigsten und am besten regulierten Kryptoplattformen in Europa.

Neben Kryptowährungen bietet Bitpanda auch erweiterten Handel mit Aktien und Indizes sowie frühen Zugang zu aufstrebenden Coins über die Bitpanda Spotlight-Funktion.

Mit der kürzlichen Einführung von Staking für 30 Coins, darunter Ethereum, und der Einführung von Bitpanda Cash Plus, das attraktive Renditen und Zugang zu verschiedenen Währungen bietet, hat das Unternehmen sein Angebot weiter diversifiziert.

Das 2014 in Wien gegründete Unternehmen Bitpanda hat es sich zur Aufgabe gemacht, Investitionen zu demokratisieren, indem es eine intuitive Plattform für eine Reihe digitaler Investitionen anbietet, die von mehr als 4 Millionen Nutzern genutzt wird.

Autor
Autor & Editor

Ich liebe Reisen und entdecke liebend gerne neue Länder & Kulturen. Mein großes Ziel ist es, jedes Land der Erde mindestens 1x zu besuchen 🌏.

Auch interessant