Kryptos mit Hebel handeln

Jetzt Kryptowährungen mit Hebel handeln

Bitcoin über $44.000 – BTC durchbricht wichtigen Widerstand

Das Wichtigste in Kürze

  • Bitcoin überwindet wichtigen Widerstand bei 44.000 USD und zeigt Aufwärtsdynamik.
  • Ausbruch über 43.400 und 43.500 USD leitete starke Aufwärtsbewegung ein.
  • Mögliche Ziele bei 45.750 USD, mit Blick auf Widerstände bei 46.500 und 47.200 USD.

Bitcoin lässt 44.000 US-Dollar hinter sich

Bitcoin (BTC) hat in den vergangenen 24 Stunden einen großen Sprung nach oben gemacht und die psychologisch wichtige Widerstandsmarke von 44.000 US-Dollar durchbrochen.

Dieser Anstieg hat in der Finanzwelt zu Diskussionen und Spekulationen über den Beginn eines neuen Aufwärtstrends geführt.

Der Anstieg von Bitcoin über die Widerstandsmarke von 43.400 US-Dollar und 43.500 US-Dollar gipfelte in einem Höchststand von 44.780 US-Dollar und markiert einen entscheidenden Moment, der einen wachsenden Optimismus im Kryptosektor hervorruft.

10 Startbonus sichern & BTC kaufen
Anleitung zum Bitcoin kaufen

Das löste den Aufschwung aus

Der Auslöser für diesen Aufschwung war, dass der Bitcoin-Kurs die Marke von 42.500 US-Dollar durchbrach und damit die Voraussetzungen für einen bemerkenswerten Aufschwung schuf.

Die Nummer 1 Kryptowährung nach Marktkapitalisierung zeigte bemerkenswerte Stärke und durchbrach einen wichtigen Aufwärtskanal auf dem Stunden-Chart, was das starke Kaufinteresse und den potenziellen Wechsel zu einer bullischen Marktstimmung unterstreicht.

Derzeit notiert Bitcoin stolz über dem einfachen gleitenden Durchschnitt über 100 Stunden (SMA), einem Indikator, der häufig mit einer positiven kurzfristigen Marktdynamik in Verbindung gebracht wird.

Diese Position untermauert die bullischen Aussichten und deutet darauf hin, dass Bitcoin, wenn es ihm gelingt, den Widerstand bei 44.800 US-Dollar zu durchbrechen, einen Weg zu noch höheren Bewertungen einschlagen könnte, mit möglichen Zielen bei 45.750 US-Dollar und darüber hinaus.

Die Herausforderung der Widerstandsmarken von 46.500 US-Dollar und sogar 47.200 US-Dollar stünden dann sogar an.

Solche Bewegungen würden nicht nur den Aufwärtstrend bestätigen, sondern auch den Weg für weitere Kursgewinne bis hin zur ehrgeizigen Marke von 48.500 Dollar ebnen.

Das passiert, wenn …

Die Volatilität des Kryptowährungsmarktes mahnt jedoch zur Vorsicht. Sollte Bitcoin den Widerstand bei 44.800 US-Dollar nicht überwinden, könnte es zu einem korrigierenden Rückschlag kommen.

Entscheidend für die Fortsetzung des Aufwärtstrends werden die wichtigen Unterstützungsmarken bei 44.300 US-Dollar und 43.750 US-Dollar sein.

Ein Einbruch unter diese Marken könnte zu verstärktem Verkaufsdruck führen, der die Bullen herausfordert und den Preis möglicherweise bis auf 43.000 US-Dollar drücken könnte, wenn nicht sogar noch weiter nach unten.

Auch interessant: Bitcoin Prognose 2024 – 2030

Autor
Autor & Editor

Ich liebe Reisen und entdecke liebend gerne neue Länder & Kulturen. Mein großes Ziel ist es, jedes Land der Erde mindestens 1x zu besuchen 🌏.

Auch interessant