Bitcoin offizielles Zahlungsmittel in Honduras

Flagge von Honduras

Die Adoption des Bitcoin seitens El Salvador galt als riesiger Meilenstein. Bitcoiner waren sich einig: Nun folgt die Adoption auch in weiteren Ländern. Ein halbes Jahr, nachdem BTC erstmals zum Legal Tender erklärt wurde, folgt nun ein weiterer mittelamerikanischer Staat: Honduras erklärt Bitcoin zum offiziellen Zahlungsmittel.

Sie möchten in Bitcoin investieren?

Wir zeigen Ihnen Schritt-für-Schritt wie es geht!

Bitcoin Münze
Zur Bitcoin-Kaufanleitung

Präsidentin Xiomara Castro erklärt Bitcoin zur Währung in Honduras

Plötzlich erklärt auch ein zweites Land den Bitcoin zum offiziellen Zahlungsmittel. Erneut trifft es mit Honduras einen mittelamerikanischen Staat, der als Schwellenland gilt. Die Erklärung machte Präsidentin Xiomara Castro höchstpersönlich.

Wir dürfen El Salvador nicht erlauben, das einzige Land zu sein, dass der Dollar-Hegemonie entflieht!

Sagte die 62-Jährige.

Sie ist Mitglied der als sozialistisch und antikapitalistisch geltenden Freiheit und Neugründung. Außerdem sei man mit der Bitcoin-Adoption immer noch früh dran. Von der Maßnahme erhofft sie sich eine positive Entwicklung.

Honduras hat das Recht, sich in Richtung der ersten Welt zu entwickeln!

Szene-Größen waren offenbar eingeweiht

Genaueres möchte Castro bereits am Montag bekannt geben. Wer Blockchainwelt aufmerksam verfolgt, der wartete bereits auf eine Bekanntgabe dieser Art. Ende Januar berichteten wir über ein Interview mit dem Bitcoin-Maximalistan Max Keiser. Er versprach: Schon bald wird der Bitcoin in einem weiteren lateinamerikanischen Land als Währung platziert.

Weiteres lateinamerikanisches Land adoptiert Bitcoin, sagt Max Keiser

Es war keine Finte. Keiser sollte recht behalten. Er wurde offenbar frühzeitig eingeweiht. Dass ausgerechnet Honduras diese Entscheidung trifft, ist für viele Personen offenbar unerwartet.

In einer Umfrage auf CoinMarketCap tippten gerade einmal 2.911 Personen auf das kleine Land, das damit nur den 40. Platz belegt.

Autor
Autor

Lennard ist ein überzeugter Krypto-Enthusiast. Als Freund der Selbstbestimmung begreift er Kryptowährungen als hohes Gut. Seine Begeisterung gilt vor allem den vertraulichen Kryptos.

Auch interessant
Immer aktuell in der Blockchainwelt.

Melde dich zu unserem monatlichen Newsletter an. Garantiert kostenlos und ohne Spam!